Lily Brett


Lily Brett

Lily Brett (* 1946 in Feldafing; gebürtig Lilijahne Breitstein; auch Luba Brajsztajn) ist eine australisch-amerikanische Schriftstellerin.

Lily Brett wurde 1946 in einem bayrischen DP-Lager, einem Lager für Displaced Persons, in Feldafing in Deutschland geboren. Ihre Eltern hatten im Ghetto von Łódź geheiratet, wurden im KZ Auschwitz getrennt und fanden einander erst nach sechs Monaten wieder. 1948 emigrierte die Familie nach Australien. Mit 19 Jahren begann Lily Brett für ein Rockmagazin zu schreiben, unter anderem interviewte sie Größen wie Jimi Hendrix, The Who und die Rolling Stones. Sie ist mit dem Maler David Rankin verheiratet und lebt heute mit ihm und ihren drei Kindern in New York.

Bekannt wurde Lily Brett durch den Roman Einfach so.

Werke

  • 1987 Poland and Other Poems
  • 1988 The Auschwitz Poems
  • 1990 Things could be Worse (deutsch: 2002 Alles halb so schlimm, Übersetzung: Melanie Walz)
  • 1990 After the War
  • 1991 What god wants (deutsch: 2004 Ein unmögliches Angebot ISBN 3-216-30448-5)
  • 1992 Unintended Consequences
  • 1995 Just Like That (deutsch: 1998 Einfach so, Übersetzung: Anne Lösch)
  • 1997 In Full View (deutsch: 1999 Zu sehen, Übersetzung: Anne Lösch)
  • 1999 Collected Stories
  • 2000 New York (deutsch: 2001 New York, Übersetzung: Melanie Walz)
  • 2001 Too Many Men (deutsch: 2002 Zu viele Männer, Übers.: Melanie Walz)
  • 2001 Tagebuch einer Reise
  • 2003 Between Mexico and Poland (deutsch: 2003 Von Mexiko nach Polen, Übersetzung: Melanie Walz)
  • 2005 You Gotta Have Balls (deutsch: 2006 Chuzpe, aus dem Englischen von Melanie Walz)
  • 2008 Liebesgedichte (herausgegeben und übersetzt von Jutta Kaußen)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lily Brett — (born September 5, 1946 in Germany) is an award winning Australian novelist, essayist and poet who now lives in New York City. Much of her writing deals with her Jewish family semi biographically and with her feelings about the… …   Wikipedia

  • Brett — bezeichnet: gesäumtes oder ungesäumtes Schnittholz eine Spielplatte für Brettspiele, siehe Spielbrett ein Sportgerät beim Geräteturnen und Wasserspringen, siehe Sprungbrett kurz ein Schwarzes Brett ein themengebundenes Forum, z.B. im Usenet… …   Deutsch Wikipedia

  • Lily (name) — Infobox Given Name Revised name = Lily | meaning = lily pronunciation = gender = Female region = | origin = related names = alternative spelling = Lilly footnotes = Lily is a feminine given name directly derived from lily, the flower. The… …   Wikipedia

  • Alles halb so schlimm — Lily Brett s autobiographischer Roman Alles halb so schlimm (Originaltitel: Things could be worse) erzählt die Geschichte einer Familie polnischer Juden nach ihrer Emigration nach Melbourne. Die Autorin war 1946 in einem Lager in Deutschland… …   Deutsch Wikipedia

  • David Rankin — is a New York based Australian artist. He works predominantly in oil and acrylic on canvas, but also works with paper, prints, sculptures and ceramics. Rankin has held over 100 one person exhibitions in cities across the world and his work forms… …   Wikipedia

  • Melanie Walz — (* 1953 in Essen) ist eine deutsche Übersetzerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Herausgeberschaft 3 Übersetzungen 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Brd–Bre — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Go-Set — was the first Australian rock music magazine, published from early February 1966 until August 1974. Founded in Melbourne by Phillip Frazer and Tony Schauble, it became an influential publication and featured many notable contributors (including… …   Wikipedia

  • Just Like That (novel) — infobox Book | name = Just Like That title orig = translator = image caption = author = Lily Brett cover artist = country = United States language = English series = genre = Autobiographical novel publisher = Macmillan (Australia) Andre Deutsch… …   Wikipedia

  • Liste der Autoren/B — Liste der Autoren   A B C D E F G H I J K L M N …   Deutsch Wikipedia