Koch (Familienname)


Koch (Familienname)

Koch ist ein deutscher Familienname.

Herkunft und Bedeutung

Der Name „Koch“ stammt vom mittelhochdeutschen Wort Koch. Es handelt sich um den Berufsnamen zur Tätigkeit des Kochs.[1]

Verbreitung

Mit rund 62.000 Telefonbucheinträgen befindet sich der Familienname Koch auf Platz 12 der häufigsten deutschen Familiennamen. Dies sind über 154.000 Namensträger. In Österreich belegt er mit knapp 3.300 Telefonbucheinträgen und 8.800 Namensträgern den 46. Platz der häufigsten Nachnamen.[2].

Bekannte Namensträger

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A

  • Adam Friedrich Koch (1763–1835), pädagogischer Schriftsteller, Burgenforscher und Dorfschullehrer
  • Adolf Koch (Architekt) (1845–1904), deutscher Architekt, Zeichner, Radierer und Fachschriftsteller
  • Adolf Koch (Pädagoge) (1896–1970), deutscher Pädagoge, Sportlehrer und Mediziner
  • Albert Koch (Zoologe) (1890–1968), deutscher Zoologe
  • Albert Koch (Politiker) (1921–1995), deutscher Politiker (SPD), ehemaliges Mitglied des Bayerischen Landtags
  • Albert Koch (Musikjournalist) (* 1962), deutscher Musikjournalist und Autor
  • Albert Carl Koch (1804–1867), deutscher Fossilienforscher
  • Alexander Koch (Architekt) (1848–1911), schweizerischer Architekt
  • Alexander Koch (Ingenieur) (1852–1923), deutscher Wasserbauingenieur
  • Alexander Koch (Verleger) (1860−1939), deutscher Verleger
  • Alexander Koch (Historiker) (* 1966), Generaldirektor des Deutschen Historischen Museums
  • Alexander Koch (Fechter) (* 1969), deutscher Fechter und Olympiasieger
  • Alfred Koch (1858–1922), deutscher Mikrobiologe
  • Alfred Koch (Mediziner) (* 1907), deutscher Mediziner
  • Alfred Reingoldowitsch Koch (* 1961), russlanddeutscher Ökonom, Politiker, Schriftsteller und Unternehmer
  • Alfred Joseph Koch (1879–1951), katholischer Priester, aus dem Bistum Speyer, Benediktiner und benediktinischer Erzabt in Pennsylvanien, USA
  • Anton Koch (Theologe) (1859–1915), katholischer Theologe
  • Anton Koch (Fußballspieler) (1903–??), österreichischer Fußballspieler
  • Anton Koch (Geowissenschaftler) (ungarisch: Antal Koch, 1843–1927), ungarischer Geologe, Petrograph, Mineraloge und Paläontologe
  • Anton Koch (Senator), Mitglied des Bayer. Senats, Niedertraubling/Oberpfalz, Träger des Bayerischen Verdienstordens seit 1959
  • Anton Friedrich Koch (* 1952), deutscher Philosoph
  • Anton Wilhelm Friedrich Koch (1755–1820), deutscher Hoffaktor und Kaufmann
  • Axel Koch (* 1967), deutscher Psychologe und Autor

B

  • Barbara Koch-Priewe (* 1950), deutsche Erziehungswissenschaftlerin und Professorin für Schulentwicklung und Schulforschung
  • Beate Koch (* 1967), deutsche Leichtathletin
  • Berthold Koch (1899–1988), deutscher Schachspieler
  • Bernhard Koch (* 1949), Schweizer Politiker (CVP)
  • Bernward Koch (* 1957), deutscher Musiker und Komponist
  • Bill Koch (* 1955), US-amerikanischer Skilangläufer
  • Björn Koch (* 1993), österreichischer Skispringer
  • Boris Koch (* 1973), deutscher Schriftsteller und Verleger

C

D

  • David Koch (1869–1920), deutscher evangelischer Theologe
  • David H. Koch (* 1940), US-amerikanischer Unternehmer (Koch Industries) und Politiker
  • Des Koch (1932–1991), US-amerikanischer Diskuswerfer
  • Dieter-Lebrecht Koch (* 1953), deutscher Europapolitiker (CDU)

E

F

G

H

I

  • Ignaz von Koch (1697–1763), österreichischer Staatsmann
  • Ilse Koch (1906–1967), deutsche Ehefrau des KZ-Lagerkommandanten von Buchenwald
  • Inge Koch, deutsche Eiskunstläuferin
  • Irene Koch, österreichische Naturbahnrodlerin, siehe Irene Zechner

J

  • Jakob Koch (Ringer) (1870–1918), deutscher Ringer
  • Jakob Emil Karl Koch (1876–1951), deutscher Theologe und Präses, siehe Karl Koch (Theologe)
  • Jakob Johannes Koch (* 1969), deutscher Theologe und Sänger (Bariton); Kulturreferent im Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz
  • Jaroslav Koch (1910–1979), tschechischer Psychologe
  • Joachim Koch (* 1954), deutscher Sozialphilosoph
  • Johann Koch (Bürgermeister)
  • Johann Koch (Zentrum) (1873–1937), deutscher Politiker (Zentrum)
  • Johann von Koch (Architekt) (1850–1915), Hochschullehrer in Riga
  • Johann Baptist Koch, Glockengießer des 19. Jahrhunderts in Freiburg im Breisgau
  • Johann Christian Koch (1680–1742), deutscher Medailleur
  • Johann Christian von Koch (1754–1807), deutscher Jurist und Richter am Wismarer Tribunal
  • Johann Georg Koch (1952–2007), deutscher Jurist und Landeskriminalamtspräsident
  • Johann Jacob Koch († 1751), Berliner Bäcker und Kommunalpolitiker
  • Johann Konrad Koch, preußischer Bildhauer
  • Johannes Koch (Lazarist) (1763–1843), deutscher Lazarist und Hochschullehrer
  • Johannes Koch (Musiker) (1910–1973), deutscher Bratschist und Geiger
  • John Koch (Anglist) (1850–1934), deutscher Literaturwissenschaftler
  • John Koch (Maler) (1909–1978), US-amerikanischer Maler
  • John C. Koch (1841–1907), US-amerikanischer Politiker
  • John T. Koch (* 20. Jahrhundert), US-amerikanischer Historiker
  • Jonathan Koch (* 1985), deutscher Ruderer
  • Josef Koch (Politiker) (1881–1963), Oberbürgermeister von Düren
  • Josef Koch (Philosoph) (1885–1967), deutscher Theologe und Philosophiehistoriker
  • Josef Koch (Arzt) (1895–1983), deutscher Arzt
  • Josef Koch (Chirurg) (* 1933), deutscher Kieferchirurg
  • Josef Koch (Fußballspieler), Fußballspieler

K

  • Karl Koch (Maler) (1806–1900), deutscher Maler
  • Karl Koch (Theologe) (1876–1951), deutscher Theologe und Präses
  • Karl Koch (CDU) (1879–?), deutscher Politiker, MdL Mecklenburg-Vorpommern
  • Karl Koch (Bildhauer) (1897–1981), deutscher Holzbildhauer
  • Karl Koch (Architekt) (1912–1985), deutscher Architekt und Kunstmaler
  • Karl Koch (Hacker) (1965–1989), deutscher Computer-Hacker
  • Karl Friedrich Wilhelm Koch (1830–1889), deutscher Lehrer und Mitglied des Reichstages
  • Karl Heinrich Koch (1809–1879), deutscher Botaniker
  • Karl-Heinz Koch (1924–2007), deutscher Jurist und Politiker (CDU)
  • Karl Otto Koch (1897–1945), deutscher KZ-Lagerkommandant
  • Karl-Rudolf Koch (* 1935), deutscher Geodät
  • Kaspar Koch (1742–1805), aufklärerischer Priester und Kämpfer für die Helvetische Revolution
  • Kenneth Koch (1925–2002), US-amerikanischer Dichter und Theaterautor
  • Klaus Koch (Theologe) (* 1926), deutscher evangelischer Theologe
  • Klaus Koch (Musiker) (1936–2000), deutscher Jazzmusiker
  • Konrad Koch (1846–1911), deutscher Lehrer und Fußballpionier
  • Konrad Albert Koch (1869–1945), deutscher Kunstmaler und Burgenforscher
  • Kurt Koch (Fußballtrainer) (1919–2000), deutscher Fußballtrainer
  • Kurt Koch (Bildhauer) (* 1943), deutscher Bildhauer
  • Kurt Koch (Kardinal) (* 1950), Schweizer römisch-katholischer Theologe und Kurienkardinal
  • Kurt E. Koch (1913–1987), deutscher evangelischer Theologe und Publizist
  • Kurt Karl Koch (* 1921), Bauingenieur, einer der letzten Überlebenden des Reichspostdampfers PD Windhuk

L

M

N

O

P

  • Patrick Koch (* 1976), deutscher Politiker (SPD)
  • Paul Koch (Radrennfahrer) (1897–1959), deutscher Radrennfahrer
  • Paul Koch (Eishockeyspieler) (* 1971), US-amerikanischer Eishockeyspieler
  • Peter Koch (Jurist) (* 1935), deutscher Wirtschaftswissenschaftler und Jurist
  • Peter Koch (Journalist) (1938–1989), deutscher Journalist
  • Peter Koch (Ingenieur), deutscher Eisenbahningenieur
  • Peter Koch (Fußballspieler) (* 1950), deutscher Fußballspieler
  • Peter Koch (Romanist) (* 1951), deutscher Romanist, Philologe und Hochschullehrer
  • Peter Koch (Schauspieler) (* 1962), US-amerikanischer Schauspieler
  • Peter Paul Koch (* 1879–1945), deutscher Experimentalphysiker und Hochschullehrer
  • Peter William Koch, bekannt als Peter William (* 1935), deutscher Ringer und Ringkommentator
  • Philippe Koch (* 1991), Schweizer Fußballspieler
  • Pyke Koch (1901–1991), niederländischer Maler

R

S

T

U

V

  • Valerie Koch (* 1974), deutsche Schauspielerin
  • Vinzenz Koch (1834–1881), bayerischer katholischer Geistlicher und Abgeordneter

W

  • Waldemar Koch (Politiker) (1880–1963), deutscher Politiker (LDPD)
  • Waldemar Koch (Kaufmann) (1891–1981), deutscher Kaufmann und Mäzen
  • Walo Koch (1896–1956), Schweizer Botaniker und einer der Väter der Pflanzensoziologie
  • Walter Koch (Politiker) (1870–1947), deutscher Diplomat und Politiker (DVP), sächsischer Innenminister
  • Walter Koch (Landschaftsmaler) (1875–1915), deutscher Landschaftsmaler und Innenarchitekt
  • Walter Koch (Pathologe) (1880–1962), deutscher Pathologe
  • Walter Koch (Kirchenrechtler) (1894–1965), deutscher Jurist
  • Walter Koch (Tierarzt) (1902–?), deutscher Tierarzt
  • Walter Koch (Chemiker) (* 1909), deutscher Chemiker
  • Walter Koch (Kaufmann) (* 1911–1998), erwarb Machwitz Kaffee, für die Deutsche Partei im Rat der Stadt Hannover, Honorarkonsul Mexikos für Niedersachsen, kaufte und restaurierte Schloss Hehlen
  • Walter Koch (Maler) (* 1918), deutscher Maler und Grafiker
  • Walter Koch (Marathonläufer) (* 1939), mehrfacher Weltmeister im Marathonlauf
  • Walter Koch (Historiker) (* 1942), österreichischer Historiker, Diplomatiker und Epigraphiker
  • Walter Koch (Fußballtrainer), Fußballtrainer
  • Walter Koch (Bildhauer) (1910–1979), deutscher Bildhauer
  • Walter A. Koch (Astrologe) (1895–?), deutscher Astrologe
  • Walter A. Koch (* 1934), deutscher Anglist und Semiotiker
  • Walter A. S. Koch (* 1943), deutscher Ökonom
  • Walter Karl Koch (1880–1962), deutscher Chirurg
  • Werner Koch (Pfarrer) (1910–1994), deutscher Pfarrer und Widerstandskämpfer gegen das Naziregime
  • Werner Koch (Schriftsteller) (1926–1992), deutscher Schriftsteller
  • Werner Koch (Sachverständiger) (1927–1993), deutscher Sachverständiger
  • Werner Koch (Staatssekretär) (* 1952), deutscher politischer Beamter, Staatssekretär in Hessen
  • Wilfried Koch (* 1929), deutscher Kunsthistoriker und Künstler
  • Wilhelm Koch (Chirurg) (1842–unbekannt), deutscher Chirurg
  • Wilhelm Koch (DNVP) (1877–1950), deutscher Politiker und Reichsverkehrsminister
  • Wilhelm Koch (SPD) (1922–1977), deutscher Politiker, Landtagsabgeordneter in Hessen
  • Wilhelm Koch (Heimatforscher) (* 1926), deutscher Beamter, Heimatforscher und Buchautor
  • Wilhelm Koch (Künstler) (* 1960), deutscher Künstler und Museumsgründer
  • Wilhelm Koch-Hooge (1916–2004), deutscher Schauspieler
  • Wilhelm Daniel Joseph Koch (1771–1849), deutscher Botaniker und Mediziner
  • Wilhelmina Koch (1845–1924; Mina Koch), deutsche Komponistin
  • Willi Koch (1903–1968), deutscher Zeitungsverleger und Politiker (CDU)
  • William Karl Koch (1849–1921), deutscher Politiker (DDP)
  • Wolfgang Koch (Bariton) (* 1966), deutscher Opernsänger (Bariton)
  • Wolfgang Koch (CDU-Politiker), deutscher CDU-Politiker, seit 2009 Bürgermeister in Bünde (NRW)
  • Wolfgang Koch (Eisenbahnautor) (* 1927), deutscher Eisenbahner und Autor zur Eisenbahn- und Heimatgeschichte
  • Wolfgang Koch (Fußballspieler) (* 1955), deutscher Fußballspieler, spielte 1978 bis 1980 für den Wuppertaler SV in der 2. Bundesliga
  • Wolfgang Koch (Publizist) (* 1959), österreichischer Publizist, verfasst Belletristik und veröffentlicht u.a. zur Kriegskulturgeschichte
  • Wolfgang Koch (Schauspieler), deutscher Filmschauspieler der 1950er und 1960er Jahre
  • Wolfgang Koch (Toxikologe), deutscher Aerosolforscher, Professor am Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin (ITEM)
  • Wolfram Koch (* 1959), deutscher theoretischer Chemiker, Hauptgeschäftsführer der Gesellschaft deutscher Chemiker

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://duden-suche.de/suche/abstract.php?shortname=famnamen&artikel_id=25879&verweis=1
  2. Der Familienname Koch, auf Geogen Online, Abruf: 11. Januar 2010

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Koch (Begriffsklärung) — Der Koch bezeichnet: einen Beruf, siehe Koch einen Familiennamen; für Personen dieses Namens siehe Koch (Familienname) Die Koch bezeichnet: eine ethnische Gruppe der Bodo in Bangladesh und Indien, auch Rājbanśī, siehe Koch (Volksgruppe) auch ihre …   Deutsch Wikipedia

  • Müller (Familienname) — Bekannte Namensträger: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Müller ist mit seinen Varianten …   Deutsch Wikipedia

  • Hering (Familienname) — Hering ist der Familienname folgender Personen: Adolf Hering (1863–1932), deutscher Maler und Illustrator Bertolt Hering (* 1961), Maler, Filmemacher, Farbenforscher Björn Hering (* 1978), Schweizer Fernsehmoderator und Unternehmer Carl Hering… …   Deutsch Wikipedia

  • Winkler (Familienname) — Winkler ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Im Niederdeutschen und Niederländischen übertrug sich die Bezeichnung Winkel für Hausecke auf Kramladen und so zu Winkler, dem Kleinhändler.[1] Varianten Winckler Bekannte… …   Deutsch Wikipedia

  • Schilling (Familienname) — Schilling ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Robert-Koch-Gymnasium — Schulform Naturwissenschaftlich technologisches und wirtschaftlich und sozialwissenschaftliches Gymnasium Gründung 1970 Ort Deggendorf Land Bayern Sta …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas (Familienname) — Thomas ist ein Familienname. Zur Etymologie des Namens siehe unter Thomas. Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X …   Deutsch Wikipedia

  • Beck (Familienname) — Beck kann eine Variante des Familiennamens Bach sein. In Süddeutschland leitet sich der Name aber in aller Regel vom Beruf des Bäckers her (Konrad Kunze: dtv Atlas Namenkunde, 2. Aufl. München 1999, S. 114) . Sowohl über backen als auch über Bach …   Deutsch Wikipedia

  • Kaiser (Familienname) — Kaiser ist ein deutscher und niederländischer Familienname. Bedeutung des Namens Kaiser ist ein im deutschen Sprachraum verbreiteter Neck oder Übername zu mhd. keiser = Kaiser, wohl als Anspielung auf das stolze, eitle Verhalten früher… …   Deutsch Wikipedia

  • Buchholz (Familienname) — Buchholz ist ein deutscher Familienname. Varianten Buchholtz, Bucholtz, Buchholzer Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O …   Deutsch Wikipedia