Kopfbedeckung


Kopfbedeckung
Verschiedenste Kopfbedeckungen - vom Helm über den Fes bis zur Narrenkappe

Eine Kopfbedeckung ist ein Kleidungs- oder Schmuckstück zur Bedeckung des Kopfes.

Kopfbedeckungen spielen in der menschlichen Kultur eine wichtige Rolle. Sie dienen unter anderem zum Schutz, als Zeichen der Würde oder signalisieren die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gruppe oder Hierarchie.

Inhaltsverzeichnis

Unterscheidung nach ihrer Funktion

Hutterische Frau mit einem Kopftuch
Ein Judenhut (rechts)

Man unterscheidet Kopfbedeckungen im Wesentlichen

Unterscheidung nach Verwendung

Zweispitz (Großadmiral Alfred von Tirpitz)

Militär

  • Schirmmütze zur Repräsentation bei formellen Anlässen
  • Barett, entstammt dem französischen Militär
  • Bordmütze (Marine)
  • Dreispitz
  • Zweispitz wurde in der Kaiserlichen Marine vom Leutnant aufwärts bis zum Großadmiral zur Galauniform und somit in Deutschland selten getragen. In Frankreich (Napoleonshut oder à l’androsmane) oder England (Wellingtonhut) in der Zeit des Empire häufiger üblich.
Siehe auch: Militärische Kopfbedeckung

Weblinks

 Commons: Kopfbedeckung – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kopfbedeckung — Kopfbedeckung,die:1.⇨1Hut(1)–2.⇨Mütze(1)–3.ohneK.:⇨barhäuptig Kopfbedeckung 1.→Hut 2.Tuch 3.→Mütze …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Kopfbedeckung — Kopfbedeckung, s. Hut; vgl. Helm, Mütze etc …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kopfbedeckung — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • Hut Bsp.: • Er setzte seinen Hut auf …   Deutsch Wörterbuch

  • Kopfbedeckung — die Kopfbedeckung, en (Aufbaustufe) Kleidungs oder Schmuckstück, mit dem jmds. Kopf bedeckt ist Beispiel: Wenn du eine Kirche betrittst, sollst du die Kopfbedeckung abnehmen. Kollokation: eine Kopfbedeckung aufsetzen …   Extremes Deutsch

  • Kopfbedeckung — Kopf|be|de|ckung [ kɔpf̮bədɛkʊŋ], die; , en: Teil der Kleidung, der auf dem Kopf getragen wird: mit, ohne Kopfbedeckung. Syn.: ↑ Deckel (ugs.; scherzh.). * * * Kọpf|be|de|ckung 〈f. 20〉 Hut, Mütze, Kopftuch u. Ä. * * * Kọpf|be|de|ckung, die: etw …   Universal-Lexikon

  • Kopfbedeckung — Kọpf·be·de·ckung die; ein Hut, eine Mütze oder ein Tuch für den Kopf …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Kopfbedeckung — Kọpf|be|de|ckung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Hut (Kopfbedeckung) — Verschiedene Hüte Hutabteilung im Centrum Warenhaus am Berliner Ostbahnhof in der DDR, 1981 …   Deutsch Wikipedia

  • Fes (Kopfbedeckung) — Ein Fes Der Fes (auch Fez oder Tarbusch) ist eine früher im Orient und auf dem Balkan weit verbreitete Kopfbedeckung in der Form eines Kegelstumpfes aus rotem Filz mit flachem Deckel und mit meist schwarzer, blauer oder goldener Quaste, benannt… …   Deutsch Wikipedia

  • Militärische Kopfbedeckung — Soldaten der Hawaii Army National Guard und der Army Reserves mit Gefechtshelmen …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.