Käseherstellung in der Schweiz

Käseherstellung in der Schweiz

Die Herstellung von Käse hat in der Schweiz eine lange Tradition. Vielfach ist die Schweiz im Ausland in erster Linie für den Export von Käse und Schweizer Schokolade bekannt. In Deutschland wird der Emmentaler als Schweizer Käse bezeichnet.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Traditionelle Käseherstellung

Käseherstellung ist in den Schweizer Alpen wie auch im Jura seit dem Mittelalter eine wichtige Einnahmequelle. Bereits um das Jahr Tausend wird erwähnt, dass Schabziger von Glarner Bauern als Zehnten an das Kloster Säckingen geliefert wurde. 1115 wird Gruyère urkundlich erwähnt, um 1200 Emmentaler und Sbrinz.

Während der kleinen Eiszeit ging der Getreideanbau in höheren Lagen stark zurück und Käse wurde zeitweise das Hauptnahrungsmittel der Bergbauern. Ab dem 15. Jahrhundert stieg der Käseexport an und spielte auch eine grosse Rolle in den Beziehungen zwischen der Innerschweiz und Zürich. Im 17. Jahrhundert florierte in der Innerschweiz der Export von Sbrinz über die Gotthard- und Grimsel-Simplon-Route nach Lugano, Mailand und Varese. Im Emmental stieg zur gleichen Zeit die Käseproduktion an durch das Erbrecht der Ultimogenitur, in dessen Folge die älteren Brüder sich oft als Küher (Alphirten) der Käserei widmeten.

Im 19. Jahrhundert entstanden neben den Alpkäsereien auch Käsereien im Tal, die meist genossenschaftlich betrieben wurden. Jeremias Gotthelf beschreibt in seinem 1850 erschienenen Roman Die Käserei in der Vehfreude die Entstehung einer solchen Käserei im Emmental zusammen mit den dadurch entstehenden sozialen Veränderungen in der Bauernschaft. Schweizer Käse wurde jetzt nach ganz Europa und weiter exportiert.

Durch Agrarschutzzölle sank der Export im 20. Jahrhundert stark und kam im 1. Weltkrieg zu erliegen. Als Selbsthilfeorganisation wurde die Schweizerische Käseunion gegründet, die eine Marktordnung unter Bundesaufsicht für die hauptsächlichen Schweizer Hartkäse erreichte. In der Folge waren die Schweizer Käse staatlich bewirtschaftet, nach dem 2. Weltkrieg wurde der Export subventioniert was in den 1990er Jahren von der Staatskasse getragene Kosten von mehreren Hundert Millionen Franken jährlich ergab.

Im 21. Jahrhundert wurden die Schweizer Käseproduzenten gezwungen, sich im freien Weltmarkt zu behaupten, was eine stärkere Gewichtung der Qualität bewirkte. So bekamen zehn Schweizer Käsesorten das AOC-Siegel, die Produktion von Bio-Käse wurde verstärkt. Es entstanden zahlreiche neue Sorten, oft in kleinen lokalen Käsereien.

Obwohl in den letzten Jahren eine Konzentration von Milch- und Käseproduzenten festzustellen war, gibt es auch eine gegenläufige Tendenz zur Herstellung von Spezialitäten, insbesondere im Bio-Bereich. Nach wie vor werden viele Käse von Klein- und Kleinstbetrieben hergestellt, z. B. Alpkäse von Einzelpersonen auf den Alpweiden, meist nach traditioneller Methode.

Schweizer Käsesorten

AOC

Weitere Schweizer Käsesorten

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Käseherstellung — Die Käseherstellung ist das Verfahren, bei dem aus der Milch der Kühe von Rindern und Büffeln, von Schafen oder Ziegen oder aus Süßmolke durch Gerinnung der Eiweiß Bestandteile eine feste Masse hergestellt wird. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Schweiz — Helvetien; Helvetische Republik; Schweizerische Eidgenossenschaft; Helvetia; Eidgenossenschaft; Confoederatio Helvetica (lat.) * * * Schweiz [ʃvai̮ts̮], die; : Staat in Mitteleuropa: sie leben in der Schweiz; in die Schweiz fahren; aus der… …   Universal-Lexikon

  • Liste der Gewürze — Die Liste der Küchengewürze enthält gebräuchliche Gewürze und Kräuter mit kurzen Verwendungshinweisen und Verweisen zu weiterführenden Artikeln. Es wird in diesem Zusammenhang der erweiterte Gewürzbegriff benutzt. Scheuen Sie sich nicht, weitere… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Küchengewürze — Die Liste der Küchengewürze enthält gebräuchliche Gewürze und Kräuter mit kurzen Verwendungshinweisen und Verweisen zu weiterführenden Artikeln. Unter Gewürzen werden allgemein Teile von Pflanzen verstanden. Andere Lebensmittel, die als Gewürze… …   Deutsch Wikipedia

  • Schweizer Käse — bezeichnet: Emmentaler, besonders in Deutschland als Synonym für Schweizer Käse In der Schweiz hergestellter Käse, insbesondere die landestypischen Sorten, siehe Käseherstellung in der Schweiz Diese Seite ist eine Begriffsklä …   Deutsch Wikipedia

  • Dairy Belt — Der Dairy Belt („Molkereigürtel“) ist das Gebiet mit intensiver Milchwirtschaft in den USA. Er umfasst hauptsächlich die New England Staaten und die Region südlich der Great Lakes. Insbesondere Einwanderer aus Irland (in Neuengland), Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Dreiviertelfettstufe — Käseladen in Paris Verschiedene Käsesorten …   Deutsch Wikipedia

  • Fettgehaltstufen — Käseladen in Paris Verschiedene Käsesorten …   Deutsch Wikipedia

  • Fettstufe — Käseladen in Paris Verschiedene Käsesorten …   Deutsch Wikipedia

  • Fettstufen — Käseladen in Paris Verschiedene Käsesorten …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»