Konsumtempel


Konsumtempel

Konsumtempel ist eine ironische Bezeichnung für größere Geschäftshäuser oder Einkaufszentren.[1] Mit der Verwendung des Wortes "Tempel" - also der Bezeichnung für kultische/religiöse Gebäude - wird darauf angespielt, dass hier der Konsum nicht mehr zur profanen Deckung von Bedürfnissen erfolgt, sondern der Konsum selbst verehrt wird. Der Seelenfrieden wird durch materielle Opfergaben erkauft. Studien zum Konsumverhalten und des Shopping sprechen diesen religiösen Aspekt an:

„Shopping hat schon immer etwas mit Illusionen, Träumen und der Lust an der Verführung zu tun. Das Kaufen schöner Dinge lässt die Welt (zumindest für Momente) etwas bunter und schöner aussehen. Shopping wertet uns auf, idealisiert uns und lässt uns (auch das hat natürlich zeitliche Grenzen) in der Regel perfekter und begehrenswerter erscheinen, als wir wirklich sind.“

Eike Wenzel, Patrick Mijnals, Andreas Haderlein: Shopping Szenarien – Die neuen Sehnsüchte der Konsumenten[2]

Literatur

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Konsumtempel – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise

  1. Konsumtempel für die Provinz in ironischer Anspielung auf Shoppingcenter bei der FTD
  2. Kurzinfo zum Buch von Eike Wenzel, Patrick Mijnals, Andreas Haderlein: Shopping Szenarien – Die neuen Sehnsüchte der Konsumenten. Oktober 2007, ISBN 978-3-938284-35-3, 115 Seiten, 32 Abbildungen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Konsumtempel — Kon|sum|tem|pel 〈m. 5; abwertend〉 großes Warenhaus, Einkaufszentrum * * * Kon|sum|tem|pel, der (abwertend): Kaufhaus (als eine Stätte, an der bes. dem ↑ 1Konsum gefrönt wird). * * * Kon|sum|tem|pel, der (abwertend): Kaufhaus (als eine Stätte, an… …   Universal-Lexikon

  • Konsumtempel — Kon|sum|tem|pel (abwertend für Kaufhaus) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kaufhaus des Westens — Kaufhaus des Westens, 2008 Blick auf die Fa …   Deutsch Wikipedia

  • Victor David Grünbaum — Victor Gruen (* 18. Juli 1903 als Victor David Grünbaum in Wien; † 14. Februar 1980 ebenda) war ein bedeutender österreichischer Stadtplaner und Architekt, der durch die Planung der ersten modernen Einkaufszentren am Rand von Städten in den USA… …   Deutsch Wikipedia

  • Westside shopping and leisure complex — The Westside Shopping and Leisure Centre, on the outskirts of Berne, Switzerland, is a multi use facility with shops, restaurants, a swimming pool, conference spaces, residences, a hotel, fitness centers, and a movie theater. It was designed by… …   Wikipedia

  • CN-31 — 上海市 Shànghǎi Shì Abkürzung: 沪 oder 申 (Pinyin: Hù oder Shēn) Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Ciudad de los Reyes — Lima Siegel Flagge Basisdaten …   Deutsch Wikipedia

  • Drachenkopf-Metropole — 上海市 Shànghǎi Shì Abkürzung: 沪 oder 申 (Pinyin: Hù oder Shēn) Staat …   Deutsch Wikipedia

  • ECE Projektmanagement — GmbH Co. KG Rechtsform GmbH Co KG Gründung 1965 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Hertie Waren- und Kaufhaus — Rechtsform GmbH Gründung 1. März 1882 Auflösung 1994 (übernahme durch …   Deutsch Wikipedia