Kongsberg


Kongsberg
Wappen Karte
Wappen der Kommune Kongsberg
Kongsberg (Norwegen)
Kongsberg
Kongsberg
Basisdaten
Kommunennummer: 0604 (auf Statistik Norwegen)
Provinz (fylke): Buskerud
Verwaltungssitz: Kongsberg
Koordinaten: 59° 40′ N, 9° 39′ O59.6659.6463888888889Koordinaten: 59° 40′ N, 9° 39′ O
Fläche: 792 km²
Einwohner:

25.093 (1. Jan. 2011)[1]

Bevölkerungsdichte: 32 Einwohner je km²
Sprachform: Bokmål
Webpräsenz:
Politik
Bürgermeister: Vidar Lande (Ap) (2003)
Lage in der Provinz Buskerud
Lage der Kommune in der Provinz Buskerud

Kongsberg (norw. »Königsberg«) ist eine Stadt und Kommune in Buskerud, Norwegen. In ihr leben auf 792 km² 25.093 Menschen (Stand 1. Januar 2011).

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Nach der Gründung am 2. Mai 1624 entwickelte sie sich schnell zur größten Bergbaustadt des Landes. Bis 1957 wurden hier vor allem Silberminen ausgebeutet.

Seit 1814 siedelte sich in der Stadt auch Kriegsindustrie an. Bis 1987 wurde diese vor allem von der staatlichen Kongsberg Våpenfabrikk (KV) (zu deutsch: Kongsberg Waffenfabrik) betrieben. Nachdem diese gegen die COCOM-Richtlinien verstoßen haben soll, wurde sie in kleinere Unternehmen aufgesplittet und diese teilweise privatisiert. In Kongsberg leben und arbeiten vor allem viele Ingenieure, die sowohl in großen wie auch vielen kleineren Betrieben arbeiten. In den letzten Jahren haben Betriebe wie FMC Technologies, die sich auf Unterwassertechnologie spezialisiert haben, mehrere hundert Ingenieure angestellt.

Die Stadt beherbergt die staatliche Münzprägeanstalt Norwegens, eine Fachhochschule (Optik, Politikwissenschaft, Ingenieurswissenschaft, Informatik) mit mehr als 800 Studenten und das seit 1964 jährlich stattfindende, internationale Kongsberg Jazzfestival. Weiterhin ist sie die Heimat zahlreicher norwegischer Skispringer.

Wirtschaft

Betriebe: Kongsberg Automotive Holding

Politik

Partnerstädte

Kultur & Sehenswürdigkeiten

Kongsberg ist ein bekannter Skiort mit einem Sessellift und mehreren Skiliften. Die Pisten haben einen Höhenunterschied von etwa 400 Meter. Es gibt insgesamt sieben in der Nacht beleuchtete Loipen.

Museen

Söhne und Töchter der Stadt

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Kongsberg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Statistics Norway – Berekna folkemengd 1. januar 2011 og berekna folketilvekst i 2010. Fylke og kommunar

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kongsberg — Blason de Kongsberg Localisation de Kongsberg dans le Buskerud …   Wikipédia en Français

  • Kongsberg IF — Name Kongsberg Idrettsforening Vereinsfarben Rot Weiß Gegründet 26. Januar 1899 Mitglieder  ? Abteilungen Skispring …   Deutsch Wikipedia

  • Kongsberg —   [ kɔȖsbær], Stadt im Verwaltungsgebiet Buskerud, Südnorwegen, 23 000 Einwohner; staatliche Münze, Bergbau und kulturhistorisches Museum; Waffen und Munitionsfabrik (seit 1814), die heute auch Werkzeuge und Maschinen herstellt, elektronische… …   Universal-Lexikon

  • Kongsberg — Kongsberg, Bergstadt des norwegischen Amtes Buskerud, in einem von Höhen umgebenen Thale, 6000 Ew.; Amthaus, Arresthaus, Silberbergwerk mit Pulvermühle, Eisenwerk, Waffenfabrik …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kongsberg — Kongsberg, Bergstadt im norweg. Amt Buskerud, am Laagen und an der Eisenbahn Hougsund K., Sitz der königlichen Münze, hat ein Silberbergwerk, eine Gewehrfabrik, ein Denkmal Christians IV. (seit 1883), des Gründers der Stadt, und (1900) 5663 Einw …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kongsberg — Kongsberg, Bergstadt im norweg. Amte Buskerud, am Laagen, (1900) 5585 E., Sitz der königl. Münze …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kongsberg — Kongsberg, norweg. Stadt im Stifte Aggerhuus mit 4300 E., wichtigem Silberbergwerke …   Herders Conversations-Lexikon

  • Kongsberg — Infobox Kommune name=Kongsberg county=Buskerud idnumber=0604 landscape= capital=Kongsberg governor=Vidar Lande (Ap) governor as of=2005 arearank=138 area=792 arealand=753 areapercent=0.24 population as of=2004 populationrank=39 population=23,154… …   Wikipedia

  • Kongsberg IF — Infobox athletics club clubname = Kongsberg IF fullname = Kongsberg Idrettforening founded = 1899 ground = Idrettsparken Kongsberg Kongsberg Idrettforening is a Norwegian sports club from Kongsberg, founded in 1899. It has sections for athletics …   Wikipedia

  • Kongsberg — Original name in latin Kongsberg Name in other language Kongsberg, Kongsberg kommun, XKB, Конгсберг State code NO Continent/City Europe/Oslo longitude 59.66858 latitude 9.65017 altitude 161 Population 17667 Date 2010 12 07 …   Cities with a population over 1000 database