Kyung-Hee Han

Kyung-Hee Han
Kyung-Hee Han Biathlon
Verband  SudkoreaSüdkorea Südkorea
Geburtstag 12. August 1985
Karriere
Verein Pyeongchang County
Trainer Yongsean Shin
Debüt im Europacup 2005
Debüt im Weltcup 2008
Status aktiv
Weltcup-Bilanz
letzte Änderung: 15. März 2009

Kyung-Hee Han (* 12. August 1985) ist ein südkoreanischer Biathlet.

Kyung-Hee Han vom Verein Pyeongchang County wird von Yongsean Shin trainiert. Er betreibt seit 1999 Biathlon und lebt in Gangwon. Han bestritt 2004 in Obertilliach seine ersten Junioren-Europacup-Rennen. Erster Karrierehöhepunkt wurden die Junioren-Weltmeisterschaften 2005 in Kontiolahti, wo Han jedoch keine nennenswerten Resultate erzielte. Zum Auftakt der Saison 2005/05 wechselte der Südkoreaner in den Männerbereich und wurde in seinem ersten Einzel in Obertilliach 65. 2006 bestritt er keine internationalen Rennen, die nächsten Einsätze hatte er bei der Winter-Universiade 2007 in Cesana San Sicario. Bestes Resultat wurde bei den Studentenweltmeisterschaften ein 25. Platz im Sprint. Sein erstes Biathlon-Weltcup-Rennen bestritt Han 2008 im heimischen Pyeongchang, wurde jedoch nach seinem einzigen Einsatz im Sprint wie seine Teamkollegen Yoon-Bae Park und Byung-Joo Park disqualifiziert. Weitere Weltcup-Einsätze folgten in der Saison 2008/09 folgten, allerdings nur in Staffelrennen. Höhepunkt der Saison wurden die Biathlon-Weltmeisterschaften 2009 in Pyeongchang. Han kam in drei Rennen zum Einsatz und wurde 106. im Sprint, 93. des Einzels und gemeinsam mit Lee In-bok, Je-Uk Jun und Byung-Joo Park als Schlussläuferin mit der Staffel 23.

Weltcupstatistik

Die Tabelle zeigt die erreichten Platzierungen im Einzelnen.

  • Platz 1.–3.: Anzahl der Podiumsplatzierungen
  • Top 10: Anzahl der Platzierungen unter den ersten zehn
  • Punkteränge: Anzahl der Platzierungen innerhalb der Punkteränge
  • Starts: Anzahl gelaufener Rennen in der jeweiligen Disziplin
Platzierung Einzel Sprint Verfolgung Massenstart Staffel Gesamt
1. Platz  
2. Platz  
3. Platz  
Top 10  
Punkteränge 3 3
Starts 1 2     3 6
Stand: nach der Saison 2008/2009

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Han Kyung-Hee — Kyung Hee Han Verband  Sudkorea  Südkorea Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Han Kyung-hee — Verband Korea Sud  Südkorea Geburtsta …   Deutsch Wikipedia

  • Kyung Hee University — is a private university in South Korea. It is located in Seoul, with a second campus in the suburban city of Suwon.History*1949. 05 Registered Shinheung Junior College Establishment in Seoul *1952. 12 Promoted to 4 year College *1955. 02 Elevated …   Wikipedia

  • Kyong-Hee Han — Kyung Hee Han Verband  Sudkorea  Südkorea Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Han Kyong-Hee — Kyung Hee Han Verband  Sudkorea  Südkorea Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Han Kyunghee — Kyung Hee Han Verband  Sudkorea  Südkorea Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Han Geng — Han Kyung 한경 Datos generales Nombre real Han Geng 韩庚 Nacimiento …   Wikipedia Español

  • Han Suk-kyu — Infobox Korean name hangul=한석규 hanja=韓石圭 rr=Han Seok gyu mr=Han Sŏkkyu Han Suk kyu (born November 3 1964 in Seoul) is a South Korean actor. While a student at the Film and Theater department of Dongguk University, he sang in an amateur folk rock… …   Wikipedia

  • Han Myeong-sook — This is a Korean name; the family name is Han. Han Myeong sook 한명숙 韓明淑 Prime Minister of South Korea In office 20 April 2006 …   Wikipedia

  • Kyunghee Han — Kyung Hee Han Verband  Sudkorea  Südkorea Geburtstag …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»