Land


Land

Land (Pl. teils Länder, selten Lande; ahd. lant) steht für:

  • den nicht von Wasser bedeckten Teil der Erdoberfläche, die Landfläche
  • eine abgrenzbare, durch gemeinsame naturräumliche Merkmale bestimmte Region, Landstrich, siehe Landschaft
  • ruraler, landwirtschaftlich geprägter Raum im Gegensatz zur Stadt, siehe Ländlicher Raum
  • ein unabhängiges rechtlich verfasstes politisches Gebilde, einen Staat
  • das Territorium eines verfassten Staates, das Staatsgebiet
  • in manchen föderalen Staaten die Bezeichnung für einen Gliedstaat
  • eine historische Rechtsgemeinschaft mit gemeinsamem Landesherren, siehe Land (historisch)
  • ein in Besitz befindliches Stück Erdboden, siehe Grundbesitz

speziell:

Land, geografische Eigennamen:

  • Land (Pazifik), eine kleine Pazifik-Insel

Personen namens Land:

  • Edwin Herbert Land (1909–1991), US-amerikanischer Physiker
  • Greg Land (* um 1965), US-amerikanischer Comiczeichner
  • Harold Land (1928–2001), US-amerikanischer Jazz-Tenorsaxofonist und Komponist
  • Peter Land (* 1966), dänischer Künstler
  • Rainer Land (* 1952), Berliner Gesellschaftswissenschaftler
  • Robert Land (* 1887 als Robert Liebmann; † 1943), österreichisch-tschechischer Filmregisseur
  • Ulrich Land (* 1956), deutscher Autor und Hörspielautor

Land, weiteres (teils englisch, Plural Lands):

  • die datentragende Erhöhung auf einer Compact Disc, siehe CD
  • eine Methode des DoS-Angriffs auf einen Server per TCP, siehe Land-Attacke
  • Land Motorsport deutschen Motorsport-Teams

Siehe auch:

Wiktionary Wiktionary: Land – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wikiquote: Land – Zitate
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • land — land …   The Old English to English

  • land — land …   English to the Old English

  • Land- — Land …   Deutsch Wörterbuch

  • Land — Land, n. [AS. land, lond; akin to D., G., Icel., Sw., Dan., and Goth. land. ] 1. The solid part of the surface of the earth; opposed to water as constituting a part of such surface, especially to oceans and seas; as, to sight land after a long… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Land ho — Land Land, n. [AS. land, lond; akin to D., G., Icel., Sw., Dan., and Goth. land. ] 1. The solid part of the surface of the earth; opposed to water as constituting a part of such surface, especially to oceans and seas; as, to sight land after a… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • land — n 1: an area of the earth usu. inclusive of improvements, bodies of water, and natural or man made objects and extending indefinitely upward and downward compare air right 2: an estate, interest, or right in land land means both surface and… …   Law dictionary

  • Land — may refer to: The part of the Earth that is not covered by water Ecoregion Landscape Landform, physical feature comprises a geomorphological unit Land (economics), a factor of production comprising all naturally occurring resources Land law Real… …   Wikipedia

  • Land — /land/, n. Edwin Herbert, 1909 91, U.S. inventor and businessman: created the Polaroid camera. * * * I In economics, the resource that encompasses the natural resources used in production. In classical economics, the three factors of production… …   Universalium

  • LAND — Le terme allemand das Land , neutre, revêt plusieurs significations. Il désigne la partie du globe terrestre qui n’est pas recouverte de lacs, de mers ni d’océans et permet de faire la distinction entre campagne (das Land) et ville (Stadt ); il… …   Encyclopédie Universelle

  • Land — sehen: dem Ziele nahe sein, Aussicht haben, mit einer Sache zu Ende zu kommen. Die Redensart stammt von der Seefahrt. Klaus Groth (1819 99) schreibt in seiner Gedichtsammlung ›Quickborn‹ (Gesammelte Werke I,48): »Geld muss sin Vetter em gebn,… …   Das Wörterbuch der Idiome