Kurt Weill - American Songs


Kurt Weill - American Songs
Caterina Valente – Kurt Weill – American Songs
Veröffentlichung

2000

Label

Bear Family Records

Format(e)

CD

Genre(s)

Jazz

Anzahl der Titel

10

Laufzeit

65 min 44 s

Besetzung

Caterina Valente und die WDR Big Band unter der Leitung von Jerry van Rooyen; Roger Kellaway (Piano und Arrangements), Henning Berg (Posaune), Terry Clarke (Schlagzeug); Oliver Peters (Tenor-Saxophon), Rolf Roemer (Tenor Saxophon)

Studio(s)

WDR, Studio 4, Köln

Kurt Weill – American Songs ist eine Live-CD von Caterina Valente.

Caterina Valente bereitete 1990 ein Konzert mit der WDR Bigband für die Kölner Philharmonie vor. Auf dem Programm standen die amerikanischen Songs von Kurt Weill in jazzigen Big Band Arrangements von Roger Kellaway. Das erste Konzert fand am 30. März 1990 und das zweite Konzert am 4. April 1990 statt. Die Moderation des Abends hatte die bekannte Journalistin Wibke Bruhns übernommen. Das Label Bear Family Records brachte im Auftrag des WDR im Jahre 2000 einen Zusammenschnitt des Konzerts vom 4. April 1990 auf CD heraus.

Songs

  1. Moon Faced, Starry Eyed (aus Street Scene) – T: Langston Hughes
  2. One Life To Live (aus Lady in the Dark) – T: Ira Gershwin
  3. Green-up Time (aus Love Life) – T: Alan Jay Lerner
  4. One Touch of Venus – T: Ogden Nash
  5. Here I'll Stay (aus Love Life) – T: Alan Jay Lerner
  6. It Never Was You (aus Knickerbocker Holiday) – T: Ogden Nash
  7. Speak Low / September Song / This Is New (aus One Touch of Venus, Knickerbocker Holiday, Lady in the Dark) – T: Ogden Nash, Maxwell Anderson, Ira Gershwin
  8. Tschaikowsky (aus Lady in the Dark) – T: Ira Gershwin
  9. Sing Me Not A Ballad (aus The Firebrand of Florence) – T: Ira Gershwin
  10. Listen To My Song – T: Paul Greer

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kurt Weill — Pour les articles homonymes, voir Weill. Kurt Weill …   Wikipédia en Français

  • A Kurt Weill Cabaret — Infobox Musical name= A Kurt Weill Cabaret caption= music= Kurt Weill lyrics= Bertolt Brecht Ogden Nash Maxwell Anderson Ira Gershwin book= basis= Songs of Kurt Weill productions=1963 Off Broadway 1979 Broadway awards= A Kurt Weill Cabaret was a… …   Wikipedia

  • The Young Gods Play Kurt Weill — Infobox Album | Name = Play Kurt Weill Type = Cover Artist = The Young Gods Caption = Released = April, 1991 Recorded = Artag Studio Zürich Genre = Industrial Ambient Length = 32:33 Label = PIAS Producer = Roli Mosimann Reviews = *Allmusic… …   Wikipedia

  • Kurt Weil — Kurt Weill Pour les articles homonymes, voir Weill. Kurt Weill …   Wikipédia en Français

  • Kurt Palm — Kurt Palm, 2008 Kurt Palm (* 12. April 1955 in Vöcklabruck) ist ein österreichischer Autor und Regisseur. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken …   Deutsch Wikipedia

  • Songs und Alben von Frank Sinatra — Inhaltsverzeichnis 1 Songmaterial, Arrangeure und Orchesterleiter 2 Bedeutende Songs (knappe Auswahl) 3 Studio Alben 3.1 Originale Studioalben (LPs) 3.2 Originale Studioalben m …   Deutsch Wikipedia

  • Kurt Gerron — Das Komikerduo Siegfried Arno und Kurt Gerron 1931 bei einer Kochkunstausstellung …   Deutsch Wikipedia

  • Songs For A New World — Bei Songs For A New World handelt es sich um das Erstlingswerk des US Amerikaners Jason Robert Brown. In dieser Musical Revue (oder auch theatralischen Liederzyklus) werden sechzehn Brown Songs in Szene gesetzt. Gezeigt werden Menschen, die am… …   Deutsch Wikipedia

  • Weill, Kurt (Julian) — born March 2, 1900, Dessau, Ger. died April 3, 1950, New York. N.Y., U.S. German born U.S. composer. Son of a cantor, by age 15 he was working as a theatre accompanist. He studied composition briefly with Engelbert Humperdinck, and a conductor s… …   Universalium

  • Frank Sinatra/Songs und Alben — Inhaltsverzeichnis 1 Songmaterial, Arrangeure und Orchesterleiter 2 Bedeutende Songs (knappe Auswahl) 3 Studio Alben 3.1 Originale Studioalben (LPs) 3.2 Originale Studioalben m …   Deutsch Wikipedia

  • Sarah Vaughan Sings Broadway: Great Songs from Hit Shows — Studio album by Sarah Vaughan Released 1 …   Wikipedia