Kundenanforderung


Kundenanforderung

Unter Kundenanforderungen (oder Kundenforderungen) versteht man in der Betriebswirtschaft die Bedingungen eines Kunden oder einer Kundengruppe an ein Produkt oder eine Dienstleistung.

Der Kunde kann auch, innerhalb eines Produktions- oder Transaktionsprozesses, als ein betriebsinterner definiert sein.

Inhaltsverzeichnis

Begriff

Der Begriff Kundenanforderung wird auch im Zusammenhang mit Bestellungen nach Kundenwunsch bzw. für die kundenauftragsbezogene Fertigung verwendet. Im Gegensatz zum Kundenwunsch stellt eine Kundenanforderung mehr oder weniger genaue Bedingungen, die erfüllt sein oder werden müssen, damit ein Geschäft zwischen Kunde und Lieferant längerfristig Bestand hat, da nur bei Erfüllung dieser Bedingungen Kundenzufriedenheit erreicht werden kann.

Ökonomische Bedeutung

Kundenanforderungen sind Grundlage für die ökonomische Abläufe am Markt, wo Angebot und Nachfrage den Preis steuern, während wechselnde Kundenanforderungen eine kontinuierliche Veränderung des Angebotes der Unternehmen bedingen und die Befriedigung von Bedürfnissen erheblichen Einfluss auf die Kundenbindung hat.

Unterscheidungen

Kundenanforderungen können grob in Mindestanforderungen und „Nice-to-have“-Anforderungen unterschieden werden. Der Begriff steht dabei für die Dinge, die eher ein „Kann“ als ein „Muss“ darstellen, dem Kunden aber zusätzlichen Nutzen in Form von Design, Funktion oder ähnlichem bieten.

Bei der Analyse der Kundenzufriedenheit im Kano-Modell werden die Mindestanforderungen der Kunden in Basisanforderungen, Leistungsanforderungen und Begeisterungsanforderungen unterteilt.[1] Je nach Erfordernissen ist eine noch detailliertere Unterscheidungs- und Analysemethode für Kundenanforderungen bzw. Kundenwünsche im Kano-Modell möglich. Neben den genannten Merkmalen (Basis, Leistung, Begeisterung) werden dann noch weitere Anforderungen in Merkmale von Produkt oder Dienstleistung (wie z. B. Rückweisungsmerkmale und unerhebliche Merkmale) überführt.

Die Qualitäts- und Prozessoptimierungsmethode Six Sigma nutzt, außer dem Kano-Modell, auch Werkzeuge, die unter anderem der Erfassung und Strukturierung der Kundenanforderungen, sowie der Korrelation der Kundenanforderungen mit Qualitätsmerkmalen von Produkten und Dienstleistungen dienen. Letzteres erfolgt mit Hilfe einer Komponente des im Qualitätsmanagement zur Qualitätssicherung verwendeten Werkzeugs Quality Function Deployment, dem sogenannten House of Quality.

Ermittlung der Kundenanforderung

Zur Ermittlung der Kundenanforderungen am anonymen Markt werden Instrumente der Marktforschung wie die Befragung (Umfrage: persönlich, schriftlich, telefonisch) verwendet, während bei bekanntem Kundenkreis personalisierte Kundenbefragungen und Kundenzufriedenheitsanalysen eingesetzt werden können.

Prozesse

Um den unterschiedlichsten Kundenanforderungen am Markt gerecht zu werden, läuft in jedem Unternehmen für jeden Kunden ein anderer, mehr oder weniger spezifischer, nur bedingt standardisierbarer Kundenprozess ab, der aus einer Vielzahl, für den Kunden (un)sichtbaren Geschäftsprozessen besteht.

Literatur

  • N. Kano: Attractive Quality and Must-be Quality. in. Journal of the Japanese Society for Quality Control, H. 4, 1984, S. 39–48

Einzelnachweise

  1. 4managers.de

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 6 Sigma — Six Sigma Symbol Six Sigma (6σ) ist ein statistisches Qualitätsziel und zugleich der Name einer Qualitätsmanagement Methodik. Ihr Kernelement ist die Beschreibung, Messung, Analyse, Verbesserung und Überwachung von Geschäftsvorgängen mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Anwendungs-Spezifische Hardware — Eine Anwendungsspezifische Integrierte Schaltung (engl. application specific integrated circuit, ASIC), auch Custom Chip, ist eine elektronische Schaltung, die als integrierter Schaltkreis realisiert wurde. Die Funktion eines ASICs ist damit… …   Deutsch Wikipedia

  • Anwendungsspezifische Integrierte Schaltung — Eine Anwendungsspezifische Integrierte Schaltung (engl. application specific integrated circuit, ASIC), auch Custom Chip, ist eine elektronische Schaltung, die als integrierter Schaltkreis realisiert wurde. Die Funktion eines ASICs ist damit… …   Deutsch Wikipedia

  • Application Specific Integrated Circuit — Eine Anwendungsspezifische Integrierte Schaltung (engl. application specific integrated circuit, ASIC), auch Custom Chip, ist eine elektronische Schaltung, die als integrierter Schaltkreis realisiert wurde. Die Funktion eines ASICs ist damit… …   Deutsch Wikipedia

  • Custom-Chip — Eine Anwendungsspezifische Integrierte Schaltung (engl. application specific integrated circuit, ASIC), auch Custom Chip, ist eine elektronische Schaltung, die als integrierter Schaltkreis realisiert wurde. Die Funktion eines ASICs ist damit… …   Deutsch Wikipedia

  • Custom Chip — Eine Anwendungsspezifische Integrierte Schaltung (engl. application specific integrated circuit, ASIC), auch Custom Chip, ist eine elektronische Schaltung, die als integrierter Schaltkreis realisiert wurde. Die Funktion eines ASICs ist damit… …   Deutsch Wikipedia

  • Customchip — Eine Anwendungsspezifische Integrierte Schaltung (engl. application specific integrated circuit, ASIC), auch Custom Chip, ist eine elektronische Schaltung, die als integrierter Schaltkreis realisiert wurde. Die Funktion eines ASICs ist damit… …   Deutsch Wikipedia

  • DeSoto Powermaster eight passenger sedan — Der DeSoto Suburban – auch bekannt als DeSoto Powermaster eight passenger sedan – war ein schwerer PKW, den Chrysler unter der Automarke DeSoto in den Modelljahren 1946 bis 1954 herstellte. Es handelte sich dabei um die Langversionen der DeSoto 6 …   Deutsch Wikipedia

  • Extruder-Getriebe — Extrudergetriebe dienen zur Drehmomenten und Drehzahlwandlung zwischen Antriebsmaschine (Motor) und Extruder. Je nach Bauart des Extruders und seiner Wellenanzahl unterscheidet man zwischen Ein und Doppelschneckenextrudergetrieben. Durch… …   Deutsch Wikipedia

  • Kundenspezifische Integrierte Schaltung — Eine Anwendungsspezifische Integrierte Schaltung (engl. application specific integrated circuit, ASIC), auch Custom Chip, ist eine elektronische Schaltung, die als integrierter Schaltkreis realisiert wurde. Die Funktion eines ASICs ist damit… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.