Liste der Anime-Titel (nach Studio)


Liste der Anime-Titel (nach Studio)

Dies ist eine nach Studios sortierte Liste der Anime-Titel. Bitte editiere diese Liste nicht, da sie von einem Bot automatisch generiert wird, der durchgeführte Änderungen überschreibt. Stattdessen kann die Liste der Anime-Titel bearbeitet werden aus welcher diese Liste generiert wird.

Hinweis: Es werden nur Studios angezeigt die vier oder mehr bekannte Werke aufweisen können.

A-1 Pictures

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Zenmai Zamurai ぜんまいざむらい 2006 als Fernsehserie A-1 Pictures
Robby to Kerobby (52 Folgen) ロビーとケロビー, Robī to kerobī 2007 als Fernsehserie A-1 Pictures
Ōkiku Furikabutte (25 Folgen) おおきく振りかぶって 2007 als Fernsehserie A-1 Pictures
Kannagi (13 Folgen) かんなぎ, Kannagi: Crazy Shrine Maidens 2008 als Fernsehserie A-1 Pictures
Kuroshitsuji (26* Folgen) 黒執事 2008 als Fernsehserie A-1 Pictures
PERSONA -trinity soul- (26 Folgen) 2008 als Fernsehserie A-1 Pictures
Tetsuwan Birdy: Decode (13 Folgen) 鉄腕バーディー DECODE, Birdy the Mighty Decode 2008 als Fernsehserie A-1 Pictures
Zettai Yareru Graecia Shinwa (13 Folgen) 絶対やれるギリシャ神話, Zettai Yareru Girisha Shinwa 2008 als Fernsehserie A-1 Pictures, Noside
Senjō no Valkyria – Gallian Chronicles (13* Folgen) 戦場のヴァルキュリア GALLIAN♦CHRONICLES 2009 als Fernsehserie A-1 Pictures
Tetsuwan Birdy: Decode:02 (13 Folgen) 鉄腕バーディー DECODE:02, Birdy the Mighty Decode:02 2009 als Fernsehserie A-1 Pictures

A.C.G.T.

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Duel Masters (26 Folgen) デュエル・マスターズ 2002 als Fernsehserie A.C.G.T., Studio Hibari
Kino’s Journey (13 Folgen) キノの旅 - the Beautiful World -, Kino no tabi - the Beautiful World - 2003 als Fernsehserie A.C.G.T., Studio Wombat
Koi Kaze (13 Folgen) 恋風, Love Wind 2004 als Fernsehserie A.C.G.T.
Kino’s Journey - Life Goes On キノの旅 ~何かをするために~ 2005 als Film A.C.G.T.
Lime-iro Ryūkitan X – Koi, Oshiete Kudasai (13 Folgen) らいむいろ流奇譚 X CROSS ~恋、オシヘテクダサイ。~, Raimuiro Ryūkitan X – Koi, Oshiete Kudasai 2005 als Fernsehserie A.C.G.T.
Initial D: Extra Stage 2: Tabidachi no Green (eine Folge) 頭文字〈イニシャル〉D EXTRA STAGE 2 ~旅立ちのグリーン~ 2008 als OVA A.C.G.T.
Monochrome Factor (24 Folgen) モノクローム・ファクター 2008 als Fernsehserie A.C.G.T.

AIC

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Golgo 13 – The Professional ゴルゴ13 1983 als Film TMS Entertainment, AIC, Gokusha, Hadashi Pro, Magic Bus, Nakamura Production, Neo Media
Ginga Tetsudō no Yoru 銀河鉄道の夜, Night on the Galactic Railroad 1985 als Film Group TAC, AIC, Asia Dō, Dōmu, Shaft, Gallop
Gall Force: Eternal Story 銀河お嬢様伝説ユナ ~深闇のフェアリィ~ 1986 als Film AIC, Animate, ARTMIC Studios, Movic
Outlanders (eine Folge) アウトランダーズ 1986 als OVA AIC
Bubblegum Crisis (8 Folgen) バブルガムクライシス, Baburugamu kuraishisu 1987 als OVA AIC, ARTMIC Studios, Youmex
Gall Force 2: Destruction (eine Folge) 1987 als OVA AIC, Animate, ARTMIC Studios, Movic
Haja Taisei Dangaiō (3 Folgen) 破邪大星弾劾凰, Dangaioh 1987 als OVA AIC, ARTMIC Studios
Gall Force 3: Stardust War (eine Folge) 1988 als OVA AIC, Animate, ARTMIC Studios, Movic
Metal Skin Panic Madox-01 (eine Folge) メタルスキンパニック MADOX-01, Madox-01 1988 als OVA AIC, ARTMIC Studios
Vampire Princess Miyu (4 Folgen) 吸血姫美夕, Kyūketsu Hime Miyu 1988 als OVA AIC
Riding Bean (eine Folge) ライディング・ビーン 1989 als OVA AIC, ARTMIC Studios, Youmex
Burn Up (eine Folge) バーンナップ, Bānnappu 1991 als OVA AIC
Ai no Kusabi (2 Folgen) 間の楔 1992 als OVA AIC
Bastard!! Ankoku no Hakai-jin (6 Folgen) バスタード!! 暗黒の破壊神 1992 als OVA AIC
Chōjikū Yōsai Macross II – Lovers Again (6 Folgen) 超時空要塞マクロス II Lovers Again, Super Dimension Fortress Macross II: Lovers, Again 1992 als OVA AIC
Tenchi Muyo! Ryōōki (20 Folgen) 天地無用! 魎皇鬼 1992 als OVA AIC
Moldiver (6 Folgen) モルダイバー 1993 als OVA AIC
Oh! My Goddess (5 Folgen) ああっ女神さまっ, Aa! Megami-Sama 1993 als OVA AIC
Dragon Pink (3 Folgen) ドラゴンピンク 1994 als OVA AIC
Garō Densetsu: The Motion Picture 餓狼伝説 -THE MOTION PICTURE-, Fatal Fury: The Motion Picture 1994 als Film Studio Wombat, AIC, Kyōto Animation
Nageki no Kenkō Yūryōji (3 Folgen) 嘆きの健康優良児, F3 1994 als OVA Pink Pineapple, AIC
Armitage III (4 Folgen) アミテージ・ザ・サード, Amitēji za Sādo 1995 als OVA AIC, Studio Bihou
Shinpi no Sekai El Hazard (7 Folgen) 神秘の世界エルハザード, Shinpi no Sekai Eru Hazādo 1995 als OVA AIC
Shinpi no Sekai El Hazard (26 Folgen) 神秘の世界エルハザード, Shinpi no Sekai Eru Hazādo 1995 als Fernsehserie AIC
Burn Up W (4 Folgen) バーンナップ W, Bānnappu W 1996 als OVA AIC
Armitage III: Poly-Matrix アミテージ・ザ・サード POLY-MATRIX 1997 als Film AIC
Battle Athletes Daiundōkai (26 Folgen) バトルアスリーテス大運動会 1997 als Fernsehserie AIC
Burn Up Excess (13 Folgen) バーンナップ EXCESS, Bānnappu EXCESS 1997 als Fernsehserie AIC
Photon (6 Folgen) フォトン, Photon: The Idiot Adventures 1997 als OVA AIC
Shinpi no Sekai El Hazard Dai-2-ki (4 Folgen) 神秘の世界 エルハザード 第2期, Shinpi no Sekai Eru Hazādo Dai-2-ki 1997 als OVA AIC
Vampire Princess Miyu (26 Folgen) 吸血姫美夕, Kyūketsu Hime Miyu 1997 als Fernsehserie AIC, Front Line, Group TAC
Bubblegum Crisis Tokyo 2040 (26 Folgen) バブルガムクライシスTOKYO2040, Bubblegum Crisis 2040 1998 als Fernsehserie AIC
Ijigen no Sekai El Hazard (13 Folgen) 異次元の世界エルハザード, Ijigen no Sekai Eru Hazādo 1998 als Fernsehserie AIC
Blue Gender (26 Folgen) ブルージェンダー, Burū Jendā 1999 als Fernsehserie AIC
Dual! Parallel Lun Lun Monogatari (13 Folgen) デュアル! ぱられルンルン物語, Dual! Parallel Trouble Adventure 1999 als Fernsehserie AIC, Shaft
Jin-Roh 人狼, Jin Rō 1999 als Film Production I.G, AIC, J.C.Staff, Studio Deen
Trouble Chocolate (20 Folgen) トラブルチョコレート 1999 als Fernsehserie AIC
Oh! My Goddess: Der Film 劇場版「ああっ女神さまっ」, Gekijōban “Aa! Megami-sama” 2000 als Film AIC
Chihiros Reise ins Zauberland 千と千尋の神隠し, Sen to Chihiro no Kamikakushi 2001 als Film Studio Ghibli, AIC, Gainax, Madhouse, Production I.G, SHAFT, Studio Cockpit, Studio Deen
Armitage III: Dual-Matrix アミテージ・ザ・サード 劇場版, Amiteeji the Third Gekijouban 2002 als Film AIC
Blue Gender: The Warrior 2002 als Film AIC
Battle Programmer Shirase (15 Folgen) バトルプログラマーシラセ, Bīpīesu Batoru Puroguramā Shirase, BPS 2003 als Fernsehserie AIC
Girls Bravo (24 Folgen) ガールズブラボー 2004 als Fernsehserie AIC
Solty Rei (24 Folgen) ソルティレイ 2005 als Fernsehserie AIC, Gonzo

Animate

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Gall Force: Eternal Story 銀河お嬢様伝説ユナ ~深闇のフェアリィ~ 1986 als Film AIC, Animate, ARTMIC Studios, Movic
Gall Force 2: Destruction (eine Folge) 1987 als OVA AIC, Animate, ARTMIC Studios, Movic
Gall Force 3: Stardust War (eine Folge) 1988 als OVA AIC, Animate, ARTMIC Studios, Movic
Bannō Bunka Nekomusume (6 Folgen) 万能文化猫娘 1992 als OVA Animate, Studio Fantasia
Battle Angel Alita (2 Folgen) 銃夢, Gunnm 1993 als OVA Animate, Madhouse
Ginga Ojōsama Densetsu Yuna (5 Folgen) 銀河お嬢様伝説ユナ, Galaxy Fraulein Yuna 1995 als OVA Animate
Ginga Ojōsama Densetsu Yuna: Shin’en no Fairy (3 Folgen) 銀河お嬢様伝説ユナ ~深闇のフェアリィ~, Galaxy Fraulein Yuna Returns 1996 als OVA Animate

AQUAPLUS

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
ToHeart2 (3 Folgen) 2007 als OVA AQUAPLUS, Kaos Project
ToHeart2ad (2 Folgen) 2008 als OVA AQUAPLUS, Kaos Project
ToHeart2 adplus (2 Folgen) 2009 als OVA AQUAPLUS, Kaos Project
Utawarerumono (3 Folgen) うたわれるもの 2009 als OVA AQUAPLUS, Chaos Project

Arms

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Kite (2 Folgen) カイト, Papa to Kiss in the Dark 1998 als OVA Green Bunny, ARMS
Injū Gakuen Fukkatsu (4 Folgen) 淫獣学園 復活篇, La Blue Girl Returns 2001 als OVA ARMS, Brahman, Green Bunny
Elfen Lied (13 Folgen) エルフェンリート, Erufen Rīto 2004 als Fernsehserie Arms
Kakyūsei 2 – Hitomi no Naka no Shōjo-tachi (13 Folgen) 下級生2 ~瞳の中の少女たち~ 2004 als Fernsehserie Arms
Elfen Lied (eine Folge) エルフェンリート, Erufen Rīto, Elfen Lied Folge 10.5 2005 als OVA Arms
I"s Pure (6 Folgen) アイズピュア 2005 als OVA Arms, Studio Pierrot
Genshiken 2 (12 Folgen) げんしけん 2 2007 als Fernsehserie Asia Dō, Arms
Ikkitousen Dragon Destiny (12 Folgen) 一騎当千 Dragon Destiny 2007 als Fernsehserie Arms
Ikkitousen Great Guardians (12 Folgen) 一騎当千 Great Guardians 2008 als Fernsehserie Arms
Kite Liberator (eine Folge) カイト リベレイター 2008 als OVA ARMS
Queen’s Blade: Rurō no Senshi (12* Folgen) クイーンズブレイド 流浪の戦士 2009 als Fernsehserie Arms

Artland

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Chōjikū Yōsai Macross (36 Folgen) 超時空要塞マクロス, Super Dimension Fortress Macross 1982 als Fernsehserie Studio Nue, Artland
Chōjikū Yōsai Macross – Ai Oboete Imasu ka 超時空要塞マクロス 愛・おぼえていますか, Super Dimension Fortress Macross: Do You Remember Love? 1984 als Film Studio Nue, Artland, Tatsunoko Productions
Chōjikū Yōsai Macross – Flash Back 2012 (eine Folge) 超時空要塞マクロス Flash Back 2012, Super Dimension Fortress Macross: Flash Back 2012 1987 als OVA Studio Nue, Artland, Tatsunoko Productions
Gunslinger Girl -Il Teatrino- (13 Folgen) ガンスリンガー・ガール -Il Teatrino- 2008 als Fernsehserie Artland
Hakushaku to Yōsei (12* Folgen) 伯爵と妖精, Earl and Fairy 2008 als Fernsehserie Artland

ARTMIC Studios

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Gall Force: Eternal Story 銀河お嬢様伝説ユナ ~深闇のフェアリィ~ 1986 als Film AIC, Animate, ARTMIC Studios, Movic
Bubblegum Crisis (8 Folgen) バブルガムクライシス, Baburugamu kuraishisu 1987 als OVA AIC, ARTMIC Studios, Youmex
Gall Force 2: Destruction (eine Folge) 1987 als OVA AIC, Animate, ARTMIC Studios, Movic
Haja Taisei Dangaiō (3 Folgen) 破邪大星弾劾凰, Dangaioh 1987 als OVA AIC, ARTMIC Studios
Gall Force 3: Stardust War (eine Folge) 1988 als OVA AIC, Animate, ARTMIC Studios, Movic
Metal Skin Panic Madox-01 (eine Folge) メタルスキンパニック MADOX-01, Madox-01 1988 als OVA AIC, ARTMIC Studios
Riding Bean (eine Folge) ライディング・ビーン 1989 als OVA AIC, ARTMIC Studios, Youmex
A.D. Police Files (3 Folgen) 1990 als OVA ARTMIC Studios, Bandai Visual, Youmex
Bubblegum Crash (3 Folgen) バブルガムクラッシュ!, Baburugamu Kurasshu! 1991 als OVA ARTMIC Studios
Genocyber (5 Folgen) ジェノサイバー 1994 als OVA ARTMIC Studios
Gall Force: The Revolution (4 Folgen) 1996 als OVA ARTMIC Studios, Movic

Asia Dō

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Das Schloss des Cagliostro ルパン三世 カリオストロの城, Rupan Sansei: Kariosutoro no Shiro 1979 als Film Telecom Animation Film, TMS Entertainment, Shaft, Asia Dō
Ginga Tetsudō no Yoru 銀河鉄道の夜, Night on the Galactic Railroad 1985 als Film Group TAC, AIC, Asia Dō, Dōmu, Shaft, Gallop
Yokohama Kaidashi Kikō (2 Folgen) ヨコハマ買い出し紀行 1998 als OVA Asia Dō
Yokohama Kaidashi Kikō – Quiet Country Cafe (2 Folgen) ヨコハマ買い出し紀行 ~Quiet Country Cafe~ 2002 als OVA Asia Dō
Zettai Shonen (26 Folgen) 絶対少年, Absolute Boy 2005 als Fernsehserie Asia Dō
Genshiken (3 Folgen) げんしけん 2006 als OVA Asia Dō
Kujibiki Unbalance (12 Folgen) くじびき♥アンバランス, Kujian 2006 als Fernsehserie Afternoon Studio, Asia Dō
Emma – Eine viktorianische Liebe (12 Folgen) 英國戀物語エマ 第二幕 SECOND ACT 2007 als Fernsehserie Asia Dō
Genshiken 2 (12 Folgen) げんしけん 2 2007 als Fernsehserie Asia Dō, Arms

Bee Train

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Arc the Lad (26 Folgen) アークザラッド 1999 als Fernsehserie Bee Train
Blood – The Last Vampire ブラッド ザ ラスト ヴァンパイア, Buraddo Za Rasuto Vanpaia 2000 als Film Production I.G, Gainax, Bee Train
.hack//Intermezzo (eine Folge) .hack//SIGN Folge 27 2002 als OVA Bee Train
.hack//Liminality (eine Folge) ドットハック リミナリティ, .hack//Riminariti 2002 als OVA Bee Train
.hack//SIGN (26 Folgen) ドットハック サイン 2002 als Fernsehserie Bee Train
.hack//Gift (eine Folge) .hack//SIGN Folge 29 2003 als OVA Bee Train
.hack//Legend Of The Twilight (12 Folgen) .hack//黄昏の腕輪伝説, .hack//Tasogare no Udewa Densetsu, .hack//DUSK, .hack//Legend 2003 als Fernsehserie Bee Train, Radix, Studio Cockpit, Studio Line
.hack//Unison (eine Folge) .hack//SIGN Folge 28 2003 als OVA Bee Train
Avenger (13 Folgen) アヴェンジャー 2003 als Fernsehserie Bee Train
Madlax (24 Folgen) マドラックス 2004 als Fernsehserie Bee Train
Meine Liebe (13 Folgen) 吟遊黙示録 マイネリーベ, Ginyū Mokushiroku: Meine Liebe 2004 als Fernsehserie Bee Train
Tsubasa – Reservoir Chronicle (52 Folgen) ツバサ クロニクル, Tsubasa Chronicle 2005 als Fernsehserie Bee Train
.hack//Roots (26 Folgen) ドットハック ルーツ, Dotto Hakku Rūtsu 2006 als Fernsehserie Bee Train
Meine Liebe Wieder (13 Folgen) 吟遊黙示録 マイネリーベ ヴィーダー, Ginyū Mokushiroku: Meine Liebe Wieder 2006 als Fernsehserie Bee Train
El Cazador (26 Folgen) エル・カザド, Eru Kazado, El Cazador de la Bruja 2007 als Fernsehserie Bee Train
Mugen no Jūnin (13 Folgen) 無限の住人, Blade of the Immortal 2008 als Fernsehserie Bee Train
Phantom ~Requiem for the Phantom~ (13* Folgen) 2009 als Fernsehserie Bee Train

Bones

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Escaflowne エスカフローネ, A Girl in Gaea 2000 als Film Sunrise (Studio), Bones, Satelight
Angelic Layer (26 Folgen) 機動天使エンジェリックレイヤー, Kidō Tenshi Enjerikku Reiyā 2001 als Fernsehserie Bones, Dentsu
Cowboy Bebop – Der Film カウボーイビバップ天国の扉, Cowboy Bebop – Tengoku no Tobira 2001 als Film Bones, Sunrise, Green, Gainax
Fullmetal Alchemist (51 Folgen) 鋼の錬金術師, Hagane no Renkinjutsushi 2003 als Fernsehserie Bones
Wolf’s Rain (26 Folgen) ウルフズ・レイン, Urufuzu Rein 2003 als Fernsehserie Bones
Kenran Butō Sai: The Mars Daybreak (26 Folgen) 絢爛舞踏祭ザ・マーズ・デイブレイク, Mars Daybreak 2004 als Fernsehserie Bones
Eureka Seven (51 Folgen) 交響詩篇エウレカセブン, Kōkyōshihen Eureka Sebun 2005 als Fernsehserie Bones
Fullmetal Alchemist – Der Film: Der Eroberer von Shamballa 劇場版 鋼の錬金術師 シャンバラを征く者, Gekijōban Hagane no Renkinjutsushi – Shanbara o Yuku Mono 2005 als Film Bones
Jyu Oh Sei (11 Folgen) 獣王星 2006 als Fernsehserie Bones
Ouran High School Host Club (26 Folgen) 桜蘭高校ホスト部 2006 als Fernsehserie Bones
Darker than Black (25 Folgen) Darker than Black – 黒の契約者, Darker than Black – Kuro no Keiyakusha 2007 als Fernsehserie Bones
Bōnen no Xam’d (26 Folgen) 亡念のザムド, Bōnen no Zamudo, Xam’d 2008 als Web-Anime Bones
Soul Eater (51 Folgen) ソウルイーター 2008 als Fernsehserie Bones, Green
Fullmetal Alchemist: Brotherhood (13* Folgen) 鋼の錬金術師 FULLMETAL ALCHEMIST, Hagane no Renkinjutsushi FULLMETAL ALCHEMIST 2009 als Fernsehserie Bones

Brain's Base

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Kamichu! (16 Folgen) かみちゅ!~かみさまでちゅうがくせい~, Kamichu! ~Kami-sama de Chūgakusei~ 2005 als Fernsehserie Brain's Base
Baccano! (16 Folgen) バッカーノ, Bakkāno 2007 als Fernsehserie Brain's Base
Kimi ga Nozomu Eien – Next Season (4 Folgen) 君が望む永遠 ~Next Season~ 2007 als OVA Brain's Base, Maruga Factory
Gake no Ue no Ponyo 崖の上のポニョ 2008 als Film Studio Ghibli, Anime Torotoro, Brain's Base, Dogakobo, Gonzo, Nakamura Production, Studio Cockpit, Studio Khara
Kurenai (12 Folgen) , くれない, Kure-nai 2008 als Fernsehserie Brain's Base

Dōmu

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Ginga Tetsudō no Yoru 銀河鉄道の夜, Night on the Galactic Railroad 1985 als Film Group TAC, AIC, Asia Dō, Dōmu, Shaft, Gallop
Idol Fighter Su Chi Pai (eine Folge) アイドルファイト スーチーパイ2 1996 als OVA Dōmu, Darts
D4 Princess (24 Folgen) D4プリンセス, D4 Purinsesu 1999 als Fernsehserie Dōmu
Hanaukyo Maid-tai (12 Folgen) 花右京メイド隊, Maid In Hanaukyo 2001 als Fernsehserie Dōmu
Onegai Teacher (13 Folgen) おねがい☆ティーチャー, Please Teacher! 2001 als Fernsehserie Dōmu
Onegai Teacher (eine Folge) おねがい☆ティーチャー, Please Teacher! 2002 als OVA Dōmu
Onegai Twins (12 Folgen) おねがい☆ツインズ, Please Twins! 2003 als Fernsehserie Dōmu
Das Bildnis der Petit Cossette (3 Folgen) コゼットの肖像, Cossette no Shōzō 2004 als OVA Dōmu
DearS ディアーズ 2004 als Film Dōmu
Hanaukyo Maid Tai La Verite (12 Folgen) 花右京メイド隊 La Verite, Hanaukyo Maid Team: La Verite 2004 als Fernsehserie Dōmu
Ichigeki Sacchu!! HoiHoi-san (eine Folge) 一撃殺虫!!ホイホイさん 2004 als OVA Dōmu
Onegai Twins (eine Folge) おねがい☆ツインズ, Please Twins! 2004 als OVA Dōmu
Ichigo Mashimaro (12 Folgen) 苺ましまろ, Strawberry Marshmallow 2005 als Fernsehserie Dōmu
Ichigo Mashimaro (3 Folgen) 苺ましまろ 2007 als OVA Dōmu
Ichigo Mashimaro Encore (eine Folge) 苺ましまろ encore 2009 als OVA Dōmu

E.G. Films

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Slayers (26 Folgen) スレイヤーズ 1995 als Fernsehserie E.G. Films, J.C.Staff
Slayers Next (26 Folgen) スレイヤーズ NEXT 1996 als Fernsehserie E.G. Films, J.C.Staff
Slayers Try (26 Folgen) スレイヤーズ TRY 1997 als Fernsehserie E.G. Films, J.C.Staff
Lost Universe (26 Folgen) ロスト・ユニバース 1998 als Fernsehserie E.G. Films

feel.

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
D.C.S.S. ~Da Capo Second Season~ (26 Folgen) D.C.S.S. 〜ダ・カーポ セカンドシーズン〜 2005 als Fernsehserie feel.
Futakoi Alternative (13 Folgen) フタコイ オルタナティブ 2005 als Fernsehserie feel., Flag, ufotable
D.C.II ~Da Capo II~ (13 Folgen) D.C.Ⅱ ~ダ・カーポⅡ~ 2007 als Fernsehserie feel.
D.C.II S.S. ~Da Capo II Second Season~ (13 Folgen) D.C.Ⅱ S.S. ~ダ・カーポⅡ セカンドシーズン~ 2008 als Fernsehserie feel.

Front Line

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Vampire Princess Miyu (26 Folgen) 吸血姫美夕, Kyūketsu Hime Miyu 1997 als Fernsehserie AIC, Front Line, Group TAC
Viper GTS (3 Folgen) 2002 als OVA Front Line, Moonrock, Studio G-1 Neo
F-Zero – Falcon Densetsu (51 Folgen) F-ZERO ファルコン伝説, F-Zero 2003 als Fernsehserie Production Reed, FAI, Front Line
Initial D: Fourth Stage (24 Folgen) 頭文字〈イニシャル〉D FOURTH STAGE 2004 als Fernsehserie Front Line

Gainax

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Wings of Honneamise 王立宇宙軍 オネアミスの翼, Ōritsu Uchūgun: Oneamisu no Tsubasa 1987 als Film Gainax
Gunbuster (6 Folgen) トップをねらえ!, Toppu o Nerae!, Aim for the Top! 1988 als OVA Gainax
Nadia – Die Macht des Zaubersteins (26 Folgen) ふしぎの海のナディア, Fushigi no Umi no Nadja 1990 als Fernsehserie Gainax
Nadia – The Secret of Blue Water – The Movie ふしぎの海のナディア 劇場用オリジナル版, Fushigi no Umi no Nadia - Gekijō-yō Original-ban 1991 als Film Gainax
Otaku no Video (2 Folgen) おたくのビデオ 1991 als OVA Gainax
Kare Kano (26 Folgen) カレカノ, 彼氏彼女の事情, Kareshi Kanojo no Jijō, Seine und ihre Probleme 1998 als Fernsehserie Gainax, J.C.Staff
Blood – The Last Vampire ブラッド ザ ラスト ヴァンパイア, Buraddo Za Rasuto Vanpaia 2000 als Film Production I.G, Gainax, Bee Train
FLCL (6 Folgen) フリクリ, Furi Kuri, Fooly Cooly 2000 als OVA Gainax
Chihiros Reise ins Zauberland 千と千尋の神隠し, Sen to Chihiro no Kamikakushi 2001 als Film Studio Ghibli, AIC, Gainax, Madhouse, Production I.G, SHAFT, Studio Cockpit, Studio Deen
Cowboy Bebop – Der Film カウボーイビバップ天国の扉, Cowboy Bebop – Tengoku no Tobira 2001 als Film Bones, Sunrise, Green, Gainax
Mahoromatic (12 Folgen) まほろまてぃっく, Mahoromatikku, Mahoromatic Automatic Maiden 2001 als Fernsehserie Gainax
Abenobashi Mahō Shōtengai (13 Folgen) アベノ橋魔法☆商店街, Magical Shopping Arcade Abenobashi 2002 als Fernsehserie Gainax, Madhouse
Mahoromatic: Something More Beautiful (14 Folgen) まほろまてぃっく~もっと美しいもの~, Mahoromatikku: Motto Utsukushii Mono 2002 als Fernsehserie Gainax
Kono Minikuku mo Utsukushii Sekai (12 Folgen) この醜くも美しい世界, This Ugly Yet Beautiful World 2004 als Fernsehserie Gainax, Shaft
Re: Cutie Honey (3 Folgen) Re:キューティーハニー 2004 als OVA Toei Animation, Gainax
He Is My Master (12 Folgen) これが私の御主人様, Kore ga Watashi no Goshujin-sama 2005 als Fernsehserie Gainax, Studio Shaft
Tengen Toppa Gurren-Lagann (27 Folgen) 天元突破グレンラガン 2007 als Fernsehserie Gainax

Gallop

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Ginga Tetsudō no Yoru 銀河鉄道の夜, Night on the Galactic Railroad 1985 als Film Group TAC, AIC, Asia Dō, Dōmu, Shaft, Gallop
Maps: Densetsu no Samayoeru Seijin-tachi (eine Folge) マップス 伝説のさまよえる星人たち, Maps: Legendary Space Wanderers 1987 als OVA Gallop
Akazukin Cha Cha (74 Folgen) 赤ずきんチャチャ, Aka-zukin Cha-Cha 1994 als Fernsehserie Gallop
Akazukin Cha Cha (3 Folgen) 赤ずきんチャチャ, Aka-zukin Cha-Cha 1995 als OVA Gallop
Kochira Katsushika-ku Kameari-kōen Mae Hashutsujo (367 Folgen) こちら葛飾区亀有公園前派出所, Kochikame, Kochi Kame 1996 als Fernsehserie Gallop
Kodomo no Omocha (102 Folgen) こどものおもちゃ, Kodocha, こどちゃ 1996 als Fernsehserie Gallop
Kochira Katsushika-ku Kameari-kōen Mae Hashutsujo – The Movie こちら葛飾区亀有公園前派出所 -The Movie- 1999 als Film Gallop
Yu-Gi-Oh! Duel Monsters (224 Folgen) 遊戯王 デュエルモンスターズ 2000 als Fernsehserie Gallop
Kochira Katsushika-ku Kameari-kōen Mae Hashutsujo – The Movie 2 – UFO Shūrai! Tornado Daisakusen!! こちら葛飾区亀有公園前派出所 -The Movie- UFO 襲来!トルネード大作戦!! 2003 als Film Gallop
Yu-Gi-Oh! Duel Monster GX (180 Folgen) 遊戯王デュエルモンスターズGX 2004 als Fernsehserie Gallop
Eyeshield 21 (145 Folgen) アイシールド21 2005 als Fernsehserie Gallop

Gonzo

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Gate Keepers (24 Folgen) ゲートキーパーズ 2000 als Fernsehserie Gonzo
Vandread (13 Folgen) ヴァンドレッド 2000 als Fernsehserie Gonzo
Final Fantasy Unlimited (25 Folgen) ファイナルファンタジー:アンリミテッド, Fainaru Fantajī: Anrimiteddo, FF:U 2001 als Fernsehserie Gonzo
Hellsing (13 Folgen) ヘルシング 2001 als Fernsehserie Gonzo
Vandread: The Second Stage (13 Folgen) ヴァンドレッド the second stage 2001 als Fernsehserie Gonzo, Digimation
Chōjūshin Gravion (13 Folgen) 超重神グラヴィオン, Chōjūshin Guravion, Gravion, Super Heavy God Gravion 2002 als Fernsehserie Gonzo
Gate Keepers 21 (6 Folgen) ゲートキーパーズ21 2002 als OVA Gonzo
Kiddy Grade (24 Folgen) キディ・グレイド 2002 als Fernsehserie gimik, Gonzo, GOTT, Kyōto Animation
Sentō Yōsei Yukikaze (5 Folgen) 戦闘妖精雪風, Yukikaze 2002 als OVA Gonzo
Chrono Crusade (24 Folgen) クロノクルセイド, Kurono Kuruseido, Chrno Crusade 2003 als Fernsehserie Gonzo
Gad Guard (26 Folgen) ジィ・テイスト 2003 als Fernsehserie Gonzo
Kaleido Star (51 Folgen) カレイドスター 2003 als Fernsehserie Gonzo, G&G Entertainment
Last Exile (26 Folgen) ラストエグザイル 2003 als Fernsehserie Gonzo
Burst Angel (24 Folgen) 爆裂天使, Bakuretsu Tenshi 2004 als Fernsehserie Gonzo
Chōjūshin Gravion Zwei (12 Folgen) 超重神グラヴィオンツヴァイ, Chōjūshin Guravion Zwei, Gravion Zwei, Super Heavy God Gravion Zwei 2004 als Fernsehserie Gonzo
Desert Punk (24 Folgen) 砂ぼうず 2004 als Fernsehserie Gonzo
Gankutsuō (24 Folgen) 巌窟王 2004 als Fernsehserie Gonzo
Gantz (26 Folgen) ガンツ 2004 als Fernsehserie Gonzo
Kaleido Star – New Wings Extra Stage (eine Folge) カレイドスター 新たなる翼-EXTRA STAGE- 2004 als OVA Gonzo, G&G Entertainment
Basilisk – Chronik der Koga-Ninja (24 Folgen) バジリスク甲賀忍法帖, Basilisk – Kōga Nimpōchō 2005 als Fernsehserie Gonzo
Black Cat (24 Folgen) ブラックキャット 2005 als Fernsehserie Gonzo
Kaleido Star – Layla Hamilton Monogatari (eine Folge) カレイドスター Legend of Phoenix ~レイラ・ハミルトン物語~ 2005 als OVA Gonzo
Solty Rei (24 Folgen) ソルティレイ 2005 als Fernsehserie AIC, Gonzo
Speed Grapher (24 Folgen) スピードグラファー 2005 als Fernsehserie Gonzo, TAP, Studio Easter
Gin-iro no Kami no Agito 銀色の髪のアギト, Origin: Spirits of the Past 2006 als Film Gonzo
Kaleido Star – Good da yo! Goood!! (eine Folge) カレイドスター ぐっどだよ!ぐぅ~っど!! 2006 als OVA Gonzo
Witchblade (24 Folgen) ウィッチブレイド 2006 als Fernsehserie Gonzo
Afro Samurai (5 Folgen) アフロサムライ, Afuro Samurai 2007 als Fernsehserie Gonzo
Bokurano (24 Folgen) ぼくらの 2007 als Fernsehserie Gonzo
Dragonaut (25 Folgen) ドラゴノーツ, Dragonaut – The Resonance, ドラゴノーツ -ザ・レゾナンス- 2007 als Fernsehserie Gonzo
Kaze no Stigma (24 Folgen) 風のスティグマ 2007 als Fernsehserie Gonzo
Strike Witches (eine Folge) ストライクウィッチーズ 2007 als OVA Gonzo
Gake no Ue no Ponyo 崖の上のポニョ 2008 als Film Studio Ghibli, Anime Torotoro, Brain's Base, Dogakobo, Gonzo, Nakamura Production, Studio Cockpit, Studio Khara
Rosario + Vampire (13 Folgen) ロザリオとバンパイア, Rosario to Vampire 2008 als Fernsehserie Gonzo
Rosario + Vampire Capu2 (13 Folgen) ロザリオとバンパイアCapu2, Rosario to Vampire Capu2 2008 als Fernsehserie Gonzo
Strike Witches (12 Folgen) ストライクウィッチーズ 2008 als Fernsehserie Gonzo
Shangri-La (12* Folgen) シャングリ・ラ 2009 als Fernsehserie Gonzo

Green Bunny

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Cool Devices (11 Folgen) クールディバイシス 1995 als OVA Green Bunny
Tokio Kidō Police (2 Folgen) TOKIO機動ポリス, Tokyo Private Police 1997 als OVA Green Bunny
Kite (2 Folgen) カイト, Papa to Kiss in the Dark 1998 als OVA Green Bunny, ARMS
Das Geheimnis der Steinplatten (5 Folgen) ワーズ・ワース, Words Worth 1999 als OVA Green Bunny
Injū Gakuen Fukkatsu (4 Folgen) 淫獣学園 復活篇, La Blue Girl Returns 2001 als OVA ARMS, Brahman, Green Bunny
Words Worth Gaiden (2 Folgen) ワーズ・ワース外伝 2002 als OVA Green Bunny
G-taste (7 Folgen) ジィ・テイスト 2003 als OVA Green Bunny
Genmukan (2 Folgen) 幻夢館 2003 als OVA Green Bunny

Group TAC

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Es war einmal (12 Folgen) まんが日本昔ばなし, Manga Nihon Mukashi Banashi 1975 als Fernsehserie Group TAC
Es war einmal (1453 Folgen) まんが日本昔ばなし, Manga Nihon Mukashi Banashi 1976 als Fernsehserie Group TAC
11 hungrige Katzen 11ぴきのねことあほうどり, Juippiki no Neko, Elf hungrige Katzen 1980 als Film Group TAC
11 hungrige Katzen und ein Albatros 11ぴきのねことあほうどり, 11-piki no Neko to Ahōdori, Elf hungrige Katzen und ein Albatros 1985 als Film Group TAC
Ginga Tetsudō no Yoru 銀河鉄道の夜, Night on the Galactic Railroad 1985 als Film Group TAC, AIC, Asia Dō, Dōmu, Shaft, Gallop
Elf o karu Mono-tachi II (12 Folgen) エルフを狩るモノたち II, Those Who Hunt Elves 2 1997 als Fernsehserie Amuse, Group TAC
Vampire Princess Miyu (26 Folgen) 吸血姫美夕, Kyūketsu Hime Miyu 1997 als Fernsehserie AIC, Front Line, Group TAC
Android Ana Maico 2010 (24 Folgen) アンドロイド・アナ MAICO 2010 1998 als Fernsehserie Group TAC
Flint Hammerhead (43 Folgen) 時空探偵ゲンシクン, Jikū Tantei Genshi-kun, Flint, The Time Detective 1998 als Fernsehserie Group TAC
Gilgamesh (26 Folgen) ギルガメッシュ 2003 als Fernsehserie Group TAC
Texhnolyze (22 Folgen) テクノライズ 2003 als Fernsehserie Madhouse, Group TAC
Twin Spica (20 Folgen) ふたつのスピカ 2003 als Fernsehserie Group TAC
Alice Academy (26 Folgen) 学園アリス, Gakuen Alice 2004 als Fernsehserie Group TAC, Green
Area 88 (12 Folgen) エリア88 2004 als Fernsehserie Group TAC
Black Blood Brothers (12 Folgen) ブラック・ブラッド・ブラザーズ, burakku buraddo burazāzu 2006 als Fernsehserie Group TAC, Studio Live
Tokko (13 Folgen) 特公 2006 als Fernsehserie AIC Spirits, Group TAC

Hal Film Maker

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Slayers Permium スレイヤーズぷれみあむ 2001 als Film Hal Film Maker
Boys Be… (13 Folgen) ボーイズ・ビー, Bōizu Bī 2002 als Fernsehserie Hal Film Maker
Uta∽Kata (12 Folgen) うた∽かた 2004 als Fernsehserie Hal Film Maker
Aria The Animation (13 Folgen) アリア ジ アニメーション 2005 als Fernsehserie Hal Film Maker
Bokusatsu Tenshi Dokuro-chan (12 Folgen) 撲殺天使ドクロちゃん 2005 als Fernsehserie Hal Film Maker
Shotō no Futanatsu (eine Folge) 初冬の双夏 2005 als OVA Hal Film Maker
Aria The Natural (26 Folgen) アリア ザ ナチュラル 2006 als Fernsehserie Hal Film Maker, Production I.G
Astraea Testament: Good Witch of the West (13 Folgen) 西の善き魔女, Nishi no Yoki Majo: Astraea Testament, Astraea Testament 2006 als Fernsehserie Hal Film Maker
Aria The OVA – Arietta (eine Folge) アリア ジ オーブイエー アリエッタ 2007 als OVA Hal Film Maker
Aria The Origination (13 Folgen) アリア ジ・オリジネーション 2008 als Fernsehserie Hal Film Maker

IMAGIN

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Rizelmine (24 Folgen) りぜるまいん 2002 als Fernsehserie IMAGIN, Madhouse
Chō Henshin Cos ∞ Prayer (8 Folgen) 超変身コス∞プレイヤー, The Cosmopolitan Prayers 2004 als Fernsehserie IMAGIN, Studio Live
Hit o Narae! (8 Folgen) ヒットをねらえ!, Smash Hit! 2004 als Fernsehserie IMAGIN, Studio Live
Love Love? (9 Folgen) LOVE♥LOVE? 2004 als Fernsehserie IMAGIN, Studio Live
Ōkami to Kōshinryō (13 Folgen) 狼と香辛料, Spice and Wolf 2008 als Fernsehserie Imagin

J.C.Staff

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Earthian (4 Folgen) アーシアン, Āshian 1989 als OVA J.C.Staff
Ankoku Shinden Denshou Bushin (3 Folgen) 暗黒神伝承 武神, Takegami: Guardian of Darkness 1990 als OVA J.C.Staff
Eitoman After (4 Folgen) エイトマン AFTER, Cyber Desesperado, 8 Man After 1993 als OVA J.C.Staff
Darkside Blues ダークサイド・ブルース, Dākusaido Burūsu 1994 als Film J.C.Staff
Fencer of Minerva (5 Folgen) ミネルバの剣士, Minerva no Kenshi 1994 als OVA J.C.Staff
Shōnan Jun’ai Gumi! (5 Folgen) 湘南純愛組! 1994 als OVA J.C.Staff
Slayers (26 Folgen) スレイヤーズ 1995 als Fernsehserie E.G. Films, J.C.Staff
Slayers スレイヤーズ 1995 als Film J.C.Staff
Fake (eine Folge) 1996 als OVA J.C.Staff
Slayers Next (26 Folgen) スレイヤーズ NEXT 1996 als Fernsehserie E.G. Films, J.C.Staff
Slayers Return スレイヤーズ RETURN 1996 als Film J.C.Staff
Slayers Special (3 Folgen) スレイヤーズすぺしゃる 1996 als OVA J.C.Staff
Shōjo Kakumei Utena (39 Folgen) 少女革命ウテナ, Revolutionary Girl Utena 1997 als Fernsehserie J.C.Staff
Slayers Great スレイヤーズ ぐれいと 1997 als Film J.C.Staff
Slayers Try (26 Folgen) スレイヤーズ TRY 1997 als Fernsehserie E.G. Films, J.C.Staff
Kare Kano (26 Folgen) カレカノ, 彼氏彼女の事情, Kareshi Kanojo no Jijō, Seine und ihre Probleme 1998 als Fernsehserie Gainax, J.C.Staff
Slayers Excellent (3 Folgen) スレイヤーズ えくせれんと 1998 als OVA J.C.Staff
Slayers Gorgeous スレイヤーズ ごうじゃす 1998 als Film J.C.Staff
Yume de Aetara (3 Folgen) 夢で逢えたら, If I See You in my Dreams 1998 als OVA J.C.Staff
Yume de Aetara (16 Folgen) 夢で逢えたら, If I See You in my Dreams 1998 als Fernsehserie J.C.Staff
Excel Saga (26 Folgen) へっぽこ実験アニメーション エクセル・サーガ, Weird Anime Excel Saga 1999 als Fernsehserie J.C.Staff
Iketeru Futari (16 Folgen) イケてる2人 1999 als Fernsehserie J.C.Staff
Jin-Roh 人狼, Jin Rō 1999 als Film Production I.G, AIC, J.C.Staff, Studio Deen
Shōjo Kakumei Utena: Adolescence Mokushiroku 少女革命ウテナ アドゥレセンス黙示録, Revolutionary Girl Utena: The Adolescence of Utena 1999 als Film J.C.Staff
Azumanga Web Daioh (eine Folge) あずまんがWEB大王 2000 als Web-Anime GENCO, J.C.Staff
Dā! Dā! Dā! (78 Folgen) だぁ!だぁ!だぁ!, UFO Baby 2000 als Fernsehserie J.C.Staff
Yami no Matsuei (13 Folgen) 闇の末裔 2000 als Fernsehserie J.C.Staff
Alien 9 (4 Folgen) エイリアン9, Alien Nine 2001 als Special J.C.Staff
Chicchana Yukitsukai Sugar (24 Folgen) ちっちゃな雪使いシュガー, Chitchana Yukitsukai Shugā, A Little Snow Fairy Sugar 2001 als Fernsehserie J.C.Staff
Ai Yori Aoshi (24 Folgen) 藍より青し 2002 als Fernsehserie J.C.Staff
Azumanga Daioh: The Animation (26 Folgen) あずまんが大王 THE ANIMATION 2002 als Fernsehserie GENCO, J.C.Staff
Ai Yori Aoshi – Enishi (12 Folgen) 藍より青し ~縁~ 2003 als Fernsehserie J.C.Staff
Eiken (2 Folgen) エイケン 2003 als OVA J.C.Staff
Gunparade March (12 Folgen) ガンパレード・マーチ, Ganparēdo Māchi 2003 als Fernsehserie J.C.Staff
Ikkitousen (13 Folgen) 一騎当千, Dragon Girls 2003 als Fernsehserie J.C.Staff
Maburaho (24 Folgen) まぶらほ 2003 als Fernsehserie J.C.Staff
Nanaka 6/17 (13 Folgen) ななか6/17 2003 als Fernsehserie J.C.Staff
Bōkyaku no Senritsu (24 Folgen) 忘却の旋律, Melody of Oblivion 2004 als Fernsehserie J.C.Staff
Hikari to Mizu no Daphne (24 Folgen) 光と水のダフネ 2004 als Fernsehserie J.C.Staff
Sensei no Ojikan (20 Folgen) せんせいのお時間, Doki Doki School Hours 2004 als Fernsehserie J.C.Staff, Studio Guts, Studio Matrix
Honey and Clover (38 Folgen) ハチミツとクローバー, Hachimitsu to Clover 2005 als Fernsehserie J.C.Staff
Karin (24 Folgen) かりん 2005 als Fernsehserie J.C.Staff
Loveless (12 Folgen) ラブレス 2005 als Fernsehserie J.C.Staff
Mahoraba – Heartful days (26 Folgen) まほらば ~Heartful days~ 2005 als Fernsehserie J.C.Staff
Shakugan no Shana (24 Folgen) 灼眼のシャナ 2005 als Fernsehserie J.C.Staff
Kashimashi – Girl meets Girl (12 Folgen) かしまし ~ガール・ミーツ・ガール~ 2006 als Fernsehserie Studio Hibari, J.C.Staff
Shakugan no Shana Tokubetsuhen: Koi to Onsen no Kōgaigakushū! (eine Folge) 灼眼のシャナ 特別編 恋と温泉の校外学習! 2006 als OVA J.C.Staff
Zero no Tsukaima (13 Folgen) ゼロの使い魔 2006 als Fernsehserie J.C.Staff
Gekijōban Shakugan no Shana 劇場版 灼眼のシャナ 2007 als Film J.C.Staff
Shakugan no Shana II (24 Folgen) 灼眼のシャナⅡ 2007 als Fernsehserie J.C.Staff
Shigofumi – Stories of Last Letter (12 Folgen) シゴフミ ~Stories of Last Letter~ 2007 als Fernsehserie J.C.Staff
Zero no Tsukaima – Futatsuki no Kishi (12 Folgen) ゼロの使い魔 ~双月の騎士~ 2007 als Fernsehserie J.C.Staff
Nabari no Ō (26 Folgen) 隠の王 2008 als Fernsehserie J.C.Staff
Slayers Revolution (13 Folgen) スレイヤーズREVOLUTION 2008 als Fernsehserie J.C.Staff
Toradora! (25* Folgen) とらドラ! 2008 als Fernsehserie J.C.Staff
Zero no Tsukaima – Princess no Rondo (12 Folgen) ゼロの使い魔 ~三美姫(プリンセッセ)の輪舞(ロンド)~ 2008 als Fernsehserie J.C.Staff
Hatsukoi Limited (12* Folgen) 初恋限定。, Hatsukoi Rimiteddo 2009 als Fernsehserie J.C.Staff
Hayate no Gotoku! (eine Folge) ハヤテのごとく!, Hayate the Combat Butler 2009 als OVA J.C.Staff
Hayate no Gotoku! (13* Folgen) ハヤテのごとく!, Hayate the Combat Butler 2009 als Fernsehserie J.C.Staff
Slayers Evolution-R (13 Folgen) スレイヤーズ EVOLUTION-R 2009 als Fernsehserie J.C.Staff

Kitty Films

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Urusei Yatsura (195 Folgen) うる星やつら 1981 als Fernsehserie Kitty Films, Studio Pierrot
Miyuki (37 Folgen) みゆき 1983 als Fernsehserie Kitty Films
Urusei Yatsura: Only You うる星やつら オンリー・ユー 1983 als Film Kitty Films
Urusei Yatsura: Beautiful Dreamer うる星やつら2 ビューティフル・ドリーマー 1984 als Film Kitty Films
Urusei Yatsura: Remember My Love うる星やつら3 リメンバー・マイ・ラブ 1985 als Film Kitty Films
Urusei Yatsura: Lum The Forever うる星やつら4 ラム・ザ・フォーエバー 1986 als Film Kitty Films
Maison Ikkoku: Kanketsuhen めぞん一刻 完結篇 1988 als Film Kitty Films
Urusei Yatsura: Kanketsuhen うる星やつら 完結編 1988 als Film Kitty Films
Maison Ikkoku: Ikkoku-tō Nanpa Shimatsu ki (eine Folge) めぞん一刻 : 一刻島ナンパ始末記 1991 als OVA Kitty Films
Urusei Yatsura: Itsudatte My Darling うる星やつら いつだって・マイ・ダーリン, Urusei Yatsura: Always My Darling 1991 als Film Kitty Films
Prelude: Maison Ikkoku (eine Folge) プレリュードめぞん一刻 1992 als Special Kitty Films

KSS

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Wedding Peach – Die Engel der Liebe (51 Folgen) 愛天使伝説ウェディング・ピーチ, Ai Tenshi Densetsu Wedding Peach 1995 als Fernsehserie KSS, Oriental Light and Magic
Yōsei Hime Rēn (2 Folgen) 妖精姫レーン, Elf Princess Rane, Fairy Princess Ren 1995 als OVA KSS
Wedding Peach – Die Engel der Liebe DX (4 Folgen) 愛天使伝説ウェディング・ピーチDX, Ai Tenshi Densetsu Wedding Peach DX 1996 als OVA KSS, Oriental Light and Magic
Legend of Basara (13 Folgen) Basara 1998 als Fernsehserie KSS
Comic Party (13 Folgen) こみっくパーティー, Komikku Pātī, ComiPa 2001 als Fernsehserie KSS, Oriental Light and Magic
Happy Lesson (5 Folgen) 2001 als OVA KSS
Happy Lesson (13 Folgen) 2002 als Fernsehserie KSS
Happy World (3 Folgen) 2002 als OVA KSS
Comic Party Revolution (4 Folgen) こみっくパーティーRevolution, Komikku Pātī Revolution 2003 als OVA KSS, Oriental Light and Magic
Happy Lesson Advance (13 Folgen) 2003 als Fernsehserie KSS
Lime-iro Senkitan (13 Folgen) らいむいろ戦奇譚, Raimuiro Senkitan, Lime-Colored History of War 2003 als Fernsehserie KSS
True Love Story – Summer Days, and yet (3 Folgen) 2003 als OVA KSS
Happy Lesson Final (3 Folgen) 2004 als OVA KSS

Kyōto Animation

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Garō Densetsu: The Motion Picture 餓狼伝説 -THE MOTION PICTURE-, Fatal Fury: The Motion Picture 1994 als Film Studio Wombat, AIC, Kyōto Animation
Mahō no Stage Fancy Lala (26 Folgen) 魔法のステージ・ファンシーララ, Fancy Lala 1998 als Fernsehserie Kyōto Animation, Studio Pierrot
Inu Yasha (167 Folgen) 犬夜叉 2000 als Fernsehserie Sunrise, Kyōto Animation
Figure 17 – Tsubasa & Hikaru (13 Folgen) フィギュア17つばさ&ヒカル, Figure 17 2001 als Fernsehserie Oriental Light and Magic, Kyōto Animation
InuYasha – Affections Touching Across Time 犬夜叉 時代を越える想い, Inuyasha – Toki wo Koeru Omoi 2001 als Film Sunrise, Kyōto Animation
InuYasha – The Castle Beyond the Looking Glass 犬夜叉 鏡の中の夢幻城, Inuyasha – Kagami no Naka no Mugenjō 2002 als Film Sunrise, Kyōto Animation
Kiddy Grade (24 Folgen) キディ・グレイド 2002 als Fernsehserie gimik, Gonzo, GOTT, Kyōto Animation
Full Metal Panic? Fumoffu (12 Folgen) フルメタル・パニック?ふもっふ 2003 als Fernsehserie Kyōto Animation
InuYasha – Swords of an Honorable Ruler 犬夜叉 天下覇道の剣, Inuyasha - Tenka Hadō no Ken 2003 als Film Sunrise, Kyōto Animation
Munto (eine Folge) ムント 2003 als OVA Kyōto Animation
Air (13 Folgen) 2004 als Fernsehserie Kyōto Animation
Munto: Toki no Kabe o Koete (eine Folge) MUNTO 時の壁を越えて 2004 als OVA Kyōto Animation
Full Metal Panic! The Second Raid (13 Folgen) フルメタル パニック!The Second Raid 2005 als Fernsehserie Kyōto Animation
Die Melancholie der Haruhi Suzumiya (14 Folgen) 涼宮ハルヒの憂鬱, Suzumiya Haruhi no Yūutsu, The Melancholy of Haruhi Suzumiya 2006 als Fernsehserie Kyōto Animation
Kanon (24 Folgen) カノン 2006 als Fernsehserie Kyōto Animation
Wari to Hima na Sentaichō no Ichinichi (eine Folge) わりとヒマな戦隊長の一日 2006 als OVA Kyōto Animation
Clannad (24 Folgen) クラナド, Kuranado 2007 als Fernsehserie Kyōto Animation
Lucky Star (24 Folgen) らき☆すた, Raki☆Suta 2007 als Fernsehserie Kyōto Animation
Clannad – After Story (24* Folgen) CLANNAD 〜AFTER STORY〜 2008 als Fernsehserie Kyōto Animation
K-On! (13* Folgen) けいおん!, Keion! 2009 als Fernsehserie Kyōto Animation
Nyorōn Churuya-san (8* Folgen) にょろーん ちゅるやさん 2009 als Web-Anime Kyōto Animation
Sora o Miageru Shōjo no Hitomi ni Utsuru Sekai (9 Folgen) 空を見上げる少女の瞳に映る世界 2009 als Fernsehserie Kyōto Animation
Suzumiya Haruhi-chan no Yūutsu (16* Folgen) 涼宮ハルヒちゃんの憂鬱 2009 als Web-Anime Kyōto Animation

Madhouse

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Ace wo Nerae! (26 Folgen) エースをねらえ! 1973 als Fernsehserie Madhouse, TMS Entertainment
Barfuß durch Hiroshima はだしのゲン, Hadashi no Gen 1983 als Film Madhouse
Lensmen SF新世紀 レンズマン, SF Shinseiki Lensman 1984 als Film Madhouse
Barfuß durch Hiroshima 2 はだしのゲン2, Hadashi no Gen 2 1986 als Film Madhouse
Wicked City 妖獣都市, Yōjū Toshi 1987 als Film Madhouse
Makai Toshi Shinjuku (eine Folge) 魔界都市〈新宿〉 1988 als OVA Madhouse
Yawara! (124 Folgen) Yawara! A Fashionable Judo Girl 1989 als Fernsehserie Madhouse
Devil Hunter Yohko (6 Folgen) 魔物ハンター妖子, Mamono Hunter Yohko 1990 als OVA Madhouse
Wind of Amnesia – Wind des Vergessens 風の名はアムネジア, Kaze no Na wa Amnesia 1990 als Film Madhouse
Tokyo Babylon (eine Folge) 東京BABYLON 1992 als OVA Madhouse
Battle Angel Alita (2 Folgen) 銃夢, Gunnm 1993 als OVA Animate, Madhouse
Ningyo no Kizu (eine Folge) 人魚の傷 1993 als OVA Madhouse
The Cockpit (3 Folgen) ザ・コクピット, Za Kokupitto 1993 als OVA Madhouse
DNA² (12 Folgen) D・N・A² ~何処かで失くしたあいつのアイツ~, DNA² – Dokokade Nakushita Aitsu no Aitsu 1994 als Fernsehserie Madhouse, Studio Deen
Final Fantasy (4 Folgen) ファイナルファンタジー, Final Fantasy – The Legend of the Crystals 1994 als OVA Madhouse
Phantom Quest Corporation (4 Folgen) 幽幻怪社, Yūgenkaisha 1994 als OVA Madhouse
Tokyo Babylon 2 (eine Folge) 東京BABYLON2 1994 als OVA Madhouse
Biohunter (eine Folge) バイオ・ハンター 1995 als OVA Madhouse
DNA² (3 Folgen) D・N・A² ~何処かで失くしたあいつのアイツ~, DNA² – Dokokade Nakushita Aitsu no Aitsu 1995 als OVA Madhouse, Studio Deen
Tetsuwan Birdy (4 Folgen) 鉄腕バーディー, Birdy the Mighty 1996 als OVA Madhouse
X-1999 エックス, Ekkusu, X 1996 als Film Madhouse, Toei Animation
Card Captor Sakura (70 Folgen) カードキャプターさくら, Kādo Kyaputā Sakura 1998 als Fernsehserie Madhouse
Card Captor Sakura – Die Reise nach Hongkong 劇場版 カードキャプターさくら, Cardcaptors: The Movie 1999 als Film Madhouse
Di Gi Charat (16 Folgen) デ・ジ・キャラット 1999 als Fernsehserie Madhouse
Jubei-chan (13 Folgen) 十兵衛ちゃん ーラブリー眼帯の秘密, Jubei-chan - Lovely Gantai no Himitsu 1999 als Fernsehserie Madhouse
Mahō tsukai tai! (13 Folgen) 魔法使いTai!, Magic User's Club 1999 als Fernsehserie Triangle Staff, Madhouse
Boogiepop Phantom (12 Folgen) ブギーポップは笑わない Boogiepop Phantom, Bugīpoppu wa Warawanai Boogiepop Phantom 2000 als Fernsehserie Madhouse
Card Captor Sakura – Die versiegelte Karte 劇場版 カードキャプターさくら 封印されたカード, Cardcaptor Sakura Movie 2: The Sealed Card 2000 als Film Madhouse
Hajime no Ippo (76 Folgen) はじめの一歩, Fighting Spirit 2000 als Fernsehserie Madhouse
Vampire Hunter D: Bloodlust 2000 als Film Madhouse, Satelight
Chihiros Reise ins Zauberland 千と千尋の神隠し, Sen to Chihiro no Kamikakushi 2001 als Film Studio Ghibli, AIC, Gainax, Madhouse, Production I.G, SHAFT, Studio Cockpit, Studio Deen
Galaxy Angel (26 Folgen) ギャラクシーエンジェル 2001 als Fernsehserie Madhouse
Magical Nyan Nyan Taruto (12 Folgen) 魔法少女猫たると, Magic Meow Meow Cat Girl 2001 als Fernsehserie Madhouse
X-1999 (24 Folgen) エックス, Ekkusu, X 2001 als Fernsehserie Madhouse
Abenobashi Mahō Shōtengai (13 Folgen) アベノ橋魔法☆商店街, Magical Shopping Arcade Abenobashi 2002 als Fernsehserie Gainax, Madhouse
Aquarian Age (13 Folgen) アクエリアン エイジ 2002 als Fernsehserie Madhouse
Beyblade Vforce (51 Folgen) 爆転シュートベイブレード2002, Bakuten Shoot Beyblade 2002 2002 als Fernsehserie Nihon-Animedia, Madhouse
Chobits (24 Folgen) ちょびっツ, Chobittsu 2002 als Fernsehserie Madhouse
Chobits (3 Folgen) Chobits Folge 9, 18 und 27 2002 als OVA Madhouse
Dragon Drive (38 Folgen) ドラゴンドライブ 2002 als Fernsehserie Madhouse
Galaxy Angel A (54 Folgen) ギャラクシーエンジェルA 2002 als Fernsehserie Madhouse
Galaxy Angel Z (19 Folgen) ギャラクシーエンジェルZ 2002 als Fernsehserie Madhouse
Rizelmine (24 Folgen) りぜるまいん 2002 als Fernsehserie IMAGIN, Madhouse
Das Lied der Lämmer (4 Folgen) 羊のうた, Hitsuji no Uta 2003 als OVA Madhouse
Firestorm (26 Folgen) ファイアーストーム 2003 als Fernsehserie Madhouse, Transarts
Galaxy Angel S (2 Folgen) ギャラクシーエンジェルS 2003 als Special Madhouse
Gungrave (26 Folgen) ガングレイヴ 2003 als Fernsehserie Madhouse
Gunslinger Girl (13 Folgen) ガンスリンガー・ガール 2003 als Fernsehserie Madhouse
Hajime no Ippo - Champion Road (eine Folge) はじめの一歩 : チャンピオンロード 2003 als Special Madhouse
Hajime no Ippo - Mashiba vs. Kimura (eine Folge) はじめの一歩 : 間柴vs木村 2003 als OVA Madhouse
Mujin Wakusei Survive (52 Folgen) 無人惑星サヴァイヴ 2003 als Fernsehserie Madhouse, Telecom Animation Film
Nasu - Ein andalusischer Sommer 茄子 アンダルシアの夏, Nasu - Andalusia no Natsu 2003 als Film Madhouse, VAP
Texhnolyze (22 Folgen) テクノライズ 2003 als Fernsehserie Madhouse, Group TAC
Tokyo Godfathers 東京ゴッドファーザーズ 2003 als Film Madhouse
Beck (26 Folgen) ベック 2004 als Fernsehserie Madhouse
Galaxy Angel X (26 Folgen) ギャラクシーエンジェルX 2004 als Fernsehserie Madhouse
Jubei-chan 2 (13 Folgen) 十兵衛ちゃん2 ~シベリア柳生の逆襲~, Jubei-chan 2 ~Siberia Yagyū no Gyakushū~ 2004 als Fernsehserie Madhouse
Tenjo Tenge (24 Folgen) 天上天下 2004 als Fernsehserie Madhouse
Ichigo 100% (26 Folgen) いちご100% 2005 als Fernsehserie Madhouse
Last Order – Final Fantasy VII (eine Folge) ラストオーダー -ファイナルファンタジーVII- 2005 als OVA Madhouse
Black Lagoon (12 Folgen) ブラックラグーン, Burakku Ragūn 2006 als Fernsehserie Madhouse
Black Lagoon – The Second Barrage (12 Folgen) ブラックラグーン The Second Barrage, Burakku Ragūn The Second Barrage 2006 als Fernsehserie Madhouse
Death Note (37 Folgen) デスノート 2006 als Fernsehserie Madhouse
Hellsing Ultimate OVA (5 Folgen) 2006 als OVA Madhouse, Satelight
Kiba (51 Folgen) 牙-KIBA- 2006 als Fernsehserie Madhouse
NANA (47 Folgen) ナナ 2006 als Fernsehserie Madhouse
Claymore (26 Folgen) クレイモア, Kureimoa 2007 als Fernsehserie Madhouse
Devil May Cry (12 Folgen) デビル メイ クライ, Debiru Mei Kurai 2007 als Fernsehserie Madhouse
Nasu: Suitcase no Wataridori (eine Folge) 茄子 スーツケースの渡り鳥 2007 als OVA Madhouse, VAP
Allison to Lillia (26 Folgen) アリソンとリリア 2008 als Fernsehserie Madhouse
Casshern Sins (26* Folgen) キャシャーン SINS 2008 als Fernsehserie Madhouse
Chi’s Sweet Home (104 Folgen) チーズスイートホーム 2008 als Fernsehserie Madhouse
Kaiba (12 Folgen) カイバ 2008 als Fernsehserie Madhouse
Chi’s Sweet Home: Atarashii Ōchi (4* Folgen) チーズスイートホーム あたらしいおうち 2009 als Fernsehserie Madhouse
Hajime no Ippo: New Challenger (13 Folgen) はじめの一歩 New Challenger 2009 als OVA Madhouse
Rideback (12* Folgen) ライドバック, Raidobakku 2009 als Fernsehserie Madhouse

Magic Bus

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Golgo 13 – The Professional ゴルゴ13 1983 als Film TMS Entertainment, AIC, Gokusha, Hadashi Pro, Magic Bus, Nakamura Production, Neo Media
Grey: Digital Target GREY デジタル・ターゲット 1986 als Film Magic Bus
Mad Bull 34 (4 Folgen) マッド・ブル34 1991 als OVA Magic Bus
Big Wars: Kami utsu akaki kōya ni ビッグ・ウォーズ 神撃つ朱き荒野に, Daisenki 1993 als Film Magic Bus

Manglobe

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Trip Trek (4 Folgen) 2003 als Web-Anime Manglobe
Samurai Champloo (26 Folgen) サムライチャンプルー 2004 als Fernsehserie Manglobe
Ergo Proxy (23 Folgen) エルゴプラクシー 2006 als Fernsehserie Manglobe
Michiko to Hatchin (22* Folgen) ミチコとハッチン 2008 als Fernsehserie Manglobe

Movic

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Gall Force: Eternal Story 銀河お嬢様伝説ユナ ~深闇のフェアリィ~ 1986 als Film AIC, Animate, ARTMIC Studios, Movic
Gall Force 2: Destruction (eine Folge) 1987 als OVA AIC, Animate, ARTMIC Studios, Movic
Gall Force 3: Stardust War (eine Folge) 1988 als OVA AIC, Animate, ARTMIC Studios, Movic
Gall Force: The Revolution (4 Folgen) 1996 als OVA ARTMIC Studios, Movic
Bannō Bunka Nekomusume (12 Folgen) 万能文化猫娘 1998 als Fernsehserie Production Reed, Movic
Bannō Bunka Nekomusume Dash! (12 Folgen) 万能文化猫娘DASH! 1998 als OVA Production Reed, Movic

Mushi Productions

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Kimba, der weiße Löwe (52 Folgen) ジャングル大帝, Jungle Taitei 1965 als Fernsehserie Mushi Productions
Chōhen Jungle Taitei 1966 als Film Mushi Productions
Jungle Taitei Susume Leo (26 Folgen) ジャングル大帝 1966 als Fernsehserie Mushi Productions
Choppy und die Prinzessin (52 Folgen) リボンの騎士, Ribbon no Kishi, Princess Knight 1967 als Fernsehserie Mushi Productions

Nippon Animation

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Eitoman (57 Folgen) エイトマン, 8マン, Eightman, 8 Man 1963 als Fernsehserie Nippon Animation, TCJ Animation
Wickie und die starken Männer (78 Folgen) 小さなバイキング ビッケ, Chiisana Viking Vicke 1972 als Fernsehserie Nippon Animation
Heidi (26 Folgen) アルプスの少女ハイジ, Alps No Shōjo Haiji 1974 als Fernsehserie Nippon Animation
Die Biene Maja (52 Folgen) みつばちマーヤの冒険, Mitsubachi Māya no Bōken 1975 als Fernsehserie Nippon Animation
Marco (52 Folgen) 母をたずねて三千里, Haha wo tazunete sanzenri 1976 als Fernsehserie Nippon Animation
Rascal, der Waschbär (52 Folgen) あらいぐまラスカル, Araiguma Rascal 1977 als Fernsehserie Nippon Animation
Anne mit den roten Haaren (50 Folgen) 赤毛のアン, Akage no An 1979 als Fernsehserie Nippon Animation
Die Abenteuer von Manxmaus トンデモネズミ大活躍, Tondemo Nezumi Daikatsuyaku 1979 als Film Nippon Animation
D’Artagnan und die drei Musketiere (26 Folgen) ワンワン三銃士, Wanwan Sanjushi 1981 als Fernsehserie Nippon Animation
Die neuen Abenteuer der Biene Maja (52 Folgen) 新 みつばちマーヤの冒険, Shin Mitsubachi Māya no Bōken 1982 als Fernsehserie Nippon Animation
Alice im Wunderland (52 Folgen) ふしぎの国のアリス, Fushigi no kuni no Arisu 1983 als Fernsehserie Nippon Animation
Die Kinder vom Berghof (48 Folgen) アルプス物語 わたしのアンネット, Alps Monogatari Watashi no Annette 1983 als Fernsehserie Nippon Animation
Sōkō Kihei Votoms (52 Folgen) 装甲騎兵ボトムズ, Votoms 1983 als Fernsehserie Sunrise, Nippon Animation
Bumpety Boo – Der kleine gelbe Superflitzer (130 Folgen) へーい!ブンブー, Hey! Bunbū, Bumpety Boo 1985 als Fernsehserie Nippon Animation
Die kleine Prinzessin Sara (46 Folgen) 小公女セーラ, Shōkōjo Sara 1985 als Fernsehserie Nippon Animation
Wunderbare Pollyanna (51 Folgen) 愛少女ポリアンナ物語, Ai Shōjo Porianna Monogatari 1986 als Fernsehserie Nippon Animation
Eine fröhliche Familie (48 Folgen) 愛の若草物語, Ai no Wakakusa Monogatari 1987 als Fernsehserie Nippon Animation
Grimms Märchen (47 Folgen) グリム名作劇場, Gurimu Meisaku Gekijō 1987 als Fernsehserie Nippon Animation
Dschungelbuch (52 Folgen) ジャングルブック 少年モーグリ, Janguru Bukku Shōnen Mōguri, Jungle Book Shonen Mowgli 1989 als Fernsehserie Nippon Animation
Chibi Maruko Chan (142 Folgen) ちびまる子ちゃん, Chibi Maruko-chan 1990 als Fernsehserie Nippon Animation
Buschbabies – Im Land der wilden Tiere (40 Folgen) 大草原の小さな天使 ブッシュベイビー, Daisōgen no Chiisana Tenshi Bush Baby 1992 als Fernsehserie Nippon Animation
Doki Doki Densetsu Mahōjin Guru Guru (38 Folgen) ドキドキ伝説 魔法陣グルグル 1994 als Fernsehserie Nippon Animation
Ein Fall für Super Pig (51 Folgen) 愛と勇気のピッグガール とんでぶーりん, Ai to Yūki no Pig Girl Tonde Būrin 1994 als Fernsehserie Nippon Animation
Mahōjin Guru Guru (45 Folgen) 魔法陣グルグル 1994 als Fernsehserie Nippon Animation
Chūka Ichiban! (52 Folgen) 中華一番!, Cooking Master Boy 1997 als Fernsehserie Nippon Animation, Studio Pierrot
Damals bei uns フランダースの犬, Karupisu kodomo gekijō Flanders no inu, Niklaas, der Junge aus Flandern 1997 als Film Nippon Animation
Hunter x Hunter (62 Folgen) ハンターxハンター 1999 als Fernsehserie Nippon Animation
Beyblade (51 Folgen) 爆転シュート ベイブレード, Bakuten Shoot Beyblade 2001 als Fernsehserie Nippon Animation
Shin Chō Kyō Ryo (26 Folgen) 神鵰侠侶, Legend of the Condor Hero 2001 als Fernsehserie Jade Animation, Nippon Animation
Hunter x Hunter OVA (8 Folgen) ハンターxハンター OVA 2002 als OVA Nippon Animation
Hunter X Hunter: Greed Island (8 Folgen) ハンターxハンター: Greed Island 2003 als OVA Nippon Animation
Fantastic Children (26 Folgen) ファンタジックチルドレン 2004 als Fernsehserie Nippon Animation
Hunter X Hunter: G I Final (14 Folgen) ハンターxハンター G I Final 2004 als OVA Nippon Animation
Seiyō Kottō Yōgashiten – Antique (12 Folgen) 西洋骨董洋菓子店 〜アンティーク〜, Antique Bakery 2008 als Fernsehserie Nippon Animation

Oriental Light and Magic

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Gunsmith Cats (3 Folgen) ガンスミス キャッツ 1995 als OVA Oriental Light and Magic
Wedding Peach – Die Engel der Liebe (51 Folgen) 愛天使伝説ウェディング・ピーチ, Ai Tenshi Densetsu Wedding Peach 1995 als Fernsehserie KSS, Oriental Light and Magic
Wedding Peach – Die Engel der Liebe DX (4 Folgen) 愛天使伝説ウェディング・ピーチDX, Ai Tenshi Densetsu Wedding Peach DX 1996 als OVA KSS, Oriental Light and Magic
Berserk (25 Folgen) 剣風伝奇ベルセルク, Kempū Denki Beruseruku 1997 als Fernsehserie Oriental Light and Magic
Mini-Göttinnen (48 Folgen) ああっ女神さまっ小っちゃいって事は便利だねっ, Aa! Megami-Sama: chicchai tte koto wa benri da ne 1998 als Fernsehserie Oriental Light and Magic
Queen Emeraldas (4 Folgen) クィーン・エメラルダス 1998 als OVA Oriental Light and Magic
ToHeart (13 Folgen) トゥハート 1999 als Fernsehserie Oriental Light and Magic
Comic Party (13 Folgen) こみっくパーティー, Komikku Pātī, ComiPa 2001 als Fernsehserie KSS, Oriental Light and Magic
Figure 17 – Tsubasa & Hikaru (13 Folgen) フィギュア17つばさ&ヒカル, Figure 17 2001 als Fernsehserie Oriental Light and Magic, Kyōto Animation
Comic Party Revolution (4 Folgen) こみっくパーティーRevolution, Komikku Pātī Revolution 2003 als OVA KSS, Oriental Light and Magic
Mizuiro (2 Folgen) みずいろ 2003 als OVA Oriental Light and Magic
ToHeart: Remember my memories (13 Folgen) 2004 als Fernsehserie AIC A.S.T.A., Oriental Light and Magic
ToHeart2 (13 Folgen) トゥハート2 2005 als Fernsehserie Oriental Light and Magic, Studio Easter
Makai Senki Disgaea (12 Folgen) 魔界戦記ディスガイア 2006 als Fernsehserie Oriental Light and Magic
Ray (13 Folgen) 2006 als Fernsehserie Oriental Light and Magic
Utawarerumono – Heldenlied (26 Folgen) うたわれるもの, Utawarerumono 2006 als Fernsehserie Oriental Light and Magic
Tears to Tiara (11* Folgen) ティアーズ・トゥ・ティアラ 2009 als Fernsehserie Oriental Light and Magic, WHITE FOX

Pastel

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Kenyū Densetsu Yaiba (51 Folgen) 剣勇伝説YAIBA 1993 als Fernsehserie Pastel
Initial D (26 Folgen) 頭文字〈イニシャル〉D 1998 als Fernsehserie Studio Gallop, Pastel
Initial D: Second Stage (13 Folgen) 頭文字〈イニシャル〉D SECOND STAGE 1999 als Fernsehserie Pastel
Initial D: Extra Stage (2 Folgen) 頭文字〈イニシャル〉D EXTRA STAGE 2001 als OVA Pastel
Initial D: Third Stage 頭文字〈イニシャル〉D THIRD STAGE 2001 als Film Pastel

Pink Pineapple

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Dōkyūsei: Natsu no Owari ni (2 Folgen) 同級生 夏の終わりに, End of Summer 1994 als OVA Pink Pineapple
Nageki no Kenkō Yūryōji (3 Folgen) 嘆きの健康優良児, F3 1994 als OVA Pink Pineapple, AIC
Dōkyūsei Climax (2 Folgen) 同級生クライマックス 1995 als OVA Pink Pineapple
Elf no Waka Okusama (2 Folgen) エルフの若奥様, Elven Bride 1995 als OVA Pink Pineapple
Magical Twilight (3 Folgen) マジカルトワイライト 1995 als OVA Pink Pineapple
Dōkyūsei 2 (12 Folgen) 同級生2, Classmates 2 1996 als OVA Pink Pineapple
Inju Alien (eine Folge) 淫獣エイリアン 1996 als OVA Pink Pineapple
Gloria (3 Folgen) グロリア 1997 als OVA Pink Pineapple, Triple X
Dōkyūsei 2 Special: Sotsugyōsei (3 Folgen) 同級生2 Special 卒業生, Classmates 2 Special: Graduation 1999 als OVA Pink Pineapple
Injū Nerawareta Hanayome (2 Folgen) 淫獣ねらわれた花嫁 1999 als OVA Pink Pineapple
Kakyūsei (14 Folgen) 下級生 1999 als Fernsehserie Pink Pineapple
Hi・Me・Go・To (eine Folge) 2001 als OVA Pink Pineapple
Usagi-chan de Cue!! (3 Folgen) うさぎちゃんで CUE!! 2001 als OVA Pink Pineapple
Mizuiro (2 Folgen) みずいろ 2002 als OVA Pink Pineapple
Kakyūsei 2 – Kihana Kotobashū (2 Folgen) 下級生2 ~季花詞集~ 2006 als OVA Pink Pineapple
Kakyūsei 2 – Sketchbook (2 Folgen) 下級生2~Sketchbook~ 2007 als OVA Pink Pineapple

Planet

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Ginga Tetsudō Monogatari (26 Folgen) 銀河鉄道物語 2003 als Fernsehserie Planet
Narutaru (13 Folgen) なるたる ~骸なる星・珠たる子~, Narutaru ~Mukuro naru Hoshi·Tama taru Ko~ 2003 als Fernsehserie Planet
Ginga Tetsudō Monogatari: Wasurerareta Toki no Wakusei (eine Folge) 銀河鉄道物語 ~忘れられた時の惑星~ 2005 als OVA Planet
Ginga Tetsudō Monogatari: Eien e no Bunkiten (26 Folgen) 銀河鉄道物語 ~永遠への分岐点~ 2006 als Fernsehserie Planet

Production I.G

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Akuma-kun (42 Folgen) 悪魔くん 1989 als Fernsehserie Production I.G, Xebec
21 Emon (39 Folgen) 21エモン 1991 als Fernsehserie Production I.G, Shin'ei Doga
Den'ei Shōjo (6 Folgen) 電影少女, Video Girl Ai 1992 als OVA Production I.G
Weathering Continent 風の大陸, Kaze no Tairiku 1992 als Film Production I.G
Aokushimitama Blue Seed (26 Folgen) 碧奇魂 ブルー シード, Aokushimitama Burū Shīdo, Blue Seed 1994 als Fernsehserie Production Reed, Production I.G
Ghost in the Shell 攻殻機動隊, Kōkaku Kidōtai 1995 als Film Production I.G
Golden Boy (6 Folgen) ゴールデンボーイ 1995 als OVA DAST Corporation, Hana Production, Leo Production, Production I.G, Wombat
Jikū Bōken Nūmamonjā (eine Folge) 時空冒険ヌウマモンジャ~, Dimensional Adventure Numa Monjar 1996 als Special Production I.G
The Vision of Escaflowne (26 Folgen) 天空のエスカフローネ, Tenkū no Esukafurōne 1996 als Fernsehserie Studio Live, Production I.G
Generator Gawl (12 Folgen) ジェネレイター ガウル 1998 als Fernsehserie Kino Production, Kyoto Animation, MI, Production I.G, Studio ADD
Kidō Senkan Nadeshiko: Prince of Darkness 機動戦艦ナデシコ 劇場版, Nadesico: Prince of Darkness 1998 als Film Xebec, Production I.G
Jin-Roh 人狼, Jin Rō 1999 als Film Production I.G, AIC, J.C.Staff, Studio Deen
Blood – The Last Vampire ブラッド ザ ラスト ヴァンパイア, Buraddo Za Rasuto Vanpaia 2000 als Film Production I.G, Gainax, Bee Train
Candidate for Goddess (12 Folgen) 女神候補生, Megami Kōhosei 2000 als Fernsehserie Xebec, Production I.G
Love Hina (25 Folgen) ラブ ひな 2000 als Fernsehserie Production I.G, Xebec
Chihiros Reise ins Zauberland 千と千尋の神隠し, Sen to Chihiro no Kamikakushi 2001 als Film Studio Ghibli, AIC, Gainax, Madhouse, Production I.G, SHAFT, Studio Cockpit, Studio Deen
Tales of Eternia (13 Folgen) テイルズ オブ エターニア 2001 als Fernsehserie Xebec, Production I.G
Tennis no Ōji-sama (178 Folgen) テニスの王子様, The Prince of Tennis 2001 als Fernsehserie Production I.G
Time Stranger Kyoko (eine Folge) 時空異邦人KYOKO ちょこらにおまかせ! 2001 als OVA Production I.G, Transarts
Ghost in the Shell: Stand Alone Complex (26 Folgen) 攻殻機動隊 STAND ALONE COMPLEX, Innocence 2002 als Fernsehserie Production I.G
Ghost in the Shell: Stand Alone Complex 2nd GIG – Tachikoma na Hibi (26 Folgen) 攻殻機動隊 STAND ALONE COMPLEX: Section9 Science File “タチコマな日々” 2002 als OVA Production I.G
Dead Leaves (eine Folge) デッド・リーブス 2004 als OVA Production I.G
Fūjin Monogatari (13 Folgen) 風人物語, Windy Tales 2004 als Fernsehserie Production I.G
Ghost in the Shell 2: Innocence イノセンス, Innocence 2004 als Film Production I.G
Ghost in the Shell: Stand Alone Complex 2nd GIG (26 Folgen) 攻殻機動隊 S.A.C. 2nd GIG 2004 als Fernsehserie Production I.G
Otogizōshi (26 Folgen) お伽草子 2004 als Fernsehserie Production I.G
Blood+ (50 Folgen) ブラッドプラス, Buraddo Purasu 2005 als Fernsehserie Production I.G
Ghost in the Shell: Stand Alone Complex 2nd GIG – The Laughing Man (eine Folge) 攻殻機動隊 S.A.C. 2nd GIG The Laughing Man 2005 als OVA Production I.G
Aria The Natural (26 Folgen) アリア ザ ナチュラル 2006 als Fernsehserie Hal Film Maker, Production I.G
Ghost in the Shell: S.A.C. Solid State Society 攻殻機動隊 STAND ALONE COMPLEX Solid State Society 2006 als Film Production I.G
Ghost in the Shell: Stand Alone Complex 2nd GIG – Individual Eleven (eine Folge) 攻殻機動隊 S.A.C. 2nd GIG Individual Eleven 2006 als OVA Production I.G
×××HOLiC (24 Folgen) ホリック 2006 als Fernsehserie Production I.G
RD Sennō Chōsashitsu (26 Folgen) RD 潜脳調査室, Real Drive 2008 als Fernsehserie Production I.G
Toshokan Sensō (12 Folgen) 図書館戦争 2008 als Fernsehserie Production I.G
×××HOLiC: Kei (13 Folgen) ×××HOLiC◆継 2008 als Fernsehserie Production I.G
Higashi no Eden (11* Folgen) 東のエデン, Eden of The East 2009 als Fernsehserie Production I.G
Sengoku Basara (13* Folgen) 戦国BASARA 2009 als Fernsehserie Production I.G
×××HOLiC: Shunmuki (2 Folgen) ×××HOLiC 春夢記 2009 als OVA Production I.G

Production Reed

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Mahō no Princess Minky Momo (63 Folgen) 魔法のプリンセス ミンキーモモ, Fairy Princess Minky Momo 1982 als Fernsehserie Production Reed
Mahō no Princess Minky Momo: Yume no Naka no Rondo (eine Folge) 魔法のプリンセス ミンキーモモ夢の中の輪舞 1985 als OVA Production Reed
Vampire Hunter D 吸血鬼ハンターD, Kyūketsuki Hunter D 1985 als Film Production Reed
Mahō no Princess Minky Momo: Yume o Dakishimete (62 Folgen) 魔法のプリンセス ミンキーモモ夢を抱きしめて 1991 als Fernsehserie Production Reed
Idol Boeitai Hummingbird (4 Folgen) アイドル防衛隊ハミングバード, Idol Defense Force Hummingbird 1993 als OVA Production Reed
Aokushimitama Blue Seed (26 Folgen) 碧奇魂 ブルー シード, Aokushimitama Burū Shīdo, Blue Seed 1994 als Fernsehserie Production Reed, Production I.G
Iria: Zeiram – The Animation (6 Folgen) イ・リ・ア ゼイラム the Animation 1994 als OVA Production Reed
Macross 7 (49 Folgen) マクロス7 1994 als Fernsehserie Production Reed
Macross 7 Encore (3 Folgen) マクロス7 アンコール 1995 als OVA Production Reed
Z wie Zorro (52 Folgen) 怪傑ゾロ, Kaiketsu Zorro 1996 als Fernsehserie Production Reed
Macross Dynamite 7 (4 Folgen) マクロス ダイナマイト7 1997 als OVA Production Reed
Akihabara Dennō Gumi (26 Folgen) アキハバラ電脳組, Cyberteam in Akihabara 1998 als Fernsehserie Production Reed, KA*NON
Bannō Bunka Nekomusume (12 Folgen) 万能文化猫娘 1998 als Fernsehserie Production Reed, Movic
Bannō Bunka Nekomusume Dash! (12 Folgen) 万能文化猫娘DASH! 1998 als OVA Production Reed, Movic
Masō Kishin Cybuster (26 Folgen) 魔装機神サイバスター, Cybuster 1999 als Fernsehserie Production Reed
Ultra Maniac (eine Folge) ウルトラマニアック 2002 als OVA Production Reed
F-Zero – Falcon Densetsu (51 Folgen) F-ZERO ファルコン伝説, F-Zero 2003 als Fernsehserie Production Reed, FAI, Front Line
Ultra Maniac (26 Folgen) ウルトラマニアック 2003 als Fernsehserie Production Reed

Radix

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Nanako Katai Shinsho (6 Folgen) 菜々子解体診書, Amazing Nurse Nanako 1999 als OVA Radix
Haibane Renmei (13 Folgen) 灰羽連盟 2002 als Fernsehserie Radix
.hack//Legend Of The Twilight (12 Folgen) .hack//黄昏の腕輪伝説, .hack//Tasogare no Udewa Densetsu, .hack//DUSK, .hack//Legend 2003 als Fernsehserie Bee Train, Radix, Studio Cockpit, Studio Line
Divergence Eve (13 Folgen) ダイバージェンス・イヴ 2003 als Fernsehserie Radix
Wind – A Breath of Heart (13 Folgen) ウインド ア ブレス オブ ハート 2004 als Fernsehserie Radix
Comic Party Revolution (13 Folgen) こみっくパーティーRevolution, Komikku Pātī Revolution 2005 als Fernsehserie Chaos Project, Radix

Satelight

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Escaflowne エスカフローネ, A Girl in Gaea 2000 als Film Sunrise (Studio), Bones, Satelight
Vampire Hunter D: Bloodlust 2000 als Film Madhouse, Satelight
Arjuna (13 Folgen) 地球少女アルジュナ, Chikyū shōjo Arujuna 2001 als Fernsehserie Satelight
Heat Guy J (26 Folgen) ヒートガイジェイ 2002 als Fernsehserie Satelight
Macross Zero (5 Folgen) マクロス ゼロ 2002 als OVA Satelight
Sōsei no Aquarion (26 Folgen) 創聖のアクエリオン 2005 als Fernsehserie Satelight
Galaxy Angel Rune (13 Folgen) ギャラクシーエンジェる~ん 2006 als Fernsehserie Satelight
Hellsing Ultimate OVA (5 Folgen) 2006 als OVA Madhouse, Satelight
Shugo Chara! (51 Folgen) しゅごキャラ! 2007 als Fernsehserie Satelight
Macross Frontier (25 Folgen) マクロス フロンティア 2008 als Fernsehserie Satelight
Shugo Chara!! Doki (38 Folgen) しゅごキャラ!!どきっ 2008 als Fernsehserie Satelight
Basquash! (13* Folgen) バスカッシュ! 2009 als Fernsehserie Satelight
Guin Saga (13* Folgen) グイン・サーガ 2009 als Fernsehserie Satelight

Seven Arcs

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Mahō Shōjo Lyrical Nanoha (13 Folgen) 魔法少女リリカルなのは, Magical Girl Lyrical Nanoha 2004 als Fernsehserie Seven Arcs
Mahō Shōjo Lyrical Nanoha A's (13 Folgen) 魔法少女リリカルなのは エース, Magical Girl Lyrical Nanoha A's 2005 als Fernsehserie Seven Arcs
Inukami! (26 Folgen) いぬかみっ! 2006 als Fernsehserie Seven Arcs
Inukami! いぬかみっ! 2007 als Film Seven Arcs
Mahō Shōjo Lyrical Nanoha StrikerS (26 Folgen) 魔法少女リリカルなのはStrikerS, Magical Girl Lyrical Nanoha StrikerS 2007 als Fernsehserie Seven Arcs
Sekirei (12 Folgen) セキレイ 2008 als Fernsehserie Seven Arcs
Asura Cryin' (13* Folgen) アスラクライン 2009 als Fernsehserie Seven Arcs

Shaft

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Das Schloss des Cagliostro ルパン三世 カリオストロの城, Rupan Sansei: Kariosutoro no Shiro 1979 als Film Telecom Animation Film, TMS Entertainment, Shaft, Asia Dō
Ginga Tetsudō no Yoru 銀河鉄道の夜, Night on the Galactic Railroad 1985 als Film Group TAC, AIC, Asia Dō, Dōmu, Shaft, Gallop
Dual! Parallel Lun Lun Monogatari (13 Folgen) デュアル! ぱられルンルン物語, Dual! Parallel Trouble Adventure 1999 als Fernsehserie AIC, Shaft
Chihiros Reise ins Zauberland 千と千尋の神隠し, Sen to Chihiro no Kamikakushi 2001 als Film Studio Ghibli, AIC, Gainax, Madhouse, Production I.G, SHAFT, Studio Cockpit, Studio Deen
Arcade Gamer Fubuki (4 Folgen) アーケードゲーマーふぶき 2002 als Fernsehserie Shaft
G-on Riders (14 Folgen) G-on らいだーす 2002 als Fernsehserie Shaft, TNK
Kono Minikuku mo Utsukushii Sekai (12 Folgen) この醜くも美しい世界, This Ugly Yet Beautiful World 2004 als Fernsehserie Gainax, Shaft
Tsukuyomi – Moon Phase (26 Folgen) 月詠 -MOON PHASE- 2004 als Fernsehserie Shaft
Magister Negi Magi Negima!? (26 Folgen) ネギま!?, Negima!? 2006 als Fernsehserie Shaft
ef – a tale of memories. (12 Folgen) 2007 als Fernsehserie Shaft
Kino no Tabi: Byōki no Kuni – For You キノの旅 -the Beautiful World- 病気の国 -For You- 2007 als Film Shaft
ef – a tale of melodies. (12 Folgen) 2008 als Fernsehserie Shaft
Natsu no Arashi! (13* Folgen) 夏のあらし! 2009 als Fernsehserie Shaft

Shin'ei Doga

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
21 Emon (39 Folgen) 21エモン 1991 als Fernsehserie Production I.G, Shin'ei Doga
Crayon Shin-Chan (631 Folgen) クレヨンしんちゃん, Shin Chan 1992 als Fernsehserie Shin'ei Doga
Jungle wa Itsumo Hale nochi Gū (26 Folgen) ジャングルはいつもハレのちグゥ 2001 als Fernsehserie Shin'ei Doga
Jungle wa Itsumo Hale nochi Gū Final (7 Folgen) ジャングルはいつもハレのちグゥ FINAL 2003 als OVA Shin'ei Doga

Studio 4°C

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Mahō Shōjo Tai Arusu (40 Folgen) 魔法少女隊アルス, Tweeny Witches 2004 als Fernsehserie Studio 4°C
Tekkon Kinkreet 鉄コン筋クリート, Tekkon Kinkurīto 2006 als Film Studio 4°C
Mahō Shōjo Tai Arusu: The Adventure (6 Folgen) 魔法少女隊アルス the Adventure, Tweeny Witches: The Adventures 2007 als OVA Studio 4°C
Detroit Metal City (12 Folgen) デトロイト メタル シティ, DMC 2008 als OVA Studio 4°C

Studio Cockpit

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Chihiros Reise ins Zauberland 千と千尋の神隠し, Sen to Chihiro no Kamikakushi 2001 als Film Studio Ghibli, AIC, Gainax, Madhouse, Production I.G, SHAFT, Studio Cockpit, Studio Deen
.hack//Legend Of The Twilight (12 Folgen) .hack//黄昏の腕輪伝説, .hack//Tasogare no Udewa Densetsu, .hack//DUSK, .hack//Legend 2003 als Fernsehserie Bee Train, Radix, Studio Cockpit, Studio Line
Uchū no Stellvia (26 Folgen) 宇宙のステルヴィア, Stellvia 2003 als Fernsehserie K Production, Mouse, Studio A.P.P.P., Studio Cockpit, Uni-Animation, Xebec
Gake no Ue no Ponyo 崖の上のポニョ 2008 als Film Studio Ghibli, Anime Torotoro, Brain's Base, Dogakobo, Gonzo, Nakamura Production, Studio Cockpit, Studio Khara

Studio Deen

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Maison Ikkoku (96 Folgen) めぞん一刻 1986 als Fernsehserie Studio Deen
Ranma ½ (18 Folgen) らんま1/2 1989 als Fernsehserie Studio Deen
Ranma ½ Nettōhen (143 Folgen) らんま1/2 熱闘編 1989 als Fernsehserie Studio Deen
Ranma ½ – Big Trouble in Nekonron, China らんま1/2 中国寝崑崙大決戦! 掟やぶりの激闘篇!!, Ranma ½: Chūgoku Nekonron Daikessen! Okite Yaburi no Gekitō-hen 1991 als Film Studio Deen
Ranma ½ – Nihao My Concubine らんま1/2 決戦桃幻郷! 花嫁を奪りもどせ!!, Ranma ½: Kessen Tōgenkyō! Hanayome o Torimodose!! 1992 als Film Studio Deen
Mobile Suit Victory Gundam (51 Folgen) 機動戦士Vガンダム, Kidō Senshi Vikutori Gandamu 1993 als Fernsehserie Sunrise, Studio Deen
Ranma ½: Chōmusabetsu Kessen! Ranma Team vs. Densetsu no Hōō らんま1/2 超無差別決戦! 乱馬チームVS伝説の鳳凰 1993 als Film Studio Deen
DNA² (12 Folgen) D・N・A² ~何処かで失くしたあいつのアイツ~, DNA² – Dokokade Nakushita Aitsu no Aitsu 1994 als Fernsehserie Madhouse, Studio Deen
DNA² (3 Folgen) D・N・A² ~何処かで失くしたあいつのアイツ~, DNA² – Dokokade Nakushita Aitsu no Aitsu 1995 als OVA Madhouse, Studio Deen
Hamelin no Violin-Hiki (25 Folgen) ハーメルンのバイオリン弾き, Violinist of Hamelin 1996 als Fernsehserie Studio Deen
You’re Under Arrest! (52 Folgen) 逮捕しちゃうぞ, Taiho Shichauzo 1996 als Fernsehserie Studio Deen
Eat-Man (12 Folgen) イートマン 1997 als Fernsehserie Studio Deen
Eat-Man ’98 (12 Folgen) イートマン ’98 1998 als Fernsehserie Studio Deen
Momoiro Sisters (24 Folgen) ももいろシスターズ 1998 als Fernsehserie Studio Deen
Weiß Kreuz (25 Folgen) ヴァイスクロイツ 1998 als Fernsehserie Studio Deen
Jin-Roh 人狼, Jin Rō 1999 als Film Production I.G, AIC, J.C.Staff, Studio Deen
Soul Hunter – Im Auftrag der Unsterblichen (26 Folgen) 仙界伝封神演義, Senkai-den Hōshin Engi 1999 als Fernsehserie Studio Deen
You’re Under Arrest: The Movie 逮捕しちゃうぞ, Taiho Shichauzo: The Movie 1999 als Film Studio Deen
Gravitation (13 Folgen) グラビテーション 2000 als Fernsehserie Studio Deen
Rokumon Tengai Mon Colle Knights (51 Folgen) 六門天外モンコレナイト, Six Gates Far Away Mon Colle Knight 2000 als Fernsehserie Studio Deen
Weiß Kreuz Verbrechen & Strafe (2 Folgen) 2000 als OVA Studio Deen
Chihiros Reise ins Zauberland 千と千尋の神隠し, Sen to Chihiro no Kamikakushi 2001 als Film Studio Ghibli, AIC, Gainax, Madhouse, Production I.G, SHAFT, Studio Cockpit, Studio Deen
Fruits Basket (26 Folgen) フルーツバスケット, Furūtsu Basuketto 2001 als Fernsehserie Studio Deen
Kokoro Toshokan (13 Folgen) ココロ図書館, Kokoro Library 2001 als Fernsehserie Studio Deen
RAVE (51 Folgen) レイヴ 2001 als Fernsehserie Studio Deen
You’re Under Arrest 2nd Season (26 Folgen) 逮捕しちゃうぞ 2nd season, Taiho Shichauzo 2nd season 2001 als Fernsehserie Studio Deen
Bomberman Jetters (52 Folgen) ボンバーマン ジェッターズ, Bonbāman Jettāzu 2002 als Fernsehserie Studio Deen
Full Moon o Sagashite: Kawaii Kawaii Daibōken (eine Folge) 満月をさがして かわいいかわいい大冒険 2002 als Special Studio Deen
Fullmoon wo Sagashite (52 Folgen) 満月をさがして, Mangetsu wo Sagashite 2002 als Fernsehserie Studio Deen
GetBackers (49 Folgen) ゲットバッカーズ – 奪還屋 – 2002 als Fernsehserie Studio Deen
King of Bandit Jing (13 Folgen) 王ドロボウJing(ジン), Ō Dorobō Jing 2002 als Fernsehserie Studio Deen, Aniplex
You’re Under Arrest in America (eine Folge) 逮捕しちゃうぞ イン アメリカ, Taiho Shichauzo in America 2002 als OVA Studio Deen
Matantei Loki Ragnarok (26 Folgen) 魔探偵ロキRAGNAROK <ラグナロク>, Detective Loki 2003 als Fernsehserie Studio Deen
Yami to Bōshi to Hon no Tabibito (13 Folgen) ヤミと帽子と本の旅人 2003 als Fernsehserie Studio Deen
Kyō kara Maō! (112* Folgen) 今日からマ王! 2004 als Fernsehserie Studio Deen
Maria-sama ga Miteru (39 Folgen) マリア様がみてる 2004 als Fernsehserie Studio Deen
Tactics (25 Folgen) タクティクス 2004 als Fernsehserie Studio Deen
Yumeria (12 Folgen) 2004 als Fernsehserie Studio Deen
Zipang (26 Folgen) ジパング 2004 als Fernsehserie Studio Deen
Amaenaideyo!! (13 Folgen) あまえないでよっ!!, Amaenai de Yo!! 2005 als Fernsehserie Studio Deen
Fate/stay night (24 Folgen) フェイト/ステイナイト 2005 als Fernsehserie Studio Deen
Ginga Densetsu Weed (26 Folgen) 銀牙伝説ウィード 2005 als Fernsehserie Studio Deen
Jigoku Shōjo (26 Folgen) 地獄少女 2005 als Fernsehserie Studio Deen
Amaenaideyo!! Katsu!! (13 Folgen) あまえないでよっ!! 喝!! 2006 als Fernsehserie Studio Deen
Higurashi no Naku Koro ni (26 Folgen) ひぐらしのなく頃に 2006 als Fernsehserie Studio Deen
Jigoku Shōjo: Futakomori (26 Folgen) 地獄少女 二籠 2006 als Fernsehserie Studio Deen
Maria-sama ga Miteru (5 Folgen) マリア様がみてる 2006 als OVA Studio Deen
Shōnen Onmyōji (26 Folgen) 少年陰陽師 2006 als Fernsehserie Studio Deen
Higurashi no Naku Koro ni Gaiden: Nekogoroshi-hen (eine Folge) ひぐらしのなく頃に外伝 猫殺し編 2007 als OVA Studio Deen
Higurashi no Naku Koro ni Kai (24 Folgen) ひぐらしのなく頃に解 2007 als Fernsehserie Studio Deen
Kyō kara Maō! R (5 Folgen) 今日からマ王!R 2007 als OVA Studio Deen
Jigoku Shōjo: Mitsuganae (26 Folgen) 地獄少女 三鼎 2008 als Fernsehserie Studio Deen
Junjō Romantica (12 Folgen) 純情ロマンチカ 2008 als Fernsehserie Studio Deen
Junjō Romantica 2 (12 Folgen) 純情ロマンチカ2 2008 als Fernsehserie Studio Deen
Vampire Knight (13 Folgen) ヴァンパイア騎士, Vampaia Naito 2008 als Fernsehserie Studio Deen
Vampire Knight Guilty (13 Folgen) ヴァンパイア騎士 Guilty, Vampaia Naito Guilty 2008 als Fernsehserie Studio Deen
07-Ghost (13* Folgen) セブンゴースト 2009 als Fernsehserie Studio Deen
Higurashi no Naku Koro ni Rei (5 Folgen) ひぐらしのなく頃に礼 2009 als OVA Studio Deen

Studio Fantasia

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Bannō Bunka Nekomusume (6 Folgen) 万能文化猫娘 1992 als OVA Animate, Studio Fantasia
Aozora Shōjotai (7 Folgen) 青空少女隊 1994 als OVA Studio Fantasia
Agent AIKa (7 Folgen) アイカ, AIKa 1997 als OVA Studio Fantasia
Honō no Labyrinth (2 Folgen) 炎のらびりんす, Labyrinth of Flames 2000 als OVA Studio Fantasia
Najica (12 Folgen) ナジカ電撃作戦, Najica Dengeki Sakusen, Najica Blitz Tactics 2001 als Fernsehserie Studio Fantasia, Amber Film Works
Die Ewigkeit, die du dir wünschst (14 Folgen) 君が望む永遠, Kimi ga Nozomu Eien, 君のぞ, KimiNozo, Rumbling Hearts 2003 als Fernsehserie Studio Fantasia
Die Ewigkeit, die du dir wünschst (14 Folgen) 君が望む永遠, Kimi ga Nozomu Eien 2003 als Fernsehserie Studio Fantasia
Kimi ga Nozomu Eien Gaiden (3 Folgen) 君が望む永遠外伝 アカネマニアックス 2004 als OVA Studio Fantasia, Silver
Kimi ga Nozomu Eien Gaiden: Akane Maniax (3 Folgen) 君が望む永遠外伝 アカネマニアックス, Akane Maniax 2004 als OVA Studio Fantasia, Silver
AIKa R-16: Virgin Mission (3 Folgen) 2007 als OVA Studio Fantasia

Studio Ghibli

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Nausicaä aus dem Tal der Winde 風の谷のナウシカ, Kaze no Tani no Naushika, Nausicaä of the Valley of the Wind 1984 als Film Studio Ghibli
Die letzten Glühwürmchen 火垂るの墓 1988 als Film Studio Ghibli
Mein Nachbar Totoro となりのトトロ, Tonari no Totoro 1988 als Film Studio Ghibli
Kikis kleiner Lieferservice 魔女の宅急便, Majo no Takkyūbin 1989 als Film Studio Ghibli
On Your Mark オン・ユア・マーク 1995 als Film Studio Ghibli
Stimme des Herzens 耳をすませば, Mimi o Sumaseba, Whisper of the Heart 1995 als Film Studio Ghibli
Chihiros Reise ins Zauberland 千と千尋の神隠し, Sen to Chihiro no Kamikakushi 2001 als Film Studio Ghibli, AIC, Gainax, Madhouse, Production I.G, SHAFT, Studio Cockpit, Studio Deen
Das wandelnde Schloss ハウルの動く城, hauru no ugoku shiro 2004 als Film Studio Ghibli
Gake no Ue no Ponyo 崖の上のポニョ 2008 als Film Studio Ghibli, Anime Torotoro, Brain's Base, Dogakobo, Gonzo, Nakamura Production, Studio Cockpit, Studio Khara

Studio Live

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
The Vision of Escaflowne (26 Folgen) 天空のエスカフローネ, Tenkū no Esukafurōne 1996 als Fernsehserie Studio Live, Production I.G
Narue no Sekai (12 Folgen) 成恵の世界 2003 als Fernsehserie Studio Live
Chō Henshin Cos ∞ Prayer (8 Folgen) 超変身コス∞プレイヤー, The Cosmopolitan Prayers 2004 als Fernsehserie IMAGIN, Studio Live
Grenadier (12 Folgen) グレネーダー ~ほほえみの閃士~, Grenadier – Hohoemi no Senshi 2004 als Fernsehserie Ehrgeiz, Studio Live
Hit o Narae! (8 Folgen) ヒットをねらえ!, Smash Hit! 2004 als Fernsehserie IMAGIN, Studio Live
Love Love? (9 Folgen) LOVE♥LOVE? 2004 als Fernsehserie IMAGIN, Studio Live
Tenbatsu Angel Rabbie (eine Folge) 天罰エンジェルラビィ☆, XX Angel Rabbie 2004 als OVA Anime Roman, Anime Spot, Studio Jack, Studio L, Studio Live, AIC Spirits
Black Blood Brothers (12 Folgen) ブラック・ブラッド・ブラザーズ, burakku buraddo burazāzu 2006 als Fernsehserie Group TAC, Studio Live

Studio Matrix

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Green Green (12 Folgen) グリーングリーン, Gurīn Gurīn 2003 als Fernsehserie Studio Matrix
Green Green: Erolutions (eine Folge) グリーングリーンエロリューションズ, Gurīn Gurīn Eroryūshonzu 2004 als OVA Studio Matrix
Sensei no Ojikan (20 Folgen) せんせいのお時間, Doki Doki School Hours 2004 als Fernsehserie J.C.Staff, Studio Guts, Studio Matrix
Eien no Aseria (2 Folgen) 永遠のアセリア, The Eternal Aseria 2005 als OVA Studio Matrix
Ultimate Girls (12 Folgen) UG☆アルティメットガール 2005 als Fernsehserie Studio Matrix

Studio Nue

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Chōjikū Yōsai Macross (36 Folgen) 超時空要塞マクロス, Super Dimension Fortress Macross 1982 als Fernsehserie Studio Nue, Artland
Chōjikū Yōsai Macross – Ai Oboete Imasu ka 超時空要塞マクロス 愛・おぼえていますか, Super Dimension Fortress Macross: Do You Remember Love? 1984 als Film Studio Nue, Artland, Tatsunoko Productions
Dirty Pair (24 Folgen) ダーティペア 1985 als Fernsehserie Sunrise, Studio Nue
Chōjikū Yōsai Macross – Flash Back 2012 (eine Folge) 超時空要塞マクロス Flash Back 2012, Super Dimension Fortress Macross: Flash Back 2012 1987 als OVA Studio Nue, Artland, Tatsunoko Productions
Macross Plus (4 Folgen) マクロスプラス 1994 als OVA Studio Nue, Triangle Staff

Studio Pierrot

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen (52 Folgen) ニルスのふしぎな旅, Nirusu no fushigi na tabi, Nils Holgersson 1980 als Fernsehserie Studio Pierrot
Urusei Yatsura (195 Folgen) うる星やつら 1981 als Fernsehserie Kitty Films, Studio Pierrot
Die geheimnisvollen Städte des Goldes (39 Folgen) 太陽の子エステバン, Taiyō no Ko Esteban 1982 als Fernsehserie DiC (Frankreich), MK, Studio Pierrot
Frau Pfeffertopf (50 Folgen) スプーンおばさん, Spoon Oba-san 1983 als Fernsehserie Studio Pierrot
Area 88 (3 Folgen) エリア88 1985 als OVA Project 88, Studio Pierrot
Kickers (23 Folgen) がんばれ!キッカーズ, Ganbare! Kickers 1986 als Fernsehserie Studio Pierrot
Kimagure Orange Road (48 Folgen) きまぐれオレンジ☆ロード 1987 als Fernsehserie Studio Pierrot
Kimagure Orange Road: Ano Hi ni Kaeritai きまぐれオレンジ★ロード あの日にかえりたい 1988 als Film Studio Pierrot
Baoh Raihōsha (eine Folge) バオー来訪者 1989 als OVA Studio Pierrot
Kimagure Orange Road (8 Folgen) きまぐれオレンジ☆ロード 1989 als OVA Studio Pierrot
Drei kleine Geister (50 Folgen) ちいさなおばけアッチ・コッチ・ソッチ, Chiisana Obake Acchi Kocchi Socchi, Three Little Ghosts 1991 als Fernsehserie Studio Pierrot
Ningyo no Mori (eine Folge) 人魚の森 1991 als OVA Studio Pierrot
Yū Yū Hakusho (112 Folgen) 幽★遊★白書 1992 als Fernsehserie Studio Pierrot
Fushigi Yuugi (52 Folgen) ふしぎ遊戯, Fushigi Yūgi 1995 als Fernsehserie Studio Pierrot
Fushigi Yūgi Original Episode (3 Folgen) ふしぎ遊戯 オリジナルエピソード 1996 als OVA Studio Pierrot
Gon, der Höhlenfratz (39 Folgen) はじめ人間 ゴン, Hajime Ningen Gon 1996 als Fernsehserie Studio Pierrot
Shin Kimagure Orange Road - Soshite, Ano Natsu no Hajimari 新きまぐれオレンジ☆ロード ~ そして、あの夏のはじまり 1996 als Film Studio Pierrot
Chūka Ichiban! (52 Folgen) 中華一番!, Cooking Master Boy 1997 als Fernsehserie Nippon Animation, Studio Pierrot
CLAMP Gakuen Tanteidan (26 Folgen) CLAMP学園探偵団, Clamp School Detectives 1997 als Fernsehserie Studio Pierrot
Fushigi Yūgi Dai-ni-bu (6 Folgen) ふしぎ遊戯 第二部 1997 als OVA Studio Pierrot
Rekka no Honō (42 Folgen) 烈火の炎, Flame of Recca 1997 als Fernsehserie Studio Pierrot
Mahō no Stage Fancy Lala (26 Folgen) 魔法のステージ・ファンシーララ, Fancy Lala 1998 als Fernsehserie Kyōto Animation, Studio Pierrot
Great Teacher Onizuka (43 Folgen) グレート・ティーチャー・オニヅカ, GTO 1999 als Fernsehserie Studio Pierrot
Um die Welt mit Barbapapa (50 Folgen) バーバパパ世界をまわる, Barbapapa Sekai o Mawaru 1999 als Fernsehserie Studio Pierrot
Ayashi no Ceres (24 Folgen) 妖しのセレス, Ayashi no Seresu 2000 als Fernsehserie Studio Pierrot
Fushigi Yuugi – The Mysterious Play (4 Folgen) ふしぎ遊戯 永光伝, Fushigi Yūgi Eikoden 2001 als OVA Studio Pierrot
Hikaru no Go (23 Folgen) ヒカルの碁 2001 als Fernsehserie Studio Pierrot
Kogepan (10 Folgen) こげぱん, Burnt Bread 2001 als Fernsehserie Studio Pierrot
12 Kingdoms – Juuni Kokki (45 Folgen) 十二国記, Jūni Kokuki 2002 als Fernsehserie Studio Pierrot
From I"s – Mō Hitotsu no Natsu no Monogatari (2 Folgen) フロムアイズ ~もうひとつの夏の物語~ 2002 als OVA Studio Pierrot
Naruto (220 Folgen) ナルト 2002 als Fernsehserie Studio Pierrot
Tōkyō Myū Myū (52 Folgen) 東京ミュウミュウ, Tokyo Mew Mew 2002 als Fernsehserie Studio Pierrot
E's Otherwise (26 Folgen) エス・アザーワイズ 2003 als Fernsehserie Studio Pierrot
Naruto Special: Akaki Yotsuba no Clover wo Sagase (eine Folge) ナルト 紅き四つ葉のクローバーを探せ 2003 als OVA Studio Pierrot
Tantei Gakuen Q (45 Folgen) 探偵学園Q 2003 als Fernsehserie Studio Pierrot
Bleach (203* Folgen) ブリーチ, Burīchi 2004 als Fernsehserie Studio Pierrot
Bleach: Memories in the Rain (eine Folge) 2004 als OVA Studio Pierrot
Hikaru No Go: Hokuto Hai Eno Michi (eine Folge) ヒカルの碁 スペシャル 北斗杯への道 2004 als Special Studio Pierrot
Naruto: Daikatsugeki! Yukihime Ninpocho Dattebayo!! 劇場版NARUTO(ナルト) 大活劇!雪姫忍法帖だってばよ!! 2004 als Film Studio Pierrot
Naruto: Konoha no Sato no Dai Undoukai -ナルト- 木ノ葉の里の大うん動会 2004 als Film Studio Pierrot
Takigakure no Shitō Ore ga Eiyū Dattebayo! (eine Folge) 滝隠れの死闘 オレが英雄だってばよ! 2004 als OVA Studio Pierrot
Emma – Eine viktorianische Liebe (12 Folgen) 英國戀物語エマ, Eikoku Koi Monogatari Emma 2005 als Fernsehserie Studio Pierrot
Gekijyōban Naruto Daigekitotsu! Maboroshi no Chiteiiseki Dattebayo! 劇場版NARUTO - 大激突!幻の地底遺跡だってばよ 2005 als Film Studio Pierrot
I"s Pure (6 Folgen) アイズピュア 2005 als OVA Studio Pierrot
I"s Pure (6 Folgen) アイズピュア 2005 als OVA Arms, Studio Pierrot
Tsuini gekitotsu! Jōnin tai Genin!! Musabetsu dairansen taikai kaisai!! (eine Folge) ナルティメットアニメーション 木ノ葉無差別大乱戦 2005 als OVA Studio Pierrot
Gekijyōban Naruto Daikōfun! Mikazuki Shima no Animal Panic Dattebayo 劇場版NARUTO-ナルト- 大興奮!みかづき島のアニマル騒動だってばよ 2006 als Film Studio Pierrot
Gekijōban Bleach: Memories of Nobody 劇場版BLEACH MEMORIES OF NOBODY 2006 als Film Studio Pierrot
Gekijōban Bleach: The DiamondDust Rebellion – Mō Hitotsu no Hyōrinmaru 劇場版BLEACH The DiamondDust Rebellion もう一つの氷輪丸 2007 als Film Studio Pierrot
Naruto Shippūden (117 Folgen) ナルト 疾風伝 2007 als Fernsehserie Studio Pierrot
Naruto Shippūden ナルト 疾風伝 2007 als Film Studio Pierrot
Naruto Shippūden: Kizuna 劇場版NARUTO-ナルト- 疾風伝 絆 2008 als Film Studio Pierrot
Hanasakeru Seishōnen (13 Folgen) 2009 als Fernsehserie Studio Pierrot
Naruto Shippūden: Hi no Ishi o Tsugumono -ナルト-疾風伝 火の意志を継ぐ者 2009 als Film Studio Pierrot

Sunrise

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Cyborg 009 (26 Folgen) サイボーグ009, Saibōgu 009 1968 als Fernsehserie Sunrise, Toei Animation
Wanpaku Omukashi Kumkum (26 Folgen) わんぱく大昔クムクム, Kum Kum 1975 als Fernsehserie Sunrise
Cyborg 009 (50 Folgen) サイボーグ009, Saibōgu 009 1979 als Fernsehserie Sunrise, Toei Animation
Mobile Suit Gundam (43 Folgen) 機動戦士ガンダム, Kidō Senshi Gandamu 1979 als Fernsehserie Sunrise
Sōkō Kihei Votoms (52 Folgen) 装甲騎兵ボトムズ, Votoms 1983 als Fernsehserie Sunrise, Nippon Animation
Dirty Pair (24 Folgen) ダーティペア 1985 als Fernsehserie Sunrise, Studio Nue
Mobile Suit Z Gundam (50 Folgen) 機動戦士Zガンダム, Kidō Senshi Zēta Gandamu 1985 als Fernsehserie Sunrise
Arion アリオン 1986 als Film Sunrise
Mobile Suit Gundam ZZ (47 Folgen) 機動戦士ガンダムZZ, Kidō Senshi Gandamu Daburu Zēta, Mobile Suit Gundam Double Zeta 1986 als Fernsehserie Sunrise
City Hunter (51 Folgen) シティーハンター 1987 als Fernsehserie Sunrise
City Hunter 2 (63 Folgen) シティーハンター2 1988 als Fernsehserie Sunrise
Mobile Suit Gundam: Gyakushū no Char 機動戦士ガンダム 逆襲のシャア, Kidō Senshi Gandamu: Gyakushū no Shā, Mobile Suit Gundam: Char's Counterattack 1988 als Film Sunrise
City Hunter 3 (13 Folgen) シティーハンター3 1989 als Fernsehserie Sunrise
City Hunter: Ai to Shukumei no Magnum シティーハンター 愛と宿命のマグナム, City Hunter: .357 Magnum 1989 als Film Sunrise
Kidō Keisatsu Patlabor (47 Folgen) 機動警察パトレイバー 1989 als Fernsehserie Sunrise
Mobile Suit Gundam: Pocket no Naka no Sensō (6 Folgen) 機動戦士ガンダム0080 ポケットの中の戦争, Kidō Senshi Gundam 0080: Pocket no Naka no Sensō, Mobile Suit Gundam 0080: War in the Pocket 1989 als OVA Sunrise
City Hunter: Bay City Wars (eine Folge) シティーハンター ベイシティウォーズ 1990 als OVA Sunrise
City Hunter: Hyakuman Dollar no Imbō (eine Folge) シティーハンター 百万ドルの陰謀, City Hunter: Million Dollar Conspiracy 1990 als OVA Sunrise
City Hunter ’91 (13 Folgen) シティーハンター'91 1991 als Fernsehserie Sunrise
Mobile Suit Gundam 0083: Stardust Memory (13 Folgen) 機動戦士ガンダム0083 スターダストメモリー, Kidō Senshi Gundam 0083: Stardust Memory 1991 als OVA Sunrise
Mobile Suit Gundam F91 機動戦士ガンダムF91, Kidō Senshi Gandamu F91 1991 als Film Sunrise
Spezialeinheit Metal Jack (37 Folgen) 機甲警察メタルジャック, Kikō Keisatsu Metal Jack 1991 als Fernsehserie Sunrise
Mobile Suit Gundam 0083 Stardust Memory: Sora no Kagerō (eine Folge) 機動戦士ガンダム0083 STARDUST MEMORY 宇宙(そら)の蜉蝣, Kidō Senshi Gundam 0083 Stardust Memory: Sora no Kagerō 1993 als OVA Sunrise
Mobile Suit Victory Gundam (51 Folgen) 機動戦士Vガンダム, Kidō Senshi Vikutori Gandamu 1993 als Fernsehserie Sunrise, Studio Deen
Dirty Pair Flash (16 Folgen) ダーティペアFLASH 1994 als OVA Sunrise
Mobile Fighter G Gundam (49 Folgen) 機動武闘伝Gガンダム, Kidō Butōden Jī Gandamu 1994 als Fernsehserie Sunrise
Gundam Wing (49 Folgen) 新機動戦記ガンダムW, Shin Kidō Senki Gandamu Uingu, Mobile Suit Gundam Wing 1995 als Fernsehserie Sunrise
City Hunter: The Secret Service (eine Folge) シティーハンター ザ・シークレット・サービス 1996 als Special Sunrise
Gundam X (39 Folgen) 機動新世紀ガンダムX, Kidō Shinseiki Gandamu X, After War Gundam X 1996 als Fernsehserie Sunrise
Mobile Suit Gundam: The 08th MS Team (12 Folgen) 機動戦士ガンダム 第08MS小隊, Kidō Senshi Gandamu The 08th MS Team 1996 als OVA Sunrise
City Hunter: Good-bye My Sweetheart (eine Folge) シティーハンター グッド・バイ・マイ・スイート・ハート 1997 als Special Sunrise
Gundam Wing: Endless Waltz (3 Folgen) 新機動戦記ガンダムW: Endless Waltz, Shin Kidō Senki Gandamu Uingu: Endless Waltz, Mobile Suit Gundam Wing: Endless Waltz 1997 als OVA Sunrise
Cowboy Bebop (26 Folgen) カウボーイビバップ 1998 als Fernsehserie Sunrise
Gasaraki (25 Folgen) ガサラキ 1998 als Fernsehserie Sunrise
Mobile Suit Gundam: The 08th MS Team Miller's Report 機動戦士ガンダム 第08MS小隊 ミラーズ・リポート, Kidō Senshi Gandamu The 08th MS Team Miller's Report 1998 als Film Sunrise
Seihō Bukyō Outlaw Star (26 Folgen) 星方武侠アウトロースター, Outlaw Star 1998 als Fernsehserie Xebec, Sunrise
City Hunter: Kinkyū Namachūkei!? Kyōakuhan Saeba Ryō no Saigo (eine Folge) シティーハンター 緊急生中継!? 凶悪犯冴羽獠の最期, City Hunter: Death of the Vicious Criminal Ryo Saeba 1999 als Special Sunrise
Mugen no Ryvius (26 Folgen) 無限のリヴァイアス 1999 als Fernsehserie Sunrise
Seihō Tenshi Angel Links (13 Folgen) 星方天使エンジェルリンクス, Angel Links 1999 als Fernsehserie Sunrise
∀ Gundam (50 Folgen) ∀ガンダム, Turn A Gundam 1999 als Fernsehserie Sunrise
Argento Soma (25 Folgen) アルジェント ソーマ, Arujento Sōma 2000 als Fernsehserie Sunrise
Gear Fighter Dendoh (38 Folgen) GEAR戦士電童 2000 als Fernsehserie Sunrise
Inu Yasha (167 Folgen) 犬夜叉 2000 als Fernsehserie Sunrise, Kyōto Animation
Cowboy Bebop – Der Film カウボーイビバップ天国の扉, Cowboy Bebop – Tengoku no Tobira 2001 als Film Bones, Sunrise, Green, Gainax
Crush Gear Turbo (68 Folgen) 激闘!クラッシュギアTURBO, Gekito! Crush Gear Turbo 2001 als Fernsehserie Sunrise
Gundam Evolve (14 Folgen) ガンダムEVOLVE 2001 als OVA Sunrise
InuYasha – Affections Touching Across Time 犬夜叉 時代を越える想い, Inuyasha – Toki wo Koeru Omoi 2001 als Film Sunrise, Kyōto Animation
Z.O.E Dolores, i (26 Folgen) Zone of the Enders: Dolores, i 2001 als Fernsehserie Sunrise
InuYasha – The Castle Beyond the Looking Glass 犬夜叉 鏡の中の夢幻城, Inuyasha – Kagami no Naka no Mugenjō 2002 als Film Sunrise, Kyōto Animation
Mobile Suit Gundam Seed (50 Folgen) 機動戦士ガンダムSEED, Kidō Senshi Gundam SEED 2002 als Fernsehserie Sunrise
Witch Hunter Robin (26 Folgen) ウィッチハンターロビン 2002 als Fernsehserie Sunrise
InuYasha – Swords of an Honorable Ruler 犬夜叉 天下覇道の剣, Inuyasha - Tenka Hadō no Ken 2003 als Film Sunrise, Kyōto Animation
SD Gundam Force (52 Folgen) SDガンダムフォース, Superior Defender Gundam Force 2003 als Fernsehserie Sunrise
Inuyasha Meguri Au Mae no Unmei Koiuta (eine Folge) 犬夜叉スペシャル めぐり逢う前の運命恋歌 2004 als Special Sunrise
Inuyasha – Fire on the Mystic Island 犬夜叉 紅蓮の蓬莱島, InuYasha - Guren no Houraijima 2004 als Film Sunrise
Kidō Senshi Gundam Seed Destiny (50 Folgen) 機動戦士ガンダムSEED DESTINY, Mobile Suit Gundam Seed Destiny 2004 als Fernsehserie Sunrise
Mai Hime (26 Folgen) 舞-HiME 2004 als Fernsehserie Sunrise
Yakitate!! Japan (69 Folgen) 焼きたて!!ジャぱん 2004 als Fernsehserie Sunrise
Mai Otome (26 Folgen) 舞-乙HiME 2005 als Fernsehserie Sunrise
Code Geass – Hangyaku no Lelouch (25 Folgen) コードギアス 反逆のルルーシュ, Kōdo Giasu – Hangyaku no Rurūshu, Code Geass – Lelouch of the Rebellion 2006 als Fernsehserie Sunrise
Gintama (150 Folgen) 銀魂, Gin Tama 2006 als Fernsehserie Sunrise
Mai-Otome Zwei (4 Folgen) 舞-乙HiME Zwei 2006 als OVA Sunrise
Code Geass – Hangyaku no Lelouch R2 (25 Folgen) コードギアス 反逆のルルーシュ R2, Kōdo Giasu – Hangyaku no Rurūshu R2, Code Geass – Lelouch of the Rebellion R2 2008 als Fernsehserie Sunrise
Mai Otome 0~S.ifr (3 Folgen) 舞-乙HiME 0~S.ifr~ 2008 als OVA Sunrise
Kurokami The Animation (4* Folgen) 黒神 The Animation 2009 als Fernsehserie Sunrise

Tatsunoko Productions

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Oraa Guzura Dado (88 Folgen) おらぁグズラだど 1967 als Fernsehserie Tatsunoko Productions
Bob, der Flaschengeist (105 Folgen) ハクション大魔王, Hakushon Daimaō, The Genie Family, Bob in the Bottle 1969 als Fernsehserie Tatsunoko Productions
Kurenai Sanshiro (26 Folgen) 紅三四郎, Judo Boy 1969 als Fernsehserie Tatsunoko Productions
Kagaku Ninjatai Gatchaman (105 Folgen) 科学忍者隊ガッチャマン, Gatchaman 1972 als Fernsehserie Tatsunoko Productions
Abenteuer am Regenbogenteich (39 Folgen) けろっこデメタン, Kerokko Demetan 1973 als Fernsehserie Tatsunoko Productions
Die Dschungel-Patrouille (156 Folgen) ウリクペン救助隊, Urikupen Kyujotai, Die Dschungelpatrouille 1974 als Fernsehserie Tatsunoko Productions
Chōjikū Yōsai Macross – Ai Oboete Imasu ka 超時空要塞マクロス 愛・おぼえていますか, Super Dimension Fortress Macross: Do You Remember Love? 1984 als Film Studio Nue, Artland, Tatsunoko Productions
Chōjikū Yōsai Macross – Flash Back 2012 (eine Folge) 超時空要塞マクロス Flash Back 2012, Super Dimension Fortress Macross: Flash Back 2012 1987 als OVA Studio Nue, Artland, Tatsunoko Productions
Ollies total verrückte Farm (44 Folgen) おらぁグズラだど, Oraa Guzura Dado 1987 als Fernsehserie Tatsunoko Productions
Karas (6 Folgen) 2005 als OVA Tatsunoko Productions

Telecom Animation Film

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Das Schloss des Cagliostro ルパン三世 カリオストロの城, Rupan Sansei: Kariosutoro no Shiro 1979 als Film Telecom Animation Film, TMS Entertainment, Shaft, Asia Dō
Patapata Hikōsen no Bōken (26 Folgen) パタパタ飛行船の冒険 2002 als Fernsehserie Telecom Animation Film
Mujin Wakusei Survive (52 Folgen) 無人惑星サヴァイヴ 2003 als Fernsehserie Madhouse, Telecom Animation Film
Futakoi (13 Folgen) 双恋 2004 als Fernsehserie Telecom Animation Film

Tezuka Productions

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Däumelinchen , Andersen Dowa: Oyayubi-hime 1978 als Film Toei Animation, Tezuka Productions
Daishizen no Majū – Bagi 大自然の魔獣 バギ 1984 als Film Tezuka Productions
Jungle Taitei (52 Folgen) ジャングル大帝 1989 als Fernsehserie Tezuka Productions
Der kleine Bibelfuchs (26 Folgen) 聖書物語, Seisho Monogatari 1997 als Fernsehserie Tezuka Productions
Jungle Taitei Leo ジャングル大帝・進めレオ 1997 als Film Tezuka Productions
Black Jack (61 Folgen) ブラック・ジャック, Burakku Jakku 2004 als Fernsehserie Tezuka Productions
Black Jack: Futari no Kuroi Isha ブラック・ジャック ふたりの黒い医者 2005 als Film Tezuka Productions
Dr. Pinoko no Mori no Bōken Dr. ピノコの森の冒険 2005 als Film Tezuka Productions
Black Jack 21 (17 Folgen) ブラック・ジャック21, Burakku Jakku 21 2006 als Fernsehserie Tezuka Productions

TMS Entertainment

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Lupin III (228 Folgen) ルパン三世 1971 als Fernsehserie TMS Entertainment, Tokyo Movie Shinsha
Ace wo Nerae! (26 Folgen) エースをねらえ! 1973 als Fernsehserie Madhouse, TMS Entertainment
Shin Ace wo Nerae! (25 Folgen) 新エースをねらえ! 1978 als Fernsehserie TMS Entertainment
Das Schloss des Cagliostro ルパン三世 カリオストロの城, Rupan Sansei: Kariosutoro no Shiro 1979 als Film Telecom Animation Film, TMS Entertainment, Shaft, Asia Dō
Rokushin Gattai Godmars (64 Folgen) 六神合体ゴッドマーズ, Six God Combination Godmars, God Mars 1981 als Fernsehserie TMS Entertainment
Rokushin Gattai Godmars 六神合体ゴッドマーズ, Six God Combination Godmars, God Mars 1982 als Film TMS Entertainment
Georgie (45 Folgen) ジョージィ!, Jōjī!, Lady Georgie 1983 als Fernsehserie TMS Entertainment
Golgo 13 – The Professional ゴルゴ13 1983 als Film TMS Entertainment, AIC, Gokusha, Hadashi Pro, Magic Bus, Nakamura Production, Neo Media
Space Fantasia 2001-ya Monogatari (eine Folge) スペース・ファンタジア 2001夜物語 1987 als OVA TMS Entertainment
Ace wo Nerae! 2 (13 Folgen) エースをねらえ! 2 1988 als OVA TMS Entertainment
Akira アキラ 1988 als Film TMS Entertainment
Rokushin Gattai Godmars: Jūnana-sai no Densetsu (eine Folge) 六神合体ゴッドマーズ 十七歳の伝説 1988 als OVA TMS Entertainment
Magic Knight Rayearth (20 Folgen) 魔法騎士レイアース 1994 als Fernsehserie TMS Entertainment
Magic Knight Rayearth 2 (29 Folgen) 魔法騎士レイアース 2 1995 als Fernsehserie TMS Entertainment
Detektiv Conan (523* Folgen) 名探偵コナン, Meitantei Konan, Case Closed 1996 als Fernsehserie TMS Entertainment
Rayearth (3 Folgen) レイアース 1997 als OVA TMS Entertainment
Devilman Lady (26 Folgen) デビルマンレディー, Devil Lady 1998 als Fernsehserie TMS Entertainment, Dynamic Planning
Tenshi na Konamaiki (50 Folgen) 天使な小生意気 2002 als Fernsehserie TMS Entertainment
Kyogoku Natsuhiko Kosetsu Hyaku Monogatari (13 Folgen) 京極夏彦 巷説百物語, Requiem from the Darkness, Kosetsu Hyaku Monogatari 2003 als Fernsehserie TMS Entertainment
Mermaid Forest (13 Folgen) 高橋留美子劇場 人魚の森, Takahashi Rumiko Gekijō: Ningyo no Mori 2003 als Fernsehserie TMS Entertainment
Aishiteruze Baby (26 Folgen) 愛してるぜ ベイベ★★ 2004 als Fernsehserie Tokyo Movie, TMS Entertainment
Angel Heart (50 Folgen) エンジェル・ハート) 2005 als Fernsehserie TMS Entertainment
Buzzer Beater (13 Folgen) ブザービーター, Buzā Bītā 2005 als Fernsehserie TMS Entertainment
Gallery Fake (37 Folgen) ギャラリーフェイク, Gyararī Feiku 2005 als Fernsehserie TMS Entertainment
Shijō Saikyō no Deshi Ken’ichi (50 Folgen) 史上最強の弟子ケンイチ, Kenishi 2006 als Fernsehserie TMS Entertainment
Buzzer Beater (13 Folgen) ブザービーター, Buzā Bītā 2007 als Fernsehserie TMS Entertainment
Itazura na Kiss (25 Folgen) イタズラなKiss 2008 als Fernsehserie TMS Entertainment

TNK

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
I My Me! Strawberry Eggs (13 Folgen) あぃまぃみぃ!ストロベリー・エッグ, Strawberry Eggs 2001 als Fernsehserie TNK
Cosplay Complex (3 Folgen) こすぷれCOMPLEX, こすぷれコンプレックス 2002 als OVA TNK
G-on Riders (14 Folgen) G-on らいだーす 2002 als Fernsehserie Shaft, TNK
Enban Kōjo Valkyrie: Jūnigatsu no Yasōkyoku (12 Folgen) 円盤皇女ワるきゅーレ 十二月の夜想曲, UFO Princess Valkyrie 2, UFO Ultramaiden Valkyrie 2: December Nocturne 2003 als Fernsehserie TNK
Im Dienste ihrer Majestät – Licensed by Royalty (13 Folgen) 2003 als Fernsehserie TNK
Wandaba Style (12 Folgen) 妄想科学シリーズ ワンダバスタイル, Mōzō kagaku Series Wandaba Style 2003 als Fernsehserie TNK
Enban Kōjo Valkyrie: Seireisetsu no Hanayome (6 Folgen) 円盤皇女ワるきゅーレ 星霊節の花嫁 2004 als OVA TNK
Kannazuki no Miko (12 Folgen) 神無月の巫女 2004 als Fernsehserie TNK
Itsudatte My Santa! (2 Folgen) いつだってMyサンタ! 2005 als OVA TNK
Papa to Kiss - Kiss in the Dark (2 Folgen) パパとKISS IN THE DARK, Papa to Kiss in the Dark 2005 als OVA TNK

Toei Animation

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Erzählung einer weißen Schlange 白蛇伝, Hakujaden 1958 als Film Toei Animation
Der Zauberer und die Banditen 少年猿飛佐助, Shōnen Sarutobi Sasuke 1959 als Film Toei Animation
Cyborg 009 サイボーグ009, Saibōgu 009 1966 als Film Toei Animation
Cyborg 009 Kaishū Sensō サイボーグ009 怪獣戦争 1967 als Film Toei Animation
Akane-chan (26 Folgen) あかねちゃん 1968 als Fernsehserie Toei Animation
Cyborg 009 (26 Folgen) サイボーグ009, Saibōgu 009 1968 als Fernsehserie Sunrise, Toei Animation
Devilman (39 Folgen) デビルマン 1972 als Fernsehserie Toei Animation, Dynamic Planning
Mazinger Z (92 Folgen) マジンガーZ 1972 als Fernsehserie Toei Animation
Babel II (39 Folgen) バビル2世, Babel Nisei 1973 als Fernsehserie Toei Animation
Cutie Honey (25 Folgen) キューティーハニー, Kyūtī Hanī, Cutey Honey 1973 als Fernsehserie Toei Animation
Mazinger Z Vs. Devilman マジンガーZ対デビルマン 1973 als Film Toei Animation
Great Mazinger (56 Folgen) グレートマジ・ガー 1974 als Fernsehserie Toei Animation
Mazinger Z tai Ankoku Daishōgun マジンガーZ対暗黒大将軍 1974 als Film Toei Animation
Mazinger Z Vs. Dr. Hell マジンガーZ対ドクターヘル 1974 als Film Toei Animation
Great Mazinger tai Getter Robo グレートマジ・ガー 1975 als Film Toei Animation
Great Mazinger tai Getter Robo G - Kūchū Dai-Gekitotsu グレートマジンガー対ゲッターロボG 空中大激突 1975 als Film Toei Animation
Grendizer (74 Folgen) UFOロボグレンダイザー, UFOrobo gurendaizā 1975 als Fernsehserie Toei Animation
Die wilden Schwäne 世界名作童話 白鳥の王子, Sekai Meisaku Dōwa: Hakuchō Ōji 1977 als Film Toei Animation
Captain Future (52 Folgen) キャプテンフューチャー, Kyaputen Fyūchā 1978 als Fernsehserie Toei Animation
Die Abenteuer des fantastischen Weltraumpiraten Captain Harlock (64 Folgen) 宇宙海賊キャプテンハーロック, Uchū Kaizoku Kyaputen Hārokku 1978 als Fernsehserie Toei Animation
Däumelinchen , Andersen Dowa: Oyayubi-hime 1978 als Film Toei Animation, Tezuka Productions
Galaxy Express 999 (113 Folgen) 銀河鉄道999, Ginga Tetsudō Surī Nain 1978 als Fernsehserie Toei Animation
Angel das Blumenmädchen (50 Folgen) 花の子ルンルン, Hana no Ko Lunlun 1979 als Fernsehserie Toei Animation
Cyborg 009 (50 Folgen) サイボーグ009, Saibōgu 009 1979 als Fernsehserie Sunrise, Toei Animation
Galaxy Express 999 銀河鉄道999, Ginga Tetsudō Surī Nain 1979 als Film Toei Animation
Taro, der kleine Drachenjunge 龍の子太郎, Tatsu no Ko Taro 1979 als Film Toei Animation
Ginga Tetsudō 999: Glass no Clair 銀河鉄道999 ~ガラスのクレア~ 1980 als Film Toei Animation
Hana no Ko Lunlun: Konnichiwa Sakura no Sono こんにちは桜の園 花の子ルンルン 1980 als Film Toei Animation
Yami no Teiō: Kyūketsuki Dracula (eine Folge) 闇の帝王 吸血鬼ドラキュラ 1980 als Special Toei Animation
Dr. Slump (243 Folgen) Dr.スランプ 1981 als Fernsehserie Toei Animation
Hyakujū Ō Golion (52 Folgen) 百獣王ゴライオン, Voltron, King of Beasts Golion 1981 als Fernsehserie Toei Animation
Sayonara Ginga Tetsudō 999: Andromeda Shuchakueki さよなら銀河鉄道999 -アンドロメダ終着駅- 1981 als Film Toei Animation
Aladin und die Wunderlampe アラジンと魔法のランプ, Sekai Meisaku Dōwa - Aladdin to Mahō no Lamp 1982 als Film Toei Animation
Das Ende aller Tage Future War Year 198X年, Future War Year 198X-nen 1982 als Film Toei Animation
Die Königin der tausend Jahre (42 Folgen) 新竹取物語1000年女王, Shin Taketori Monogatari Sen-nen joō, Queen Millennia 1982 als Fernsehserie Toei Animation
Die Königin der tausend Jahre 新竹取物語1000年女王, Shin Taketori Monogatari Sen-nen joō, Queen Millennia 1982 als Film Toei Animation
Waga seishun no Arcadia わが青春のアルカディア 1982 als Film Toei Animation
Waga Seishun no Arcadia – Mugen Kido SSX (22 Folgen) わが青春のアルカディア・無限軌道SSX 1982 als Fernsehserie Toei Animation
God Mazinger (23 Folgen) ゴッドマジンガー 1984 als Fernsehserie Toei Animation
Hokuto no Ken (152 Folgen) 北斗の拳, Fist of the North Star 1984 als Fernsehserie Toei Animation
Dragonball (153 Folgen) ドラゴンボール 1986 als Fernsehserie Toei Animation, Bird Studio
Seikimatsu Kyūseishu Densetsu Hokuto no Ken 世紀末救世主伝説 北斗の拳, Fist of the North Star Movie 1986 als Film Toei Animation
Akuma-kun 悪魔くん 1989 als Film Toei Animation
Dragonball Z (291 Folgen) ドラゴンボール Z 1989 als Fernsehserie Toei Animation, Bird Studio
Akuma-kun: Yōkoso Akuma Land e!! 悪魔くん ようこそ悪魔ランドへ!! 1990 als Film Toei Animation
Vampire Sensō (eine Folge) ヴァンパイヤー戦争, Vampire Wars 1990 als OVA Toei Animation
Sazan Eyes (4 Folgen) 3×3EYES, 3×3 Augen 1991 als OVA Toei Animation
Coo – Der Dino aus dem Meer COO: 遠い海から来たCOO, Tooi umi kara kita Coo 1993 als Film Toei Animation
Die Champions – Anpfiff für 11 Freunde (58 Folgen) 蒼き伝説 シュート!, Aoki Densetsu Shoot 1993 als Fernsehserie Toei Animation
Marmalade Boy (76 Folgen) ママレード ボーイ 1994 als Fernsehserie Toei Animation
Shin Cutie Honey (8 Folgen) 新・キューティーハニー, Shin Kyūtī Hanī 1994 als OVA Toei Animation
Marmalade Boy Eiga 「映画」ママレード・ボーイ 1995 als Film Toei Animation
Dragonball GT (64 Folgen) ドラゴンボール GT 1996 als Fernsehserie Toei Animation, Bird Studio
Jigoku Sensei Nūbē (49 Folgen) 地獄先生ぬ~べ~ 1996 als Fernsehserie Toei Animation
Jigoku Sensei Nūbē 地獄先生ぬ~べ~ 1996 als Film Toei Animation
X-1999 エックス, Ekkusu, X 1996 als Film Madhouse, Toei Animation
Cutie Honey F (39 Folgen) キューティーハニーF, Kyūtī Hanī F, Cutey Honey Flash 1997 als Fernsehserie Toei Animation
Cutie Honey F キューティーハニーF, Kyūtī Hanī F, Cutey Honey Flash 1997 als Film Toei Animation
Jigoku Sensei Nūbē: Gozen 0 toki Nube Shisu 地獄先生ぬ~べ~ 午前0時ぬ~べ~死す 1997 als Film Toei Animation
Jigoku Sensei Nūbē: Kyōfu no Natsu Yasumi! Asashi no Uni no Gensetsu 地獄先生ぬ~べ~ 恐怖の夏休み!妖しの海の伝説 1997 als Film Toei Animation
Ginga Tetsudō 999: Eternal Fantasy 銀河鉄道999 エターナルファンタジー 1998 als Film Toei Animation
Jigoku Sensei Nūbē (3 Folgen) 地獄先生ぬ~べ~ 1998 als OVA Toei Animation
Shao, die Mondfee (22 Folgen) まもって守護月天!, Mamotte Shugogetten! 1998 als Fernsehserie Toei Animation
Yu-Gi-Oh! (27 Folgen) 遊戯王 1998 als Fernsehserie Toei Animation
Akihabara Dennō Gumi: 2011 Nen no Natsuyasumi アキハバラ電脳組 2011年の夏休み 1999 als Film Toei Animation
Digimon (54 Folgen) デジモンアドベンチャー, Digimon Adventure, Digimon: Digital Monsters 1999 als Fernsehserie Toei Animation
Digimon Adventure デジモンアドベンチャー 1999 als Film Toei Animation
DoReMi (201 Folgen) おジャ魔女どれみ, Ojamajo Doremi 1999 als Fernsehserie Toei Animation
Jeanne, die Kamikaze-Diebin (44 Folgen) 神風怪盗ジャンヌ, Kamikaze Kaitō Jeanne 1999 als Fernsehserie Toei Animation
One Piece (408* Folgen) ワンピース 1999 als Fernsehserie Toei Animation
Digimon 02 (50 Folgen) デジモンアドベンチャー 02, Digimon Adventure 02, Digimon: Digital Monsters 02 2000 als Fernsehserie Toei Animation
Eiga Ojamajo Doremi Sharp 映画 おジャ魔女どれみ♯ 2000 als Film Toei Animation
Wiedersehen mit Shao (eine Folge) 伝心 まもって守護月天!, Denshin Mamotte Shugogetten! 2000 als OVA Toei Animation
Digimon Tamers (51 Folgen) デジモンテイマーズ, Digimon: Digital Monsters 03 2001 als Fernsehserie Toei Animation
Ginga Tetsudō 999: Niji no Michishirube 銀河鉄道999 虹の道標 2001 als Film Toei Animation
Interstella 5555 - The 5tory of the 5ecret 5tar 5ystem インターステラ5555 2001 als Film Toei Animation
Digimon Frontier (50 Folgen) デジモンフロンティア 2002 als Fernsehserie Toei Animation
Kanon (13 Folgen) カノン 2002 als Fernsehserie Toei Animation
Air Master (27 Folgen) エアマスター, Ea Masutā 2003 als Fernsehserie Toei Animation
Ashita no Nāja (50 Folgen) 明日のナージャ 2003 als Fernsehserie Toei Animation
Bobobo-bo Bo-bobo (76 Folgen) ボボボーボ・ボーボボ, Bobobōbo Bōbobo 2003 als Fernsehserie Toei Animation
Konjiki no Gash Bell!! (150 Folgen) 金色のガッシュベル!!, Zatch Bell! 2003 als Fernsehserie Toei Animation
Shin Hokuto no Ken (3 Folgen) 新・北斗の拳, New Fist of the North Star 2003 als OVA Buyu, Sung San Production, Toei Animation, White Line
Interlude (3 Folgen) インタールード 2004 als OVA Happinet Pictures, Toei Animation
Ojamajo Doremi Na-i-sho (13 Folgen) おジャ魔女どれみナ・イ・ショ 2004 als OVA Toei Animation
Re: Cutie Honey (3 Folgen) Re:キューティーハニー 2004 als OVA Toei Animation, Gainax
Iria: Zeiram – The Animation (6 Folgen) イリヤの空、UFOの夏 2005 als OVA Toei Animation
Xenosaga: The Animation (12 Folgen) ゼノサーガ THE ANIMATION 2005 als Fernsehserie Toei Animation
Air Gear (26 Folgen) エア・ギア, Ea Gia 2006 als Fernsehserie Toei Animation
Ayakashi – Japanese Classic Horror (11 Folgen) 怪~ayakashi~ Japanese Classic Horror 2006 als Fernsehserie Toei Animation
Demashita! Powerpuff Girls Z (52 Folgen) 出ましたっ!パワパフガールズZ 2006 als Fernsehserie Toei Animation
Digimon Data Squad (48 Folgen) デジモンセイバーズ, Digimon: Season Five 2006 als Fernsehserie Toei Animation
Kamisama Kazoku (13 Folgen) 神様家族 2006 als Fernsehserie Toei Animation
Clannad クラナド, Kuranado 2007 als Film Toei Animation
Lovely Complex (24 Folgen) ラブ★コン 2007 als Fernsehserie Toei Animation

Tokyo Kids

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Otogi Story: Tenshi no Shippo (12 Folgen) おとぎストーリー 天使のしっぽ, Angel Tales, Angel Tail 2001 als Fernsehserie Tokyo Kids
Tenshi no Shippo Chu! (11 Folgen) 天使のしっぽChu!, Angel Tales 2, Angel Tail 2 2003 als Fernsehserie Tokyo Kids
Dan Doh!! (26 Folgen) ダンドー, Dandō 2004 als Fernsehserie HoriPro, Tokyo Kids
Gakuen Heaven: Boy’s Love Hyper! (13 Folgen) 学園ヘヴン BOY'S LOVE HYPER! 2006 als Fernsehserie Tokyo Kids
Ayakashi (12 Folgen) アヤカシ 2007 als Fernsehserie Tokyo Kids

Tokyo Movie

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Hallo Kurt! (63 Folgen) おはよう!スパンク, Ohayo! Spank 1981 als Fernsehserie Tokyo Movie
Tottoko Hamutaro: Ham Ham Ham~Jya! Maboroshi no Princess とっとこハム太郎 ハムハムハムージャ!幻のプリンセス 2002 als Film Tokyo Movie
Tottoko Hamutaro: Ham Ham Grand Prix Aurora Tani no Kiseki - Ribon-chan Kikiippatsu! とっとこハム太郎 ハムハムグランプリン オーロラ谷の奇跡 ~リボンちゃん危機一髪!~ 2003 als Film Tokyo Movie
Aishiteruze Baby (26 Folgen) 愛してるぜ ベイベ★★ 2004 als Fernsehserie Tokyo Movie, TMS Entertainment
Tottoko Hamutaro: Ham Ham Paradi-chu! Hamutaro to Fushigi no Oni no Ehonto とっとこハム太郎はむはむぱらだいちゅ! ハム太郎とふしぎのオニの絵本塔 2004 als Film Tokyo Movie

Tokyo Movie Shinsha

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Lupin III (228 Folgen) ルパン三世 1971 als Fernsehserie TMS Entertainment, Tokyo Movie Shinsha
Lady Oscar (41 Folgen) ベルサイユのばら, Versailles no Bara, Die Rose von Versailles 1979 als Fernsehserie Tokyo Movie Shinsha
Ashita no Joe 2 (47 Folgen) あしたのジョー2 1980 als Fernsehserie Tokyo Movie Shinsha
Odysseus 31 (26 Folgen) 宇宙伝説ユリシーズ31, Uchū Densetsu Ulysses 31 1981 als Fernsehserie Tokyo Movie Shinsha
Die Abenteuer des Sherlock Holmes (26 Folgen) 名探偵ホームズ, Meitantei Hōmuzu, Meitantei Holmes 1984 als Fernsehserie Tokyo Movie Shinsha
Versailles no Bara: Seimei aru Kagiri Ai shite ベルサイユのばら 生命あるかぎり愛して 1987 als Film Tokyo Movie Shinsha
Hanni und Nanni (26 Folgen) おちゃめなふたご ―クレア学院物語―, Ochame na Futago: Claire Gakuin Monogatari 1991 als Fernsehserie Tokyo Movie Shinsha
Maps (4 Folgen) マップス 1994 als OVA Tokyo Movie Shinsha
Kosetsu Hyaku Monogatari (13 Folgen) 京極夏彦 巷説百物語, Requiem from the Darkness, Hundred Stories 2003 als Fernsehserie Tokyo Movie Shinsha

Triangle Staff

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Macross Plus (4 Folgen) マクロスプラス 1994 als OVA Studio Nue, Triangle Staff
Legend of Crystania (3 Folgen) 1996 als OVA Victor Entertainment, Triangle Staff
Mahō tsukai tai! (6 Folgen) 魔法使いTai!, Magic User's Club 1996 als OVA Triangle Staff
Mahō tsukai tai! (13 Folgen) 魔法使いTai!, Magic User's Club 1999 als Fernsehserie Triangle Staff, Madhouse

Ufotable

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Futakoi Alternative (13 Folgen) フタコイ オルタナティブ 2005 als Fernsehserie feel., Flag, ufotable
Coyote Ragtime Show (12 Folgen) コヨーテ ラグタイムショー, Koyōte Ragutaimushō 2006 als Fernsehserie Ufotable
Fukan Fūkei 俯瞰風景 2007 als Film ufotable
Tales of Symphonia (4 Folgen) テイルズ・オブ・シンフォニア 2007 als OVA ufotable

Victor Entertainment

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Dragon Half (2 Folgen) ドラゴンハーフ, Doragon Hāfu 1993 als OVA Victor Entertainment
Legend of Crystania はじまりの冒険者たち レジェンド・オブ・クリスタニア, Hajimari no Bōkenshatachi Legend of Crystania, Legend of Crystania - The Motion Picture 1995 als Film Victor Entertainment
Kakugo no Susume (2 Folgen) 覚悟のススメ, Apocalypse Zero 1996 als OVA Big West, Tomy, Victor Entertainment
Legend of Crystania (3 Folgen) 1996 als OVA Victor Entertainment, Triangle Staff

Xebec

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
Akuma-kun (42 Folgen) 悪魔くん 1989 als Fernsehserie Production I.G, Xebec
Kidō Senkan Nadeshiko (26 Folgen) 機動戦艦ナデシコ, Nadesico 1996 als Fernsehserie Xebec
Gekiganger 3 (eine Folge) 熱血ロボ ゲキ・ガンガー3, Nadesico OVA 1998 als OVA Xebec
Kidō Senkan Nadeshiko: Prince of Darkness 機動戦艦ナデシコ 劇場版, Nadesico: Prince of Darkness 1998 als Film Xebec, Production I.G
Seihō Bukyō Outlaw Star (26 Folgen) 星方武侠アウトロースター, Outlaw Star 1998 als Fernsehserie Xebec, Sunrise
Candidate for Goddess (12 Folgen) 女神候補生, Megami Kōhosei 2000 als Fernsehserie Xebec, Production I.G
Love Hina (25 Folgen) ラブ ひな 2000 als Fernsehserie Production I.G, Xebec
Love Hina Christmas Special – Silent Eve (eine Folge) ラブひな クリスマススペシャル~サイレント・イヴ~, Love Hina X'mas Special - Silent Eve 2000 als Special Xebec
éX-Driver (6 Folgen) エクスドライバー, éX-D 2000 als OVA Xebec
Love Hina Haru Special – Kimi Sakura chiru nakare!! (eine Folge) ラブひな 春スペシャル ~キミサクラチルナカレ!!~, Love Hina Spring Special - I wish Your Dream 2001 als Special Xebec
Tales of Eternia (13 Folgen) テイルズ オブ エターニア 2001 als Fernsehserie Xebec, Production I.G
eX-Driver: Nina&Rei Danger Zone (eine Folge) エクスドライバー Nina&Rei Danger Zone 2002 als OVA Xebec
Love Hina Again (3 Folgen) ラブひなAgain 2002 als OVA Xebec
éX-Driver: The Movie エクスドライバー the Movie 2002 als Film Xebec
Binzume Yōsei 瓶詰妖精 2003 als Film Xebec
D·N·Angel (26 Folgen) ディー・エヌ・エンジェル, D.N.Angel 2003 als Fernsehserie Xebec
Uchū no Stellvia (26 Folgen) 宇宙のステルヴィア, Stellvia 2003 als Fernsehserie K Production, Mouse, Studio A.P.P.P., Studio Cockpit, Uni-Animation, Xebec
Erementar Gerad (26 Folgen) エレメンタル ジェレイド 2005 als Fernsehserie Xebec
Magister Negi Magi (26 Folgen) 魔法先生ネギま!, Mahō Sensei Negima! 2005 als Fernsehserie Xebec
Buso Renkin (26 Folgen) 武装錬金, Busō Renkin 2006 als Fernsehserie Xebec
The Third − Aoi Hitomi no Shōjo (24 Folgen) ザ・サード~蒼い瞳の少女~ 2006 als Fernsehserie Xebec
Kanokon (12 Folgen) かのこん 2008 als Fernsehserie Xebec
Kyō no 5 no 2 (13 Folgen) 今日の5の2, Kyō no Go no Ni 2008 als Fernsehserie Xebec
Mnemosyne – Mnemosyne no Musume-tachi (6 Folgen) Mnemosyne -ムネモシュネの娘たち- 2008 als OVA Xebec
Kyō no 5 no 2 今日の5の2, Kyō no Go no Ni 2009 als OVA Xebec
Pandora Hearts (13* Folgen) パンドラハーツ 2009 als Fernsehserie Xebec

ZEXCS

Name ↓ Alternative Namen Veröffentlichungsjahr ↓ Studio(s) ↓
D.C. ~Da Capo~ (26 Folgen) D.C. ~ダ・カーポ~, Da Capo, D.C 2003 als Fernsehserie ZEXCS
Final Approach (13 Folgen) Φなる・あぷろーち, ふぁいなる・あぷろーち 2004 als Fernsehserie ZEXCS
Canvas 2 – Niji-iro no Sketch (24 Folgen) Canvas2 ~虹色のスケッチ~, Canvas2 ~Rainbow Coloured Sketch~ 2005 als Fernsehserie ZEXCS
H2O: Footprints in the Sand (12 Folgen) エイチツーオー フットプリンツ イン ザ サンド 2008 als Fernsehserie Zexcs

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Anime-Titel (nach Jahr) — Dies ist eine chronologisch sortierte Liste der Anime Titel. Bitte editiere diese Liste nicht, da sie von einem Bot automatisch generiert wird, der durchgeführte Änderungen überschreibt. Stattdessen kann die Liste der Anime Titel bearbeitet… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Animetitel — Diese Liste beinhaltet bekannte Anime (japanische Zeichentrick Produktionen), die offiziell im Fernsehen, Kino oder Video bzw. DVD veröffentlicht worden. Ebenfalls dazu gehören Anime die auf einem anerkannten Filmfestival gezeigt wurden.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Musikveröffentlichungen aus Die Melancholie der Haruhi Suzumiya — Dies ist eine Liste der Musikveröffentlichungen die aus der Anime Fernsehserie Die Melancholie der Haruhi Suzumiya (jap. 涼宮ハルヒの憂鬱, Suzumiya Haruhi no Yūutsu) hervorgingen. Die Serie selbst ist eine Umsetzung der Light Novel Vorlage und des… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Musikveröffentlichungen aus Suzumiya Haruhi no Yūutsu — Dies ist eine Liste der Musikveröffentlichungen die aus der Anime Fernsehserie Die Melancholie der Haruhi Suzumiya (jap. 涼宮ハルヒの憂鬱, Suzumiya Haruhi no Yūutsu) hervorgingen. Die Serie selbst ist eine Umsetzung der Light Novel Vorlage und des… …   Deutsch Wikipedia

  • Studio DEEN — (jap. スタジオディーン, Sutajio Dīn) ist ein japanisches Produktionsstudio für Anime. Es wurde 1975, drei Jahre nach der Gründung des Studios Sunrise, von einigen Mitarbeitern Sunrise gegründet. Der Name „Deen“ des Studios entstammt dem ersten Auftrag… …   Deutsch Wikipedia

  • Studio Deen — Rechtsform Kabushiki gaisha (Aktiengesellschaft) Gründung 1975 Sitz Musashino, Tokio Leitung Hiroshi Hasegawa Branche …   Deutsch Wikipedia

  • Anime — Exemplarische Animefigur Anime [anime], (jap. アニメ) ist eine Verkürzung des japanischen Lehnwortes animēshon (アニメーション, von engl. animation) und bezeichnet in …   Deutsch Wikipedia

  • Studio Pierrot — K.K. Pierrot (jap. 株式会社ぴえろ, Kabushiki gaisha Piero, engl. Pierrot Co., Ltd.) ist ein japanisches Produktionsstudio für Anime. Der Name der Firma ist vom französischen Wort für Clown abgeleitet. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Produktionen …   Deutsch Wikipedia

  • Anime Studio — Entwickler ab 1999: LostMarble ab 15. November 2007: Smith Micro Software Aktuelle Version 7.0[1] (12. Juni 2010) Betriebssystem Windows, Mac, Linux Kategorie …   Deutsch Wikipedia

  • Der Zauberer von Oz — Titelblatt der englischen Originalausgabe aus dem Jahre 1900 Der Zauberer von Oz ist ein Kinderbuch des US amerikanischen Schriftstellers Lyman Frank Baum. Die Erzählung erschien 1900 unter dem Originaltitel The Wonderful Wizard of Oz (später… …   Deutsch Wikipedia