Knut I.


Knut I.

Knut ist ein männlicher Vorname.

Inhaltsverzeichnis

Varianten

  • Knud
  • Knudt
  • Knuth
  • Kanut
  • Canut
  • englisch: Canute
  • finnisch: Knutti

Herkunft und Bedeutung

Knut ist als Name seit dem Mittelalter im gesamten norddeutschen und nordischen Sprachgebiet verbreitet. Er stammt aus dem Althochdeutschen. Die Bedeutung des Namens ist nicht eindeutig, da es folgende zwei Möglichkeiten gibt: Der Name leitet sich entweder von chnot („frei“, „adelig“) oder von chnuz („waghalsig“, „vermessen“) ab. Ein weiterer Ursprung kann das altschwedische Wort knot sein, das „Knoten“ bedeutete, und im weiteren Sinne „Familiengruppe“.

Namenstag

Bekannte Namensträger

Herrscher mit dem Namen Knut

  • Knut I., König von Dänemark (um 934)
  • Knut II. der Große, König von England (1016–1035), Dänemark (1019–1035) und Norwegen (1028–1035)
  • Knut III. der Harte, auch Hardiknut genannt, König von Dänemark (1035–1042) und England (1035–1037, 1040–1042)
  • Knut IV. der Heilige, König von Dänemark (1080–1086)
  • Knud Lavard, Herzog von Schleswig
  • Knut I., auch Knut Eriksson genannt, König von Schweden (1167–1196)
  • Knut II., König von Schweden (1229–1234)

Personen mit dem Vornamen Knut

Sonstige


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Knut — puede referirse a: Un nombre de pila escandinavo. También escrito Cnut, Knute o Kanute. Knut es la forma en noruego y sueco; en danés es Knud; y anglizado, Canute. Deriva del nórdico antiguo Knútr (nudo). Forma el apellido derivado Knudsen.… …   Wikipedia Español

  • Knut — oder Knud bezeichnet: einen männlichen Vornamen, siehe Knut (Vorname) Detlef Knut (* 1956), einen deutschen Fachbuch Autor Lord Knud (* 1944), einen deutschen Radiomoderator St. Knut Tag, ein skandinavisches Fest Knut (Eisbär) (2006–2011), einen… …   Deutsch Wikipedia

  • Knut — Knut,   Herrscher:    Dänemark:    1) Knut der Große, dänisch Knud den Store, König von Dänemark (seit 1018), England (seit 1016) und Norwegen (seit 1028), * um 995, ✝ Shaftesbury (County Dorset) 12. 11. 1035 …   Universal-Lexikon

  • Knut — m Scandinavian: from Old Norse Knútr ‘knot’, originally a byname given to a short, squat man. King Knut (d. 1035) ruled over Denmark, Norway, and England in the 11th century. His great nephew Knut (d. 1086) was another king of Denmark, who… …   First names dictionary

  • Knut Mø — Nation Norwegen  Norwegen Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Knut VI. — Knut VI. (* 1162/1163; † 1202) war König von Dänemark (1182 1202). Seine Krönung erfolgte 1170, als man die Gebeine seines Großvaters nach Ringsted brachte. 1176 heiratete er Gertrud, die Tochter Heinrichs des Löwen. Die Ehe blieb kinderlos. Sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Knut — Knut, so v.w. Kanut …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Knut — (Knud, Kanut), Name mehrerer dänischen Könige, von denen zu erwähnen sind: 1) K. der Große, in Dänemark K. II., in England K. 1., geb. um 995, gest. 12. Nov. 1035 in Shaftesbury, setzte nach dem Tode seines Vaters Sven Gabelbart (1014) den Kampf… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Knut — (Kanut) der Große, König von Dänemark und England (1016 35), geb. 995, Sohn des Königs Sven, gelangte nach der Ermordung des Königs Edmund Ironside (1016) zur Herrschaft in England, bestieg 1018 nach seines Bruders Harald Tode auch den dän. Thron …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Knut — Knut, Kanut II., König von Dänemark seit 1014, eroberte Schweden und Norwegen, erlangte durch Gewalt und List die engl. Krone, herrschte aber mit Kraft und Umsicht, behandelte Engländer und Dänen als Gleichberechtigte, gründete Kirchen und… …   Herders Conversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.