Kuala Kubu


Kuala Kubu
Kuala Kubu (Malaysia)
Kuala Kubu
Kuala Kubu
Lage in Malaysia

Bei Kuala Kubu im Bezirk Hulu Selangor in Selangor, Malaysia, gab es im Februar 1883 einen Dammbruch am Fluss Selangor, bei dem es mindestens 25, vielleicht auch mehrere hundert Tote gab. Die Stadt Kuala Kubu wurde zerstört und danach auf einem Hügel als Kuala Kubu Baru wieder aufgebaut.

Inhaltsverzeichnis

Die Tragödie von Kuala Kubu

Durch die Flutwelle aus Wasser und Schlamm, die im February 1883 den Ort überflutete, ertranken viele Einwohner oder verloren ihre Häuser. Zu den Flutopfern gehörte auch der 26-jährige Cecil Ranking, ein Angestellter der britischen Verwaltung, da Malaysia zu dieser Zeit unter britischer Kolonialverwaltung stand. Die Altstadt wurde von Schlamm überflutet und die meisten Einrichtungen der Stadt schwer geschädigt. Ein Buddhistischer Tempel und eine Moschee überstanden die Flut.

Wiederaufbau

Nach dem Unglück entschied die britische Regierung, nahe den Überresten von Kuala Kubu eine neue Stadt zu bauen. Die neue Stadt heißt Kuala Kubu Bharu, was Neu-Kuala Kubu bedeutet. Es ist die Bezirkshauptstadt von Hulu Selangor. Die verlassene alte Stadt heißt jetzt Ampang Pecah (="gebrochene Talsperre" bzw. "Broken Dam"). Seit den 1980er Jahren wird auch in der alten Stadt wieder gebaut. Dort gibt es auch ein Denkmal zur Erinnerung an den Dammbruch.

Die neue Talsperre

Vor wenigen Jahren ist nur wenig unterhalb der alten Stelle eine neue Talsperre gebaut worden, die Selangor-Talsperre (Sungai Selangor Dam). Sungai bedeutet "Fluss". Dies geschah gegen erheblichen Widerstand der Bevölkerung. Die neue Talsperre ist 115 m hoch, 800 m lang, staut 235 Millionen Kubikmeter auf und überflutet 6 km² bei einem Einzugsgebiet von 197 km². Sie steht 4 km oberhalb von Kuala Kubu.

Sehenswürdigkeiten

  • Buddhistischer Tempel der alten Stadt, der die Flut von 1883 überstand und in den 1980er Jahren renoviert wurde
  • Denkmal für die Tragödie von Kuala Kubu (Tragedi Kuala Kubu)
  • Das Grab von Cecil Ranking
  • Der Ort Ampang Pecah (Broken Dam)
  • Die neue Talsperre "Sungai Selangor Dam"

Literatur/Quellen

  • Tragedi Kuala Kubu 1883 - Buku Rekod Malaysia Edisi Kedua, Ghulam Jie M Khan

Weblinks

3.5667101.6566

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kuala Kubu Bharu — (alternate spelling: Kuala Kubu Baru, Kuala Kubu Bahru, Kuala Kubu Baharu), also known as KKB, is a town in Hulu Selangor district, Selangor, Malaysia. It was built after the town of Kuala Kubu was destroyed in a flood in 1883. Kuala Kubu Bharu… …   Wikipedia

  • Kuala Kubu Bharu Komuter station — Infobox Station name=Kuala Kubu Bharu logo= logo size= image size= image caption= address=Kuala Kubu Bharu, Selangor, Malaysia. line=Rawang Seremban Route (KTM Komuter). other= platform=2 side platforms. tracks=2 parking=Available, free. bicycle …   Wikipedia

  • Kuala Lumpur Sentral railway station — Kuala Lumpur Sentral (KL Sentral) or Sentral Kuala Lumpur is a transit oriented development that houses the main railway station of Kuala Lumpur, the capital of Malaysia. Opened on April 16, 2001, it was built to take over the role of the old… …   Wikipedia

  • Transportation in Kuala Lumpur — The transportation system of Kuala Lumpur is a cooperation of complex systems of infrastructure. Kuala Lumpur, being the capital of Malaysia, has an unrivaled transportation system in Malaysia, including an integrated rail network, and to a… …   Wikipedia

  • Malaysia Federal Route 55 — Federal Route 55 Jalan Kuala Kubu Bharu Raub Route information Length: 53.2 km (33.1 mi) Existed …   Wikipedia

  • KTM Komuter — Infobox Public transit name = KTM Komuter imagesize = 104px locale = Klang Valley (including Kuala Lumpur and central Selangor), northern and southern Selangor, and Negeri Sembilan transit type = Regional rail began operation = August 14, 1995… …   Wikipedia

  • Malaysia Federal Route 1 — Federal Route 1 Route information Length: 826.6 km (513.6 mi) Existed: 1903 – present …   Wikipedia

  • Rawang-Seremban Route — is one of the two KTM Komuter services provided by Keretapi Tanah Melayu. KTM Komuter is an electrified commuter train service first introduced in 1995, catering especially to commuters in Kuala Lumpur and the surrounding suburban areas. It is a… …   Wikipedia

  • Rail transport in Malaysia — KL Monorail in Kuala Lumpur, Malaysia Rail transport in Malaysia comprises heavy rail (including high speed rail), light rail transit (LRT), monorail and a funicular railway line. Heavy rail is mostly used for intercity passenger and freight… …   Wikipedia

  • Keretapi Tanah Melayu — Malayan Railway (Malay) Keretapi Tanah Melayu Locale Peninsular Malaysia Dates of operation 1885– …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.