Lehrberuf


Lehrberuf
Deutschlandlastige Artikel Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern.

Ausbildungsberufe sind in Deutschland die beruflichen Tätigkeiten, die im Rahmen eines Ausbildungsverhältnisses im dualen System erlernt werden können. Jugendliche dürfen nur in anerkannten Ausbildungsberufen ausgebildet werden. Die frühere Bezeichnung „Lehrling“ ist seit 1971 durch die Bezeichnung „Auszubildender“ abgelöst worden.

Ausbildungsberufe werden immer wieder in Ausbildungsordnungen nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) oder der Handwerksordnung (HwO) staatlich anerkannt. Die durch die Ausbildung zu erwerbenden Befähigungen werden durch das Berufsbildungsgesetz und die Ausbildungsordnung festgelegt. Wichtige Grundlagen zu den Ausbildungsordnungen finden sich in § 4 und § 5 des Berufsbildungsgesetzes (BBiG).

Einige Berufe, insbesondere die Gesundheitsfachberuf, sind in speziellen Gesetzen geregelt (z. B. Krankenpflegegesetz, Altenpflegegesetz, Rettungsassistentengesetz).

Die anerkannten Ausbildungsberufe werden in einem Verzeichnis geführt, das vom Bundesinstitut für Berufsbildung herausgegeben wird.

Auszubildende Beamte werden als Beamtenanwärter bezeichnet. Die Rechtsgrundlage dazu ist in den Beamtengesetzen des Bundes und der Länder sowie speziellen Ausbildungs- und Prüfungsordnungen enthalten.

Österreich

In Österreich werden diese Berufe als Lehrberuf bezeichnet. Zur Zeit (2008) sind etwa 300 Lehrberufe möglich, wobei nur ca. 10 Lehrberufe als die meistgesuchten gelten. Erst bei Erfolglosigkeit der Lehrstellensuche wird auf andere zurückgegriffen.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lehrberuf — Lehr|be|ruf 〈m. 1〉 1. Beruf des Lehrers 2. Beruf, für den eine Lehrzeit verlangt wird, z. B. jedes Handwerk * * * Lehr|be|ruf, der: 1. Ausbildungsberuf. 2. Beruf des Lehrers. * * * Lehr|be|ruf, der: 1. Ausbildungsberuf. 2. Beruf des Lehrers …   Universal-Lexikon

  • Lehrberuf — Lehr|be|ruf …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Ackerbauer — Landwirt beim Pflügen, wie es bis in die 1960er Jahre üblich war Getreideernte im 21. Jahrhundert …   Deutsch Wikipedia

  • Ackerer — Landwirt beim Pflügen, wie es bis in die 1960er Jahre üblich war Getreideernte im 21. Jahrhundert …   Deutsch Wikipedia

  • Agrarökonom — Landwirt beim Pflügen, wie es bis in die 1960er Jahre üblich war Getreideernte im 21. Jahrhundert …   Deutsch Wikipedia

  • Landwirt — Getreideernte im 21. Jahrhundert …   Deutsch Wikipedia

  • LandwirtIn — Landwirt beim Pflügen, wie es bis in die 1960er Jahre üblich war Getreideernte im 21. Jahrhundert …   Deutsch Wikipedia

  • Landwirtschaftsmeister — Landwirt beim Pflügen, wie es bis in die 1960er Jahre üblich war Getreideernte im 21. Jahrhundert …   Deutsch Wikipedia

  • Meisterlandwirt — Landwirt beim Pflügen, wie es bis in die 1960er Jahre üblich war Getreideernte im 21. Jahrhundert …   Deutsch Wikipedia

  • Berufsausbildungsgesetz — Basisdaten Titel: Berufsausbildungsgesetz Abkürzung: BAG Typ: Bundesgesetz Geltungsbereich: Republik Österreich Rechtsmaterie: Arbeitsrecht …   Deutsch Wikipedia