Light Armored Vehicle-25


Light Armored Vehicle-25
Ein LAV-25 in der Wüste

Das Light Armored Vehicle (kurz LAV-25) ist ein vierachsiger (zwei davon gelenkt) amphibischer Radpanzer des United States Marine Corps, der mit einer 25-mm-Maschinenkanone und einem MG bewaffnet ist und bis zu sechs Infanteristen im Heckraum befördern kann. Die Infanteristen betreten und verlassen das Fahrzeug durch zwei Hecktüren und haben zwei Dachluken, um ggf. aus dem Fahrzeug heraus zu kämpfen.

Auf der gleichen Plattform existieren beim USMC noch sechs weitere Varianten, darunter das LAV-AT (Anti-Tank) mit zwei Startern für TOW-Panzerabwehrlenkwaffen) und einem M240-MG, das LAV-AD (Air-Defence) mit zwei Vierfach-Startern für Stinger-Boden-Luft-Raketen und einer Gatling-Kanone GAU-12 „Equalizer“, das LAV-M mit einem 81-mm-Mörser und einem M240-MG als Waffe, LAV-R (Recovery) als Bergungsfahrzeug mit Kran, LAV-L als Transportfahrzeug und LAV-C2 als mobiler Kommandostand. Die letzten drei Fahrzeuge haben dabei nur ein oder zwei M240-Maschinengewehre (US-Version des belgischen FN-MAG). Er ist dafür vorgesehen, von den ersten Einheiten eingesetzt zu werden, die bei einer Landungsoperation an Land gehen. Er dient dem Aussetzen von Truppen sowie dem Aufspüren von Infanterie und leichten feindlichen Fahrzeugen. Im Laufe der Jahre wurde das Programm LAV-25 SLEP verwirklicht; dies ist eine modernisierte Version des LAV-25, wobei SLEP für „Service Life Extension Program“ steht. Die Fahrzeuge sind unter anderem mit einer verbesserten Panzerung und einer Bushmaster-Kanone ausgestattet. Diese Version des LAV-25 wurde auch bei den Einsätzen des USMC im Irak im großen Umfang eingesetzt.

Die Fahrzeuge werden von General Dynamics Land Systems in Kanada hergestellt und waren ursprünglich eine Lizenzproduktion des Radschützenpanzers Piranha, der von der schweizerischen Firma MOWAG in Kreuzlingen entworfen und gebaut wurde. MOWAG wurde mittlerweile von General Dynamics übernommen und in die General Dynamics European Land Combat Systems (ELCS) integriert.

Die US Army verwendete in den neu gebildeten Stryker-Brigaden mehrere Varianten des LAV/Piranha III unter der Bezeichnung Stryker.

Weblinks

 Commons: LAV-25 – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Light Armored Vehicle — an eight wheeled armored reconnaissance car with a 25mm cannon, in service with the U.S. Army and Marine Corps in the 1980s. * * * …   Universalium

  • Light Armored Vehicle — an eight wheeled armored reconnaissance car with a 25mm cannon, in service with the U.S. Army and Marine Corps in the 1980s …   Useful english dictionary

  • Light Armoured Vehicle — Ein LAV 25 in der Wüste Das Light Armored Vehicle 25 (kurz LAV 25) ist ein vierachsiger (zwei davon gelenkt) amphibischer Radpanzer des United States Marine Corps, der mit einer 25 mm Maschinenkanone und oft auch einem Raketenwerfer bewaffnet ist …   Deutsch Wikipedia

  • Light Armoured Vehicle-25 — Ein LAV 25 in der Wüste Das Light Armored Vehicle 25 (kurz LAV 25) ist ein vierachsiger (zwei davon gelenkt) amphibischer Radpanzer des United States Marine Corps, der mit einer 25 mm Maschinenkanone und oft auch einem Raketenwerfer bewaffnet ist …   Deutsch Wikipedia

  • Light Utility Vehicle — is a general term for small, jeep like military trucks for tactical use. They are generally short, relatively light compared to other trucks and cars, unarmored with 4 wheel drive and short body overhangs for all terrain mobility and at least 4… …   Wikipedia

  • MRAP (armored vehicle) — Mine Resistant Ambush Protected (MRAP) vehicles are a family of armored fighting vehicles designed to survive IED attacks and ambushes. IEDs cause the majority (63%) of US deaths in Iraq. [ [http://www.washingtonpost.com/wp… …   Wikipedia

  • Golan Armored Vehicle — Infobox Weapon name= Golan caption= origin= Israel type= Armored Vehicle is vehicle=yes service= used by= US Marine Corps, Israeli Defense Forces wars= designer= design date= manufacturer= RAFAEL Armament Development Authority/Protected Vehicles… …   Wikipedia

  • 3rd Light Armored Reconnaissance Battalion — Infobox Military Unit unit name= 3rd Light Armored Reconnaissance Battalion caption= 3rd LAR insignia dates=May, 1983 country=United States allegiance= branch=USMC type= Mechanized infantry battalion role= Screen in advance of maneuver units size …   Wikipedia

  • 1st Light Armored Reconnaissance Battalion — Infobox Military Unit unit name= 1st Light Armored Reconnaissance Battalion caption= 1st LAR Insignia dates= May 1985 country=United States allegiance= branch=USMC type= Mechanized infantry battalion role= Screen in advance of maneuver units size …   Wikipedia

  • 4th Light Armored Reconnaissance Battalion — Infobox Military Unit unit name= 4th Light Armored Reconnaissance Battalion caption= 4th LAR Insignia dates= *September 23, 1987 present country=United States allegiance= branch=USMC type= Mechanized infantry battalion role= Screen in advance of… …   Wikipedia