Knoten (Geschwindigkeit)


Knoten (Geschwindigkeit)
Speyer Handlog

Der Knoten ist ein Geschwindigkeitsmaß in der See- und Luftfahrt bzw. der Meteorologie, das auf der Längeneinheit Nautische Meile (NM, nmi, n.mi. /deutsch: sm) beruht:

  • Definition: 1 Knoten = 1 Seemeile/h = 1,852 km/h = 0,51444 m/s
  • Einheitszeichen: kn (englisch früher kt)

Die Bezeichnung leitet sich aus den Knoten her, die in die Leine des Logscheits gemacht werden, um bestimmte Abstände zu markieren (idealerweise ein Bruchteil einer Seemeile). Die Zahl der Knoten, die in einer bestimmten (durch das Logglas festgelegten) Zeit zurückgelegt werden, ergibt die Geschwindigkeit (relativ zur Strömung).

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Knoten [1] — Knoten, 1) Verschlingung an dünnen, biegsamen Körpern, um dieselben an dieser Stelle dicker zu machen, od. an einem Gegenstande zu befestigen; berühmt ist bes. der Gordische K., s.u. Gordios; ein Alterweiberknoten od. falscher K. ist, jeder auf… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Geschwindigkeit — Physikalische Größe Name Geschwindigkeit(1) Formelzeichen der Größe v, u, w, c(2) …   Deutsch Wikipedia

  • Knoten (Einheit) — Einheit Norm Angloamerikanisches Maßsystem Einheitenname Knoten Einheitenzeichen kn Beschriebene Größe(n) Geschwindigkeit Größensymbol(e) …   Deutsch Wikipedia

  • Knoten (Seefahrt) — Speyer Handlog Der Knoten ist ein Geschwindigkeitsmaß in der See und Luftfahrt bzw. der Meteorologie, das auf der Längeneinheit Nautische Meile (NM, nmi, n.mi. /deutsch: sm) beruht: Definition: 1 Knoten = 1 Seemeile/h = 1,852 km/h = 0,51444 m/s… …   Deutsch Wikipedia

  • knoten — knüpfen; weben; durchschlingen * * * Kno|ten [ kno:tn̩], der; s, : 1. eine rundliche Verdickung bildende, festgezogene Verschlingung von Fäden, Schnüren o. Ä.: ein fester, loser, doppelter Knoten; einen Knoten schlingen, machen; der Knoten ist… …   Universal-Lexikon

  • Geschwindigkeit — Tempo; Schnelligkeit; Leistung; Leistungsfähigkeit; Performanz; (hohes) Tempo; Affenzahn (umgangssprachlich) * * * Ge|schwin|dig|keit [gə ʃvɪndɪçkai̮t], die; , en: Schnelligkeit, mit der ein Vorgang …   Universal-Lexikon

  • Knoten — Kno̲·ten der; s, ; 1 die Verknüpfung, die entsteht, wenn man die Enden eines Fadens oder mehrerer Fäden o.Ä. fest zusammenbindet <einen Knoten knüpfen, schlingen, lösen, aufmachen; einen Knoten in etwas (Akk) machen; einen Knoten nicht (mehr)… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Tragflügelboot: Auftrieb erzeugt Geschwindigkeit —   Bei herkömmlichen Frachtern oder Passagierschiffen, deren Rümpfe voll im Wasser eingetaucht sind (Verdrängerprinzip), nimmt der Wasserwiderstand mit wachsender Geschwindigkeit stark zu. Solche Schiffe können kaum den Geschwindigkeitsbereich von …   Universal-Lexikon

  • Größenordnung (Geschwindigkeit) — Dies ist eine Zusammenstellung von Geschwindigkeiten verschiedener Größenordnungen zu Vergleichszwecken. Die Angaben geben teilweise typische Werte wieder; die umgerechneten Werte sind gerundet. Grundeinheit der Geschwindigkeit im SI… …   Deutsch Wikipedia

  • kn — • Knoten (Geschwindigkeit von Schiffen) …   Acronyms