Komplement


Komplement

Komplement (lateinisch: complementum = „Ergänzung“, „Vervollständigung[smittel]“ – complere = „erfüllen“, „ergänzen“) steht für folgende Begriffe:

  • Komplementäres Gut, in den Wirtschaftswissenschaften ein bestimmtes Gut
  • Komplementsystem, in der Medizin, Biochemie und Biologie für die Gesamtheit bestimmter Proteine
  • Komplement (Mengenlehre), in der Mengenlehre das Ergebnis einer bestimmten Operation
  • Komplement (lineare Algebra), in der linearen Algebra ein Unterraum
  • Schurkomplement, in der linearen Algebra eine Matrix, die sich aus den einzelnen Blöcken einer größeren Matrix berechnet
  • in der Algebra und Logik das Ergebnis einer bestimmten Operation in einer Booleschen Algebra
  • Zehnerkomplement (Mathematik), um eine Subtraktion durch eine Addition zu ersetzen
  • Zweierkomplement, welches in der Informatik zur Zahlendarstellung benutzt wird
  • Einerkomplement, es stellt die Invertierung der Bits in einer binären Zahl dar
  • Linguistik: eine Wortgruppe innerhalb einer Phrase (Linguistik), die nicht wegfallen kann, ohne dass der Satz unvollständig wird


Siehe auch:

Wiktionary Wiktionary: Komplement – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • komplement — komplèment m <G mn nātā> DEFINICIJA 1. dopuna kojom se kompletira, upotpunjuje dodatak [vježbe su komplement predavanja na sveučilištu; odgovarajući softver je komplement hardveru]; upotpunjenje 2. gram. a. svaka dopuna nekom elementu… …   Hrvatski jezični portal

  • Komplement — eines Winkels oder Bogens ist die Ergänzung desselben zu π/2 oder 90°. Komplement des Logarithmus einer Zahl ist der Logarithmus ihres reziproken Werts. Wölffing …   Lexikon der gesamten Technik

  • Komplemént — (lat.), Ergänzung, Ergänzungsstück; in der Geometrie heißt K. eines Winkels (Kreisbogens) der Winkel (Kreisbogen), der mit dem gegebenen zusammen einen rechten Winkel (einen Viertelkreis) ausmacht. Über K. eines Logarithmus s. d …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Komplemént — (lat.), Vollendung, Ergänzung, auch Ergänzungsstück. K. eines Winkels oder Bogens, derjenige Winkel oder Bogen, welcher mit dem erstern zusammen 90 Grad ausmacht. Komplementär, ergänzend; über Komplementär bei Kommanditgesellschaften s.d …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Komplement — Komplement,das:⇨Ergänzung(2) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • komplement — {{/stl 13}}{{stl 8}}rz. mnż I, D. u, Mc. komplementncie {{/stl 8}}{{stl 7}} grzecznościowa pochwała, często przesadnie podkreślająca zalety danej osoby i będąca nieszczerym pochlebstwem : {{/stl 7}}{{stl 10}}Ktoś łasy na komplementy.… …   Langenscheidt Polski wyjaśnień

  • Komplement — Vervollständigung; Ergänzung; Umkehrung; Gegenwort; Gegensatzwort; Gegenteil; Antonym; Gegentum (umgangssprachlich) * * * Kom|ple|mẹnt 〈n. 11〉 Ergänzungsstück [<frz. complément <lat. compleme …   Universal-Lexikon

  • komplement — I m IV, D. u, Ms. komplementncie; lm M. y «uprzejma, często przesadna pochwała; pochlebstwo» Zdawkowy komplement. Powiedzieć komuś komplement. Prawić damom komplementy. ‹fr.› II m IV, D. u, Ms. komplementncie; lm M. y → dopełniacz w zn. 2 …   Słownik języka polskiego

  • Komplement — Fuldstændiggørende led. Den udfyldende (eller manglende) del af en helhed. Ex: mandens hat (=genitiv + komplement) …   Danske encyklopædi

  • komplemènt — ênta m (ȅ é) 1. biol., med. skupina beljakovin v (krvnem) serumu sesalcev, ki sodeluje pri obrambnih reakcijah: te snovi potrebujejo za svoje delovanje komplement 2. mat. množica, ki sestavlja z drugo množico celoto …   Slovar slovenskega knjižnega jezika