Laurent Jalabert


Laurent Jalabert
Laurent Jalabert
Laurent Jalabert
Laurent Jalabert
Personendaten
Geburtsdatum 30. November 1968
Nation FrankreichFrankreich Frankreich
Radsportspezifische Informationen
Disziplin Straße
Rolle Fahrer
Profiteam(s)
1989-1991
1992-2000
2001-2002
Toshiba
Once
CSC
Wichtigste Erfolge

Tour de France
Grünes Trikot Sieger Punktewertung: 1992, 1995
Gepunktetes TrikotSieger Bergwertung: 2001, 2002
Rote Rückennummer Kämpferischster Fahrer: 2001, 2002
Etappensiege: 1992, 1995, 2001 (2 Etappen)
Vuelta a España
Goldenes TrikotGesamtsieger: 1995
Sieger Punktewertung: 1994, 1996, 1997
Sieger Bergwertung: 1995
Etappensiege:
1994 (7 Etappen), 1995 (5), 1996 (2), 1997 (2)
Giro d'Italia
Sieger Punktewertung: 1999
Etappensiege: 1999 (3 Etappen)
Weltmeisterschaften
Silver Vizeweltmeister Profis Straßenrennen
Regenbogentrikot0 Weltmeister im Zeitfahren 1997 Straße

Infobox zuletzt aktualisiert: 17. Juli 2010
Laurent Jalabert, Ankunft des Tour d'Alsace (Elsass Rundfahrt) an der Ballon d'Alsace, 2005

Laurent Jalabert (* 30. November 1968 in Mazamet), ehemaliger französischer Radrennfahrer, ist einer der erfolgreichsten Radprofis der 1990er Jahre.

Inhaltsverzeichnis

Werdegang

Jalabert, von seinen französischen Fans "Jaja" genannt, war zunächst vor allem als Sprinter erfolgreich und gewann bei der Tour de France zweimal das Grüne Trikot (1992 und 1995).

Ab der zweiten Hälfte der 90er Jahre war Jalabert einer der vielseitigsten und zuverlässigsten Fahrer im Radsport. Zwischen 1995 und 2000 war er mit kurzen Unterbrechungen die Nummer 1 der UCI-Weltrangliste. Dabei war er vor allem als Klassikerjäger und auf kürzeren Rundfahrten erfolgreich. 1995 gewann er nach fünf Etappensiegen auch die Gesamtwertung der schweren Vuelta a España. Im gleichen Jahr stand am französischen Nationalfeiertag der Anstieg an der Côte de la Croix-Neuve zum ersten Mal auf dem Programm der Tour de France. Jalabert griff aus einer Spitzengruppe an und erreichte als Sieger den Zielort Mende. Zehn Jahre später bekam der Berg zu Ehren des Franzosen den Beinamen Montée Laurent Jalabert[1]. Bei der Tour 1995 trug Jalabert zwei Tage lang das gelbe Trikot, auch in anderen Jahren führte er zeitweise die Gesamtwertung an, kam aber am Ende der Rundfahrt nie über einen vierten Platz hinaus. 1997 gewann er das Zeitfahren der Straßenrad-Weltmeisterschaften.

Gegen Ende seiner Karriere änderte der französische Rennfahrer beim Team CSC von Bjarne Riis seine Taktik und gewann bei der Tour de France zweimal das Trikot des besten Bergfahrers (2001, 2002). Neben ihm konnten nur Eddy Merckx und Bernard Hinault in ihrer Karriere sowohl das Grüne Trikot der Sprinter als auch das gepunktete Trikot der Bergfahrer bei dieser Rundfahrt gewinnen. Insgesamt gelangen Laurent Jalabert vier Etappensiege bei dem wichtigsten Etappenrennen der Welt (1992, 1995, 2x 2001).

Laurent Jalabert trat nach der Saison 2002 vom Radsport zurück und widmet sich seitdem dem Marathonlauf (2:55 Stunden beim New-York-City-Marathon 2005) sowie dem Triathlon, wo er 2010 bei Ironman-70.3-Bewerben über die halbe Ironman-Distanz startete (1,9 km Schwimmen, 90 km Rad fahren und 21,1 km Laufen).[2]

Palmarès

Auszeichnungen

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://06.live-radsport.ch/details_19260/Vorschau_Tour_de_France_Etappe_12_Alberto_Contador_freut_sich_auf_die_Monteacutee_Laurent_Jalabert.html
  2. 70.3 Miami: Cave in ihrer eigenen Welt

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Laurent Jalabert — Información personal Nombre completo Laurent Jalabert Apodo Jaja, Panda Fecha de nacimiento 30 de noviembre de 1968 País …   Wikipedia Español

  • Laurent Jalabert — Pour les articles homonymes, voir Jalabert. Laurent Jalabert …   Wikipédia en Français

  • Laurent Jalabert — Infobox Cyclist ridername = Laurent Jalabert image caption = Jalabert at the arrival of the Tour d Alsace fullname = Laurent Jalabert nickname = Jaja and le panda dateofbirth = birth date and age|1968|11|30 country = FRA currentteam = Retired… …   Wikipedia

  • Laurent Jalabert — Ciclista francés, nacido en Mazamet el 30 de noviembre de 1968. Apodado Jaja , está considerado como uno de los mejores corredores de la historia de este deporte. Destacaba de él su facilidad para la victoria, su compañerismo en el pelotón y su… …   Enciclopedia Universal

  • Montée Laurent Jalabert — Côte de la Croix Neuve Côte de la Croix Neuve Altitude 1 084 m Massif Massif central (Causses) …   Wikipédia en Français

  • Jalabert — ist der Name folgender Personen: Charles François Jalabert (1819 1901), französischer Maler, Prix de Rome 1841 Laurent Jalabert (* 1968), französischer Radrennfahrer Nicolas Jalabert (* 1973), französischer Radrennfahrer Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Laurent — ist ein französischer männlicher Vorname[1] lateinischer Herkunft.[2] Näheres zur Etymologie des Namens siehe unter Laurentius. Laurent ist auch ein Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Bekannte Namensträger 1.1 Vorname …   Deutsch Wikipedia

  • Jalabert — es un apellido que puede hacer referencia a: Laurent Jalabert, ciclista; Nicolas Jalabert, ciclista, hermano menor del anterior …   Wikipedia Español

  • Laurent Brochard — Pour les articles homonymes, voir Brochard. Laurent Brochard …   Wikipédia en Français

  • Jalabert — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme Jalabert est un nom de famille notamment porté par : Berthe Jalabert (1858 1935), actrice française ; Charles Jalabert (1819 1901),… …   Wikipédia en Français


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.