Le Châble

Le Châble
Bagnes
Wappen von Bagnes
Basisdaten
Kanton: Wallis
Bezirk: Entremont
BFS-Nr.: 6031Vorlage:Infobox Ort in der Schweiz/Gemeinde
PLZ: 1934 (Le Châble)
UN/LOCODE: CH LCA (Le Châble)

CH VER (Verbier)

Koordinaten: (582827 / 103560)46.0833357.216648820Koordinaten: 46° 5′ 0″ N, 7° 13′ 0″ O; CH1903: (582827 / 103560)
Höhe: 820 m ü. M.
Fläche: 282.2 km²
Einwohner: 7326
(31. Dezember 2007)[1]
Website: www.bagnes.ch
Karte
Karte von Bagnes

Bagnes ist eine politische Gemeinde des Bezirks Entremont des Kantons Wallis in der Schweiz. Bekannt ist sie durch das Skigebiet Verbier.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Bagnes ist mit 282,2 km² nach Davos flächenmässig die zweitgrösste Gemeinde der Schweiz und somit genau so gross wie der Kanton Genf, grösser als die Kantone Nidwalden, Zug, beide Appenzell und Basel-Stadt. Sie besteht aus zahlreichen Dörfern und Weilern. Ein eigentliches Dorfzentrum gibt es nicht; die Gemeindeverwaltung befindet sich in Le Châble. Nur 1,9 % der Gemeinde sind Siedlungsfläche, der grösste Teil ist Berggebiet. Der Staudamm Lac de Mauvoisin liegt auf dem Gemeindegebiet. Die Gemeinde liegt an der Grenze zu Italien und besteht aus den Ortsteilen Val de Bagnes, Bruson, Champsec, Cotterg, Fionnay, Le Chable, Les Morgnes, Lourtier, Medières, Mauvoisin, Montagnier, Prarreyer, Sarreyer, Verbier, Versegères und Villette.

Die Nachbargemeinden sind Vollèges, Sembrancher, Saxon VS, Riddes, Nendaz, Hérémence, Evolène, Italien, Bourg-Saint-Pierre, Liddes, Orsières.

Bevölkerung

87,42 % sprechen Französisch, 3,76 % Portugiesisch und 2,72 % Englisch. Darin spiegelt sich der Tourismus respektive die dafür benötigten Arbeitskräfte.

Regierung

Legislative

Bagnes besitzt ein Parlament, welches für eine Amtsdauer von vier Jahren im Proporzverfahren gewählt wird. Momentan hat das Parlament 60 Mitglieder, soll aber auf 45 verkleinert werden. Die momentane Zusammensetzung ist 37 CVP, 17 FDP und 6 Liberale.

Exekutive

Der Gemeinderat besteht aus 11 Mitgliedern und wird gleich gewählt wie das Parlament. Er besteht aus 7 Christlich-Sozialen, 3 Freisinnigen und einem Liberalen.

Wirtschaft

Die Wirtschaft wird stark durch den Tourismus geprägt. Die meisten Bagner arbeiten im Dorf. Die Landwirtschaft beschäftigt 11 % der Arbeitenden, das Gewerbe 28 % und der Dienstleistungssektor 61 %.

Einzelnachweise

  1. Statistik Schweiz – Bilanz der ständigen Wohnbevölkerung nach Kantonen, Bezirken und Gemeinden

Weblinks



Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Châble — Chable Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Toponymie Le Châble, chef lieu de la commune de Bagnes, dans le canton du Valais, en Suisse Le Chable Beaumont, commune du département de la Haute… …   Wikipédia en Français

  • Chablé — Chablé …   Wikipedia Español

  • chable — 1. (cha bl ) s. m. Grosse corde passée dans une poulie pour soulever un fardeau. ÉTYMOLOGIE    Autre prononciation de câble. chable 2. (cha bl ) s. m. Nom, en quelques contrées, de la herse. ÉTYMOLOGIE    Chable en ce sens est pour chaable,… …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • chable — Chable, m. penac. Est une espece de cordage, gros, dont les gros et pesans fardeaux, soient pierres, ancres, ou autres telles choses sont tirez à mont, ou en plain, ou amarrez et arrestez, et partant ce mot est commun à plusieurs mestiers, usans… …   Thresor de la langue françoyse

  • Chable — Chable, Dorf, so v.w. Bagne …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Chable, Le — (spr. lö schābl ), schweizer. Ort, s. Bagnes …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • châble — ● châble nom masculin En Suisse, dévaloir …   Encyclopédie Universelle

  • Chable — Le nom est surtout porté dans l Orne et dans les départements voisins (72, 28). Variante : Chables (72). Il devrait s agir d un toponyme correspondant à l ancien français chaable (= arbre abattu, improductif), à l origine du mot chablis …   Noms de famille

  • Chable — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Toponymie Le Châble, chef lieu de la commune de Bagnes, dans le canton du Valais, en Suisse Le Chable Beaumont, commune du département de la Haute Savoie …   Wikipédia en Français

  • Chable — Recorded in many spelling forms including Cavalier, Chabal, Chabale, Chable, Chabald, Chaballier, Chevalier, Cabballer, Chevallereau and Caballe, this very interesting name is English, French and Spanish, but originally of Italian (Roman)… …   Surnames reference

  • Chable — nm pente ravinée, couloir utilisé pour la descente du bois Savoie …   Glossaire des noms topographiques en France


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»