Lamma


Lamma
Elektrizitätswerk bei Hung Shing

Lamma Island (chin. 南丫島, Nán yā dǎo, auch Po Liu Chau) ist die drittgrößte Insel in Hong Kong und Teil des Islands Distrikts von Hong Kong.

Sie liegt im Südwesten von Hong Kong mit 6000 Einwohnern auf einer Fläche von 13,55 km². Es existieren regelmäßige Fährverbindungen von und nach Yung Shue Wan sowie Sok Kwu Wan.

Im Gegensatz zu Hong Kong Island und Kowloon ist diese Insel ruhig und friedlich und relativ naturbelassen. Es ist verboten, Gebäude mit mehr als drei Stockwerken zu bauen. Die Insel ist weitgehend autofrei; als KFZ existieren nur Feuerwehrfahrzeuge, Rettungsdienste und kommunale Fahrzeuge.

Die Grundstücks- und Immobilienpreise sind im Vergleich zu Hong Kong sehr niedrig. Hier findet man viele junge Leute sowie eine Gruppe von Künstlern.

Ausgrabungen aus den 1970er Jahren belegen eine menschliche Besiedlung seit 3800-3000 vor Christus.

Sok Kwu Wan

Yung Shue Wan im Nordteil ist die am meisten bevölkerte Gegend der Insel. Vor einigen Jahrzehnten befand sich hier das Zentrum für die Fabrikation von Kunststoffen. Die Fertigungsstätten sind mittlerweile durch Gastronomiebetriebe, Händler u.ä. ersetzt worden. Die Gegend ist heute bei jungen Menschen und Auswanderern beliebt.

Im Süden der Insel leben die gefährdeten Suppenschildkröten.

Traditionelle Feste

Die Tin Hau-Tempel sind typische religiöse Stätten in den Küstengegenden von Hong Kong. Man glaubt, Tin Hau ist die Göttin des Meeres und der Fischer, die für gutes Wetter und volle Netze sorgt. Es gibt zwei Tin Hau-Tempel auf der Insel: located in Yung Shue Wan and Sok Kwu Wan (jeweils 1826 erbaut).

Das Tin Hau-Festival (am 23. des 3. Monats im Mondkalender) wird von den Fischern in Lamma gefeiert.

Orte auf Lamma Island

  • Yung Shue Wan
  • Sok Kwu Wan
  • Tung O
  • Yung Shue Ha

Weblinks

(Jeweils Engl.)

22.207777777778114.121388888897Koordinaten: 22° 12′ N, 114° 7′ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lamma — island Plan de l ile de Lamma sur le quai du ferry Lamma Island (南丫島), aussi connue sous le nom de Pok Liu Chau (博寮洲) ou simplement Pok Liu (博寮), est la troisième plus grande île de Hong Kong. Située au sud ouest de l île de Hong Kong, sa surface …   Wikipédia en Français

  • Lamma — may be: *Lamma Island *a dialect of the Western Pantar language *a protective female deity in Mesopotamian mythology …   Wikipedia

  • LAMMA — [Abk. für engl. laser microprobe mass analysis = Laser Mikrosonden Massenanalyse]; Syn.: LAMMS …   Universal-Lexikon

  • LAMMA — LAser Microprobe Mass Analysis (Academic & Science » Physics) LAser Microprobe Mass Analysis (Academic & Science » Electronics) …   Abbreviations dictionary

  • LAMMA — laser microprobe mass analyzer …   Medical dictionary

  • Lamma — boue Dauphiné; terrain marécageux Jura. Syn.: lapo …   Glossaire des noms topographiques en France

  • lamma — enflamma …   Dictionnaire des rimes

  • Lamma — ISO 639 3 Code : lev ISO 639 2/B Code : ISO 639 2/T Code : ISO 639 1 Code : Scope : Individual Language Type : Living …   Names of Languages ISO 639-3

  • LAMMA — Laser Microprobe Mass Analyzer Contributor: CASI …   NASA Acronyms

  • LAMMA — • laser microprobe mass analyzer …   Dictionary of medical acronyms & abbreviations