Leibniz-Realschule (Wolfenbüttel)


Leibniz-Realschule (Wolfenbüttel)
Leibniz-Realschule
Schulform Realschule
Gründung 1971
Ort Wolfenbüttel
Land Niedersachsen
Staat Deutschland
Koordinaten 52° 9′ 19,8″ N, 10° 33′ 32,4″ O52.155510.559Koordinaten: 52° 9′ 19,8″ N, 10° 33′ 32,4″ O
Träger Stadt Wolfenbüttel
Schüler über 664 (Stand: 2008)
Lehrer 45 (Stand: 2010)
Leitung Bernhard Schrodi
Website Leibniz-Realschule

Die Leibniz-Realschule ist eine Realschule im niedersächsischen Wolfenbüttel, die nach Gottfried Wilhelm Leibniz benannt wurde. Die 1993 als Umweltkontaktschule ausgezeichnete Schule wurde seit 2003 mehrfach als Umweltschule in Europa ausgezeichnet.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Haupteingang

Die Schule wurde am 24. September 1971 eingeweiht, damals noch unter dem Namen „Realschule Cranachstraße“. Seit dem 9. November 1971 trägt sie den Namen Leibniz-Realschule.

Das Schulgebäude war ursprünglich für die Unterbringung von zwei Schulformen konzipiert. Bis 2004 beherbergte es die Orientierungsstufe und die Realschule. Heute wird das Gebäude vollständig von der Realschule genutzt.

Fremdsprachenunterricht

An der Schule wird als erste Fremdsprache ab Klassenstufe 5 Englisch und als zweite Fremdsprache ab Klassenstufe 7 Französisch als Wahlfach angeboten. Zu Verbesserung der Sprachkenntnisse werden in einem Sprachlabor Übungsstunden angeboten.

Arbeitsgemeinschaften

Die Schule bietet mehrere Arbeitsgemeinschaften an.

Ausstattung

Neben den Klassenräumen stehen Fachräume für Naturwissenschaften (Chemie, Physik, Biologie), für kreative Themen (Musik, Kunst, Werken, textiles Gestalten) sowie für Hauswirtschaft zur Verfügung. Zur Visualisierung der Unterrichtsinhalte wird der Film- und Videoraum eingesetzt.

Die EDV-Ausbildung erfolgt in speziell ausgestatteten Räumen; es stehen Videoprojektoren (mobil und in mehreren Funktionsräumen fest installiert), mobile PC-Stationen, Scanner sowie Drucker zur Verfügung. Alle Räume sind vernetzt und haben Internetzugang.

Die Schule verfügt über zwei Schülerbüchereien. Der Sportunterricht wird in einer Doppelturnhalle und auf Außensportanlagen abgehalten.

Auszeichnungen

  • 2003 - Umweltschule in Europa [1]
  • 2005 - Umweltschule in Europa [2]
  • 2006 - Umweltpreis der Stadt Wolfenbüttel [3]
  • 2007 - Umweltschule in Europa [4]
  • 2009 - Umweltschule in Europa
  • 2011 - Umweltschule in Europa ( zum fünften Mal in Folge) [5]

Sonstiges

Förderverein zur Unterstützung von Aktionen und Anschaffungen.

Einzelnachweise

  1. [Braunschweiger Zeitung vom 13. September 2003]
  2. [Braunschweiger Zeitung vom 24. September 2005]
  3. [Braunschweiger Zeitung 10. und 14. Februar 2006]
  4. [Braunschweiger Zeitung vom 10. Oktober 2007]
  5. [Braunschweiger Zeitung vom 21. September 2011]

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wolfenbüttel — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Wolfenbuettel — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Wulferesbutle — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Schulen in Niedersachsen —  Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der UNESCO-Projekt-Schulen in Deutschland — Das Schulprojekt der UNESCO fördert Schulen unter der Bezeichnung UNESCO Projektschule, wenn diese schwerpunktmäßig die Erziehung zu internationaler Verständigung und Zusammenarbeit unterstützen. Logo des Projekts Inhaltsverzeichnis 1 Liste von… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der UNESCO-Projektschulen in Deutschland — Das Schulprojekt der UNESCO fördert Schulen unter der Bezeichnung UNESCO Projektschule, wenn diese schwerpunktmäßig die Erziehung zu internationaler Verständigung und Zusammenarbeit unterstützen. Logo des Projekts Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • List of schools in Germany — This is a list of schools in Germany sorted by Bundesland . See also List of universities in Germany. Baden Württemberg * Achern ** Gymnasium Achern * Baden Baden ** Gymnasium Hohenbaden * Bad Mergentheim ** Deutschorden Gymnasium * Biberach **… …   Wikipedia

  • Goslar — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • DE-TH — Freistaat Thüringen …   Deutsch Wikipedia

  • Freistaat Thüringen — Freistaat Thüringen …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.