LacusCurtius


LacusCurtius

LacusCurtius ist eine von Bill Thayer betriebene Website, die sich mit der Geschichte des antiken Roms befasst.

Auf der 1997 online gegangenen Website werden vor allem antike Texte kostenlos zur Verfügung gestellt. Dabei handelt es sich zum überwiegenden Teil um englische Übersetzungen griechischer und lateinischer Autoren, deren Copyright erloschen ist und die somit frei zugänglich sind, so unter anderem Polybios, Diodor, Sueton, Appian, Cassius Dio, Ammianus Marcellinus und die Historia Augusta. Der Großteil der Übersetzungen stammt aus der bekannten Loeb Classical Library. Teilweise wird nicht nur die Übersetzung, sondern auch der Originaltext zur Verfügung gestellt; in Einzelfällen liegt auch nur dieser vor (so z. B. bei Curtius Rufus). Das umfangreiche Angebot wird dabei in unregelmäßigen Abständen erweitert.

Zusätzlich sind auf der Website unter anderem einige ältere akademische Aufsätze und das (allerdings veraltete) Dictionary of Greek and Roman Antiquities (1875) verfügbar. Auch A Topographical Dictionary of Ancient Rome (1929), Arbeiten zu Britannien in römischer Zeit sowie mehrere Fotos und Karten sind bei LacusCurtius einsehbar. Separat von LacusCurtius betreibt Thayer noch eine Hauptseite, von der auf weitere Unterseiten verlinkt wird, unter anderem zum Themenbereich Sezessionskrieg.

Der Name LacusCurtius ist absichtlich als Camel Case gestaltet, um eine Verwechslung mit dem römischen Mythos des Lacus Curtius zu vermeiden.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • LacusCurtius — es un proyecto de biblioteca digital que reúne, en un sitio web, una colección de recursos, fuentes de las humanidades y materiales digitales, centrado principalmente en la antigua Roma y en menor medida, en la antigua Grecia. El sitio, diseñado… …   Wikipedia Español

  • LacusCurtius — is a website specializing in ancient Rome, currently hosted on a server at the University of Chicago. It went online on August 26, 1997; in January 2008 it had 2786 pages, 690 photos, 675 drawings engravings, 118 plans, 66 maps. The main… …   Wikipedia

  • LacusCurtius — est un site Web, à l initiative de Bill Thayer, avec la collaboration de Jona Lendering. Il contient une bibliothèque digitale rassemblant plusieurs collections de textes et ressources relative aux études humanistiques de l antiquité classique… …   Wikipédia en Français

  • Epirus (region) — Epirus (from Ionic Greek Ήπειρος Ēpeiros , Doric Greek: Ἅπειρος Apeiros , in Albanian: Epir or Epiri ) is a region in south eastern Europe, currently divided between the periphery of Epirus in Greece (80%) and Northern Epirus in southern… …   Wikipedia

  • Marcus Aurelius — Not to be confused with Aurelian. Marcus Aurelius 16th Emperor of the Roman Empire Bust of Marcus Aurelius in the Glyptothek, Munich …   Wikipedia

  • Suebi — The Suebi or Suevi (from Proto Germanic * swēbaz based on the Proto Germanic root * swē meaning one s own people,cite web | last=Peterson | first=Lena | title=Swābaharjaz | work=Lexikon över urnordiska personnamn | publisher=Institutet för språk… …   Wikipedia

  • Battle of Utica (203 BC) — Infobox Military Conflict conflict=Battle of Utica partof=the Second Punic War caption= date=203 BC place=Utica, modern Tunisia casus= territory= result=Decisive Roman victory combatant1=Carthage combatant2=Roman Republic commander1=Hasdrubal,… …   Wikipedia

  • Quintus Valerius Soranus — (b. circa 140–130 B.C.?, [Conrad Cichorius, “Zur Lebensgeschichte des Valerius Soranus,” Hermes 41 (1906), p. 67; American Journal of Philology 28 (1907) 468.] d. 82 B.C.) was a Latin poet, grammarian, and tribune of the people in the Late Roman… …   Wikipedia

  • Klassische Antike — Der Begriff Antike (von lateinisch antiquus, deutsch: alt, altertümlich) bezeichnet die Epoche des Altertums im Mittelmeerraum. Sie reicht etwa von 1200 v. Chr. bzw. 800 v. Chr. bis ca. 600 n. Chr. und unterscheidet sich von vorhergehenden und… …   Deutsch Wikipedia

  • Klassisches Altertum — Der Begriff Antike (von lateinisch antiquus, deutsch: alt, altertümlich) bezeichnet die Epoche des Altertums im Mittelmeerraum. Sie reicht etwa von 1200 v. Chr. bzw. 800 v. Chr. bis ca. 600 n. Chr. und unterscheidet sich von vorhergehenden und… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.