La Caixa


La Caixa
Hauptgebäude von ”la Caixa” in Barcelona auf der westlichen Seite der Avinguda Diagonal

la Caixa (vollständiger Name: katal. Caixa d’Estalvis i Pensions de Barcelona bzw. span. Caja de Ahorros y Pensiones de Barcelona, dt. ‚Spar- und Pensionskasse Barcelona‘) ist das drittgrößte Kreditinstitut Spaniens und die größte Sparkasse Europas. Das Institut mit über 27.000 Mitarbeitern und weltweit mehr als 5.500 Geschäftsstellen ist vor allem in Europa, Nordamerika und Asien vertreten. Der Schwerpunkt des Kundengeschäfts liegt in Katalonien.

Der Präsident von ”la Caixa” ist gegenwärtig Isidre Fainé i Casas, Generaldirektor (geschäftsführender Vorstand) des Instituts ist seit dem 7. Juni 2007 Joan Maria Nin i Génova.

Die Summe der von ”la Caixa” und ihren Tochterinstituten verwalteten Kundeneinlagen belief sich im September 2008 auf 238,4 Mrd. Euro, bei einem konsolidierten Gesamtumsatz des Konzerns von mehr als 411,5 Mrd. Euro. Die umfangreichen Industriebeteiligungen des Instituts konzentrieren sich auf den Energie-, Infrastruktur- und Kommunikationssektor und werden von der Holdingtochter Criteria CaixaCorp gehalten, die seit Oktober 2007 eigenständig an der Börse notiert ist und seit Januar 2008 zu den Ibex-Unternehmen gehört. Zu dem Beteiligungsportfolio gehört auch ein bedeutender Anteil am multinationalen spanischen Energieversorger Gas Natural. ”la Caixa” hält außerdem eine Beteiligung in Höhe von 8,9 % an der Bank of East Asia. Im Januar 2008 hat ”la Caixa” den Großteil des Private-Banking-Geschäfts von Morgan Stanley in Spanien mit einem Geschäftsvolumen von ca. 600 Mio. Euro übernommen.

Das Vorgängerinstitut, die ‚Pensions-, Alters- und Sparkasse für Katalonien und die Balearen‘ (Caixa de Pensions per a la Vellesa i d’Estalvis de Catalunya i Balears bzw. Caja de Pensiones para la Vejez y de Ahorros de Cataluña y Baleares) wurde am 5. April 1904 von dem Rechtsanwalt Francesc Moragas mit dem Ziel gegründet, bessere Bedingungen für die Anlage von Ersparnissen und Pensionsgeldern zu schaffen. Das heutige Institut entstand 1990 durch Zusammenschluss mit der 1844 gegründeten ‚Spar- und Darlehenskasse Barcelona‘ (Caixa d’Estalvis i Mont de Pietat de Barcelona bzw. Caja de Ahorros y Monte de Piedad de Barcelona), der ältesten katalanischen Sparkasse.

Das seit 1980 verwendete Sparkassenlogo, ein blauer Seestern mit einem gelben und einem roten Punkt, ist einem Werk Joan Mirós entnommen.

Politisch gilt ”la Caixa” als den spanischen Sozialisten (PSOE) nahestehend, während ihr Hauptkonkurrent, die Caja Madrid, von der konservativen spanischen Volkspartei (PP) dominiert wird. Dass Sparkassen auf informeller Ebene mit politischen Parteien, meist mit der in der Herkunftsregion dominierenden politischen Kraft, verquickt sind, ist in Spanien üblich und spielt für die Parteienfinanzierung eine große Rolle.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Caixa Geral De Depósitos — Logo de Caixa Geral de Depósitos Création 1876 Forme juridique …   Wikipédia en Français

  • Caixa Geral de Depositos — Caixa Geral de Depósitos Logo de Caixa Geral de Depósitos Création 1876 Forme juridique …   Wikipédia en Français

  • Caixa Geral de Depósitos — Logo de Caixa Geral de Depósitos Création 1876 Forme juridique …   Wikipédia en Français

  • Caixa geral de depositos — Caixa Geral de Depósitos Logo de Caixa Geral de Depósitos Création 1876 Forme juridique …   Wikipédia en Français

  • Caixa geral de depósitos — Logo de Caixa Geral de Depósitos Création 1876 Forme juridique …   Wikipédia en Français

  • caixa — s. f. 1. Qualquer recipiente rígido usado para guardar ou transportar alguma coisa. 2. O que cabe nesse recipiente. 3. Arca pequena ou mediana. = BOCETA, COFRE 4. Encaixe em que entra alguma peça. 5. Compartimento para encerrar ou proteger um… …   Dicionário da Língua Portuguesa

  • Caixa Galicia — Saltar a navegación, búsqueda Caixa Galicia Tipo Caja de Ahorros Fundación 3 de abril de 1978 Sede …   Wikipedia Español

  • Caixa Geral de Depósitos — Rechtsform Aktiengesellschaft Gründung 10. April 1876 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Caixa Sabadell — Saltar a navegación, búsqueda La Caja Sabadell (Caixa Sabadell, en catalán) nació en 1859 y es la caja de ahorros catalana más antigua. Inicia su actividad fundada por un grupo de saballedenses encabezados por el industrial Pere Turull. Desde ese …   Wikipedia Español

  • Caixa Laietana — Saltar a navegación, búsqueda Caixa Laietana la sede central en Mataró. Caixa Laietana (Caja de Ahorros Layetana en castellano), fue fundada el 8 de febrero de 1863. Tiene sus raíces en Mataró, capital del Maresme. Es una caja de ahorros que… …   Wikipedia Español

  • Caixa Manlleu — Saltar a navegación, búsqueda Caixa d Estalvis Comarcal de Manlleu Tipo Caja de Ahorros Fundación …   Wikipedia Español


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.