LE1


LE1
Braun LE1

Bei der Braun LE1 (Lautsprechereinheit 1) handelte es sich um den ersten auf dem deutschsprachigen Markt angebotenen Lautsprecher mit elektrostatischem Funktionsprinzip. Lizenziert wurde die Technik von der britischen Acoustical Manufacturing Co. Ltd./Huntingdon (QUAD), die zuvor den ESL57 auf den Markt brachte. Etwa 1959 erfolgte die Markteinführung, die Lizenz erlaubte den Vertrieb nur in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Etwa 500 Paare sollen gebaut worden sein. Die Fertigung erfolgte bis 1966.

Die äußere Gestaltung erfolgte durch den Designer Dieter Rams.

Das Innenleben entspricht in wesentlichen Punkten dem ESL57, jedoch gibt es einige Unterschiede. Während die Statoren identisch sind, wurden die Transformatoren und die Hochspannungskaskade speziell von Braun entwickelt.

Die LE1 konnten über ein 4-adriges Spezialkabel (Tonsignal und 220 Volt-Versorgung) mit folgenden Braun-Röhrenverstärkern verbunden werden: CV 11 (vom Modularsystem STUDIO2), CSV13 und CSV60.

Ein Vorteil dieser Lautsprecher ist der sehr transparente Klang, Gesangsstimmen und akustische Einzelinstrumente (z.B. Piano oder Violine) werden sehr realitätsnah abgebildet. Nachteilig sind relativ schwache Bässe und die ausgeprägte Richtwirkung.

Das Lautsprechersystem besteht aus zwei Tief- und einem Mittel-Hochtonsystem mit Übergangsfrequenzen bei 250 und 5000 Hz.

weitere Daten
  • Frequenzumfang: 45 - 18.000 Hz +/- 3 dB
  • Abstrahlungswinkel: horizontal 70 Grad, vertikal 15 - 30 Grad
  • Belastbarkeit: 15 Watt
  • Impedanz: Z = 15 Ohm

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BRAUN LE1 — Bei der Braun LE1 (Lautsprechereinheit 1) handelte es sich um den ersten auf dem deutschsprachigen Markt angebotenen Lautsprecher mit elektrostatischem Funktionsprinzip. Lizenziert wurde die Technik von der britischen Acoustical Manufacturing Co …   Deutsch Wikipedia

  • Braun LE1 — Bei der Braun LE1 (Lautsprechereinheit 1) handelte es sich um den ersten auf dem deutschsprachigen Markt angebotenen Lautsprecher mit elektrostatischem Funktionsprinzip. Lizenziert wurde die Technik von der britischen Acoustical Manufacturing Co …   Deutsch Wikipedia

  • BRAUN LE1 — The BRAUN LE1 ( Lautsprechereinheit 1 i.e. Loudspeaker unit 1 ) was the first electrostatic mode loudspeaker available on the German hi fi market. German electronics company Braun started production in about 1959 with the technology licenced from …   Wikipedia

  • Расчетная длина образца по тензометру при нагрузке P1 le1 — Расчетная длина образца по тензометру при нагрузке P1le1 Длина расчетной части образца по тензометру при напряжении, величина которого выше предела текучести, но не более, чем на 20 Н/мм2 (2 кгс/мм2); le1 = le (1 + 0,01 δ1) Источник: ГОСТ 11701… …   Словарь-справочник терминов нормативно-технической документации

  • -le — le1 suffix 1》 forming names of appliances or instruments: bridle. 2》 forming names of animals and plants: beetle. Origin OE, of Gmc origin. le2 (also el) suffix forming nouns having or originally having a diminutive sense: mantle. Origin ME el,… …   English new terms dictionary

  • Leicester City Centre — The modern City Centre of Leicester is roughly delineated by Leicester s inner ring road, designated the A594. This area incorporates most of Leicester s shopping, with The Shires and the Haymarket Centre and the historic core of Leicester… …   Wikipedia

  • Abkhaz literature — The written Abkhaz literature appeared relatively recently in the beginning of the 20th century although Abkhaz oral tradition is quite rich.cite book |title= The Myth of the Non Russian|last= Haber|first= Erika|year= 2003|publisher= Lexington… …   Wikipedia

  • Bulgarin — Faddei Bulgarin Tadeusz Bulharyn, in Russland bekannt als Faddei Wenediktowitsch Bulgarin (russisch Фаддей Венедиктович Булгарин; * 24. Junijul./ 5. Juli 1789greg. in Peryschewo bei Usda, Polen Litauen; † 1. September …   Deutsch Wikipedia

  • Faddei Bulgarin — Tadeusz Bulharyn, in Russland bekannt als Faddei Wenediktowitsch Bulgarin (russisch Фаддей Венедиктович Булгарин; * 24. Junijul./ 5. Juli 1789greg. in Peryschewo bei Usda, Polen Litauen; † 1. September …   Deutsch Wikipedia

  • Faddej Bulgarin — Faddei Bulgarin Tadeusz Bulharyn, in Russland bekannt als Faddei Wenediktowitsch Bulgarin (russisch Фаддей Венедиктович Булгарин; * 24. Junijul./ 5. Juli 1789greg. in Peryschewo bei Usda, Polen Litauen; † 1. September …   Deutsch Wikipedia