Lieferantenstruktur

Lieferantenstruktur

Der Begriff Lieferantenstruktur wird im Bereich des Beschaffungsmanagements für die Beschreibung der vorgelagerten externen Wertschöpfungskette verwendet. Stark verbreitet ist der Begriff im Bereich der Automobilindustrie. Ausgehend vom Fahrzeughersteller, auch als OEM bezeichnet, werden die unterschiedlichen Zulieferebenen (engl. Tier) aufgezeigt. Analoge Begriffe sind Lieferantenportfolio, -basis oder -netzwerk, welchen aber auch erweiterte oder andere Bedeutungen zugewiesen werden.

Inhaltsverzeichnis

Industrieller Kontext

Bereits heute werden nur noch rd. 30 Prozent der gesamten Wertschöpfung eines Fahrzeuges vom jeweiligen Fahrzeughersteller (OEM) erbracht. In Zukunft geht man von einer weiteren Reduktion aus. Dadurch wird die Leistungsfähigkeit der Lieferantenstruktur für einen Fahrzeughersteller zu einer wesentlichen wettbewerbsbestimmenden Größe.

Bewertung

Die Lieferantenbewertung wird meist mittels der Kriterien Angebotspreis, Produkt- und Servicequalität, logistische Verfügbarkeit und technologisches Innovationspotential vorgenommen.

siehe auch

Literatur

  • Boutellier R. et al.: Handbuch Beschaffung. Carl Hanser Verlag München, 2003
  • Koppelmann, U.: Beschaffungsmarketing, 4. Auflage, Springer Verlag Berlin, 2004
  • Versteeg, A.: Revolution im Einkauf. Campus Verlag, Frankfurt/Main, 1999
  • Wannenwetsch H.: Integrierte Materialwirtschaft und Logistik. 3. aktualisierte Auflage, Springer Verlag, Berlin, 2007

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Beschaffungsmanagement — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Beschaffungsprozess — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Leistungswirtschaft — Mit Lieferkette (engl. supply chain [səˈplaɪ tʃeɪn]; auch Wertschöpfungskette) wird das Netzwerk von Organisationen bezeichnet, das über vor und nachgelagerte Verbindungen an den verschiedenen Prozessen und Vorgängen der Wertschöpfungskette… …   Deutsch Wikipedia

  • Supply Chain — Mit Lieferkette (engl. supply chain [səˈplaɪ tʃeɪn]; auch Wertschöpfungskette) wird das Netzwerk von Organisationen bezeichnet, das über vor und nachgelagerte Verbindungen an den verschiedenen Prozessen und Vorgängen der Wertschöpfungskette… …   Deutsch Wikipedia

  • Warenbeschaffung — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Wertschöpfungskette — Mit Lieferkette (engl. supply chain [səˈplaɪ tʃeɪn]; auch Wertschöpfungskette) wird das Netzwerk von Organisationen bezeichnet, das über vor und nachgelagerte Verbindungen an den verschiedenen Prozessen und Vorgängen der Wertschöpfungskette… …   Deutsch Wikipedia

  • Beschaffungsweg — Element des beschaffungspolitischen Instrumentariums. Prinzipiell kommen in Frage: (1) Direkte Beschaffung: Bezug unmittelbar beim Hersteller; (2) indirekte Beschaffung: Einkauf beim Handel oder unter Einschaltung elektronischer/traditioneller… …   Lexikon der Economics

  • Beschaffung — Unter Beschaffung wird im weitesten Sinn der Betriebswirtschaftslehre sowohl der Einkauf als auch die Beschaffungslogistik verstanden. Unter Beschaffungsumfängen versteht man Güter, Dienstleistungen und Rechte. Inhaltsverzeichnis 1 Begriff 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Beschaffungsmarktforschung — Die Beschaffungsmarktforschung ist ein Teilgebiet der Marktforschung, welches sich mit den Beschaffungsmärkten für Rohstoffe, Halb und Fertigerzeugnisse, Vorprodukte und Produktionsmittel beschäftigt. In Anlehnung an Grün (1994) ist die… …   Deutsch Wikipedia

  • Lieferkette — Traditionelle Auffassung einer Lieferkette als Triade um ein Unternehmen; die Pfeile symbolisieren Lieferantenpflege, Internes SCM und Kundenpflege.[1] …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»