Lauren Phoenix


Lauren Phoenix
Lauren Phoenix (2005)
Lauren Phoenix (2005)

Lauren Phoenix (* 13. Mai 1979 in Toronto, Ontario) ist ein anglokanadisches Starlet der US-amerikanischen Pornoindustrie britisch-italienischer Abstammung.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Karriere

Nachdem sie einige Zeit in Las Vegas als Stripperin tätig gewesen war, zog die 1,80 m große Frau 2003 nach Kalifornien, um dort ihr Debüt im Pornofilm zu geben. Lauren Phoenix, die 2005 mit dem AVN Award ausgezeichnet wurde, gehört heute zu den produktivsten Darstellerinnen des Genres. Sie hat bisher in ca. 410 Filme mitgewirkt (hauptsächlich im Anal- und Gonzo-Genre) und arbeitet mittlerweile auch als Regisseurin. Einer breiteren Öffentlichkeit wurde sie durch eine Werbekampagne und Winterkatalog 2006 von American Apparel bekannt. Im Januar 2006 wurde auf dem Lauren Phoenix Blog berichtet, dass Phoenix ihren Vertrag mit Defiance Films nach sechs Monaten beendet hat, um mehr Filme drehen und sich auch auf ihre Arbeit als Regisseur hinter der Kamera konzentrieren zu können. Sie beschloss auch ihre im Jahr 2005 eröffnete Model-Agentur Lauren Phoenix Agency zu schließen und zu LA Direct Models zurückzukehren.

Auszeichnungen

  • 2003 XRCO Award "Orgasmic Analist"
  • 2004 XRCO Award "Orgasmic Analist"
  • 2004 XRCO Award "Female Performer of the Year"
  • 2005 AVN Award "Female Performer of the Year"

Filmauswahl

Als Darstellerin:

Als Regisseurin:

  • Lauren Phoenix’s Pussy POV (2005)

Weblinks

 Commons: Lauren Phoenix – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.