LLM01


LLM01
G36A1 mit LLM01 in Vorderansicht
G36A1 mit LLM01 in Seitenansicht

Das LLM01 (Laser-Licht-Modul) ist eine adaptive Zielerfassungszusatzausstattung. Es wird mittels einer Metallklemme an der linken Seite des Hauptvisierträgers am G36 befestigt.

Das LLM01 bietet folgende „Beleuchtungsoptionen“:

  • A) Weißlichtscheinwerfer, sehr lichtstark, 6 V, vergleichbar mit SureFire-Taschenlampe mit zwei Batterien
  • B) nicht augensicherer roter Laserpunkt, dessen Sichtbarkeit von den Umgebungslichtverhältnissen abhängt; gut geeignet für den Schnellschuss. In Dämmerung leicht über 150 m weit sichtbar.
  • C) IR-Laser; nur sichtbar, wenn LUCIE oder ein anderes IR-Nachtsichtgerät verwendet wird; zweckmäßig, da der Feind die eigene Position schwieriger (als bei sichtbarem Laser, Option B) aufklären kann, es sei denn, er verfügt ebenfalls über IR-Nachtsichtausrüstung
  • D) Kombination aus A&B, zweckmäßig zum Ausleuchten und gleichzeitiger Haltepunktbestimmung durch roten Laserpunkt

Aktivierung: Die Beleuchtungsoptionen können an der Oberseite des Geräts mittels beschriftetem Drehwahlschalter angewählt werden. Die Auslösung erfolgt entweder durch einen Knopf direkt auf dem Gerät (auch als Dauerfunktion) oder wahlweise durch einen Druckschalter, der mittels eines Kabels an verschiedenen Positionen der Waffe befestigt werden kann. Sinnvoll ist eine Befestigung am oberen Ende des Griffstücks (siehe Bild) Somit ist der Zeigefinger frei für den Abzug, der Daumen für den Sicherungshebel und der Mittelfinger für den Druckschalter des LLM01. Die Waffe kann weiterhin gut geführt werden.

Im zivilem Umfeld darf es, mit Ausnahme der Polizei, in Deutschland nicht benutzt werden, da es wie alle Lichteinrichtungen an Waffen laut Waffengesetz (WaffG §1 Anlage 1 Abschnitt 4.1, Abs.1 und § 57) verboten ist.[1][2][3][4][5]

Einzelnachweise

  1. Einstufung eines Glock-Lamenadapters sowie eines Lichtsets (10. August 2005) ,Veröffentlichung im Bundesanzeiger Nr. 158 vom 23. August 2005
  2. BVerwG 6 C 21.08
  3. http://www.juraforum.de/forum/waffenrecht/zielscheinwerfer-250495
  4. Verwaltungsgericht Arnsberg , 14 L 590 / 07
  5. http://www.arsmartialis.com/index.html?name=http://www.arsmartialis.com/recht/waffen.html

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • LLM01 — The LLM01 (Laser Light Module 01) is an adaptive target acquisition module made by Oerlikon Contraves GmbH from Stockach, Germany. It is used by the Bundeswehr (German military). It is designed to be mounted with a metal integral quick release… …   Wikipedia

  • G36 — HK G36 Allgemeine Information Militärische Bezeichnung: G36 Einsatzland: Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • G36C — HK G36 Allgemeine Information Militärische Bezeichnung: G36 Einsatzland: Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • G36E — HK G36 Allgemeine Information Militärische Bezeichnung: G36 Einsatzland: Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • G36 (Gewehr) — HK G36 Allgemeine Information Militärische Bezeichnung: G36 Einsatzland: Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • G36k — HK G36 Allgemeine Information Militärische Bezeichnung: G36 Einsatzland: Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • G 36 — HK G36 Allgemeine Information Militärische Bezeichnung: G36 Einsatzland: Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • HK G36C — HK G36 Allgemeine Information Militärische Bezeichnung: G36 Einsatzland: Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • HK G36E — HK G36 Allgemeine Information Militärische Bezeichnung: G36 Einsatzland: Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • HK G36K — HK G36 Allgemeine Information Militärische Bezeichnung: G36 Einsatzland: Deutschland …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.