Kreisfrequenz


Kreisfrequenz

Die Kreisfrequenz ω ist eine physikalische Größe der Schwingungslehre. Der Zusammenhang der Kreisfrequenz mit der Periodendauer T und der Frequenz f einer Schwingung ist gegeben durch:

\omega = \frac{2\pi}{T} = 2\pi f

Eine harmonische Schwingung lässt sich allgemein beschreiben durch

x(t) = x_o \ \sin(\omega t + \varphi_0)

Bei Vorgängen oder Signalen mit veränderlicher Frequenz, ist die momentane Kreisfrequenz die Änderungsrate des Phasenwinkels:

\omega = \frac{\text{d}\varphi}{\text{d}t}

Kennkreisfrequenz und Eigenkreisfrequenz

Schwingfähige Systeme werden durch die Kennkreisfrequenz und die Eigenkreisfrequenz beschrieben. Ein ungedämpftes frei schwingendes System schwingt mit seiner Kennkreisfrequenz ω0, ein gedämpftes System ohne äußere Anregung schwingt mit seiner Eigenkreisfrequenz ωd. Die Eigenkreisfrequenz eines gedämpften Systems ist stets kleiner als die Kennkreisfrequenz. Die Kennkreisfrequenz wird in der Mechanik auch als ungedämpfte Eigenkreisfrequenz bezeichnet.

Für das Beispiel eines elektrischen Schwingkreises gilt mit dem Widerstand R, der Induktivität L und der Kapazität C für die Kennkreisfrequenz:

\omega_0 = \frac{ 1} {\sqrt {LC}}

Für ein Federpendel mit der Federsteifigkeit c, der Masse m und der Dämpfungskonstanten d gilt für die Kennkreisfrequenz:

\omega_0 = \sqrt {\frac c m}

und mit der Abklingkonstante δ = R / (2L) bzw. δ = d / (2m) für die Eigenkreisfrequenz:

\omega_d = \sqrt{\omega_0^2 - \delta^2}.

Weitere Beispiele siehe Torsionspendel, Wasserpendel, Fadenpendel.

komplexe Kreisfrequenz

Zeigerdarstellung einer harmonischen Schwingung in der komplexen Ebene (am Beispiel einer Wechselspannung \underline{u}) mit dem zeitabhängigen Argument φ = ωt + φ0.

Aus der komplexen Zeigerdarstellung einer harmonischen Schwingung

\underline{x}(t) = x_0 \ e^{i \omega t}

ergibt sich mit dem üblichen Ansatz

\underline{x}(t) = x_0 \ e^{s t}

die Verallgemeinerung zur komplexen Kreisfrequenz s = σ + iω mit dem Realteil σ und der Kreisfrequenz ω. Durch die komplexe Kreisfrequenz s kann nicht nur eine konstante harmonische Schwingung mit σ = 0 dargestellt werden, sondern auch eine gedämpfte Schwingung mit σ < 0 und eine angeregte Schwingung mit σ > 0. [1]

Eine gedämpfte Schwingung kann wie folgt mit der konstanten komplexen Kreisfrequenz s als komplexer Zeiger dargestellt werden:

\underline{x}(t) = x_o \ e^{s t}
= x_o \ e^{(\sigma + i\omega_d)t} 
= x_o \ e^{\sigma t} e^{i\omega_d t}
= x_o \ e^{\sigma t}(cos(\omega_d t) + i \sin(\omega_d t))

Dabei ist ωd die Eigenkreisfrequenz des schwingfähigen Systems und σ ist gleich dem negativen Wert der Abklingkonstante: σ = − δ (siehe dazu den vorhergehenden Abschnitt).

Bei der Laplacetransformation hat die komplexe Kreisfrequenz s = σ + iω eine allgemeinere Bedeutung als Variable im Bildbereich der Transformation F(s) zur Darstellung beliebiger Zeitfunktionen und Übertragungsfunktionen in der komplexen Frequenzebene ("s-Ebene").

Beliebige periodische Signale können als Fourierreihe dargestellt werden.

Einzelnachweise

  1. Wolf-Ewald Büttner: Grundlagen der Elektrotechnik, Band 2. 2. Auflage. Oldenbourg, 2009, ISBN 978-3-486-58981-8, S. 215 (Eingeschränkte Vorschau in der Google Buchsuche).

Wikimedia Foundation.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kreisfrequenz — Winkelgeschwindigkeit; Rotationsgeschwindigkeit; Winkelfrequenz * * * Kreis|fre|quenz 〈f. 20; Phys.〉 die mit 2 π multiplizierte Frequenz eines Schwingungsvorganges, bei Kreisbewegungen identisch mit der Winkelgeschwindigkeit * * * Kreisfrequenz,… …   Universal-Lexikon

  • Kreisfrequenz — kampinis dažnis statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. angular frequency; circular frequency vok. Kreisfrequenz, f; Winkelfrequenz, f rus. круговая частота, f; угловая частота, f pranc. fréquence angulaire, f; fréquence circulaire, f …   Automatikos terminų žodynas

  • Kreisfrequenz — kampinis dažnis statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Virpesio fazės kitimo sparta, išreiškiama formule: ω = 2πf; čia f – dažnis. Kampinio dažnio ω matavimo vienetas yra rad/s (radianas per sekundę), o dažnio f – Hz (hercas) …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Kreisfrequenz — kampinis dažnis statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. angular frequency; cyclic frequency; radian frequency vok. Kreisfrequenz, f; Winkelfrequenz, f rus. круговая частота, f; угловая частота, f; циклическая частота, f pranc. fréquence… …   Fizikos terminų žodynas

  • Debye-Kreisfrequenz — kampinis Debajaus dažnis statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Ribinis kampinis kietojo kūno Debajaus modelio virpesių spektro dažnis. atitikmenys: angl. Debye angular frequency vok. Debye Kreisfrequenz, f rus. дебаевская… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Larmor-Kreisfrequenz — kampinis Larmoro dažnis statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Apibrėžtį žr. priede. priedas( ai) Grafinis formatas atitikmenys: angl. Larmor angular frequency; Larmor precession frequency vok. Larmor Kreisfrequenz, f rus.… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Debye-Kreisfrequenz — kampinis Debajaus dažnis statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. Debye angular frequency vok. Debye Kreisfrequenz, f rus. дебаевская угловая частота, f pranc. fréquence angulaire de Debye, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Larmor-Kreisfrequenz — Larmoro precesijos dažnis statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. angular frequency of Larmor precession; Larmor frequency; Larmor precession frequency vok. Larmor Frequenz, f; Larmor Kreisfrequenz, f; Larmor Präzessionsfrequenz, f rus.… …   Fizikos terminų žodynas

  • Larmor-Kreisfrequenz — kampinis Larmoro dažnis statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. Larmor angular frequency; Larmor frequency; Larmor precession frequency vok. Larmor Kreisfrequenz, f rus. круговая частота Лармора, f; угловая частота Лармора, f pranc. fréquence …   Fizikos terminų žodynas

  • Winkelgeschwindigkeit — Kreisfrequenz; Rotationsgeschwindigkeit; Winkelfrequenz * * * Wịn|kel|ge|schwin|dig|keit 〈f. 20〉 Geschwindigkeit, die als Änderung eines Winkels, den ein sich drehender Körper durchläuft, pro Zeiteinheit gemessen wird * * * Winkelgeschwindigkeit …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.