Liste der Erhebungen in Berlin


Liste der Erhebungen in Berlin

Die Liste der Erhebungen in Berlin zeigt eine Auswahl bekannter Erhebungen im deutschen Bundesland Berlin (nach Höhe geordnet):

Name, Höhe in Metern über NN, Lage (Landkreis/Landschaft), ggf. Besonderheit
  1. Müggelberge (Großer Müggelberg) (115,4 m; 114,7 m über NHN[1]), Bezirk Treptow-Köpenick, (Köpenick/Müggelheim), TP (Trigonometrischer Punkt), der Koordinatenanfangspunkt des Bezugssystems Soldner-Berlin (40.000 m rechts, 10.000 m hoch)
  2. Teufelsberg (114,7 m), Grunewald-Nordrand, Trümmerberg
  3. Ahrensfelder Berge (112,1 m *), Marzahn, im Landschaftspark Wuhletal
  4. Schäferberg (103 m), Wannsee
  5. Kienberg (102 m), Marzahn, im Landschaftspark Wuhletal
  6. Havelberg (97 m), auch „Panzerberg“ genannt, Grunewald
  7. Stolper Berge (97 m)
  8. Oderbruchkippe (91 m), Prenzlauer Berg, Volkspark Prenzlauer Berg, Trümmerberg
  9. (Neuer) Hahneberg (87 m), Staaken, Schuttberg
  10. Dörferblick (86 m), Rudow, Trümmerberg
  11. Humboldthöhe (85 m), Gesundbrunnen, Volkspark Humboldthain, Trümmerberg
  12. „Müllberg“ (85 m), Berlin-Lübars, im Freizeitpark Lübars, begrünte Müllhalde
  13. Stener Berg (83 m), Buch
  14. Biesdorfer Höhe (82 m), Biesdorf, im Landschaftspark Wuhletal
  15. Karlsberg (78,5 m), auch „Willi“ genannt, Grunewald, Havelchaussee am Grunewaldturm (Kaiser-Wilhelm-Turm)
  16. Großer Bunkerberg (78 m), Friedrichshain, Volkspark Friedrichshain, Trümmerberg
  17. Insulaner (78 m), Schöneberg, Trümmerberg
  18. Marienhöhe (73 m), Tempelhof, Trümmerberg mit TP (= Trigonometrischer Punkt) Rauenberg
  19. Rudower Höhe (70 m), Rudow
  20. Ehrenpfortenberg (69 m), Reinickendorf im Forst Tegel
  21. Fichtenberg (68 m), Steglitz
  22. Rixdorfer Höhe (68 m), Neukölln, Volkspark Hasenheide, Trümmerberg
  23. Püttberge (68 m), Rahnsdorf
  24. Hahneberg (67 m), West-Staaken
  25. Böttcherberg (66 m), Wannsee
  26. Kreuzberg (66 m), Kreuzberg, im Viktoriapark Kreuzberg
  27. Seddinberg (63 m), Müggelheim
  28. Murellenberge (62 m), Ruhleben
  29. Mörderberg (56,6m), Stadtrandsiedlung Malchow
  30. Falkenberg (56 m), auch „Buntzelberg“ genannt, Treptow-Köpenick
  31. Heinersdorfer Berg (53 m), auch „Steinberg“ genannt , Heinersdorf
  32. Naturschutzgebiet Windmühlenberg (52 m), Gatow

* Die Ahrensfelder Berge, derzeit auf Platz 3 der Liste, erhielten Ende 2008 ein neues Aussichtsplateau, das 3,50 Meter höher als das bisherige Gipfelniveau liegt.[2] Es ist daher möglich, dass sie somit zukünftig, vorbehaltlich einer amtlichen Überprüfung durch Vermesser, auf Platz 1 der Liste vorrücken.

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Rathaus Journal Ausgabe 11/2006
  2. Birgitt Eltzel: Der Berg ruft. In: Berliner Zeitung, 08. November 2008.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste von Erhebungen in Berlin — Die Liste von Erhebungen in Berlin zeigt eine Auswahl von natürlichen Erhebungen und künstlichen Aufschüttungen (wie Trümmerberge) im deutschen Bundesland Berlin − nach Höhe in Metern über Normalhöhennull geordnet. Hinweise: Umgangssprachliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Erhebungen in Brandenburg — Die Liste der Erhebungen in Brandenburg zeigt eine Auswahl bekannter Erhebungen im deutschen Bundesland Brandenburg (nach Höhe geordnet): Name, Höhe in Metern über NN, Lage (Landkreis/Landschaft) Heidehöhe (201,4 m), Schraden (höchste natürliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Erhebungen in Hamburg — Die Liste der Erhebungen in Hamburg zeigt eine Auswahl bekannter Erhebungen im deutschen Bundesland Hamburg (nach Höhe geordnet): Name, Höhe in Metern über NN, Lage (Landkreis/Landschaft) Hasselbrack (116,2 m), in einem Nordausläufer der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Erhebungen in Mecklenburg-Vorpommern — Die Liste der Erhebungen in Mecklenburg Vorpommern zeigt eine Auswahl bekannter Erhebungen im deutschen Bundesland Mecklenburg Vorpommern (nach Höhe geordnet): Name, Höhe in Metern über NN, Lage (Landkreis/Landschaft) Helpter Berge (179 m),… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Erhebungen in Schleswig-Holstein — Die Liste der Erhebungen in Schleswig Holstein zeigt eine Auswahl bekannter Erhebungen im deutschen Bundesland Schleswig Holstein (nach Höhe geordnet): Name, Höhe in Metern über NN, Lage (Landkreis/Landschaft/Ortschaft) Bungsberg (168 m), Kreis… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Referenztabellen/Geographie — Die hier aufgeführten geographischen Listen umfassen sowohl Listen zur Physischen Geographie (Gewässer, Gebirge, Landschaften etc.) als auch solche zur Humangeographie einschließlich der politischen Geographie (Staaten, Provinzen, Orte etc.).… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Berge oder Erhebungen in Deutschland — Diese Liste zeigt, der Höhe nach geordnet, die höchsten Berge der Bundesrepublik Deutschland. Da die Definition eines Berges nicht allgemeingültig festgelegt ist, wird zwischen Hauptgipfeln und übrigen Gipfeln unterschieden. In den Alpen gilt ein …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Berge und Erhebungen in Deutschland — Die Liste der höchsten Berge in den deutschen Bundesländern zeigt neben dem jeweils höchsten Berg bzw. der höchsten Erhebung in den einzelnen deutschen Bundesländern auch dessen Höhe und in der Auflistung über der Tabelle einen Link zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Berge im Harz — Die Liste der Berge im Harz zeigt eine Auswahl von Bergen im deutschen Mittelgebirge Harz (nach Höhe geordnet): Name, Höhe in Metern über NN, Lage (Landkreis/Landschaft) Brockengipfel, von Torfhaus aus gesehen (5 km) Brocken (1.141,1 m), Sachsen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Berge und Erhebungen in Nordrhein-Westfalen — Die Liste der Berge und Erhebungen in Nordrhein Westfalen zeigt eine Auswahl hoher bzw. bekannter Berge und Erhebungen im deutschen Bundesland Nordrhein Westfalen (nach der Höhe geordnet): Name, Höhe in Metern über NN, Lage… …   Deutsch Wikipedia