Kleinstaat


Kleinstaat

Als Kleinstaat bezeichnet man einen Staat, dessen Staatsgebiet und/oder Bevölkerungszahl im Vergleich mit anderen Staaten als klein empfunden wird und der deshalb ein geringeres Machtpotential an wirtschaftlicher oder militärischer Stärke besitzt.[1]

Der Begriff entstammt der Umgangssprache. Er wurde zunächst verwendet, um die politische Einflusslosigkeit oder Abhängigkeit eines Staates gegenüber einer benachbarten Großmacht herauszustellen. Häufig stellt das eine Kritik oder Diskriminierung dar (vgl. Kleinstaaterei in Deutschland). Daher gilt Kleinstaat auch als Synonym zu Zwergstaat.[2] Die Bedeutung ist jedoch regional nicht einheitlich und unterliegt einem Wandel. In der Schweiz steht der Begriff im Zusammenhang mit ihrer Neutralität und gehört zum nationalen Selbstverständnis. In diesem Zusammenhang wird er meist positiv mit Behaglichkeit und Heimatverbundenheit assoziiert.[3] Der deutsche Staatsrechtslehrer Karl Heinrich Friauf stellte fest, dass im Verfassungsraum „wesentliche Entwicklungen gerade in kleineren Staaten ihren Anfang“ nehmen können.[4]

Ob ein Staat als Kleinstaat, Mittelstaat oder Großmacht anzusehen ist, kann nicht immer eindeutig entschieden werden. Das Ergebnis hängt häufig davon ab, mit welchen anderen Staaten er gerade verglichen wird. Im Völkerrecht spielt das aber auch keine wesentliche Rolle. Nach dem Prinzip der Staatengleichheit, wie es in der Charta der Vereinten Nationen[5] festgeschrieben ist, haben Kleinstaaten die gleichen Rechte wie ihre größeren Nachbarn.

Einzelnachweise

  1. Vgl. Lexikon der Bundeszentrale für politische Bildung: Kleinstaat.
  2. Vgl. Duden – Deutsches Universalwörterbuch, 6., überarbeitete und erweiterte Auflage, 2006 – Begriff: „Zwergstaat“.
  3. Siehe z. B. Tages-Anzeiger vom 27. November 2007, Das neue Wohlbehagen im Kleinstaat.
  4. Der Staatshaushaltsplan im Spannungsfeld zwischen Parlament und Regierung, Band 1 (1968), S. 14.
  5. Siehe deutsche Fassung unter UNRIC.org – Art. 2 Ziff. 1 SVN.

Weblinks

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kleinstaat — Klein|staat 〈m. 23〉 Staat von kleinem Ausmaß, souverän, aber meist politisch von einer Großmacht abhängig u. ohne weltgeschichtlichen Einfluss * * * Klein|staat, der: kleiner, zwar souveräner, aber außenpolitisch weitgehend einflussloser od.… …   Universal-Lexikon

  • Kleinstaat — Klein|staat Plural ...staaten …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Andorra (Frisch) — Andorra ist ein Drama des Schweizer Schriftstellers Max Frisch, das den Abschluss seiner Periode des „engagierten Theaters“ bildet. In Form einer Parabel thematisiert Frisch am Beispiel des Antisemitismus die Auswirkung von Vorurteilen, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Andorra (Theater) — Andorra ist ein Drama des Schweizer Schriftstellers Max Frisch, das den Abschluss seiner Periode des „engagierten Theaters“ bildet. In Form einer Parabel thematisiert Frisch am Beispiel des Antisemitismus die Auswirkung von Vorurteilen, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Andorra (Drama) — Andorra ist ein Drama des Schweizer Schriftstellers Max Frisch, das den Abschluss seiner Periode des „engagierten Theaters“ bildet. In Form einer Parabel thematisiert Frisch am Beispiel des Antisemitismus die Auswirkung von Vorurteilen, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Wilhelm Ernst (Schaumburg-Lippe) — Joshua Reynolds: Wilhelm Graf zu Schaumburg Lippe, Öl auf Leinwand, um 1764/1767 Graf Friedrich Wilhelm Ernst zu Schaumburg Lippe (* 9. Januar 1724 in London; † 10. September 1777 auf Haus Bergleben, Wölpinghausen …   Deutsch Wikipedia

  • Fürstentum Ostfriesland — Ostfriesland um 1600, gezeichnet von Ubbo Emmius Überblick (wichtige Daten) 785 n. Chr.: Unterwerfung des östlichen Friesland durch Karl den Großen um 1000: Beginn des Deichbaus 12. Jahrhundert bis 14. Jahrhundert: F …   Deutsch Wikipedia

  • Gaya — Japanischer Name Kanji 伽耶 Rōmaji nach Hepburn Kaya Koreanischer Name Hangeul 가야 Hanja 伽倻 …   Deutsch Wikipedia

  • Gaya (Korea) — Gaya / Mimana Japanischer Name Kanji 任那 Rōmaji nach Hepburn Kaya bzw. Mimana Koreanischer Name Hangeul 가야 Hanja 伽倻 …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte Ostfrieslands — Territorium im Heiligen Römischen Reich Grafschaft Ostfriesland Wappen …   Deutsch Wikipedia