Klassische Altertumswissenschaften


Klassische Altertumswissenschaften

Klassische Altertumswissenschaft ist ein Teilgebiet der Altertumswissenschaft, das sich dem Studium des griechisch-römischen Altertums bis etwa 600 n. Chr. widmet. Die Klassische Altertumswissenschaft umfasst ihrerseits folgende Spezialdisziplinen:


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Klassische Archäologie — Institut für Klassische Archäologie, Schloss Hohentübingen Die Klassische Archäologie ist eine Spezialrichtung der Archäologie und eine wissenschaftliche Disziplin, die sich mit den materiellen Hinterlassenschaften der antiken Kulturen des… …   Deutsch Wikipedia

  • Klassische Philologie — Der bedeutende deutsche Klassische Philologe Ulrich von Wilamowitz Moellendorff, 1902 Die Klassische Philologie (auch Altphilologie) ist die Philologie, die sich mit den beiden (als „klassisch“ betrachteten) Sprachen Lateinisch und Altgriechisch… …   Deutsch Wikipedia

  • Klassische Altertumswissenschaft — Unter Klassische Altertumswissenschaft, auch Klassische Altertumskunde versteht man seit Friedrich August Wolf [1] spezifisch das Studium der griechisch römischen Antike, also das Studium der Geschichte und Kultur des griechisch römisch geprägten …   Deutsch Wikipedia

  • Klassische Antike — Der Begriff Antike (von lateinisch antiquus, deutsch: alt, altertümlich) bezeichnet die Epoche des Altertums im Mittelmeerraum. Sie reicht etwa von 1200 v. Chr. bzw. 800 v. Chr. bis ca. 600 n. Chr. und unterscheidet sich von vorhergehenden und… …   Deutsch Wikipedia

  • Altertumswissenschaften — Die Ruinen von Persepolis, Residenzstadt der persischen Achaimeniden Altertum bezeichnet in der Geschichtswissenschaft den historischen Zeitraum der mediterran vorderasiatischen Zivilisationen zwischen Frühgeschichte (bis Mitte 4. Jahrtausend v.… …   Deutsch Wikipedia

  • Klassische Philologin — Die Klassische Philologie (auch Altphilologie) ist die Philologie, die sich mit den beiden (als klassisch betrachteten) Sprachen Lateinisch und Altgriechisch sowie den literarischen Zeugnissen der griechischen und römischen Antike beschäftigt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Propylaeum - Virtuelle Fachbibliothek Altertumswissenschaften — Propylaeum Logo Die Virtuelle Fachbibliothek Altertumswissenschaften („Propylaeum“) ist ein seit dem Jahr 2006 von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördertes Gemeinschaftsprojekt der Bayerischen Staatsbibliothek München, der… …   Deutsch Wikipedia

  • Propylaeum – Virtuelle Fachbibliothek Altertumswissenschaften — Propylaeum Logo Die Virtuelle Fachbibliothek Altertumswissenschaften („Propylaeum“) ist ein seit dem Jahr 2006 von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördertes Gemeinschaftsprojekt der Bayerischen Staatsbibliothek München, der… …   Deutsch Wikipedia

  • Handbuch der Altertumswissenschaften — Begründet wurde das Handbuch der Altertumswissenschaft (HdA) als Handbuch der klassischen Altertums Wissenschaft in systematischer Darstellung 1885 von Iwan von Müller, ab 1913 fortgesetzt von Robert von Pöhlmann, ab 1920 erweitert von Walter… …   Deutsch Wikipedia

  • Ulrich von Wilamowitz-Möllendorff — Wilamowitz Moellendorff (1902) Ulrich von Wilamowitz Moellendorff (* 22. Dezember 1848 auf Gut Markowitz, Kujawien, Provinz Posen; † 25. September 1931 in Berlin; vollständiger Name Enno [auch: Emmo] Friedrich Wichard Ulrich von Wilamowitz… …   Deutsch Wikipedia