Knownothings


Knownothings
"Uncle Sam's youngest son, Citizen Know Nothing"
Wahlkampfposter von 1856

Die Know-Nothing-Party (Knownothings), eigentlich American Party, war der populäre Name einer politischen Partei in den Vereinigten Staaten während des Sezessionskriegs (Bürgerkriegs) und einige Jahre vorher. Ihr Gründer war Edward Zane Judson (1820-1886), besser bekannt als Ned Buntline. Der Name stammte daher, dass ihre Mitglieder den Eid schworen, von nichts wissen zu wollen (Englisch: to know nothing), was sich nicht mit ihren Pflichten gegen das Land verträgt. Sie gründeten die Freimaurerloge Supreme Order of the Star Spangled Banner. Der Hauptzweck der Partei war die Bekämpfung des Einflusses der Einwanderer und der Katholischen Kirche. Es kam häufiger zu Übergriffen von Mitgliedern der American Party gegen Katholiken, vor allem Iren.

Die bereits 1842 gegründete Zeitschrift The Native American formierte die Bewegung der Nativisten. Die Gesellschaft, 1854 organisiert, ging aus der 1835 gegründeten Native American Association hervor, schien anfangs, mit den Demokraten überstimmend, eine bedeutende politische Rolle zu spielen. Als ihr eigens aufgestellter Präsidentschaftskandidat 1856 die Wahl verlor und die neu gebildete Republikanische Partei als Partei der arrivierten weißen Protestanten einige Forderungen der Nativisten übernahm, spalteten sie sich und verloren infolge des Bürgerkriegs alle Bedeutung.

Die Nichtswisser unterstützten den Wahlkampf Abraham Lincolns und gingen eine Quasi-Koalition mit seiner Republikanischen Partei ein.

Nach dem Sezessionskrieg verloren die anti-irischen und anti-katholischen Parolen an Wirkung. Dies ist damit zu begründen, dass die männlichen Wähler im Krieg gesehen hatten, dass ihre irischen und katholischen Kameraden genauso tapfer für ihr Land kämpften und starben wie sie selbst, also als Feindbild nicht mehr taugten.

Im Bestseller Der Schamane von Noah Gordon bildet das Thema American Party und Supreme Order of the Star-Spangled Banner, eine angebliche Geheimorganisation der AP, einen zentralen Handlungsstrang.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Knownothings — (engl., spr. Nonössings, d.h. die Nichtwisser, d.i. die von nichts wissen wollen), Partei (ursprünglich Geheime Gesellschaft) in den Vereinigten Staaten von Nordamerika. Die Mitglieder geloben in ihrem Aufnahmeeide von nichts wissen zu wollen (to …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Knownothings — (engl., spr. nō nódhings), Partei, ursprünglich geheime Gesellschaft in den nordamerikanischen Freistaaten, besonders in den östlichen Staaten, die in ihrem Eid gelobte, von nichts wissen zu wollen (to know nothing), was sich nicht mit ihren… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Knownothings — (Nohnöshings), d.h. Nichtswisser, von den Anfangsworten ihrer Schwurformel so genannt, große Verbindung in den nordamerikanischen Freistaaten, welche der Einwanderung aus Europa Schranken setzen, Naturalisirung u. Einbürgerung der Eingewanderten… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Knownothingism — • Article on this 1850s United States anti immigrant movement Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Knownothingism     Knownothingism      …   Catholic encyclopedia

  • Эверетт — (Everett) североамериканские политические деятели. 1) Александр Гилль Э. (1792 1847). В президентство Дж. Кв. Адамса (1825 29) был посланником в Мадриде. После вступления Джаксона на пост президента (1829) вернулся в Америку и посвятил себя… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Know-Nothing Party — Uncle Sam s youngest son, Citizen Know Nothing Know Nothing Party (Knownothings), eigentlich American Party, war der populäre Name einer politischen Partei in den Vereinigten Staaten, die vor allem im Vorfeld des Bürgerkrieges auftrat. Ihr… …   Deutsch Wikipedia

  • Nordamerikanische Freistaaten [2] — Nordamerikanische Freistaaten (Gesch.). In den frühsten Zeiten bewohnte die Länder der jetzigen N. F. ein Volksstamm, der jetzt ausgestorben ist, von dem man aber noch viele Alterthümer findet, welche beweisen, daß er mehr Cultur besaß, als die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Джеймс Томас (политический деятель) — (James) североамериканский политический деятель. Род. в 1831 г. Принимал весьма деятельное участие, в рядах вигов, в бурной борьбе партий 1849 53 гг.; затем примкнул к республиканской партии и энергично боролся с так наз. Knownothings , партией… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Джемс Томас (полит.) — (James) сев. ам. полит. деятель. Род. в 1831 г. Принимал весьма деятельное участие, в рядах вигов, в бурной борьбе партий 1849 53 г.; затем примкнул к республиканской партии и энергично боролся с так наз. Knownothings , партией узконациональной,… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • American Party — Uncle Sam s youngest son, Citizen Know Nothing Wahlkampfposter von 1856 Die Know Nothing Party (Knownothings), eigentlich American Party, war der populäre N …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.