Liste der Eisschnelllaufweltmeister


Liste der Eisschnelllaufweltmeister

Die Liste der Eisschnelllaufweltmeister präsentiert alle seit 1889 bekannten Weltmeister im Eisschnelllauf. Zunächst wurden nur Allround-Weltmeisterschaften der Männer ausgetragen, seit 1933 werden diese auch für Frauen ausgetragen. 1936 übernahm die International Skating Union (ISU) die Ausrichtung. Aufgrund des Zweiten Weltkriegs fanden von 1940 bis 1946 keine Weltmeisterschaften statt. Seit 1970 werden auch Weltmeisterschaften im Sprint-Mehrkampf von der ISU ausgerichtet. Seit 1996 werden zusätzlich Weltmeisterschaften auf den von 500 bis 10.000 Metern auf Einzelstrecken veranstaltet. Die drei Meisterschaften finden zu verschiedenen Daten an verschiedenen Orten statt.

Inhaltsverzeichnis

Allround-Mehrkampf-WM

Männer

Jahr Austragungsort Gold Silber Bronze
1889 NiederlandeNiederlande Amsterdam nicht bekannt nicht bekannt nicht bekannt
1890 NiederlandeNiederlande Amsterdam nicht bekannt nicht bekannt nicht bekannt
1891 NiederlandeNiederlande Amsterdam Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Joseph F. Donoghue nicht bekannt nicht bekannt
1892 NiederlandeNiederlande Amsterdam nicht ausgetragen
1893 NiederlandeNiederlande Amsterdam NiederlandeNiederlande Jaap Eden nicht bekannt nicht bekannt
1894 SchwedenSchweden Stockholm nicht bekannt nicht bekannt nicht bekannt
1895 NorwegenNorwegen Hamar NiederlandeNiederlande Jaap Eden nicht bekannt nicht bekannt
1896 Russisches Kaiserreich 1883Russisches Kaiserreich Sankt Petersburg NiederlandeNiederlande Jaap Eden nicht bekannt nicht bekannt
1897 Kanada 1868Kanada Montreal Kanada 1868Kanada Jack K. McCullock nicht bekannt nicht bekannt
1898 SchweizSchweiz Davos NorwegenNorwegen Peder Østlund nicht bekannt nicht bekannt
1899 Deutsches ReichDeutsches Reich Berlin NorwegenNorwegen Peder Østlund nicht bekannt nicht bekannt
1900 NorwegenNorwegen Kristiania NorwegenNorwegen Edvard Engelsaas nicht bekannt nicht bekannt
1901 SchwedenSchweden Stockholm Finnland Großfurstentum 1883Großfürstentum Finnland Franz Frederik Wathén nicht bekannt nicht bekannt
1902 Finnland Großfurstentum 1883Großfürstentum Finnland Helsinki nicht bekannt nicht bekannt nicht bekannt
1903 Russisches Kaiserreich 1883Russisches Kaiserreich Sankt Petersburg nicht bekannt nicht bekannt nicht bekannt
1904 NorwegenNorwegen Kristiania NorwegenNorwegen Sigurd Mathisen nicht bekannt nicht bekannt
1905 NiederlandeNiederlande Groningen NiederlandeNiederlande Coen de Koning nicht bekannt nicht bekannt
1906 Finnland Großfurstentum 1883Großfürstentum Finnland Helsinki nicht bekannt nicht bekannt nicht bekannt
1907 NorwegenNorwegen Trondheim nicht bekannt nicht bekannt nicht bekannt
1908 SchweizSchweiz Davos NorwegenNorwegen Oscar Mathisen NorwegenNorwegen Martin Sætherhaug SchwedenSchweden Moje Öholm
1909 NorwegenNorwegen Kristiania NorwegenNorwegen Oscar Mathisen NorwegenNorwegen Oluf Steen SchwedenSchweden Otto Andersson
1910 FinnlandFinnland Helsinki Russisches Kaiserreich 1883Russisches Kaiserreich Nikolai Strunnikow NorwegenNorwegen Oscar Mathisen NorwegenNorwegen Martin Sætherhaug
1911 NorwegenNorwegen Trondheim Russisches Kaiserreich 1883Russisches Kaiserreich Nikolai Strunnikow NorwegenNorwegen Martin Sætherhaug NorwegenNorwegen Henning Olsen
1912 NorwegenNorwegen Kristiania NorwegenNorwegen Oscar Mathisen Finnland Großfurstentum 1883Großfürstentum Finnland Gunnar Strömsten NorwegenNorwegen Trygve Lundgren
1913 Finnland Großfurstentum 1883Großfürstentum Finnland Helsinki NorwegenNorwegen Oscar Mathisen Russisches Kaiserreich 1883Russisches Kaiserreich Wassili Ippolitow Russisches Kaiserreich 1883Russisches Kaiserreich Nikita Naidenow
1914 NorwegenNorwegen Kristiania NorwegenNorwegen Oscar Mathisen Russisches Kaiserreich 1914Russisches Kaiserreich Wassili Ippolitow FinnlandFinnland Wäinö Wickstrøm
1922 NorwegenNorwegen Kristiania NorwegenNorwegen Harald Strøm NorwegenNorwegen Roald Larsen FinnlandFinnland Clas Thunberg
1923 SchwedenSchweden Stockholm FinnlandFinnland Clas Thunberg NorwegenNorwegen Harald Strøm Sowjetunion 1923UdSSR Jakov Melnikov
1924 FinnlandFinnland Helsinki NorwegenNorwegen Roald Larsen FinnlandFinnland Uuno Pietilä FinnlandFinnland Julius Skutnabb
1925 NorwegenNorwegen Kristiania FinnlandFinnland Clas Thunberg FinnlandFinnland Uuno Pietilä NorwegenNorwegen Roald Larsen
1926 NorwegenNorwegen Trondheim NorwegenNorwegen Ivar Ballangrud NorwegenNorwegen Roald Larsen NorwegenNorwegen Bernt Evensen
1927 FinnlandFinnland Tampere NorwegenNorwegen Bernt Evensen FinnlandFinnland Clas Thunberg NorwegenNorwegen Armand Carlsen
1928 SchweizSchweiz Davos FinnlandFinnland Clas Thunberg NorwegenNorwegen Ivar Ballangrud NorwegenNorwegen Bernt Evensen
1929 NorwegenNorwegen Oslo FinnlandFinnland Clas Thunberg NorwegenNorwegen Ivar Ballangrud NorwegenNorwegen Michael Staksrud
1930 NorwegenNorwegen Oslo NorwegenNorwegen Michael Staksrud NorwegenNorwegen Ivar Ballangrud NiederlandeNiederlande Dolf van der Scheer
1931 FinnlandFinnland Helsinki FinnlandFinnland Clas Thunberg NorwegenNorwegen Bernt Evensen NorwegenNorwegen Ivar Ballangrud
1932 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lake Placid NorwegenNorwegen Ivar Ballangrud NorwegenNorwegen Michael Staksrud NorwegenNorwegen Bernt Evensen
1933 NorwegenNorwegen Trondheim NorwegenNorwegen Hans Engnestangen NorwegenNorwegen Michael Staksrud NorwegenNorwegen Ivar Ballangrud
1934 FinnlandFinnland Helsinki NorwegenNorwegen Bernt Evensen FinnlandFinnland Birger Wasenius NorwegenNorwegen Ivar Ballangrud
1935 NorwegenNorwegen Oslo NorwegenNorwegen Michael Staksrud NorwegenNorwegen Ivar Ballangrud NorwegenNorwegen Hans Engnestangen
1936 SchweizSchweiz Davos NorwegenNorwegen Ivar Ballangrud FinnlandFinnland Birger Wasenius Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Eddie Schroeder
1937 NorwegenNorwegen Oslo NorwegenNorwegen Michael Staksrud FinnlandFinnland Birger Wasenius OsterreichÖsterreich Max Stiepl
1938 SchweizSchweiz Davos NorwegenNorwegen Ivar Ballangrud OsterreichÖsterreich Karl Wazulek NorwegenNorwegen Charles Mathiesen
1939 FinnlandFinnland Helsinki FinnlandFinnland Birger Wasenius LettlandLettland Alfons Berzins NorwegenNorwegen Charles Mathiesen
1947 NorwegenNorwegen Oslo FinnlandFinnland Lassi Parkkinen NorwegenNorwegen Sverre Farstad SchwedenSchweden Åke Seyffarth
1948 FinnlandFinnland Helsinki NorwegenNorwegen Odd Lundberg Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Johnny Werkert NorwegenNorwegen Henry Wahl
1949 NorwegenNorwegen Oslo Ungarn 1949Ungarn Kornél Pajor NiederlandeNiederlande Kees Broekman NorwegenNorwegen Odd Lundberg
1950 SchwedenSchweden Eskilstuna NorwegenNorwegen Hjalmar Andersen NorwegenNorwegen Odd Lundberg Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Johnny Werkert
1951 SchweizSchweiz Davos NorwegenNorwegen Hjalmar Andersen Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Johnny Cronshey Ungarn 1949Ungarn Kornél Pajor
1952 NorwegenNorwegen Hamar NorwegenNorwegen Hjalmar Andersen FinnlandFinnland Lassi Parkkinen NorwegenNorwegen Ivar Martinsen
1953 FinnlandFinnland Helsinki Sowjetunion 1923UdSSR Oleg Gontscharenko Sowjetunion 1923UdSSR Boris Schilkow NiederlandeNiederlande Wim van der Voort
1954 JapanJapan Sapporo Sowjetunion 1923UdSSR Boris Schilkow Sowjetunion 1923UdSSR Oleg Gontscharenko Sowjetunion 1923UdSSR Jewgeni Grischin
1955 Sowjetunion 1955UdSSR Moskau SchwedenSchweden Sigvard Ericsson Sowjetunion 1955UdSSR Oleg Gontscharenko Sowjetunion 1955UdSSR Boris Schilkow
1956 NorwegenNorwegen Oslo Sowjetunion 1955UdSSR Oleg Gontscharenko Sowjetunion 1955UdSSR Robert Merkulow Sowjetunion 1955UdSSR Jewgeni Grischin
1957 SchwedenSchweden Östersund NorwegenNorwegen Knut Johannesen Sowjetunion 1955UdSSR Boris Schilkow Sowjetunion 1955UdSSR Boris Sybin
1958 FinnlandFinnland Helsinki Sowjetunion 1955UdSSR Oleg Gontscharenko Sowjetunion 1955UdSSR Wladimir Schilikowski NorwegenNorwegen Roald Aas
1959 NorwegenNorwegen Oslo FinnlandFinnland Juhanni Järvinen FinnlandFinnland Toivo Salonen Sowjetunion 1955UdSSR Robert Merkulow
1960 SchweizSchweiz Davos Sowjetunion 1955UdSSR Boris Stenin FrankreichFrankreich André Kouprianoff Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Helmut Kuhnert
1961 SchwedenSchweden Göteborg NiederlandeNiederlande Henk van der Grift Sowjetunion 1955UdSSR Wiktor Kossitschkin NiederlandeNiederlande Rudie Liebrechts
1962 Sowjetunion 1955UdSSR Moskau Sowjetunion 1955UdSSR Wiktor Kossitschkin NiederlandeNiederlande Henk van der Grift SchwedenSchweden Ivar Nilsson
1963 JapanJapan Karuizawa SchwedenSchweden Jonny Nilsson NorwegenNorwegen Knut Johannesen NorwegenNorwegen Nils Egil Aaness
1964 FinnlandFinnland Helsinki NorwegenNorwegen Knut Johannesen Sowjetunion 1955UdSSR Wiktor Kossitschkin NiederlandeNiederlande Rudie Liebrechts
1965 NorwegenNorwegen Oslo NorwegenNorwegen Per Ivar Moe FinnlandFinnland Jouko Launonen NiederlandeNiederlande Ard Schenk
1966 SchwedenSchweden Göteborg NiederlandeNiederlande Kees Verkerk NiederlandeNiederlande Ard Schenk SchwedenSchweden Jonny Nilsson
1967 NorwegenNorwegen Oslo NiederlandeNiederlande Kees Verkerk NiederlandeNiederlande Ard Schenk NorwegenNorwegen Fred Anton Maier
1968 SchwedenSchweden Göteborg NorwegenNorwegen Fred Anton Maier NorwegenNorwegen Magne Thomassen NiederlandeNiederlande Ard Schenk
1969 NiederlandeNiederlande Deventer NorwegenNorwegen Dag Fornæss SchwedenSchweden Göran Claeson NiederlandeNiederlande Kees Verkerk
1970 NorwegenNorwegen Oslo NiederlandeNiederlande Ard Schenk NorwegenNorwegen Magne Thomassen NiederlandeNiederlande Kees Verkerk
1971 SchwedenSchweden Göteborg NiederlandeNiederlande Ard Schenk SchwedenSchweden Göran Claeson NiederlandeNiederlande Kees Verkerk
1972 NorwegenNorwegen Oslo NiederlandeNiederlande Ard Schenk NorwegenNorwegen Roar Grønvold NiederlandeNiederlande Jan Bols
1973 NiederlandeNiederlande Deventer SchwedenSchweden Göran Claeson NorwegenNorwegen Sten Stensen NiederlandeNiederlande Piet Kleine
1974 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Inzell NorwegenNorwegen Sten Stensen NiederlandeNiederlande Harm Kuipers SchwedenSchweden Göran Claeson
1975 NorwegenNorwegen Oslo NiederlandeNiederlande Harm Kuipers Sowjetunion 1955UdSSR Wladimir Iwanow Sowjetunion 1955UdSSR Juri Kondakow
1976 NiederlandeNiederlande Heerenveen NiederlandeNiederlande Piet Kleine NorwegenNorwegen Sten Stensen NiederlandeNiederlande Hans van Helden
1977 NiederlandeNiederlande Heerenveen Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Eric Heiden NorwegenNorwegen Jan Egil Storholt NorwegenNorwegen Sten Stensen
1978 SchwedenSchweden Göteborg Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Eric Heiden NorwegenNorwegen Jan Egil Storholt Sowjetunion 1955UdSSR Sergej Martsjuk
1979 NorwegenNorwegen Oslo Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Eric Heiden NorwegenNorwegen Jan Egil Storholt NorwegenNorwegen Kay Arne Stenshjemmet
1980 NiederlandeNiederlande Heerenveen NiederlandeNiederlande Hilbert van der Duim Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Eric Heiden NorwegenNorwegen Tom Erik Oxholm
1981 NorwegenNorwegen Oslo NorwegenNorwegen Amund Sjøbrend NorwegenNorwegen Kay Arne Stenshjemmet NorwegenNorwegen Jan Egil Storholt
1982 NiederlandeNiederlande Assen NiederlandeNiederlande Hilbert van der Duim SowjetunionUdSSR Dmitri Botschkarjow NorwegenNorwegen Rolf Falk-Larssen
1983 NorwegenNorwegen Oslo NorwegenNorwegen Rolf Falk-Larssen SchwedenSchweden Tomas Gustafson SowjetunionUdSSR Aleksandr Baranov
1984 SchwedenSchweden Göteborg SowjetunionUdSSR Oleg Boschew Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Andreas Ehrig NiederlandeNiederlande Hilbert van der Duim
1985 NorwegenNorwegen Hamar NiederlandeNiederlande Hein Vergeer SowjetunionUdSSR Oleg Boschew NiederlandeNiederlande Hilbert van der Duim
1986 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Inzell NiederlandeNiederlande Hein Vergeer SowjetunionUdSSR Oleg Boschew SowjetunionUdSSR Wiktor Schascherin
1987 NiederlandeNiederlande Heerenveen SowjetunionUdSSR Nikolai Guljajew SowjetunionUdSSR Oleg Boschew OsterreichÖsterreich Michael Hadschieff
1988 KasachstanKasachstan Medeo Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Eric Flaim NiederlandeNiederlande Leo Visser Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dave Silk
1989 NorwegenNorwegen Oslo NiederlandeNiederlande Leo Visser NiederlandeNiederlande Gerard Kemkers NorwegenNorwegen Geir Karlstad
1990 OsterreichÖsterreich Innsbruck NorwegenNorwegen Johann Olav Koss NiederlandeNiederlande Ben van der Burg BelgienBelgien Bart Veldkamp
1991 NiederlandeNiederlande Heerenveen NorwegenNorwegen Johann Olav Koss ItalienItalien Roberto Sighel BelgienBelgien Bart Veldkamp
1992 KanadaKanada Calgary ItalienItalien Roberto Sighel NiederlandeNiederlande Falko Zandstra NorwegenNorwegen Johann Olav Koss
1993 NorwegenNorwegen Hamar NiederlandeNiederlande Falko Zandstra NorwegenNorwegen Johann Olav Koss NiederlandeNiederlande Rintje Ritsma
1994 SchwedenSchweden Göteborg NorwegenNorwegen Johann Olav Koss NiederlandeNiederlande Ids Postma NiederlandeNiederlande Rintje Ritsma
1995 ItalienItalien Baselga di Pinè NiederlandeNiederlande Rintje Ritsma JapanJapan Keiji Shirahata ItalienItalien Roberto Sighel
1996 DeutschlandDeutschland Inzell NiederlandeNiederlande Rintje Ritsma NiederlandeNiederlande Ids Postma JapanJapan Keiji Shirahata
1997 JapanJapan Nagano NiederlandeNiederlande Ids Postma JapanJapan Keiji Shirahata DeutschlandDeutschland Frank Dittrich
1998 NiederlandeNiederlande Heerenveen NiederlandeNiederlande Ids Postma NiederlandeNiederlande Rintje Ritsma ItalienItalien Roberto Sighel
1999 NorwegenNorwegen Hamar NiederlandeNiederlande Rintje Ritsma RusslandRussland Vadim Sajutin NorwegenNorwegen Eskil Ervik
2000 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Milwaukee NiederlandeNiederlande Gianni Romme NiederlandeNiederlande Ids Postma NiederlandeNiederlande Rintje Ritsma
2001 UngarnUngarn Budapest NiederlandeNiederlande Rintje Ritsma NiederlandeNiederlande Ids Postma BelgienBelgien Bart Veldkamp
2002 NiederlandeNiederlande Heerenveen NiederlandeNiederlande Jochem Uytdehaage RusslandRussland Dmitri Schepel Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Derek Parra
2003 SchwedenSchweden Göteborg NiederlandeNiederlande Gianni Romme NiederlandeNiederlande Rintje Ritsma NiederlandeNiederlande Ids Postma
2004 NorwegenNorwegen Hamar Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chad Hedrick Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shani Davis NiederlandeNiederlande Carl Verheijen
2005 RusslandRussland Moskau Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shani Davis Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chad Hedrick NiederlandeNiederlande Sven Kramer
2006 KanadaKanada Calgary Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shani Davis ItalienItalien Enrico Fabris NiederlandeNiederlande Sven Kramer
2007 KanadaKanada Calgary NiederlandeNiederlande Sven Kramer ItalienItalien Enrico Fabris NiederlandeNiederlande Carl Verheijen
2008 DeutschlandDeutschland Berlin NiederlandeNiederlande Sven Kramer NorwegenNorwegen Håvard Bøkko Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shani Davis
2009 NorwegenNorwegen Hamar NiederlandeNiederlande Sven Kramer NorwegenNorwegen Håvard Bøkko ItalienItalien Enrico Fabris
2010 NiederlandeNiederlande Heerenveen NiederlandeNiederlande Sven Kramer Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jonathan Kuck NorwegenNorwegen Håvard Bøkko|

Frauen

Jahr Austragungsort Gold Silber Bronze
1933 NorwegenNorwegen Oslo OsterreichÖsterreich Liselotte Landbeck NorwegenNorwegen Synnøve Lie Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Helen Bina
1934 NorwegenNorwegen Oslo NorwegenNorwegen Undis Blikken FinnlandFinnland Verné Lesche NorwegenNorwegen Synnøve Lie
1935 NorwegenNorwegen Oslo NorwegenNorwegen Laila Schou Nilsen NorwegenNorwegen Synnøve Lie Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kit Klein
1936 SchwedenSchweden Stockholm Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kit Klein FinnlandFinnland Verné Lesche NorwegenNorwegen Synnøve Lie
1937 SchweizSchweiz Davos NorwegenNorwegen Laila Schou Nilsen NorwegenNorwegen Synnøve Lie FinnlandFinnland Verné Lesche
1938 NorwegenNorwegen Oslo NorwegenNorwegen Laila Schou Nilsen FinnlandFinnland Verné Lesche NorwegenNorwegen Synnøve Lie
1939 FinnlandFinnland Tampere FinnlandFinnland Verné Lesche FinnlandFinnland Liisa Salmi FinnlandFinnland Laura Tamminen
1947 NorwegenNorwegen Drammen FinnlandFinnland Verné Lesche NorwegenNorwegen Else Christiansen NorwegenNorwegen Maggi Kvestad
1948 FinnlandFinnland Turku Sowjetunion 1923UdSSR Marija Issakowa Sowjetunion 1923UdSSR Lidia Selikhova Sowjetunion 1923UdSSR Zoya Kholshchevnikova
1949 NorwegenNorwegen Kongsberg Sowjetunion 1923UdSSR Marija Issakowa Sowjetunion 1923UdSSR Zoya Kholshchevnikova Sowjetunion 1923UdSSR Rimma Zhukova
1950 Sowjetunion 1923UdSSR Moskau Sowjetunion 1923UdSSR Marija Issakowa Sowjetunion 1923UdSSR Zinaida Krotova Sowjetunion 1923UdSSR Rimma Zhukova
1951 SchwedenSchweden Eskilstuna FinnlandFinnland Eevi Huttunen NorwegenNorwegen Randi Thorvaldsen NorwegenNorwegen Ragnhild Mikkelsen
1952 FinnlandFinnland Kokkola Sowjetunion 1923UdSSR Lidia Selikhova Sowjetunion 1923UdSSR Maria Anikanova NorwegenNorwegen Randi Thorvaldsen
1953 NorwegenNorwegen Lillehammer Sowjetunion 1923UdSSR Khalida Shchegoleyeva Sowjetunion 1923UdSSR Rimma Zhukova Sowjetunion 1923UdSSR Lidia Selikhova
1954 SchwedenSchweden Östersund Sowjetunion 1923UdSSR Lidia Selikhova Sowjetunion 1923UdSSR Rimma Zhukova Sowjetunion 1923UdSSR Sofya Kondakova
1955 FinnlandFinnland Kuopio Sowjetunion 1955UdSSR Rimma Zhukova Sowjetunion 1955UdSSR Tamara Rylova Sowjetunion 1955UdSSR Sofya Kondakova
1956 SchwedenSchweden Kvarnsveden Sowjetunion 1955UdSSR Sofya Kondakova Sowjetunion 1955UdSSR Rimma Zhukova Sowjetunion 1955UdSSR Tamara Rylova
1957 FinnlandFinnland Imatra Sowjetunion 1955UdSSR Inga Artamonova Sowjetunion 1955UdSSR Tamara Rylova Sowjetunion 1955UdSSR Lidia Selikhova
1958 SchwedenSchweden Kristinehamn Sowjetunion 1955UdSSR Inga Artamonova Sowjetunion 1955UdSSR Tamara Rylova Sowjetunion 1955UdSSR Sofya Kondakova
1959 Sowjetunion 1955UdSSR Swerdlowsk Sowjetunion 1955UdSSR Tamara Rylova Sowjetunion 1955UdSSR Valentina Stenina Sowjetunion 1955UdSSR Lidija Skoblikowa
1960 SchwedenSchweden Östersund Sowjetunion 1955UdSSR Valentina Stenina Sowjetunion 1955UdSSR Tamara Rylova Sowjetunion 1955UdSSR Lidija Skoblikowa
1961 NorwegenNorwegen Tønsberg Sowjetunion 1955UdSSR Valentina Stenina Sowjetunion 1955UdSSR Albina Tuzova Sowjetunion 1955UdSSR Lidija Skoblikowa
1962 FinnlandFinnland Imatra Sowjetunion 1955UdSSR Inga Voronina-Artamonova Sowjetunion 1955UdSSR Lidija Skoblikowa Sowjetunion 1955UdSSR Albina Tuzova
1963 JapanJapan Karuizawa Sowjetunion 1955UdSSR Lidija Skoblikowa Sowjetunion 1955UdSSR Inga Voronina-Artamonova Sowjetunion 1955UdSSR Valentina Stenina
1964 SchwedenSchweden Kristinehamn Sowjetunion 1955UdSSR Lidija Skoblikowa Sowjetunion 1955UdSSR Inga Voronina-Artamonova Sowjetunion 1955UdSSR Tamara Rylova
1965 FinnlandFinnland Oulu Sowjetunion 1955UdSSR Inga Voronina-Artamonova Sowjetunion 1955UdSSR Valentina Stenina NiederlandeNiederlande Stien Kaiser
1966 NorwegenNorwegen Trondheim Sowjetunion 1955UdSSR Valentina Stenina Korea NordNordkorea Kim Song-Sun NiederlandeNiederlande Stien Kaiser
1967 NiederlandeNiederlande Deventer NiederlandeNiederlande Stien Kaiser Sowjetunion 1955UdSSR Lasma Kauniste Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dianne Holum
1968 FinnlandFinnland Helsinki NiederlandeNiederlande Stien Kaiser NiederlandeNiederlande Ans Schut NiederlandeNiederlande Carry Geijssen
1969 FrankreichFrankreich Grenoble Sowjetunion 1955UdSSR Lasma Kauniste NiederlandeNiederlande Stien Kaiser NiederlandeNiederlande Ans Schut
1970 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten West Allis NiederlandeNiederlande Atje Keulen-Deelstra NiederlandeNiederlande Stien Kaiser NorwegenNorwegen Sigrid Sundby
1971 FinnlandFinnland Helsinki Sowjetunion 1955UdSSR Nina Statkevich NiederlandeNiederlande Stien Kaiser Sowjetunion 1955UdSSR Lyudmila Titova
1972 NiederlandeNiederlande Heerenveen NiederlandeNiederlande Atje Keulen-Deelstra NiederlandeNiederlande Stien Baas-Kaiser Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dianne Holum
1973 SchwedenSchweden Strömsund NiederlandeNiederlande Atje Keulen-Deelstra Sowjetunion 1955UdSSR Tatyana Shelekhova-Rastopshina NiederlandeNiederlande Trijnie Rep
1974 NiederlandeNiederlande Heerenveen NiederlandeNiederlande Atje Keulen-Deelstra Sowjetunion 1955UdSSR Tatjana Awerina Sowjetunion 1955UdSSR Nina Statkevich
1975 NiederlandeNiederlande Assen Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Karin Kessow Sowjetunion 1955UdSSR Tatjana Awerina Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sheila Young
1976 NorwegenNorwegen Gjøvik KanadaKanada Sylvia Burka Sowjetunion 1955UdSSR Tatjana Awerina Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sheila Young
1977 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Keystone Sowjetunion 1955UdSSR Vera Bryndzei Sowjetunion 1955UdSSR Galina Stepanskaya Sowjetunion 1955UdSSR Galina Nikitina
1978 FinnlandFinnland Helsinki Sowjetunion 1955UdSSR Tatjana Awerina Sowjetunion 1955UdSSR Galina Stepanskaya Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Marion Dittmann
1979 NiederlandeNiederlande Den Haag Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Beth Heiden Sowjetunion 1955UdSSR Natalja Petrusjowa KanadaKanada Sylvia Burka
1980 NorwegenNorwegen Hamar SowjetunionUdSSR Natalja Petrusjowa Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Beth Heiden NorwegenNorwegen Bjørg Eva Jensen
1981 KanadaKanada Sainte-Foy SowjetunionUdSSR Natalja Petrusjowa Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Karin Enke Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sarah Docter
1982 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Inzell Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Karin Busch-Enke Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Andrea Mitscherlich SowjetunionUdSSR Natalja Petrusjowa
1983 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Karl-Marx-Stadt Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Andrea Mitscherlich Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Karin Enke SowjetunionUdSSR Valentina Lalenkova-Golovenkina
1984 NiederlandeNiederlande Deventer Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Karin Enke Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Andrea Mitscherlich Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Gabi Schönbrunn
1985 JugoslawienJugoslawien Sarajevo Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Andrea Mitscherlich Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Gabi Schönbrunn Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Sabine Brehm
1986 NiederlandeNiederlande Den Haag Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Karin Kania Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Andrea Mitscherlich Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Sabine Brehm
1987 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten West Allis Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Karin Kania Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Andrea Mitscherlich NiederlandeNiederlande Yvonne van Gennip
1988 NorwegenNorwegen Skien Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Karin Kania NiederlandeNiederlande Yvonne van Gennip PolenPolen Erwina Rys-Ferens
1989 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lake Placid Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Constanze Moser-Scandolo Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Gunda Niemann NiederlandeNiederlande Yvonne van Gennip
1990 KanadaKanada Calgary Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Jacqueline Börner JapanJapan Seiko Hashimoto Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Constanze Moser-Scandolo
1991 NorwegenNorwegen Hamar DeutschlandDeutschland Gunda Niemann DeutschlandDeutschland Heike Warnicke-Schalling NiederlandeNiederlande Lia van Schie
1992 NiederlandeNiederlande Heerenveen DeutschlandDeutschland Gunda Niemann OsterreichÖsterreich Emese Hunyady JapanJapan Seiko Hashimoto
1993 DeutschlandDeutschland Berlin DeutschlandDeutschland Gunda Niemann OsterreichÖsterreich Emese Hunyady DeutschlandDeutschland Heike Warnicke-Schalling
1994 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Butte OsterreichÖsterreich Emese Hunyady DeutschlandDeutschland Ulrike Adeberg RumänienRumänien Mihaela Dascălu
1995 NorwegenNorwegen Savalen DeutschlandDeutschland Gunda Niemann KasachstanKasachstan Lyudmila Prokasheva NiederlandeNiederlande Annamarie Thomas
1996 DeutschlandDeutschland Inzell DeutschlandDeutschland Gunda Niemann DeutschlandDeutschland Claudia Pechstein JapanJapan Mie Uehara
1997 JapanJapan Nagano DeutschlandDeutschland Gunda Niemann DeutschlandDeutschland Claudia Pechstein NiederlandeNiederlande Tonny de Jong
1998 NiederlandeNiederlande Heerenveen DeutschlandDeutschland Gunda Niemann DeutschlandDeutschland Claudia Pechstein DeutschlandDeutschland Anni Friesinger
1999 NorwegenNorwegen Hamar DeutschlandDeutschland Gunda Niemann DeutschlandDeutschland Claudia Pechstein NiederlandeNiederlande Tonny de Jong
2000 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Milwaukee DeutschlandDeutschland Claudia Pechstein DeutschlandDeutschland Gunda Niemann JapanJapan Maki Tabata
2001 UngarnUngarn Budapest DeutschlandDeutschland Anni Friesinger DeutschlandDeutschland Claudia Pechstein NiederlandeNiederlande Renate Groenewold
2002 NiederlandeNiederlande Heerenveen DeutschlandDeutschland Anni Friesinger KanadaKanada Cindy Klassen DeutschlandDeutschland Claudia Pechstein
2003 SchwedenSchweden Göteborg KanadaKanada Cindy Klassen DeutschlandDeutschland Claudia Pechstein DeutschlandDeutschland Daniela Anschütz
2004 NorwegenNorwegen Hamar NiederlandeNiederlande Renate Groenewold DeutschlandDeutschland Claudia Pechstein NiederlandeNiederlande Wieteke Cramer
2005 RusslandRussland Moskau DeutschlandDeutschland Anni Friesinger KanadaKanada Cindy Klassen DeutschlandDeutschland Claudia Pechstein
2006 KanadaKanada Calgary KanadaKanada Cindy Klassen DeutschlandDeutschland Claudia Pechstein KanadaKanada Kristina Groves
2007 NiederlandeNiederlande Heerenveen NiederlandeNiederlande Ireen Wüst DeutschlandDeutschland Anni Friesinger KanadaKanada Cindy Klassen
2008 DeutschlandDeutschland Berlin NiederlandeNiederlande Paulien van Deutekom NiederlandeNiederlande Ireen Wüst KanadaKanada Kristina Groves
2009 NorwegenNorwegen Hamar TschechienTschechien Martina Sáblíková KanadaKanada Kristina Groves NiederlandeNiederlande Ireen Wüst

Sprint-Mehrkampf-WM

Männer

Jahr Austragungsort Gold Silber Bronze
1970 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten West Allis Sowjetunion 1955UdSSR Waleri Muratow JapanJapan Keiichi Suzuki NorwegenNorwegen Magne Thomassen
1971 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Inzell Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Erhard Keller SchwedenSchweden Ove König NiederlandeNiederlande Ard Schenk
1972 SchwedenSchweden Eskilstuna FinnlandFinnland Leo Linkovesi Sowjetunion 1955UdSSR Waleri Muratow NiederlandeNiederlande Ard Schenk
1973 NorwegenNorwegen Oslo Sowjetunion 1955UdSSR Waleri Muratow NiederlandeNiederlande Jos Valentijn NiederlandeNiederlande Eppie Bleeker
1974 OsterreichÖsterreich Innsbruck NorwegenNorwegen Per Bjørang JapanJapan Masaki Suzuki NiederlandeNiederlande Eppie Bleeker
1975 SchwedenSchweden Göteborg Sowjetunion 1955UdSSR Aleksandr Safronov Sowjetunion 1955UdSSR Jevgeni Kulikov Sowjetunion 1955UdSSR Waleri Muratow
1976 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Berlin SchwedenSchweden Johan Granath Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dan Immerfall Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Peter Mueller
1977 NiederlandeNiederlande Alkmaar Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Eric Heiden Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Peter Mueller Sowjetunion 1955UdSSR Jevgeni Kulikov
1978 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lake Placid Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Eric Heiden NorwegenNorwegen Frode Rønning SchwedenSchweden Johan Granath
1979 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Inzell Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Eric Heiden KanadaKanada Gaétan Boucher NorwegenNorwegen Frode Rønning
1980 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten West Allis Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Eric Heiden KanadaKanada Gaétan Boucher Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tom Plant
1981 FrankreichFrankreich Grenoble NorwegenNorwegen Frode Rønning SowjetunionUdSSR Sergej Chlebnikov SowjetunionUdSSR Anatoli Medennikov
1982 NiederlandeNiederlande Alkmaar SowjetunionUdSSR Sergej Chlebnikov KanadaKanada Gaétan Boucher NorwegenNorwegen Frode Rønning
1983 FinnlandFinnland Helsinki JapanJapan Akira Kuroiwa SowjetunionUdSSR Pawel Pegow NiederlandeNiederlande Hilbert van der Duim
1984 NorwegenNorwegen Trondheim KanadaKanada Gaétan Boucher SowjetunionUdSSR Sergej Chlebnikov NorwegenNorwegen Kai Arne Engelstad
1985 NiederlandeNiederlande Heerenveen SowjetunionUdSSR Igor Schelesowski KanadaKanada Gaétan Boucher Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dan Jansen
1986 JapanJapan Karuizawa SowjetunionUdSSR Igor Schelesowski Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dan Jansen JapanJapan Akira Kuroiwa
1987 KanadaKanada Sainte-Foy JapanJapan Akira Kuroiwa Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Nick Thometz JapanJapan Yukihiro Mitani
1988 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten West Allis Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dan Jansen Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Uwe-Jens Mey Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Eric Flaim
1989 NiederlandeNiederlande Heerenveen SowjetunionUdSSR Igor Schelesowski Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Uwe-Jens Mey SowjetunionUdSSR Andrej Bachvalov
1990 NorwegenNorwegen Tromsø Korea SudSüdkorea Bae Ki-tae SowjetunionUdSSR Andrej Bachvalov SowjetunionUdSSR Igor Schelesowski
1991 DeutschlandDeutschland Inzell SowjetunionUdSSR Igor Schelesowski DeutschlandDeutschland Uwe-Jens Mey JapanJapan Toshiyuki Kuroiwa
1992 NorwegenNorwegen Oslo GUSGUS Igor Schelesowski Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dan Jansen JapanJapan Toshiyuki Kuroiwa
1993 JapanJapan Ikaho Weissrussland 1991Weißrussland Igor Schelesowski JapanJapan Yasunori Miyabe JapanJapan Hiroyasu Shimizu
1994 KanadaKanada Calgary Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dan Jansen RusslandRussland Sergei Klewtschenja JapanJapan Junichi Inoue
1995 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Milwaukee Korea SudSüdkorea Kim Yun-man JapanJapan Hiroyasu Shimizu JapanJapan Yasunori Miyabe
1996 NiederlandeNiederlande Heerenveen RusslandRussland Sergei Klewtschenja JapanJapan Hiroyasu Shimizu JapanJapan Manabu Horii
1997 NorwegenNorwegen Hamar RusslandRussland Sergei Klewtschenja NorwegenNorwegen Roger Strøm Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Casey FitzRandolph
1998 DeutschlandDeutschland Berlin NiederlandeNiederlande Jan Bos KanadaKanada Jeremy Wotherspoon NiederlandeNiederlande Erben Wennemars
1999 KanadaKanada Calgary KanadaKanada Jeremy Wotherspoon NiederlandeNiederlande Jan Bos JapanJapan Hiroyasu Shimizu
2000 Korea SudSüdkorea Seoul KanadaKanada Jeremy Wotherspoon KanadaKanada Mike Ireland JapanJapan Hiroyasu Shimizu
2001 DeutschlandDeutschland Inzell KanadaKanada Mike Ireland JapanJapan Hiroyasu Shimizu KanadaKanada Jeremy Wotherspoon
2002 NorwegenNorwegen Hamar KanadaKanada Jeremy Wotherspoon Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Casey FitzRandolph KanadaKanada Mike Ireland
2003 KanadaKanada Calgary KanadaKanada Jeremy Wotherspoon NiederlandeNiederlande Gerard van Velde NiederlandeNiederlande Erben Wennemars
2004 JapanJapan Nagano NiederlandeNiederlande Erben Wennemars KanadaKanada Jeremy Wotherspoon KanadaKanada Mike Ireland
2005 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Salt Lake City NiederlandeNiederlande Erben Wennemars KanadaKanada Jeremy Wotherspoon Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Joey Cheek
2006 NiederlandeNiederlande Heerenveen Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Joey Cheek RusslandRussland Dmitri Dorofejew NiederlandeNiederlande Jan Bos
2007 NorwegenNorwegen Hamar Korea SudSüdkorea Lee Kyu-hyeok FinnlandFinnland Pekka Koskela Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shani Davis
2008 NiederlandeNiederlande Heerenveen Korea SudSüdkorea Lee Kyu-hyeok KanadaKanada Jeremy Wotherspoon Korea SudSüdkorea Mun Jun
2009 RusslandRussland Moskau Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shani Davis JapanJapan Keiichirō Nagashima NiederlandeNiederlande Simon Kuipers

Frauen

Jahr Austragungsort Gold Silber Bronze
1970 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten West Allis SowjetunionUdSSR Ljudmila Titowa SowjetunionUdSSR Nina Statkevich NiederlandeNiederlande Atje Keulen-Deelstra
1971 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Inzell Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Ruth Schleiermacher Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Anne Henning Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dianne Holum
1972 SchwedenSchweden Eskilstuna Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Monika Pflug Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dianne Holum SowjetunionUdSSR Ljudmila Titowa
1973 NorwegenNorwegen Oslo Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sheila Young NiederlandeNiederlande Atje Keulen-Deelstra DeutschlandDeutschland Monika Pflug
1974 OsterreichÖsterreich Innsbruck Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Leah Poulos NiederlandeNiederlande Atje Keulen-Deelstra Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Monika Pflug
1975 SchwedenSchweden Göteborg Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sheila Young Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Heike Lange KanadaKanada Cathy Priestner
1976 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Berlin Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sheila Young Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Leah Poulos KanadaKanada Sylvia Burka
1977 NiederlandeNiederlande Alkmaar KanadaKanada Sylvia Burka Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Leah Poulos NiederlandeNiederlande Haitske Pijlman
1978 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lake Placid SowjetunionUdSSR Lyubov Sadchikova Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Beth Heiden PolenPolen Erwina Rys-Ferens
1979 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Inzell Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Leah Poulos-Mueller Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Beth Heiden Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Christa Rothenburger
1980 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten West Allis Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Karin Enke Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Leah Poulos-Mueller Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Beth Heiden
1981 FrankreichFrankreich Grenoble Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Karin Enke SowjetunionUdSSR Tatyana Tarasova SowjetunionUdSSR Natalja Petrusjowa
1982 NiederlandeNiederlande Alkmaar SowjetunionUdSSR Natalja Petrusjowa Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Karin Busch-Enke Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Monika Holzner-Pflug
1983 FinnlandFinnland Helsinki Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Karin Enke SowjetunionUdSSR Natalja Petrusjowa Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Christa Rothenburger
1984 NorwegenNorwegen Trondheim Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Karin Enke SowjetunionUdSSR Valentina Lalenkova-Golovenkina SowjetunionUdSSR Natalya Glebova
1985 NiederlandeNiederlande Heerenveen Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Christa Rothenburger Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Angela Stahnke PolenPolen Erwina Rys-Ferens
1986 JapanJapan Karuizawa Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Karin Kania-Enke Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Christa Rothenburger Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bonnie Blair
1987 KanadaKanada Sainte-Foy Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Karin Kania-Enke Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bonnie Blair Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Christa Rothenburger
1988 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten West Allis Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Christa Rothenburger Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Karin Kania-Enke Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bonnie Blair
1989 NiederlandeNiederlande Heerenveen Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bonnie Blair Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Christa Luding-Rothenburger JapanJapan Seiko Hashimoto
1990 NorwegenNorwegen Tromsø Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Angela Hauck Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bonnie Blair NiederlandeNiederlande Christine Aaftink
1991 DeutschlandDeutschland Inzell DeutschlandDeutschland Monique Garbrecht China VolksrepublikChina Ye Qiaobo NiederlandeNiederlande Christine Aaftink
1992 NorwegenNorwegen Oslo China VolksrepublikChina Ye Qiaobo Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bonnie Blair DeutschlandDeutschland Christa Luding-Rothenburger
1993 JapanJapan Ikaho China VolksrepublikChina Ye Qiaobo Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bonnie Blair RusslandRussland Oksana Ravilova
1994 KanadaKanada Calgary Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bonnie Blair DeutschlandDeutschland Angela Hauck China VolksrepublikChina Xue Ruihong
1995 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Milwaukee Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bonnie Blair RusslandRussland Oksana Ravilova DeutschlandDeutschland Franziska Schenk
1996 NiederlandeNiederlande Heerenveen Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chris Witty NorwegenNorwegen Edel Therese Høiseth DeutschlandDeutschland Franziska Schenk
1997 NorwegenNorwegen Hamar DeutschlandDeutschland Franziska Schenk China VolksrepublikChina Xue Ruihong Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chris Witty
1998 DeutschlandDeutschland Berlin KanadaKanada Catriona LeMay-Doan DeutschlandDeutschland Sabine Völker Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chris Witty
1999 KanadaKanada Calgary DeutschlandDeutschland Monique Garbrecht KanadaKanada Catriona LeMay-Doan DeutschlandDeutschland Sabine Völker
2000 Korea SudSüdkorea Seoul DeutschlandDeutschland Monique Garbrecht Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chris Witty NiederlandeNiederlande Marianne Timmer
2001 DeutschlandDeutschland Inzell DeutschlandDeutschland Monique Garbrecht-Enfeldt JapanJapan Eriko Sanmiya KanadaKanada Catriona LeMay-Doan
2002 NorwegenNorwegen Hamar KanadaKanada Catriona LeMay-Doan NiederlandeNiederlande Andrea Nuyt WeissrusslandWeißrussland Anschelika Kotjuga
2003 KanadaKanada Calgary DeutschlandDeutschland Monique Garbrecht-Enfeldt KanadaKanada Cindy Klassen JapanJapan Shihomi Shin’ya
2004 JapanJapan Nagano NiederlandeNiederlande Marianne Timmer DeutschlandDeutschland Anni Friesinger Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jennifer Rodriguez
2005 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Salt Lake City Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jennifer Rodriguez WeissrusslandWeißrussland Anschelika Kotjuga DeutschlandDeutschland Sabine Völker
2006 NiederlandeNiederlande Heerenveen RusslandRussland Swetlana Schurowa China VolksrepublikChina Wang Manli ItalienItalien Chiara Simionato
2007 NorwegenNorwegen Hamar DeutschlandDeutschland Anni Friesinger NiederlandeNiederlande Ireen Wüst KanadaKanada Cindy Klassen
2008 NiederlandeNiederlande Heerenveen DeutschlandDeutschland Jenny Wolf DeutschlandDeutschland Anni Friesinger NiederlandeNiederlande Annette Gerritsen
2009 RusslandRussland Moskau China VolksrepublikChina Wang Beixing DeutschlandDeutschland Jenny Wolf China VolksrepublikChina Yu Jing

Einzelstrecken-WM

Männer

Siegerliste 500 Meter

Jahr Austragungsort Gold Silber Bronze
1996 NorwegenNorwegen Hamar JapanJapan Hiroyasu Shimizu RusslandRussland Sergei Klewtschenja NorwegenNorwegen Roger Strøm
1997 PolenPolen Warschau JapanJapan Manabu Horii NorwegenNorwegen Roger Strøm JapanJapan Hiroyasu Shimizu
1998 KanadaKanada Calgary JapanJapan Hiroyasu Shimizu KanadaKanada Sylvain Bouchard KanadaKanada Jeremy Wotherspoon
1999 NiederlandeNiederlande Heerenveen JapanJapan Hiroyasu Shimizu NiederlandeNiederlande Erben Wennemars NiederlandeNiederlande Jakko Jan Leeuwangh
2000 JapanJapan Nagano JapanJapan Hiroyasu Shimizu KanadaKanada Mike Ireland KanadaKanada Jeremy Wotherspoon
2001 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Salt Lake City JapanJapan Hiroyasu Shimizu KanadaKanada Jeremy Wotherspoon Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Casey FitzRandolph
2002 Keine Einzelstrecken-WM im Jahr der Olympischen Spiele
2003 DeutschlandDeutschland Berlin KanadaKanada Jeremy Wotherspoon JapanJapan Hiroyasu Shimizu NiederlandeNiederlande Erben Wennemars
2004 Korea SudSüdkorea Seoul KanadaKanada Jeremy Wotherspoon RusslandRussland Dmitri Lobkow KanadaKanada Mike Ireland
2005 DeutschlandDeutschland Inzell JapanJapan Jōji Katō KanadaKanada Jeremy Wotherspoon JapanJapan Hiroyasu Shimizu
2006 Keine Einzelstrecken-WM im Jahr der Olympischen Spiele
2007 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Salt Lake City Korea SudSüdkorea Lee Kang-seok JapanJapan Yūya Oikawa Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tucker Fredricks
2008 JapanJapan Nagano KanadaKanada Jeremy Wotherspoon Korea SudSüdkorea Lee Kyu-hyeok JapanJapan Jōji Katō
2009 KanadaKanada Richmond Korea SudSüdkorea Lee Kang-seok Korea SudSüdkorea Lee Kyu-hyeok China VolksrepublikChina Yu Fengtong
2010 Keine Einzelstrecken-WM im Jahr der Olympischen Spiele

Siegerliste 1000 Meter

Jahr Austragungsort Gold Silber Bronze
1996 NorwegenNorwegen Hamar RusslandRussland Sergei Klewtschenja NorwegenNorwegen Ådne Søndrål Korea SudSüdkorea Sung-Yeol Jegal
1997 PolenPolen Warschau NorwegenNorwegen Ådne Søndrål NiederlandeNiederlande Jan Bos NiederlandeNiederlande Martin Hersman
1998 KanadaKanada Calgary KanadaKanada Sylvain Bouchard KanadaKanada Jeremy Wotherspoon JapanJapan Hiroyasu Shimizu
1999 NiederlandeNiederlande Heerenveen NiederlandeNiederlande Jan Bos JapanJapan Hiroyasu Shimizu NiederlandeNiederlande Jakko Jan Leeuwangh
2000 JapanJapan Nagano NorwegenNorwegen Ådne Søndrål NiederlandeNiederlande Jan Bos KanadaKanada Mike Ireland
2001 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Salt Lake City KanadaKanada Jeremy Wotherspoon NorwegenNorwegen Ådne Søndrål RusslandRussland Sergei Klewtschenja
2002 Keine Einzelstrecken-WM im Jahr der Olympischen Spiele
2003 DeutschlandDeutschland Berlin NiederlandeNiederlande Erben Wennemars NiederlandeNiederlande Gerard van Velde Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Joey Cheek
2004 Korea SudSüdkorea Seoul NiederlandeNiederlande Erben Wennemars KanadaKanada Jeremy Wotherspoon JapanJapan Masaaki Kobayashi
2005 DeutschlandDeutschland Inzell NorwegenNorwegen Even Wetten NiederlandeNiederlande Jan Bos NorwegenNorwegen Petter Andersen
FinnlandFinnland Pekka Koskela
2006 Keine Einzelstrecken-WM im Jahr der Olympischen Spiele
2007 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Salt Lake City Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shani Davis KanadaKanada Denny Morrison Korea SudSüdkorea Lee Kyu-hyeok
2008 JapanJapan Nagano Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shani Davis RusslandRussland Jewgeni Lalenkow KanadaKanada Denny Morrison
2009 KanadaKanada Richmond


2010 Keine Einzelstrecken-WM im Jahr der Olympischen Spiele

Siegerliste 1500 Meter

Jahr Austragungsort Gold Silber Bronze
1996 NorwegenNorwegen Hamar NiederlandeNiederlande Jeroen Straathof NorwegenNorwegen Ådne Søndrål NiederlandeNiederlande Martin Hersman
1997 PolenPolen Warschau NiederlandeNiederlande Rintje Ritsma NorwegenNorwegen Ådne Søndrål KanadaKanada Neal Marshall
1998 KanadaKanada Calgary NorwegenNorwegen Ådne Søndrål NiederlandeNiederlande Ids Postma ItalienItalien Roberto Sighel
1999 NiederlandeNiederlande Heerenveen NiederlandeNiederlande Ids Postma NorwegenNorwegen Ådne Søndrål NiederlandeNiederlande Rintje Ritsma
2000 JapanJapan Nagano NiederlandeNiederlande Ids Postma NorwegenNorwegen Ådne Søndrål NiederlandeNiederlande Jan Bos
2001 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Salt Lake City NorwegenNorwegen Ådne Søndrål Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Derek Parra NiederlandeNiederlande Erben Wennemars
2002 Keine Einzelstrecken-WM im Jahr der Olympischen Spiele
2003 DeutschlandDeutschland Berlin NiederlandeNiederlande Erben Wennemars NiederlandeNiederlande Ralf van der Rijst Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Joey Cheek
2004 Korea SudSüdkorea Seoul Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shani Davis NiederlandeNiederlande Mark Tuitert NiederlandeNiederlande Erben Wennemars
2005 DeutschlandDeutschland Inzell NorwegenNorwegen Rune Stordal NiederlandeNiederlande Mark Tuitert NorwegenNorwegen Even Wetten
2006 Keine Einzelstrecken-WM im Jahr der Olympischen Spiele
2007 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Salt Lake City Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shani Davis NiederlandeNiederlande Erben Wennemars KanadaKanada Denny Morrison
2008 JapanJapan Nagano KanadaKanada Denny Morrison Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shani Davis
NiederlandeNiederlande Sven Kramer

2009 KanadaKanada Richmond Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shani Davis Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Trevor Marsicano KanadaKanada Denny Morrison>
2010 Keine Einzelstrecken-WM im Jahr der Olympischen Spiele

Siegerliste 5000 Meter

Jahr Austragungsort Gold Silber Bronze
1996 NorwegenNorwegen Hamar NiederlandeNiederlande Ids Postma JapanJapan Keiji Shirahata NiederlandeNiederlande Gianni Romme
1997 PolenPolen Warschau NiederlandeNiederlande Rintje Ritsma NiederlandeNiederlande Gianni Romme DeutschlandDeutschland Frank Dittrich
1998 KanadaKanada Calgary NiederlandeNiederlande Gianni Romme NiederlandeNiederlande Rintje Ritsma BelgienBelgien Bart Veldkamp
1999 NiederlandeNiederlande Heerenveen NiederlandeNiederlande Gianni Romme BelgienBelgien Bart Veldkamp NiederlandeNiederlande Bob de Jong
2000 JapanJapan Nagano NiederlandeNiederlande Gianni Romme NiederlandeNiederlande Bob de Jong JapanJapan Keiji Shirahata
2001 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Salt Lake City NiederlandeNiederlande Bob de Jong NiederlandeNiederlande Carl Verheijen NiederlandeNiederlande Gianni Romme
2002 Keine Einzelstrecken-WM im Jahr der Olympischen Spiele
2003 DeutschlandDeutschland Berlin NiederlandeNiederlande Jochem Uytdehaage NiederlandeNiederlande Bob de Jong NiederlandeNiederlande Carl Verheijen
2004 Korea SudSüdkorea Seoul Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chad Hedrick NiederlandeNiederlande Carl Verheijen NiederlandeNiederlande Gianni Romme
2005 DeutschlandDeutschland Inzell Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chad Hedrick NiederlandeNiederlande Bob de Jong NiederlandeNiederlande Carl Verheijen
2006 Keine Einzelstrecken-WM im Jahr der Olympischen Spiele
2007 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Salt Lake City NiederlandeNiederlande Sven Kramer (WR) NiederlandeNiederlande Carl Verheijen ItalienItalien Enrico Fabris
2008 JapanJapan Nagano NiederlandeNiederlande Sven Kramer ItalienItalien Enrico Fabris NiederlandeNiederlande Wouter Olde Heuvel
2009 KanadaKanada Richmond NiederlandeNiederlande Sven Kramer NorwegenNorwegen Håvard Bøkko Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Trevor Marsicano
2010 Keine Einzelstrecken-WM im Jahr der Olympischen Spiele

Siegerliste 10.000 Meter

Jahr Austragungsort Gold Silber Bronze
1996 NorwegenNorwegen Hamar NiederlandeNiederlande Gianni Romme BelgienBelgien Bart Veldkamp DeutschlandDeutschland Frank Dittrich
1997 PolenPolen Warschau NiederlandeNiederlande Gianni Romme NiederlandeNiederlande Rintje Ritsma NiederlandeNiederlande Bob de Jong
1998 KanadaKanada Calgary NiederlandeNiederlande Gianni Romme NiederlandeNiederlande Bob de Jong DeutschlandDeutschland Frank Dittrich
1999 NiederlandeNiederlande Heerenveen NiederlandeNiederlande Bob de Jong NiederlandeNiederlande Gianni Romme DeutschlandDeutschland Frank Dittrich
2000 JapanJapan Nagano NiederlandeNiederlande Gianni Romme NiederlandeNiederlande Bob de Jong DeutschlandDeutschland Frank Dittrich
2001 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Salt Lake City NiederlandeNiederlande Carl Verheijen NiederlandeNiederlande Bob de Jong RusslandRussland Vadim Sajutin
2002 Keine Einzelstrecken-WM im Jahr der Olympischen Spiele
2003 DeutschlandDeutschland Berlin NiederlandeNiederlande Bob de Jong NiederlandeNiederlande Carl Verheijen NorwegenNorwegen Lasse Sætre
2004 Korea SudSüdkorea Seoul NiederlandeNiederlande Carl Verheijen NiederlandeNiederlande Bob de Jong Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chad Hedrick
2005 DeutschlandDeutschland Inzell NiederlandeNiederlande Bob de Jong NiederlandeNiederlande Carl Verheijen Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chad Hedrick
2006 Keine Einzelstrecken-WM im Jahr der Olympischen Spiele
2007 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Salt Lake City NiederlandeNiederlande Sven Kramer (WR) NiederlandeNiederlande Carl Verheijen NiederlandeNiederlande Brigt Rykkje
2008 JapanJapan Nagano NiederlandeNiederlande Sven Kramer ItalienItalien Enrico Fabris NiederlandeNiederlande Bob de Jong
2009 KanadaKanada Richmond NiederlandeNiederlande Sven Kramer NorwegenNorwegen Håvard Bøkko NiederlandeNiederlande Bob de Jong
2010 Keine Einzelstrecken-WM im Jahr der Olympischen Spiele

Siegerliste Teamwettbewerb

Jahr Austragungsort Gold Silber Bronze
2005 DeutschlandDeutschland Inzell NiederlandeNiederlande Niederlande
Carl Verheijen
Mark Tuitert
Erben Wennemars
ItalienItalien Italien
Enrico Fabris
Matteo Anesi
Ippolito Sanfratello
NorwegenNorwegen Norwegen
Petter Andersen
Eskil Ervik
Odd Borgersen
2006 Kein Teamwettbewerb im Jahr der Olympischen Spiele
2007 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Salt Lake City NiederlandeNiederlande Niederlande (WR)
Carl Verheijen
Sven Kramer
Erben Wennemars
KanadaKanada Kanada
Arne Dankers
Denny Morrison
Justin Warsylewicz
RusslandRussland Russland
Jewgeni Lalenkow
Iwan Skobrew
Alexei Junin
2008 JapanJapan Nagano NiederlandeNiederlande Niederlande
Sven Kramer
Wouter Olde Heuvel
Erben Wennemars
ItalienItalien Italien
Enrico Fabris
Matteo Anesi
Luca Stefani
DeutschlandDeutschland Deutschland
Jörg Dallmann
Stefan Heythausen
Marco Weber
2009 KanadaKanada Richmond NiederlandeNiederlande Niederlande
Carl Verheijen
Sven Kramer
Wouter Olde Heuvel
SchwedenSchweden Schweden
Johan Röjler
Joel Eriksson
Daniel Friberg
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Trevor Marsicano
Ryan Bedford
Brian Hansen
2010 Kein Teamwettbewerb im Jahr der Olympischen Spiele

Frauen

Siegerliste 500 Meter

Jahr Austragungsort Gold Silber Bronze
1996 NorwegenNorwegen Hamar RusslandRussland Swetlana Schurowa JapanJapan Kyoko Shimazaki JapanJapan Tomomi Okazaki
1997 PolenPolen Warschau China VolksrepublikChina Xue Ruihong DeutschlandDeutschland Sabine Völker DeutschlandDeutschland Franziska Schenk
1998 KanadaKanada Calgary KanadaKanada Catriona LeMay-Doan RusslandRussland Swetlana Schurowa JapanJapan Tomomi Okazaki
1999 NiederlandeNiederlande Heerenveen KanadaKanada Catriona LeMay-Doan RusslandRussland Swetlana Schurowa JapanJapan Tomomi Okazaki
NiederlandeNiederlande Marianne Timmer
2000 JapanJapan Nagano DeutschlandDeutschland Monique Garbrecht RusslandRussland Swetlana Schurowa KanadaKanada Catriona LeMay-Doan
2001 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kearns KanadaKanada Catriona LeMay-Doan DeutschlandDeutschland Monique Garbrecht-Enfeldt RusslandRussland Swetlana Schurowa
2002 Keine Einzelstrecken-WM im Jahr der Olympischen Spiele
2003 DeutschlandDeutschland Berlin DeutschlandDeutschland Monique Garbrecht-Enfeldt China VolksrepublikChina Wang Manli WeissrusslandWeißrussland Anschelika Kotjuga
2004 Korea SudSüdkorea Seoul China VolksrepublikChina Wang Manli WeissrusslandWeißrussland Anschelika Kotjuga China VolksrepublikChina Ren Hui
2005 DeutschlandDeutschland Inzell China VolksrepublikChina Wang Manli China VolksrepublikChina Wang Beixing Korea SudSüdkorea Lee Sang-hwa
2006 Keine Einzelstrecken-WM im Jahr der Olympischen Spiele
2007 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Salt Lake City DeutschlandDeutschland Jenny Wolf China VolksrepublikChina Wang Beixing JapanJapan Sayuri Ōsuga
2008 JapanJapan Nagano DeutschlandDeutschland Jenny Wolf China VolksrepublikChina Wang Beixing NiederlandeNiederlande Annette Gerritsen
2009 KanadaKanada Richmond DeutschlandDeutschland Jenny Wolf China VolksrepublikChina Wang Beixing Korea SudSüdkorea Lee Sang-hwa
2010 Keine Einzelstrecken-WM im Jahr der Olympischen Spiele

Siegerliste 1000 Meter

Jahr Austragungsort Gold Silber Bronze
1996 NorwegenNorwegen Hamar NiederlandeNiederlande Annamarie Thomas Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chris Witty OsterreichÖsterreich Emese Hunyady
1997 Warschau (POL) NiederlandeNiederlande Marianne Timmer NiederlandeNiederlande Sandra Zwolle DeutschlandDeutschland Franziska Schenk
1998 KanadaKanada Calgary Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chris Witty KanadaKanada Catriona LeMay-Doan DeutschlandDeutschland Franziska Schenk
1999 NiederlandeNiederlande Heerenveen NiederlandeNiederlande Marianne Timmer DeutschlandDeutschland Monique Garbrecht KanadaKanada Catriona LeMay-Doan
2000 Nagano (JPN) DeutschlandDeutschland Monique Garbrecht NiederlandeNiederlande Marianne Timmer Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chris Witty
2001 Salt Lake City (USA) DeutschlandDeutschland Monique Garbrecht-Enfeldt DeutschlandDeutschland Sabine Völker KanadaKanada Catriona LeMay-Doan
2002 Keine Einzelstrecken-WM im Jahr der Olympischen Spiele
2003 Berlin (GER) DeutschlandDeutschland Anni Friesinger Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jennifer Rodriguez KanadaKanada Cindy Klassen
2004 Seoul (KOR) DeutschlandDeutschland Anni Friesinger NiederlandeNiederlande Marianne Timmer KanadaKanada Cindy Klassen
2005 Inzell (GER) NiederlandeNiederlande Barbara de Loor DeutschlandDeutschland Anni Friesinger NiederlandeNiederlande Marianne Timmer
2006 Keine Einzelstrecken-WM im Jahr der Olympischen Spiele
2007 Salt Lake City (USA) NiederlandeNiederlande Ireen Wüst DeutschlandDeutschland Anni Friesinger KanadaKanada Christine Nesbitt
2008 JapanJapan Nagano DeutschlandDeutschland Anni Friesinger KanadaKanada Kristina Groves NiederlandeNiederlande Annette Gerritsen
2009 KanadaKanada Richmond KanadaKanada Christine Nesbitt DeutschlandDeutschland Anni Friesinger NiederlandeNiederlande Margot Boer
2010 Keine Einzelstrecken-WM im Jahr der Olympischen Spiele

Siegerliste 1500 Meter

Jahr Austragungsort Gold Silber Bronze
1996 NorwegenNorwegen Hamar NiederlandeNiederlande Annamarie Thomas DeutschlandDeutschland Claudia Pechstein NiederlandeNiederlande Sandra Zwolle
1997 Warschau (POL) DeutschlandDeutschland Gunda Niemann DeutschlandDeutschland Anni Friesinger NiederlandeNiederlande Marianne Timmer
1998 KanadaKanada Calgary DeutschlandDeutschland Anni Friesinger DeutschlandDeutschland Gunda Niemann DeutschlandDeutschland Claudia Pechstein
1999 NiederlandeNiederlande Heerenveen OsterreichÖsterreich Emese Hunyady DeutschlandDeutschland Gunda Niemann NiederlandeNiederlande Tonny de Jong
2000 Nagano (JPN) DeutschlandDeutschland Claudia Pechstein DeutschlandDeutschland Anni Friesinger OsterreichÖsterreich Emese Hunyady
2001 Salt Lake City (USA) DeutschlandDeutschland Anni Friesinger JapanJapan Maki Tabata KanadaKanada Cindy Klassen
2002 Keine Einzelstrecken-WM im Jahr der Olympischen Spiele
2003 Berlin (GER) DeutschlandDeutschland Anni Friesinger JapanJapan Maki Tabata Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jennifer Rodriguez
2004 Seoul (KOR) DeutschlandDeutschland Anni Friesinger KanadaKanada Cindy Klassen Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jennifer Rodriguez
2005 Inzell (GER) KanadaKanada Cindy Klassen DeutschlandDeutschland Anni Friesinger Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jennifer Rodriguez
2006 Keine Einzelstrecken-WM im Jahr der Olympischen Spiele
2007 Salt Lake City (USA) NiederlandeNiederlande Ireen Wüst KanadaKanada Cindy Klassen Kristina Groves (CAN)
2008 JapanJapan Nagano DeutschlandDeutschland Anni Friesinger NiederlandeNiederlande Paulien van Deutekom KanadaKanada Kristina Groves
2009 KanadaKanada Richmond DeutschlandDeutschland Anni Friesinger NiederlandeNiederlande Ireen Wüst KanadaKanada Christine Nesbitt
2010 Keine Einzelstrecken-WM im Jahr der Olympischen Spiele

Siegerliste 3000 Meter

Jahr Austragungsort Gold Silber Bronze
1996 NorwegenNorwegen Hamar DeutschlandDeutschland Gunda Niemann DeutschlandDeutschland Claudia Pechstein KasachstanKasachstan Lyudmila Prokasheva
1997 PolenPolen Warschau DeutschlandDeutschland Gunda Niemann DeutschlandDeutschland Anni Friesinger NiederlandeNiederlande Carla Zijlstra
1998 KanadaKanada Calgary DeutschlandDeutschland Gunda Niemann DeutschlandDeutschland Claudia Pechstein DeutschlandDeutschland Anni Friesinger
1999 NiederlandeNiederlande Heerenveen DeutschlandDeutschland Gunda Niemann NiederlandeNiederlande Tonny de Jong DeutschlandDeutschland Claudia Pechstein
2000 JapanJapan Nagano DeutschlandDeutschland Claudia Pechstein DeutschlandDeutschland Gunda Niemann JapanJapan Maki Tabata
2001 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Salt Lake City DeutschlandDeutschland Gunda Niemann DeutschlandDeutschland Anni Friesinger DeutschlandDeutschland Claudia Pechstein
2002 Keine Einzelstrecken-WM im Jahr der Olympischen Spiele
2003 DeutschlandDeutschland Berlin DeutschlandDeutschland Anni Friesinger DeutschlandDeutschland Claudia Pechstein NiederlandeNiederlande Gretha Smit
2004 Korea SudSüdkorea Seoul DeutschlandDeutschland Claudia Pechstein DeutschlandDeutschland Anni Friesinger NiederlandeNiederlande Gretha Smit
2005 DeutschlandDeutschland Inzell KanadaKanada Cindy Klassen DeutschlandDeutschland Claudia Pechstein KanadaKanada Kristina Groves
2006 Keine Einzelstrecken-WM im Jahr der Olympischen Spiele
2007 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Salt Lake City TschechienTschechien Martina Sáblíková NiederlandeNiederlande Renate Groenewold KanadaKanada Cindy Klassen
2008 JapanJapan Nagano KanadaKanada Kristina Groves NiederlandeNiederlande Paulien van Deutekom DeutschlandDeutschland Daniela Anschütz-Thoms
2009 KanadaKanada Richmond NiederlandeNiederlande Renate Groenewold TschechienTschechien Martina Sáblíková KanadaKanada Kristina Groves
2010 Keine Einzelstrecken-WM im Jahr der Olympischen Spiele

Siegerliste 5000 Meter

Jahr Austragungsort Gold Silber Bronze
1996 NorwegenNorwegen Hamar DeutschlandDeutschland Claudia Pechstein NiederlandeNiederlande Carla Zijlstra ItalienItalien Elena Belci-Dal Farra
1997 PolenPolen Warschau DeutschlandDeutschland Gunda Niemann NiederlandeNiederlande Carla Zijlstra DeutschlandDeutschland Claudia Pechstein
1998 KanadaKanada Calgary DeutschlandDeutschland Gunda Niemann DeutschlandDeutschland Claudia Pechstein NiederlandeNiederlande Carla Zijlstra
1999 NiederlandeNiederlande Heerenveen DeutschlandDeutschland Gunda Niemann DeutschlandDeutschland Claudia Pechstein NiederlandeNiederlande Tonny de Jong
2000 JapanJapan Nagano DeutschlandDeutschland Gunda Niemann DeutschlandDeutschland Claudia Pechstein NiederlandeNiederlande Tonny de Jong
2001 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Salt Lake City DeutschlandDeutschland Gunda Niemann DeutschlandDeutschland Claudia Pechstein JapanJapan Maki Tabata
2002 Keine Einzelstrecken-WM im Jahr der Olympischen Spiele
2003 DeutschlandDeutschland Berlin DeutschlandDeutschland Claudia Pechstein KanadaKanada Clara Hughes NiederlandeNiederlande Gretha Smit
2004 Korea SudSüdkorea Seoul KanadaKanada Clara Hughes NiederlandeNiederlande Gretha Smit DeutschlandDeutschland Claudia Pechstein
2005 DeutschlandDeutschland Inzell DeutschlandDeutschland Anni Friesinger DeutschlandDeutschland Claudia Pechstein KanadaKanada Clara Hughes
2006 Keine Einzelstrecken-WM im Jahr der Olympischen Spiele
2007 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Salt Lake City TschechienTschechien Martina Sáblíková (WR) DeutschlandDeutschland Claudia Pechstein KanadaKanada Kristina Groves
2008 JapanJapan Nagano TschechienTschechien Martina Sáblíková KanadaKanada Clara Hughes KanadaKanada Kristina Groves
2009 KanadaKanada Richmond TschechienTschechien Martina Sáblíková KanadaKanada Clara Hughes KanadaKanada Kristina Groves
2010 Keine Einzelstrecken-WM im Jahr der Olympischen Spiele

Siegerliste Teamwettbewerb

Jahr Austragungsort Gold Silber Bronze
2005 DeutschlandDeutschland Inzell DeutschlandDeutschland Deutschland
Anni Friesinger
Daniela Anschütz
Sabine Völker
KanadaKanada Kanada
Kristina Groves
Clara Hughes
Cindy Klassen
JapanJapan Japan
Eriko Ishino
Nami Nemoto
Maki Tabata
2006 Kein Teamwettbewerb im Jahr der Olympischen Spiele
2007 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Salt Lake City KanadaKanada Kanada
Kristina Groves
Nesbitt
Rempel
NiederlandeNiederlande Niederlande
Ireen Wüst
Renate Groenewold
Paulien van Deutekom
DeutschlandDeutschland Deutschland
Claudia Pechstein
Daniela Anschütz
Lucille Opitz
2008 JapanJapan Nagano NiederlandeNiederlande Niederlande
Renate Groenewold
Ireen Wüst
Paulien van Deutekom
KanadaKanada Kanada
Kristina Groves
Christine Nesbitt
Brittany Schussler
DeutschlandDeutschland Deutschland
Claudia Pechstein
Daniela Anschütz-Thoms
Lucille Opitz
2009 KanadaKanada Richmond KanadaKanada Kanada
Kristina Groves
Christine Nesbitt
Brittany Schussler
NiederlandeNiederlande Niederlande
Jorien Voorhuis
Renate Groenewold
Ireen Wüst
JapanJapan Japan
Maki Tabata
Masako Hozumi
Hiromi Otsu
2010 Kein Teamwettbewerb im Jahr der Olympischen Spiele

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Eisschnelllaufweltrekorde — Eisschnelllauf Weltrekorde werden von der Internationale Eislaufunion (ISU) erfasst. Zur Zeit (Stand Dezember 2009) gibt es 11 Männer Weltrekorde und 10 Frauen Weltrekorde. Die folgende Liste zeigt die anerkannten aktuellen Bestleistungen nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Eisschnelllauf — ist eine sportliche Laufdisziplin, die auf dem Eis und auf Schlittschuhen ausgetragen wird. Dieser Artikel behandelt die moderne Form des heutigen Eisschnelllaufes, für andere Formen vergangener Zeiten siehe Geschichte des Eisschnelllaufs.… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte des Eisschnelllaufs — Kurzstreckenwettkampf in Hindelopen 1828 Dieser Artikel behandelt die Geschichte des klassischen Eisschnelllaufs auf der 400 m Laufbahn (Longtrack). Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia