Lisa Ray

Lisa Ray
Lisa Ray

Lisa Ray (* 4. April 1972 in Toronto) ist eine kanadische Schauspielerin.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Leistungen

Ray hat einen bengalischen Vater und eine polnische Mutter.[1] Sie wollte zuerst Journalismus studieren, wurde jedoch während ihrer Zeit auf der High School als Model entdeckt.[2] Die Schauspielerin debütierte im indischen Mysterythriller Kasoor aus dem Jahr 2001. Im ebenfalls indischen Actionfilm Takkari Donga (2002) spielte sie eine der größeren Rollen genauso wie in Deepa Mehtas kanadisch-indischer Komödie Bollywood/Hollywood (2002), die mit zahlreichen Preisen und Nominierungen – darunter für den Genie Award – bedacht wurde.[3] Danach zog sie nach London, wo sie Schauspielkunst studierte.[2] Es folgte eine Hauptrolle in der US-amerikanischen Komödie Ball & Chain (2004), in der sie eine indischstämmige Amerikanerin verkörperte.[4]

Für die Rolle im kanadisch-indischen Filmdrama Water (2005), das als Bester fremdsprachiger Film für den Oscar nominiert wurde, erhielt Ray den Vancouver Film Critics Circle Award. Im Filmdrama Die verborgene Welt (2007), welches eine lesbische Beziehung in Südafrika in der Zeit des Apartheids zeigt, übernahm sie neben Sheetal Sheth eine der beiden Hauptrollen. In der Westernkömödie All Hat (2007) spielte sie eine ehemalige Freundin der von Luke Kirby verkörperten Hauptfigur. Ray und Sheetal Sheth stellen erneut ein lesbisches Paar im Filmdrama I Can't Think Straight dar, dessen Veröffentlichung im November 2008 geplant ist (Stand: Oktober 2008).

Filmografie (Auswahl)

  • 2001: Kasoor
  • 2002: Takkari Donga
  • 2002: Bollywood/Hollywood
  • 2004: Ball & Chain
  • 2005: Water
  • 2006: Quarter Life Crisis
  • 2007: Die verborgene Welt (The World Unseen)
  • 2007: All Hat
  • 2008: Kill Kill Faster Faster
  • 2008: I Can't Think Straight
  • 2008: Cooking with Stella

Weblinks

Einzelnachweise

  1. en.chatelaine.com, abgerufen am 31. Oktober 2008
  2. a b Biografie in der IMDb, abgerufen am 31. Oktober 2008
  3. Auszeichnungen für Bollywood/Hollywood, abgerufen am 31. Oktober 2008
  4. Plot summary for Ball & Chain, abgerufen am 31. Oktober 2008

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Lisa Ray — Nombre real Lisa Rani Ray Nacimiento 4 de Abril, 1972 Toronto, Canadá Sitio web …   Wikipedia Español

  • Lisa Ray — Infobox actor |200px image caption = Lisa Ray in the film Water name = Lisa Ray birthname = Lisa Rani Ray birthdate = birth date and age|1972|4|4 location = Toronto, Canada occupation = Actor, Model deathdate = deathplace = height = 5 ft 4 in… …   Wikipedia

  • Lisa Ray — Pour les articles homonymes, voir Lisa, Ray (homonymie) et Lisa Raye. Lisa Ray en 2007 Lisa Ray est un man …   Wikipédia en Français

  • Lisa Rani Ray — Lisa Ray (* 4. April 1972 in Toronto) ist eine kanadische Schauspielerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Leistungen 2 Filmografie (Auswahl) 3 Weblinks 4 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia

  • RAY — steht für: Ray (Persien), auch Rayy, eine Industriestadt in Iran Ray (North Dakota), USA Ray (Arizona) Ray sur Saône, Gemeinde im französischen Département Haute Saône beim Bookcrossing die Abkürzung für einen Bookray ein österreichisches… …   Deutsch Wikipedia

  • Ray (surname) — Ray is a common surname in India, and is also found in many English speaking countries. In India, the same name is also sometimes spelled Roy, and comes from the same root as Raj, which is also the root of the Latin rex (king), English reign and… …   Wikipedia

  • Ray (Familienname) — Ray ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Lisa Furukawa — Infobox musical artist Name = Lisa Furukawa (formerly known as Lisa Furukawa Ray) Img capt = Lisa Furukawa performing at MTAC Prime on April 15, 2007 Img size = 220 Landscape = Background = Birth name = Lisa Furukawa Ray Alias = Lisa Ray Born =… …   Wikipedia

  • Lisa Raye — Pour les articles homonymes, voir Lisa Ray. Lisa Ray McCoy plus connue sous le nom de Lisa Raye, est une actrice et styliste. Elle est née à Chicago le 23 septembre 1966. Elle est la demi sœur de la rappeuse DaBrat. Carrière Elle a ensuite joué… …   Wikipédia en Français

  • Lisa — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Lisa est un prénom féminin, diminutif anglophone d Élisabeth, et également un prénom dérivé de Loeiza (aussi orthographié Loeisa)[1], équivalent breton de …   Wikipédia en Français


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»