Liste akademischer Grade (Deutschland)


Liste akademischer Grade (Deutschland)
Siehe auch Hauptartikel: Akademischer Grad

Inhaltsverzeichnis

Bachelorgrad

B.A. Bachelor of Arts
B.Sc. Bachelor of Science
B.Eng. Bachelor of Engineering
LL.B. Bachelor of Laws
B.F.A. Bachelor of Fine Arts
B.Mus. Bachelor of Music
B.Ed. Bachelor of Education
BBA Bachelor of Business Administration
BBA&E Bachelor of Business Administration and Engineering
BBI Bachelor of Business Informatics

Mastergrad

Konsekutive Mastergrade

Konsekutive Studiengänge sind die häufigsten Masterstudiengänge (ca. 88% [1]) und bauen auf einen entsprechenden Bachelor auf. Ebenso kann nach einem Diplom-Studiengang ein Master-Studiengang absolviert werden. Für konsekutive Studiengänge gibt es zur Vereinfachung nur die folgenden sieben Mastergrade. Fachliche Zusätze sind dabei nicht mehr möglich. [2]

Abkürzung  kons. Mastergrad Fächergruppen [2]
M.A. Master of Arts Sprach- und Kulturwissenschaften, Sport, Sportwissenschaft, Sozialwissenschaft, Kunstwissenschaft, Künstlerisch angewandte Studiengänge, Darstellende Kunst, teilw. Wirtschaftswissenschaften
M.Sc. Master of Science Naturwissenschaften, Mathematik, Informatik, teilw. Ingenieurwissenschaften, teilw. Wirtschaftswissenschaften
M.Eng. Master of Engineering  Ingenieurwissenschaften
LL.M. Master of Laws Rechtswissenschaften (außer Staatsexamen)
M.F.A. Master of Fine Arts Freie Kunst, "künstlerische Kernfächer" an Kunsthochschulen
M.Mus. Master of Music Musik
M.Ed. Master of Education Voraussetzungen für ein Lehramt

Nicht-konsekutive und weiterbildende Mastergrade

Nicht-konsekutive Masterstudiengänge und Weiterbildungsstudiengänge können dieselben Abschlussbezeichnungen wie konsekutive Mastergrade verleihen, wenn sie dieselben Voraussetzungen erfüllen. Ansonsten sind andere Abschlussbezeichnungen zu wählen. Der MBA wird in 6 % aller akkreditierten Masterstudiengänge vergeben, ansonsten werden die abweichenden Grade jedoch selten vergeben, alle übrigen zusammen in weiteren 6% aller Masterstudiengänge [1].

Abkürzung  Mastergrad (nicht-konsekutiv oder weiterbildend) Bemerkung
E.M.P.H. European Master of Public Health
MaHM Master of Health Management
M.Arch. Master of Architecture
MBA Master of Business Administration
MBC Master of Business Consulting
MBE Master of Business Engineering
M.B.L. Master of Business Law
MScBL Master of Science in Business and Law[3]
MBM Master of Business Marketing
M.C.L. Master of Comparative Law
M.Comp.Sc. Master of Computer Science
M.Env.Sc. Master of Environmental Science
M.C.E. Master of Civil Engineering
M.E.A.M. Master of European Administrative Management
MEGA Master of European Governance and Administration
MHA Master of Health Administration
MHBA Master of Health Business Administration
MHE Master of Higher Education
M.I.B. Master of International Business
MLA Master of Landscapearchitecture
MLB Master of Law and Business
MLit Master of Letters
M.O.P. Master of Organizational Psychology
M.O.M. Master of Organizational Management
MOM Master of Oral Medicine in Implantology
MPA Master of Public Administration
MPA Master für Personalwesen und Arbeitsrecht
M.M. Master of Mediation
M.M.I. Master of Medical Informatics
M.S.A. Master of Strategic Affairs
MSE Master of Systems Engineering
M.P.H. Master of Public Health
M.P.M. Master of Public Management
M.P.P. Master of Public Policy
M.T.D Master of Transportation Design
MED Master of Engineering Design

Lizentiat

lic. theol. Lizentiat der Theologie (lat. licenciatus theologiae)
lic. iur. can. Lizentiat des (kanonischen) Kirchenrechts (lat. licentiatus iuris canonici)
lic. rer. publ. Lizentiat der Publizistik (lat. licentiatus rerum publicarum)
lic. rer. reg. Lizentiat der Regionalwissenschaft [KIT: Postgraduiertenstudium] (lat. licentiatus rerum regionalum )

Magistergrad

M.A. Magister Artium
LL.M. Legum Magister
MLE Magister Legum Europae
Mag. rer. publ. Magister rerum publicarum
Mag. theol. Magister Theologiae
Mag. iur. Magister iuris
M.Th. Magister Theologiae

Diplomgrad

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Dipl.-Inf. (DH) Diplom-Informatiker (Duale Hochschule)
Dipl.-Ing. (DH) Diplom-Ingenieur (Duale Hochschule)
Dipl.-Betriebsw. (DH) Diplom-Betriebswirt (Duale Hochschule)
Dipl.-Wirtsch.-Inf. (DH) Diplom-Wirtschaftsinformatiker (Duale Hochschule)
Dipl.-Soz.päd. (DH) Diplom-Sozialpädagoge (Duale Hochschule)

Der Diplomgrad „Diplom (DH)“ kann nur durch Nachgraduierung eines bestehenden staatlichen Abschlusses „Diplom (BA)“ erfolgen.[4] Mit der Nachgraduierung erwirbt der Absolvent der vormaligen Berufsakademie einen vollwertigen akademischen Grad.[5]

Fachhochschule

Dipl.-Archivar (FH) Diplom-Archivar (FH)
Dipl.-Betriebsw. (FH) Diplom-Betriebswirt (FH)
Dipl.-Bibl. (FH) Diplom-Bibliothekar (FH)
Dipl.-Bioinf. (FH) Diplom-Bioinformatiker (FH)
Dipl.-Bioing. (FH) Diplom-Bioingenieur (FH)
Dipl.-Biomath. (FH) Diplom-Biomathematiker (FH)
Dipl.-Chem. (FH) Diplom-Chemiker (FH)
Dipl.-Des. (FH) Diplom-Designer (FH)
Dipl.-Dok. (FH) Diplom-Dokumentar (FH)
Dipl.-Dolm. (FH) Diplom-Dolmetscher (FH)
Dipl.-Energiewirt (FH) Diplom-Energiewirt (FH)
Dipl.-oec.-troph. (FH) Diplom-Oecotrophologe (FH)
Dipl.-Fachübersetzer (FH) Diplom-Fachübersetzer (FH)
Dipl.-Finw. (FH) Diplom-Finanzwirt (FH)
Dipl.-Forsting. (FH) Diplom-Forstingenieur (FH)
... Diplom für Freie Bildende Kunst (FH)
Dipl.-Freizeitwiss. (FH) Diplom-Freizeitwissenschaftler (FH)
Dipl. Gartenbau-Ing. (FH) Diplom-Gartenbauingenieur (FH)
Dipl.-Ges.oec. (FH) Diplom-Gesundheitsökonom (FH)
Dipl.-Immobilienw. (FH) Diplom-Immobilienwirt (FH)
Dipl.-Inf. (FH) oder
Dipl.-Inform. (FH)
Diplom-Informatiker (FH)
Dipl.-Inf.-Wirt. (FH) oder
Dipl.-Infw. (FH)
Diplom-Informationswirtschaft (FH)
Dipl.-Ing. (FH) Diplom-Ingenieur (FH)
Dipl.-Journ. (FH) Diplom-Journalist (FH)
Dipl.-Kffr. (FH) Diplom-Kauffrau (FH)
Dipl.-Kfm. (FH) Diplom-Kaufmann (FH)
Dipl.-Komm.Psych. (FH) Diplom-Kommunikationspsychologe (FH)
Dipl.-Künstler (FH) Diplom-Künstler (FH)
Dipl.-Kunsttherap. (FH) Diplom-Kunsttherapeut (FH)
Dipl.-Logist. (FH) Diplom-Logistiker (FH)
Dipl.-Math. (FH) Diplom-Mathematiker (FH)
Dipl.-Medieninform. (FH) Diplom-Medieninformatiker (FH)
Dipl.-Medienök. (FH) Diplom-Medienökonom (FH)
Dipl.-Medienw. (FH) Diplom-Medienwirt (FH)
Dipl.-Mediator (FH) Diplom-Mediator (FH)
Dipl.-Museol. (FH) Diplom-Museologe (FH)
Dipl.-Musiktherap. (FH) Diplom-Musiktherapeut/in (FH)
Dipl.-Naut. (FH) Diplom-Nautiker (FH)
Dipl.oec.troph (FH) Diplom-Ökotrophologe (FH)
Dipl.-Online-Journalist (FH) Diplom-Online-Journalist (FH)
Dipl.-Pfl. (FH) Diplom-Pfleger (FH)
Dipl.-Pflegew. (FH) Diplom-Pflegewirt (FH)
Dipl.-Pflegepäd. (FH) Diplom-Pflegepädagoge (FH)
Dipl.-Red. (FH) Diplom-Redakteur (FH)
Dipl.-Rel.-päd. (FH) Diplom-Religionspädagoge (FH)
Dipl.-Rest. (FH) Diplom-Restaurator (FH)
Dipl.-Reha-psych. (FH) Diplom-Rehabilitationspsychologe (FH)
Dipl.-Rpfl. (FH) Diplom-Rechtspfleger (FH)
Dipl.-Soz.arb. (FH) Diplom-Sozialarbeiter (FH)
Dipl.-Soz.jur. (FH) Diplom-Sozialjurist (FH)
Dipl.-Soz.Päd. (FH) Diplom-Sozialpädagoge (FH)
Dipl.-Soz.-wirt (FH) Diplom-Sozialwirt (FH)
... Diplom-Theaterpädagoge (FH)
Dipl.-Techn. (FH) Diplom-Technologe (FH)
Dipl.-Übers. (FH) Diplom-Übersetzer (FH)
Dipl.-Verww. (FH) Diplom-Verwaltungswirt (FH)
Dipl.-Verw.-Betriebsw. (FH) Diplom-Verwaltungsbetriebswirt (FH)
Dipl.-Verw.-Manager (FH) Diplom-Verwaltungsmanager (FH)
... Diplom für Wirtschaft (FH)
Dipl.-Volksw. (FH) Diplom-Volkswirt (FH)
Dipl.-Wirt.-Inf. (FH) Diplom-Wirtschaftsinformatiker (FH)
Dipl.-Wi.-Inform. (FH) Diplom-Wirtschaftsinformatiker (FH)
Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH)
Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH)
... Diplom-Wirtschaftsjapanologe (FH)
Dipl.-Wi.Jur. (FH) Diplom-Wirtschaftsjurist (FH)
Dipl.-Wirtschaftspsych. (FH) Diplom-Wirtschaftspsychologe (FH)

Kunst- und Musikhochschule

... Diplom der Akademie der bildenden Künste in Nürnberg + Fachrichtung
Dipl.-Anim. Diplom-Animator
Dipl.-Arch. Diplom-Architekt (DDR-Grad, wird nicht mehr vergeben)
Dipl. Audiovisuelle Medien Diplom in audiovisuellen Medien
... Diplom-Ausstellungsdesigner
... Diplom für Bildende Kunst
... Diplom-Bühnenbildner
... Diplom in Bühnenbild
... Diplom-Bühnendarsteller
... Diplom in Bühnendarstellung
Dipl.-Des. Diplom-Designer
Dipl.-Film- u. Fernsehdram. Diplom-Film- und Fernsehdramaturg
Dipl.-Film- u. Fernsehwirt. Diplom-Film- und Fernsehwirtschaftler
Dipl.-Filmkomp. Diplom-Filmkomponist
Dipl. Freie Kunst Diplom für Freie Kunst
... Diplom für Freie Bildende Kunst
... Diplom in Gesang
Dipl.-Ing. Diplom-Ingenieur
Dipl.-Kam. Diplom-Kameramann
... Diplom-Kirchenmusiker
... Diplom in Kirchenmusik
... Diplom in Kunstpädagogik
Dipl.-Kunstpäd. Diplom-Kunstpädagoge
... Diplom-Musiker
Dipl.-Rest. Diplom-Restaurator
Dipl. Mus. Diplom in Musik
Dipl.-Mus.-Päd. Diplom-Musikpädagoge
Dipl.-Musikl. Diplom-Musiklehrer
... Diplom in Musikpädagogik
... Diplom-Sänger
Dipl.-Schau. Diplom-Schauspieler
Dipl.-Schnittm. Diplom-Schnittmeister
Dipl.-Szeneb. Diplom-Szenebildner
Dipl.-Szenem. Diplom-Szenemeister
... Diplom-Szenograf
... Diplom-Tanzpädagoge
... Diplom in Tanzpädagogik
Dipl.-Tonm. Diplom-Tonmeister
Dipl. Vis. Komm. Diplom für Visuelle Kommunikation

Universität

Dipl.agr.biol. Diplom-Agrarbiologe
Dipl.agr.oec. Diplom-Agrarökonom
Dipl.-Angl. Diplom-Anglist
Dipl.-Arch. Diplom-Architekt
Dipl.-Berufspäd. Diplom-Berufspädagoge
Dipl.-Betriebsw. Diplom-Betriebswirt (akademischer Grad der Universität Hamburg, ehem. HWP)
Dipl.-Bibl. Diplom-Bibliothekar
Dipl.-Biochem. Diplom-Biochemiker
Dipl.-Bioinf. Diplom-Bioinformatiker
Dipl.-Biol. Diplom-Biologe
Dipl.-Biol. (t.o.) Diplom-Biologe (technisch orientiert) (Universität Stuttgart)
Dipl.-Biotechnol. Diplom-Biotechnologie
Dipl.-Braumeister Diplom-Braumeister
Dipl.-Chem. Diplom-Chemiker
Dipl.-Chem. Ing. Diplom-Chemieingenieur
... Diplom-Caritaswissenschaftler
Dipl.-Chem.oec. Diplom-Wirtschaftschemiker
Dipl.-Demogr. Diplom-Demograph
Dipl.-Des. Diplom-Designer
... Diplom-Diakoniewissenschaftler
Dipl.-Dolm. Diplom-Dolmetscher
Dipl.-Dram. Diplom-Dramaturg
Dipl.-Forstw. Diplom-Forstwirt
... Diplom für Freie Bildende Kunst
Dipl.-Geogr. Diplom-Geograph
Dipl.-Geoinf. Diplom-Geoinformatiker
Dipl.-Geol. Diplom-Geologe
Dipl.-Geoökol. Diplom-Geoökologe
Dipl.-Geophys. Diplom-Geophysiker
Dipl.-Germ. Diplom-Germanist
Dipl.-Geront. Diplom-Gerontologe
Dipl.-Ges.oec. Diplom-Gesundheitsökonom
Dipl.-Ghl. Diplom-Gesundheitslehrer
Dipl. GDFS Diplom für Grenzüberschreitende deutsch-französische Studien
Dipl.-Gwl. Diplom-Gewerbelehrer
Dipl.-Gyml. Diplom-Gymnasiallehrer (Akademischer Grad, der an der RWTH Aachen bei Abschluss des Ersten Staatsexamens verliehen wird.)
Dipl.-Hdl. Diplom-Handelslehrer
Dipl.-Heilpäd. Diplom-Heilpädagoge
Dipl.-Hist. Diplom-Historiker
Dipl.-Holzwirt Diplom-Holzwirt
Dipl.-Humanbiologe Diplom-Humanbiologe
Dipl. human. biol. Diplom-Humanbiologe
Dipl.-Hydrol. Diplom-Hydrologe
Dipl.-Inf. oder Dipl.-Inform. Diplom-Informatiker
Dipl.-Inf. Univ. Diplom-Informatiker Univ.
Dipl.-Inform. Med. Diplom-Informatiker der Medizin
Dipl.-Inf.Wirt/Inform.Wirt Diplom-Informationswirt
Dipl.-Inf.wiss Diplom-Informationswissenschaftler
Dipl.-Ing. Diplom-Ingenieur
Dipl.-Ing.-Inf. Diplom-Ingenieurinformatiker
Dipl.-Ing. agr. Diplom-Agraringenieur
Dipl.-Ing. Univ. Diplom-Ingenieur (Akademischer Grad, der an der Technischen Universität München, der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und an der Universität der Bundeswehr München bei Abschluss eines Ingenieurstudiengangs verliehen wird.)
Dipl.-Ing. oec. Diplom-Ingenieur-Ökonom Wirtschaftsingenieur
Dipl.-Ing. Päd. Diplomingenieurpädagoge
Dipl.-iur. oder Dipl.-Jur. Diplom-Jurist
Dipl.-Journ. Diplom-Journalist
Dipl.-Kff. oder Dipl.-Kffr. Diplom-Kauffrau ist das weibliche Gegenstück zum Diplom-Kaufmann
Dipl.-Kfm. Diplom-Kaufmann
Dipl.-Kfm. t.o. Diplom-Kaufmann technisch
Dipl.-Komm.-Wirt Diplom-Kommunikationswirt
Dipl.-Krim. Diplom-Kriminologe
Dipl.-Krim. Diplom-Kriminalist (DDR-Grad, wird nicht mehr vergeben)
Dipl.-Kult. Diplom-Kulturwissenschaftler
Dipl.-Kult.Päd. Diplom-Kulturpädagoge
Dipl.-Kult.Man. Diplom-Kulturmanager
Dipl.-Kulturwirt Diplom-KulturwirtIn (vgl. Studiengang Kulturwirt)
Dipl.-Künstler Diplom-Künstler
Dipl.-Kunstpädagoge Diplom-Kunstpädagoge
Dipl.-Landsch.-ökol. Diplom-Landschaftsökologe
Dipl.-Lebensmittelchem. Diplom-Lebensmittelchemiker
Dipl.-Lehrer Diplom-Lehrer
Dipl.-Ling. Diplom-Linguist
Dipl.-LMChem. Diplom-Lebensmittelchemiker
Dipl.-LM-Ing. Diplom-Lebensmittelingenieur (Lebensmitteltechnologie)
Dipl.-Logist. Diplom-Logistiker
Dipl.-Math. Diplom-Mathematiker
Dipl.-Math. oec. oder Dipl.-Wi.-Math. Diplom-Wirtschaftsmathematiker oder Diplom-Finanz- und Wirtschaftsmathematiker
Dipl.-Math.techn. Diplom-Technomathematiker
Dipl.-Med. Diplom-Mediziner (DDR-Grad, wird nicht mehr vergeben)
Dipl.-Vet.-Med. Diplom-Veterinärmediziner (DDR-Grad, wird nicht mehr vergeben)
Dipl.-Med. Päd. Diplommedizinpädagoge
Dipl.-Medienberater Diplom-Medienberater
Dipl.-Mediengestalter Diplom-Mediengestalter
Dipl.-Medieninf. Diplom-Medieninformatiker
Dipl.-Medienprakt. Diplom-Medienpraktiker
Dipl.-Medienwirt Diplom-Medienwirt (Studiengang Medienplanung, -beratung, -entwicklung in Siegen)
Dipl.-Medienwiss. Diplom-Medienwissenschaftler
Dipl.-Met. Diplom-Meteorologe
Dipl.-Mot. Diplom-Motologe
Dipl.-Mikrobiol. Diplom-Mikrobiologe
Dipl.-Mil. Diplom-Militärwissenschaftler (DDR-Grad, wird nicht mehr vergeben)
Dipl.-Min. Diplom-Mineraloge
Dipl.-NanoSc. Diplom-Nanostrukturwissenschaftler
Dipl.-Nat. Diplom-Naturwissenschaftler
Dipl.-Hist.Sc Diplom-Naturwissenschaftshistoriker
Dipl.-Neurowiss. Diplom-Neurowissenschaftler
Dipl.oec.troph. Diplom-Ökotrophologe
Dipl.oec. Diplom-Ökonom
Dipl.-Ök. Diplom-Ökonom
Dipl.-Orient. Diplom-Orientalist
Dipl.-Oz. Diplom-Ozeanograph
Dipl.-Päd. Diplom-Pädagoge
... Diplompflegepädagoge
Dipl.-PGW Diplom-Pflege-und Gesundheitswissenschaftler
Dipl.-Pharm. Diplom-Pharmazeut
Dipl.-Phil. Diplom-Philosoph (DDR-Grad, wird nicht mehr vergeben)
Dipl.-Phys. Diplom-Physiker
Dipl.-Phys. (Med.) Diplom-Medizinphysiker
Dipl.-Phys.Ing. Diplom-Physikingenieur
Dipl.-Phys.oec. Diplom-Wirtschaftsphysiker
Dipl.-Pol. Diplom-Politologe
Dipl.-Prähist. Diplom-Prähistoriker
Dipl.-Psych. Diplom-Psychologe
Dipl.-Reg.-Wiss. Diplom-Regionalwissenschaftler
Dipl.-Reh.-Päd. Diplom-Rehabilitationspädagoge
Dipl. rer. com. Diplom-Kommunikationswissenschaftler
Dipl. rer. oec. Diplom-Wirtschaftswissenschaftler
Dipl.rer.pol. Diplomatus rerum politicarum (bei Politik- und Wirtschaftswissenschaftlern)
Dipl.-Rom. Diplom-Romanist
Dipl.sc.pol.Univ. Diplomaticus scientiae politicae Universitatis
Dipl.-Sicherheits.-Ing. Diplom-Sicherheitsingenieur
Dipl.-Soz.Ök. Diplom-Sozialökonom
Dipl.-Soz. Diplom-Soziologe
Dipl.-Soz. tech. Diplom-Soziologe technikwissenschaftlicher Richtung (nur TU Berlin)
Dipl.-Sozialpäd. Diplom-Sozialpädagoge
Dipl.-Sozw. Diplom-Sozialwirt
Dipl.-Soz.Wiss. Diplom-Sozialwissenschaftler
Dipl.-Sporting. Diplom-Sportingenieur
Dipl.-Sportl. Diplom-Sportlehrer
Dipl.-SpOec. Diplom-Sportökonom
Dipl.-Sportwiss. Diplom-Sportwissenschaftler
Dipl.-Sprechwiss. Diplom-Sprechwissenschaftler
Dipl.-Staatswiss. Diplom-Staatswissenschaftler
Dipl.-Stat. Diplom-Statistiker
Dipl.-Stom. Diplom-Zahnarzt (DDR-Grad, wird nicht mehr vergeben)
Dipl.-Stomat. Diplom-Zahnarzt (DDR-Grad, wird nicht mehr vergeben)
Dipl.-Systemwiss. Diplom-Systemwissenschaftler
Dipl.-Tech. Math. Diplom-Technomathematiker
Dipl.-Technoinform. Diplom-Technoinformatiker
Dipl.-Theol. Diplom-Theologe
Dipl.-Troph. Diplom-Trophologe (Ernährungswissenschaftler)
Dipl.-Übersetzer Diplom-Übersetzer
Dipl.-Umweltwiss. Diplom-Umweltwissenschaftler
Dipl.-UWT Diplom-Umwelttechniker
Dipl.-Verk.wirtsch. Diplom-Verkehrswirtschaftler
Dipl.-Verw. Wiss. Diplom-Verwaltungswissenschaftler
Dipl.-Volksw. Diplom-Volkswirt
Dipl.-Wirt. Diplom-Wirtschaftler (DDR-Grad, wird nicht mehr vergeben)
... Diplom - Wirtschafts- und Arbeitsjurist
... Diplom in Wirtschafts- und Arbeitsrecht (HWP Hamburg)
Dipl.-Wirtschaftschem. Diplom-Wirtschaftschemiker
Dipl.-Wirt.-Inf./Dipl.-Wirt. Inform./Dipl.-Wirtsch.-Inf. Diplom-Wirtschaftsinformatiker
Dipl.-Wi.-Ing./Dipl.-Wirt.-Ing./Dipl.-Wirtsch.-Ing. Diplom-Wirtschaftsingenieur
Dipl.iur.oec.univ. Diplom-Wirtschaftsjurist Univ.
Dipl.-Wirtl. Diplom-Wirtschaftslehrer (Akademischer Grad, der an der RWTH Aachen bei Abschluss des Ersten Staatsexamens verliehen wird.)
Dipl.-Wipäd. Diplom-Wirtschaftspädagoge
Dipl.-oec. bzw. Dipl.-WiWi. Diplom-Wirtschaftswissenschaftler

Doktorgrad

Grade übernommen aus dem Artikel Doktor.

Hauptgrad

Ph.D.-Graduierung

  • Ph.D. Freie Kunst (engl.: Doctor of philosophy in Fine Arts): Promotion in den Künsten (Bauhaus-Universität Weimar)
  • Ph.D. Kunst und Design (engl.: Doctor of philosophy in Art and Design): Promotion in Kunst und Design (Bauhaus-Universität Weimar)

Sonstige Doktorgrade

  • Dr. mult. (multiplex): abkürzend bei einer Person mit mehreren Doktorgraden.
  • Dres. (doctores), Abkürzung bei Nennung mehrerer Personen mit Titel (bspw. Dres. Meier und Müller)
  • Dr. habil. (habilitatus): Doktor mit Lehrberechtigung (Habilitation)
  • Drs. (doctorandus): Bezeichnung für eine Person, die eine Doktorarbeit schreibt
  • Dr. des. (designatus): Doktortitel, der nach einigen Promotionsordnungen zwischen dem Ende des Promotionsverfahrens und der Veröffentlichung der Dissertation geführt werden kann.
  • DDr. (Dr. theol. et Dr.): Eine Person mit einem theologischen (Ehrendoktortitel) und einem weiteren Doktortitel.

Ehrendoktorwürde

  • Dr. h. c. (honoris causa): Ehrendoktor („der Ehre halber“)
  • Dr. e. h. (ehrenhalber): Ehrendoktor, auch eh. oder E.h.
  • D. (ehrenhalber): Ehrendoktor der ev. Theologie

Die Ehrendoktorwürde kann von einer Hochschule mit Promotionsrecht verliehen werden. Dies erfolgt ohne Dissertation. Die Ehrendoktorwürde ist kein akademischer Grad.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. a b Quelle: http://www.hochschulkompass.de/, Stand Oktober 2007
  2. a b Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 10. Oktober 2003, vgl. Master
  3. http://tu-dresden.de/die_tu_dresden/fakultaeten/juristische_fakultaet/wire
  4. Gesetzesbeschluss des Landtags, Drucksache 14 / 3759. Gesetz zur Errichtung der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, § 7 Nachgraduierung. Abgerufen am 3. Mai 2010.
  5. Antrag auf Nachgraduierung des Studiengangs Dienstleistungsmarketing der DHBW Mannheim. Abgerufen am 3. Mai 2010.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Akademischer Titel — Akademische Grade sind ein System von Würden, die von Hochschulen aufgrund eines abgeschlossenen Studiums oder aufgrund einer besonderen wissenschaftlichen Leistung vergeben werden. Ein akademischer Grad wird nach einem mit Hochschulprüfung… …   Deutsch Wikipedia

  • Akademischer Grad — Akademische Grade sind ein System von Abschlussbezeichnungen, die von Hochschulen aufgrund eines erfolgreich abgeschlossenen Studiums oder aufgrund einer besonderen wissenschaftlichen Leistung vergeben werden. Ein akademischer Grad wird nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Filmhochschulen — Eine Filmhochschule ist eine Einrichtung zur beruflichen Ausbildung für Filmschaffende wie Drehbuchautoren, Kameraleute, Produzenten, Regisseure. In Deutschland sind die anerkannten Filmhochschulen eigenständige Institutionen und haben den Status …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Abkürzungen — Im folgenden eine Liste von Abkürzungen. Alphabetisch geordnet Abkürzungen mit einem Buchstaben Abkürzungen mit zwei Buchstaben – es gibt 292 mögliche Kombinationen, also 841, für Abkürzungen mit zwei Buchstaben, Umlaute mit eingeschlossen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste gebräuchlicher Abkürzungen — Im folgenden eine Liste von Abkürzungen. Alphabetisch geordnet Abkürzungen mit einem Buchstaben Abkürzungen mit zwei Buchstaben – es gibt 292 mögliche Kombinationen, also 841, für Abkürzungen mit zwei Buchstaben, Umlaute mit eingeschlossen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Listen von Abkürzungen — Im Folgenden eine Liste der Listen von Abkürzungen. Inhaltsverzeichnis 1 Alphabetisch geordnet 2 Thematisch geordnet 2.1 Wissenschaft und Technik 3 Nach Länd …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der frühneuzeitlichen Universitäten in Europa — Die Universität Altdorf bei Nürnberg 1714 Die Liste der frühneuzeitlichen Universitäten in Europa führt alle Universitäten auf, die in Europa in der Frühneuzeit (1501–1800) existierten. Sie beinhaltet auch kurzlebige Gründungen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der mittelalterlichen Universitäten — Vorlesung an einer Universität des Mittelalters (14. Jahrhundert) Die Liste der mittelalterlichen Universitäten führt alle Universitäten auf, die im Mittelalter existierten. Sie beinhaltet auch kurzlebige Gründungen und Bildungsinstitutionen …   Deutsch Wikipedia

  • Akademische Grade — sind ein System von Würden, die von Hochschulen aufgrund eines abgeschlossenen Studiums oder aufgrund einer besonderen wissenschaftlichen Leistung vergeben werden. Ein akademischer Grad wird nach einem mit Hochschulprüfung abgeschlossenen Studium …   Deutsch Wikipedia

  • Bildung in Deutschland — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia