Lava (Album)


Lava (Album)
Lava
Studioalbum von Das Ich
Veröffentlichung 2004
Label Massacre Records
Format CD
Genre Elektro / Future Pop
Anzahl der Titel 10
Laufzeit  ?

Besetzung

  • Stefan Ackermann: Gesang, Text
  • Bruno Kramm: Musik, Background Vocals, Produktion
  • Kain Gabriel Simon: Background Vocals
Produktion Bruno Kramm
Studio Danse Macabre Studios
Chronologie
Relikt
(2003)
Lava Cabaret
(2006)

Lava ist ein 2004 erschienenes Album der deutschen Band Das Ich, welches in zwei verschiedenen Ausführungen herausgegeben wurde: Lava: Glut ist das normale Album, das zusammen mit einer DVD herausgegeben wurde, bei Lava: Asche handelt es sich um ein Remix-Album, bei dem Terminal Choice und Wumpscut an zwei Liedern beteiligt waren. Zusätzlich existieren eine US-Version des Albums und eine für Frankreich bestimmte Veröffentlichung.

Das Cover beider Album-Versionen zeigt die Köpfe der drei Bandmitglieder hintereinander, wobei es bei Glut rot und bei Asche gelb gefärbt ist. Bei den Ausgaben steht jeweils unter dem Bandlogo nur der Album-Name Lava, nur die Färbungen zeigen, um welche Version es sich handelt. Jedes Cover stellt eine Spiegelung des anderen dar.

Musikalisch setzt das Album den Weg fort, den es mit dem Vorgänger-Album Anti’christ begonnen hatte. Die elektronische Klangerzeugung wird mit klassischen Instrumentengruppen gepaart, die Drums sind noch treibender als zuvor.

Die von Ackermann verfassten Texte kreisen um die Themen Tod und Leben, Liebe und Hass sowie Freude und Leid, wobei sie jedoch weniger endzeitlich ausfallen, als das bei Anti’christ noch der Fall war. Auch sind diese kaum mit Blasphemie versehen, wie dies bei früheren Veröffentlichungen der Fall war.

Inhaltsverzeichnis

Titelliste zu "Lava: Glut"

  1. Schwarzer Stern - 4:50
  2. Meine Wiege - 4:45
  3. Fieber - 5:25
  4. Sehnsucht - 6:41
  5. Tot im Kopf - 4:26
  6. Vulkan - 4:04
  7. Uterus- 4:18
  8. Seele tanzt- 3:41
  9. Lava - 5:20
  10. Urkraft - 4:53

Titelliste zu "Lava: Asche"

  1. Schwarzer Stern - 5:27
  2. Uterus (Vergib mir) - 5:41
  3. Meine Wiege - 5:08
  4. Vulkan - 4:26
  5. Seele tanzt (Lass mich frei) - 4:55
  6. Tot im Kopf - 4:45
  7. Sehnsucht - 4:54
  8. Fieber - 5:00
  9. Schwarzer Stern (Reworked By Terminal Choice) - 5:01
  10. Vulkan (Reworked By Wumpscut) - 4:19

Über die Bonus-DVD

Die bei Lava: Glut beiliegende DVD enthält Live-Videos der Lieder Die Propheten, Kain und Abel, Der Schrei, Kindgott, Garten Eden und Destillat sowie ein zusammengestelltes Video mit Szenen und Bildern der USA-Tour von 2004. Zusätzlich sind noch Bilder der aus Kramm und Ackermann bestehende Gruppe zu sehen, darunter auch die Coverabbildungen aller bisherigen Veröffentlichungen von Das Ich.

Sonstiges

  • Der seit 2001 bis 2006 als Live-Keyboarder eingesetzte Kain Gabriel Simon, der auf dem Lava-Album zusammen mit Kramm die Background Vocals macht, wird im Booklet als festes Mitglied der Band aufgelistet. Es ist das erste Mal, dass die Band aus mehr Personen als Kramm und Ackermann besteht.
  • Nachdem auf dem Album Anti’christ die Texte des Booklets in Frakturschrift jedoch nur mit rundem "s" abgedruckt waren, ist Lava nun wieder in Antiqua abgedruckt. Die verwendete Typographie dabei stammt von Tina Kramm.
  • Das vorletzte Lied auf der Asche-Version des Albums wird als weitere Version von "Schwarzer Stern" angegeben, jedoch handelt es sich mehr um eine weitere Version von "Vulkan", die jedoch Teile des Textes aus "Schwarzer Stern" beinhaltet. Der Anteil von "Vulkan" überwiegt hierbei jedoch deutlich.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rhythm of Love (Lava album) — Infobox Album Name = Rhythm of Love Type = studio Artist = Lava Released = 1990 Recorded = Genre = Rock Length = Label = Producer = Reviews = Last album = This album = Next album = Rhythm of Love is a studio album by rock band Lava, released in… …   Wikipedia

  • Lava: Asche — Das Ich – Lava Veröffentlichung 2004 Label Massacre Records Format(e) CD Genre(s) Elektro / Future Pop Anzahl der Titel 10 Laufzeit …   Deutsch Wikipedia

  • Lava: Glut — Das Ich – Lava Veröffentlichung 2004 Label Massacre Records Format(e) CD Genre(s) Elektro / Future Pop Anzahl der Titel 10 Laufzeit …   Deutsch Wikipedia

  • Lava — Stricklava während der Entstehung auf Hawaii Zähflüssige ʻAʻā Lava …   Deutsch Wikipedia

  • Lava Hay — were a Canadian folk pop duo in the early 1990s. The duo consisted of Suzanne Little and Michele Gould.[1] Little and Gould first met in 1986 in Toronto, Ontario. In 1989 they recorded an album together with the intention of distributing it… …   Wikipedia

  • Lava Ground — Infobox Album Name = Lava Ground Type = Album Artist = I Wayne Released = August 23, 2005 (U.S.) Recorded = 2004 Genre = Reggae Length = 70:01 Label = VP Producer = I Wayne (executive) M. Chin P. Henry D. Dennis M. Miller R. Marley E. Lowe… …   Wikipedia

  • Antichrist (Album) — Das Ich – Antichrist Veröffentlichung 2002 Label Massacre Records Format(e) CD Genre(s) Elektro Anzahl der Titel 10 Besetzung Stefan Ackermann …   Deutsch Wikipedia

  • Collide (Skillet album) — Collide Studio album by Skillet Released November 18, 2003 …   Wikipedia

  • Babylon (album) — Infobox Album Name = Babylon Type = studio Artist = Skindred Released = 2002 Recorded = Bay 7 Studios, Valley Village California Sparky Dark Studios, Calabasas, California Genre = Alternative metal Length = Label = RCA/BMG Bieler Bros Lava… …   Wikipedia

  • Who You Are (album de Jessie J) — Pour les articles homonymes, voir Who You Are. Who You Are Album par Jessie J Sortie 28 février 2011 Enregistrement …   Wikipédia en Français


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.