Lehrveranstaltung


Lehrveranstaltung

Der Begriff Lehrveranstaltung bezeichnet eine Unterrichtseinheit im Rahmen eines Studiums an einer Universität oder Fachhochschule. Es gibt unterschiedliche Typen von Lehrveranstaltungen. Sie unterscheiden sich in didaktischer Ausrichtung und erfordertem Qualifikationsgrad der Teilnehmer. Zudem gibt es praktisch und theoretisch angelegte Lehrveranstaltungen.

Der Typ der Lehrveranstaltung wird im Vorlesungsverzeichnis angekündigt. Die gängigsten Formen von Lehrverstaltung sind Seminare, Vorlesungen und Tutorien. Vorlesungen werden meistens von habilitierten oder zumindest promovierten Dozenten gehalten. Tutorien werden in der Regel von Studenten aus dem höheren Semester gegeben.

Typen von Lehrveranstaltungen (Abkürzungen gelten für Österreich)

  • Angeleitete Übung (AU)
  • Arbeitsgemeinschaft und Seminar (AS)
  • Arbeitsgemeinschaft (AG)
  • Einzelunterricht und Übung (EE)
  • Einzelunterricht und Ensemble (ES)
  • Einzelunterricht und Künstlerischer Gruppenunterricht (EG)
  • Einzelunterricht (EI)
  • Einzelunterricht und Exkursion (EK)
  • Künstlerischer Einzelunterricht, Künstlerischer Gruppenunterricht (Ek)
  • Ensembleunterricht (EN) Anmerkung: Sowohl EN als auch EU als Abkürzung möglich.
  • Einzelunterricht und Praktikum (EP)
  • Einzelunterricht und Übung mit Solisten (ES)
  • Einzeltherapie (ET)
  • Einzelunterricht und Übung (Eu)
  • Ensembleunterricht (EU) Anmerkung: Sowohl EN als auch EU als Abkürzung möglich.
  • Exkursion (EX)
  • Feldübung (FU)
  • Gruppentherapie (GT)
  • Gruppenunterricht (GU)
  • Künstlerischer Einzelunterricht und Übung (KB)
  • Künstlerischer Einzelunterricht (KE)
  • Künstlerischer Gruppenunterricht (KG)
  • Künstlerischer Einzel- und Gruppenunterricht (KK)
  • Kleingruppenunterricht (KL)
  • Künstlerischer Einzel- und Ensembleunterricht (KN)
  • Klassenkorrepetition (KR)
  • Künstlerischer Einzelunterricht mit Seminar (KS)
  • Konstruktionsübung (KU)
  • Konversatorium (KO, KV)
  • Kurs (KU)
  • Laborübung (LU)
  • Lektürekurs
  • Meßübung (MU)
  • Proseminar und Übungen (PB)
  • Praktikum und Einzelunterricht (PE)
  • Praktikum (PR)
  • Projektlehrveranstaltung (PJ)
  • Präsentation (PN)
  • Privatissimum (PV)
  • Projektarbeit (PA)
  • Proseminar (SE/PS)
  • Rechenübung (RU)
  • Repetitorium (RE)
  • Ringvorlesung (RV)
  • Seminar (SE)
  • Seminar und Einzelunterricht (SI)
  • Seminar mit Praktikum (SP)
  • Seminar und Privatissimum (SR)
  • Seminar und Übung (SU)
  • Spezialvorlesung (SV)
  • Seminar mit Exkursion (SX)
  • Therapeutische Übung mit Seminar (TS)
  • spezielle Prüfungsart (TX)
  • Tutorium
  • Übung (UE)
  • Übung und Einzelunterricht (UI)
  • Übung mit Konversatorium (UK)
  • Unterricht
  • Übung und Exkursion (UX)
  • Vorlesung und Praktikum (VA)
  • Vorlesung und Einzelunterricht (VE)
  • Vorlesung mit Übung (Kleingruppen) (VG)
  • Vorlesung, Seminar und Einzelunterricht (VI)
  • Vorlesung mit Konservatorium (VK)
  • Vorlesung (VO)
  • Vorlesung mit Demonstration (VD)
  • Vorlesung mit Laborübung (VL)
  • Vorlesung und Proseminar (VP)
  • Vorlesung mit Übung (VU)
  • Vorlesung mit Seminar (VS)
  • Vorlesung und Rechenübung (VR)
  • Vorlesung mit Übung und Exkursion (VR)
  • Vorlesung, Übung und Seminar (VT)
  • Vorlesung und Exkursion (VX)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lehrveranstaltung — Vorlesung * * * Lehr|ver|an|stal|tung 〈f. 20〉 1. Unterricht, Kurs, Lehrgang 2. 〈i. e. S.〉 Seminar, Vorlesung od. Übung an einer Universität * * * Lehr|ver|an|stal|tung, die: a) der Vermittlung von Kenntnissen dienende, von einer Lehrkraft… …   Universal-Lexikon

  • Lehrveranstaltung — Lehr|ver|an|stal|tung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kurs (Lehrveranstaltung) — Ein Kurs ist ein Sammelbegriff für Lehrveranstaltungen unterschiedlichster Formen. Er beschreibt den Weg von einem Ausgangspunkt zu einem Lernziel (vgl. Curriculum). Ein Kurs erlaubt es, ein Lernangebot zu einem (Dienstleistungs )Produkt zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Hauptseminar — Ein Seminar ist eine Lehrveranstaltung, die dazu dient, Wissen zu erwerben oder zu vertiefen. Seminare werden meist von einem Seminarleiter bzw. Trainer durchgeführt, der als Lehrperson auftritt. Überblick Der Begriff Seminar lässt sich auf den… …   Deutsch Wikipedia

  • Seminare — Ein Seminar ist eine Lehrveranstaltung, die dazu dient, Wissen zu erwerben oder zu vertiefen. Seminare werden meist von einem Seminarleiter bzw. Trainer durchgeführt, der als Lehrperson auftritt. Überblick Der Begriff Seminar lässt sich auf den… …   Deutsch Wikipedia

  • Tutor — Ein Tutor (von lat.: tutor ‚Vormund‘, ‚Beschützer‘) ist eine Person, die an Universitäten oder Hochschulen mit der Unterrichtung und Leitung anderer beauftragt ist. Diese spezielle Form des Kurses nennt man auch Tutoriat, Tutorat oder Tutorium,… …   Deutsch Wikipedia

  • Tutorin — Ein Tutor (von lat.: tutor ‚Vormund‘, ‚Beschützer‘) ist an heutigen Universitäten oder Hochschulen eine Person, die mit der Unterrichtung und Leitung anderer beauftragt ist. Diese spezielle Form des Kurses nennt man auch Tutoriat oder Tutorium,… …   Deutsch Wikipedia

  • Seminar — Bildungsmaßnahme; Kurs; Weiterbildung; Kursus; Workshop; Training; Lehrgang * * * Se|mi|nar [zemi na:ɐ̯], das; s, e: a) wissenschaftliches Institut für einen bestimmten Fachbereich an einer Universität oder Hochschule mit den entsprechenden… …   Universal-Lexikon

  • Vorlesung — Vortrag; Lehrveranstaltung (über) * * * Vor|le|sung [ fo:ɐ̯le:zʊŋ], die; , en: an einer Hochschule von einem Professor oder Dozenten gehaltene, über das ganze Semester laufende Reihe von zusammenhängenden wissenschaftlichen Vorträgen über ein… …   Universal-Lexikon

  • Exkursion — Eine Exkursion ist ein Lehrausgang, ein Ausflug mit speziellen Besichtigungen, eine Wanderung oder eine Reise (Lehr und Studienfahrt) unter bildender oder wissenschaftlicher Leitung und Zielsetzung. Das Wort ‚Exkursion‘, von lat. excursio (aus ex …   Deutsch Wikipedia