Lag


Lag

Lag (engl. Verzögerung) ist eine erhöhte Verzögerungszeit in Computernetzwerken und Telefonalangen. Diese tritt meist bei Problemen mit einer Server-Client-Verbindung auf, wenn Datenpakete zwischen den Teilnehmern einer solchen Verbindung unerwartet lange Zeit benötigen, um ihr Ziel zu erreichen.

Streng genommen ist jedes übertragene Datenpaket von einem Lag betroffen, da aufgrund physischer Einschränkungen eine verzögerungslose Übertragungszeit technisch nicht realisierbar ist. Von einem Lag spricht man, wenn eine über die durchschnittliche Latenzzeit hinaus wahrnehmbare Verzögerung eintritt.

Inhaltsverzeichnis

Lags in Computernetzwerken

Das Wort ist als Teil des Netzjargons unter Server-Administratoren, Chattern und Online-Spielern besonders verbreitet.

Online-Spiele

Besonders bei Anwendungen, bei denen die Reaktionszeit der Gegenstelle besonders wichtig für den korrekten Ablauf ist, wie zum Beispiel bei Taktik-Shootern, ist ein Lag besonders störend. So kann es zum Beispiel bei einer Verzögerung von etwa 100ms passieren, dass innerhalb eines Computerspiels ein fremder Spieler an einer Stelle gezeigt wird, an der sich dieser nicht mehr befindet, weil der Client noch nicht mit den aktuellen Daten versorgt wurde. Man spricht dann von einem „schlechten Ping“. Bei Onlineshootern kommt es in diesem Fall dazu, dass Spieler sich scheinbar ruckartig bewegen oder getätigte Schüsse ins Leere gehen.

Als Lag wird auch oft fälschlicherweise die niedrige Geschwindigkeit eines Computerspiels bezeichnet. Der eigentliche Grund hierfür ist jedoch die nicht den Anforderungen des Spiels entsprechende Leistungsfähigkeit des Computers.

Ursache

Meist entstehen Lags durch Überlastung einzelner Teile einer Netzwerk-Verbindung. Die Überlastung kann eintreten, wenn mehr Daten angefordert werden als die im Netzwerk zur Verfügung gestellte Bandbreite übertragen kann. Ein Lag kann aber auch bedingt durch Leitungsschäden oder zu hoher Systemauslastung von Server oder Client entstehen. Die Verwendung von dedizierter Server-Software kann z. B. die Systemauslastung des Servers senken.

Online-Chat

Eine in einem Chat eingegebene Nachricht kann aufgrund eines Lags verzögert beim Empfänger ankommen. Besonders bei Unterhaltungen, die eine hohe Frequenz an neuen Nachrichten aufweisen, können so leicht Missverständnisse unter den Gesprächspartnern entstehen.

Lags in der Telekommunikation

Als Lag bezeichnete Verzögerungen bei der Übertragung von Daten treten ebenso bei Telefonnetzen und in Radarsystemen auf. So benötigt ein Funksignal 5ms für jeden zurückgelegten Kilometer.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • lag — lag·an; lag; lag·e·na·ri·a; lag·e·nid·i·a·ce·ae; lag·e·nid·i·a·les; lag·e·noph·o·ra; lag·e·nos·to·ma; lag·gar; lag·gard·ness; lag·gin; lag·ging·ly; …   English syllables

  • LAG — est une compagnie belge fondée en 1947 par deux frères, Lambert et Arnold Geusens, d où le nom. Sommaire 1 Un fournisseur polyvalent 2 De LAG Bus à Van Hool 3 Situation récente 4 Galerie …   Wikipédia en Français

  • LAG 40 — Un LAG 40 de la Infantería de Marina de España. Tipo Lanzagranadas automático País de origen …   Wikipedia Español

  • Lag — Lag, n. 1. One who lags; that which comes in last. [Obs.] The lag of all the flock. Pope. [1913 Webster] 2. The fag end; the rump; hence, the lowest class. [1913 Webster] The common lag of people. Shak. [1913 Webster] 3. The amount of retardation …   The Collaborative International Dictionary of English

  • LAG — wird als Abkürzung verwendet für: Landarbeitsgesetz (Österreich) Landesarbeitsgemeinschaft Landesarbeitsgericht Lastenausgleichsgesetz (Deutschland) Laufstall Arbeits Gemeinschaft e.V. La Guaira, Venezuela (Internationaler Flughafencode)… …   Deutsch Wikipedia

  • Lag — (del inglés lag behind, rezagarse) es el retraso producido en una telecomunicación que dificulta el desarrollo normal de la misma, provocando desorientación o incomodidad en el usuario. Mientras toda comunicación a distancia implica un cierto… …   Wikipedia Español

  • Lag — Lag, a. [Of Celtic origin: cf. Gael. & Ir. lagweak, feeble, faint, W. llag, llac, slack, loose, remiss, sluggish; prob. akin to E. lax, languid.] 1. Coming tardily after or behind; slow; tardy. [Obs.] [1913 Webster] Came too lag to see him buried …   The Collaborative International Dictionary of English

  • lag — Ⅰ. lag [1] ► VERB (lagged, lagging) ▪ fall behind; follow after a delay. ► NOUN (also time lag) ▪ a period of time between two events; a delay. ORIGIN originally in the sense hindmost person : related to the dialect adjective lag (perh …   English terms dictionary

  • lag — lag1 [lag] vi. lagged, lagging [? akin to obs. Dan lakke, to go slowly] 1. a) to fall, move, or stay behind; loiter; linger b) to move or develop more slowly than expected, desired, etc.; be retarded in motion, development, etc. 2. to become… …   English World dictionary

  • Lag — Lag, v. t. 1. To cause to lag; to slacken. [Obs.] To lag his flight. Heywood. [1913 Webster] 2. (Mach.) To cover, as the cylinder of a steam engine, with lags. See {Lag}, n., 4. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.