Liste der Erzbischöfe von Besançon


Liste der Erzbischöfe von Besançon

Die folgenden Personen waren Bischöfe, Fürstbischöfe und Erzbischöfe von Besançon (Frankreich):

  • Ferreolus 180?–211?
  • Linus
  • Antidius I. um ca. 267
  • Germanus
  • Maximinus † vor 304
  • Paulinus † ca. 310
  • Eusebius
  • Hilarius
  • Pancratius † ca. 353
  • Justus um ca. 362
  • Aegnanus † ca. 374
  • Sylvester I. 376–396?
  • Fronimius
  • Desideratus
  • Leontius ?–443
  • Chelidonius † 451?
  • Antidius II.
  • Chelmegisl
  • Claudius I. um ca. 517
  • Urbicus um ca. 549
  • Tetradius I. um ca. 560
  • Sylvester II. um ca. 580
  • Vitalis I.
  • Nicetas † ca. 611
  • Protadius 614?–624?
  • Donatus † 660
  • Migetius
  • Ternatius † ca. 680
  • Gervasius ca. 680–?
  • Claudius II. † 693?
  • Felix um ca. 710
  • Tetradius II. † 732
  • Albo um ca. 742
  • Wandelbert
  • Evrald
  • Arnoul
  • Herväus 757–762
  • Gedeon † 796
  • Bernoin 811–829
  • Amalwin 838–840
  • Arduicus 843–872
  • Theoderic I. 872–895
  • Berengar 895–831
  • Aymin um 914
  • Gontier um 931
  • Gottfried I. 944–953
  • Guy 958–970
  • Guichard
  • Leutald 993–994
  • Hektor 1002–1015
  • Walter I. 1016–1031
  • Hugo I. de Salins 1031–1067
  • Hugo II. de Montfaucon † 1085
  • Hugo III. von Burgund 1085–1101
  • Hugo IV. 1102–1107
  • Guillaume I. de Arguel 1109?–1117
  • Anseric de Montréal 1117–1134
  • Humbert 1134–1162
  • Walter II. 1162–1163
  • Herbert (Schismatisch) 1163–1170
  • Eberhard de Saint-Quentin 1171–1180
  • Theoderic II. de Montfaucon 1180–1190
  • Etienne de Vienne 1191–1193
  • Amadeus de Tramelay 1197–1220
  • Gérard I. de Rougemont 1221–1225
  • Jean I. Allegrin 1225–1227
  • Nicolas de Flavigny 1227–1235
  • Gottfried II. 1236–1241
  • Jean II. 1242–1244
  • Guillaume II. de la Tour 1245–1268
  • Odo de Rougemont 1269–1301
  • Hugo V. von Chalon 1301–1312 (1295–1301 Bischof von Lüttich)
  • Vitalis II. de Vienne 1312–1333
  • Hugo VI. de Vienne 1334–1355
  • Jean III. de Vienne 1355–1361 (1361–1365 Bischof von Metz, 1365–1382 Bischof von Basel)
  • Louis de Montfaucon 1361–1362
  • Aimo de Villersexel 1362–1370 (Haus Faucogney)
  • Guillaume III. de Vergy 1371–1391, † 1404
  • Gerard II. de Athies 1391–1404
  • Theobald Rougemont 1405–1429
  • Jean IV. de la Rochetaillé 1429–1437
  • Francois I. Condolmer 1437–1438, † 1453
  • Jean V. de Norry 1438
  • Quentin Ménart 1438–1462
  • Charles de Neufchâtel 1463–1498
  • Franz II. von Busleiden 1498–1502
  • Antoine I. de Vergy 1502–1541
  • Pierre de la Beaume 1542–1544
  • Claude III. de la Beaume 1544–1584
  • Antoine II. de Perrenot 1584–1586
  • Ferdinand de Rye 1586–1636
    • Francois III. de Rye 1636–1637 (Koadjutor)
  • Claude IV. de Achey 1637–1654
  • Charles Emanuel de Gorrevot 1654–1659
  • Jean Jacques Fauche 1659–1662
  • Antoine Pierre I. de Gramont 1662–1698
  • Francois-Joseph de Grammont 1698–1717
  • René de Mornay 1717–1721
  • Honoré de Grimaldi 1723–1731
  • Antoine-Francois de Bliterswijk-Montcley 1733–1734
  • Antoine Pierre II. de Grammont 1735–1754
  • Antoine Clairiard de Choiseul de Beaupré 1754–1774
  • Raymond de Durfort 1774–1792
  • Philippe-Charles-François Seguin 1791–1793
    • Flavigny 1791–1801
    • Demandre 1798–1801
  • Claude Le Coz 1802–1815
  • Gabriel Cortois de Pressigny 1817–1823
  • Paul-Ambroise Frère de Villefrancon 1823–1828
  • Louis-François-Auguste de Rohan-Chabot 1828–1833
  • Louis-Guillaume-Valentin Dubourg PSS 3. Februar 1833 bis 12. Dezember 1833
  • Jacques-Marie-Adrien-Césaire Mathieu 1834–1875
  • Pierre-Antoine-Justin Paulinier 1875–1881
  • Joseph Alfred Foulon 1882–1887 (dann Erzbischof von Lyon)
  • Arthur-Xavier Ducellier 1887–1893
  • Marie-Joseph-Jean-Baptiste-André-Clément-Fulbert Petit 1894–1909
  • François-Léon Gauthey 1910–1918
  • Louis Humbrecht 1918–1927
  • Charles Binet 1927–1936
  • Maurice-Louis Dubourg 1936–1954
  • Marcel-Marie-Henri-Paul Dubois 1954–1966
  • Marc-Armand Lallier 1966–1980
  • Lucien Daloz 1980–2003
  • André Jean René Lacrampe seit 2003

Literatur

  • Ernst Friedrich Mooyer: Verzeichnisse der deutschen Bischöfe seit dem Jahr 800 nach Chr. Geb., Minden 1854, S. 11-12.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Erzbischöfe von Reims — Die folgenden Personen waren Bischöfe und Erzbischöfe des Erzbistums Reims (Frankreich): Das Wappen der Bischöfe von Reims Bischöfe ca. 260 : Heiliger Sixtus ca. 280 : Heiliger Sinnicius ca. 290 : Heiliger Amansius ca. 300–ca. 327 : Betause… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Erzbischöfe von Vienne — Die folgenden Personen waren Bischöfe und Erzbischöfe von Vienne (Frankreich): Heiliger Crescentius Heiliger Zacharias Heiliger Martin Heiliger Verus I. Heiliger Justus Heiliger Dionysius Heiliger Paracodus ca. 235 Heiliger Verus II. ca. 314… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Erzbischöfe von Auch — Die folgenden Personen waren Bischöfe und Erzbischöfe von Auch (Frankreich): Citerius Anfronius Aprunculus Ursinianus ca.400: Orientius 451: Armenthaire Minere I. Justin 506–511: Nicetius Perpetue Minerve II. Alecius I. Amelius Salvius Porchaire… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Herrscherlisten — Inhaltsverzeichnis 1 Herrscher, Staatsoberhäupter und Regierungschefs 1.1 A bis F (außer Deutschland) 1.2 Deutschland 1.3 G bis L 1.4 M bis R 1.5 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Referenztabellen/Herrscher und Regierungschefs — Inhaltsverzeichnis 1 Herrscher, Staatsoberhäupter und Regierungschefs 1.1 A bis F (außer Deutschland) 1.2 Deutschland 1.3 G bis L 1.4 M bis R 1.5 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Referenzlisten/Herrscher und Regierungschefs — Inhaltsverzeichnis 1 Herrscher, Staatsoberhäupter und Regierungschefs 1.1 A bis H 1.2 Heiliges Römisches Reich 1.3 H bis L …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bischöfe und Erzbischöfe von Reims — Die folgenden Personen waren Bischöfe und Erzbischöfe des Erzbistums Reims (Frankreich): Bischöfe ca. 260 : Heiliger Sixtus ca. 280 : Heiliger Sinnicius ca. 290 : Heiliger Amansius ca. 300–ca. 327 : Betause 328–340 : Aper …   Deutsch Wikipedia

  • Besancon — Besançon …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Herrscherlisten — Inhaltsverzeichnis 1 Herrscher, Staatsoberhäupter und Regierungschefs 1.1 A bis F (außer Deutschland) 1.2 Deutschland 1.3 G bis L 1.4 M bis R 1.5 …   Deutsch Wikipedia

  • Erzbistum Besancon — Basisdaten Staat Frankreich Kirchenregion Ost Diözesanbischof André Lacrampe Emeritierter Diözesanbi …   Deutsch Wikipedia