Leucovorin


Leucovorin
Strukturformel
Allgemeines
Freiname Leucovorin
Andere Namen
  • Folinsäure
  • 5-Formyl-5,6,7,8-tetrahydrofolsäure
Summenformel C20H23N7O7
CAS-Nummer 1492-18-8
ATC-Code

V03AF03

Kurzbeschreibung schwach beigefarbenes Pulver[1]
Eigenschaften
Molare Masse 473,44 g·mol−1
Schmelzpunkt

240–250 °C[1]

Sicherheitshinweise
Gefahrstoffkennzeichnung [1]

Xn
Gesundheits-
schädlich
R- und S-Sätze R: 36/37/38-42/43
S: 26-36
Bitte beachten Sie die eingeschränkte Gültigkeit der Gefahrstoffkennzeichnung bei Arzneimitteln
LD50

1063 (Ratte, intraperitoneal)[1]

Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Folinsäure (FA), auch Citrovorum-Faktor (CF), oder Leucovorin (LV), kurz CHO-FH4, ist das 5-Formyl-Derivat der Tetrahydrofolsäure. Zur Anwendung kommen das Calcium-Salz (Calciumfolinat) sowie das Natrium-Salz (Natriumfolinat).

Inhaltsverzeichnis

Chemie

Die meisten kommerziell erhältlichen medizinischen Präparate enthalten ein Racemat aus L- und D-Folinsäure, mittlerweile sind aber auch Präparate mit der der reinen, biologisch aktiven Form (L-(−)-Isomer, Levofolinsäure) verfügbar.

Pharmakologie und medizinische Anwendung

Kombination mit 5-Fluorouracil (5-FU)

Folinsäure wird in synergistischer Kombination mit dem Zytostatikum 5-Fluoruracil in der Chemotherapie zur Behandlung von Dickdarmkrebs und anderen Tumoren verwendet. Folinsäure bindet an das Enzym Thymidilat-Synthase und führt dadurch zur Erniedrigung der intrazellulären Thymidilat-Konzentration, wodurch die zytostatische Wirkung von 5-FU verstärkt wird.

„Leukovorin-Rescue“ bei Therapie mit hochdosiertem Methotrexat (MTX)

Folinsäure wird als Antidot bei Therapien mit Methotrexat eingesetzt. Methotrexat wirkt als Folsäure-Antagonist und hemmt kompetitiv und reversibel das Enzym Dihydrofolat-Reduktase (DHFR). Bei hochdosierter Methotrexat-Gabe muss eine sogenannte „Leukovorin-Rescue“ erfolgen, d.h. die Wirkung des Methotrexats muss durch regelmäßige Gabe von Leukovorin antagonisert werden, da sonst eine schwere Knochenmark- und Schleimhauttoxizität (Mukositis) auftritt. In der Praxis wird dabei meist so verfahren, dass Methotrexat als Infusion über ca. 4 Stunden verabreicht wird und 24 Stunden nach der Infusion beginnt man mit der Leukovorin-Rescue (alle 6 Stunden eine Infusion mit Leukovorin), solange bis der Methotrexat-Spiegel eine kritische Grenze unterschritten hat (< 0,1 µM).

Quellen

  1. a b c d Sicherheitsdatenblatt Sigma-Aldrich
Gesundheitshinweis
Bitte beachte den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • leucovorín — Véase ácido folínico. Diccionario Mosby Medicina, Enfermería y Ciencias de la Salud, Ediciones Hancourt, S.A. 1999 …   Diccionario médico

  • leucovorin — noun A particular drug used in the treatment of cancer. Syn: folinic acid …   Wiktionary

  • leucovorin — SYN: folinic acid. l. calcium the calcium salt of l. (folinic acid); used to counteract toxic effects of folic acid antagonists, for the treatment of megaloblastic anemias, and as an adjunct to cyanocobalamin in pernicious anemia. SY …   Medical dictionary

  • leucovorin — leu·cov·o·rin …   English syllables

  • leucovorin — A drug used to protect normal cells from high doses of the anticancer drug methotrexate. It is also used to increase the antitumor effects of fluorouracil and tegafur uracil, an oral treatment alternative to intravenous fluorouracil …   English dictionary of cancer terms

  • leucovorin — lüˈkävərə̇n noun ( s) Etymology: leuco (from New Latin Leuconostoc, genus name of Leuconostoc citrovorum) + vor (from New Latin citrovorum, specific epithet of Leuconostoc citrovorum) + in more …   Useful english dictionary

  • leucovorín cálcico — Antianémico que se prescribe en el tratamiento de la sobredosis de antagonistas del ácido fólico y en determinados casos de anemia megaloblástica. Diccionario Mosby Medicina, Enfermería y Ciencias de la Salud, Ediciones Hancourt, S.A. 1999 …   Diccionario médico

  • leucovorin calcium — [USP] the calcium salt of folinic acid, used as an antidote for folic acid antagonists, e.g., methotrexate, when there is need to reverse the toxic effects of the latter, in the treatment of megaloblastic anemias due to folic acid deficiency, and …   Medical dictionary

  • Fluorouracil — Systematic (IUPAC) name 5 fluoro 1H pyrimidine 2,4 d …   Wikipedia

  • Aminopterin — chembox new ImageFile = Aminopterin.svg IUPACName = ( 2S ) 2 [ [4 [(2,4 Diaminopteridin 6 yl)methylamino] benzoyl] amino] pentanedioic acid OtherNames = 4 Aminofolic acid 4 Aminopteroylglutamic acid Aminopterin sodium Aminopteroylglutamic acid… …   Wikipedia