LU-Zerlegung

LU-Zerlegung

Das gaußsche Eliminationsverfahren oder einfach Gauß-Verfahren (nach Carl Friedrich Gauß) ist ein Algorithmus aus den mathematischen Teilgebieten der linearen Algebra und der Numerik. Es ist ein wichtiges Verfahren zum Lösen von linearen Gleichungssystemen und beruht darauf, dass elementare Umformungen zwar das Gleichungssystem ändern, aber die Lösung erhalten. Dies erlaubt es, jedes Gleichungssystem auf Stufenform zu bringen, an der die Lösung durch sukzessive Elimination der Unbekannten leicht ermittelt oder die Lösungsmenge abgelesen werden kann.

Die Anzahl der benötigten Operationen ist bei einer n\times n-Matrix von der Größenordnung n3. In seiner Grundform ist der Algorithmus anfällig für Rundungsfehler, aber mit kleinen Modifikationen (Pivotisierung) stellt er für allgemeine lineare Gleichungssysteme das Standardlösungsverfahren dar und ist Teil aller wesentlichen Programmbibliotheken für numerische lineare Algebra wie NAG, IMSL und LAPACK.


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Zerlegung — bezeichnet in der Mathematik: Primfaktorzerlegung, die Zerlegung von natürlichen Zahlen in Primfaktoren Partition (Mengenlehre), die Zerlegung (Partitionierung) einer Menge in mehrere, kleinere Mengen die Zerlegung eines Intervalls, siehe Riemann …   Deutsch Wikipedia

  • Zerlegung — Zerlegung, 1) s. Analysis; 2) Z. der Functionen, s.u. Theilbruch …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zerlegung — Zerlegung,die:Analyse(Chem) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Zerlegung — ↑Analyse, ↑Dekonstruktion, ↑Diduktion …   Das große Fremdwörterbuch

  • Zerlegung der Eins — In der Mathematik gibt es oft Situationen, in welchen zwischen einer lokalen und einer globalen Perspektive unterschieden werden muss, aber zwischen beiden hin und hergewechselt werden soll. Zum Beispiel: Um in der Analysis das Flächenintegral zu …   Deutsch Wikipedia

  • Zerlegung (Mathematik) — In der Mengenlehre ist eine Partition (auch Zerlegung oder Klasseneinteilung) einer Menge M eine Menge P, deren Elemente nichtleere, disjunkte Teilmengen von M sind, so dass jedes Element von M in genau einem Element von P enthalten ist.… …   Deutsch Wikipedia

  • Zerlegung einer Menge — In der Mengenlehre ist eine Partition (auch Zerlegung oder Klasseneinteilung) einer Menge M eine Menge P, deren Elemente nichtleere, disjunkte Teilmengen von M sind, so dass jedes Element von M in genau einem Element von P enthalten ist.… …   Deutsch Wikipedia

  • Zerlegung — dispersija statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Bangų fazinio greičio priklausomybė nuo jų dažnio. atitikmenys: angl. dispersion vok. Dispersion, f; Zerlegung, f rus. дисперсия, f pranc. dispersion, f …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Zerlegung des Lichtes — šviesos dispersija statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. dispersion of light vok. Lichtdispersion, f; Zerlegung des Lichtes, f rus. дисперсия света, f pranc. dispersion de la lumière, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Zerlegung — skaidymas statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. decomposition vok. Zerlegung, f; Zersetzung, f rus. разложение, n pranc. décomposition, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Zerlegung — skaidymasis statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. decomposition vok. Zerlegung, f; Zersetzung, f rus. разложение, n pranc. décomposition, f …   Fizikos terminų žodynas


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»