Liste der Erzbischöfe von Palermo


Liste der Erzbischöfe von Palermo

Die folgenden Personen waren Bischöfe bzw. Erzbischöfe des Bistums bzw. Erzbistums Palermo auf Sizilien in Italien:

Bischöfe

  • Philipp
  • Theodor I. 125
  •  ? 297
  •  ? 310
  •  ? 432
  • Theobald I. 447
  • Graziano I. 451
  • Heiliger Mamiliano (455–460)
  • Giustino (oder Giustiniano) 480
  • Graziano II. 501
  •  ? 546
  •  ? 555
  • Agatone 580
  • Viktor (590–602)
  • Johann 603
  • Felix 649
  •  ? 680
  •  ? 800
  • Theodor II. 819
  •  ? 819
  • Luca 832

Erzbischöfe und Metropoliten

  • Nicodemus (1065–1073)
  • Alcherius (1083–1110)
  • Walter I. (1111–1122)
  • Peter (1123–1132)
  • Roger Fesca (1141–1147)
  • Hugo Primo (1150–1161)
  • Stephan von Perche (1167–1168)
  • Walter II. (1169–1190) (fälschlich Walter of the Mill)
  • Bartholomäus (1192–1199)
  • Walter III. de Palearia (Pagliara) (1200)
  • Peter II. (1201–1204)
  • Parisius I. (1210–1212)
  • Berardo de Castanea (Castaca, Castecca oder Castagna?) (1213–1252)
  •  ? 1253
  • Sedisvakanz (1254–1257)
  • Guglielmo (1257–1260)
  • Leonardo de Comitibus (Comiti) (1261–1268)
  • Giovanni Misnelio (Du Mesnil) (1273 oder 1285–1294)
  • Pietro Santafede (1278–1284)
  • Teodorico Raineri (1286–1294)
  • Tizio Rogereschi (del Colle) (1295–1304)
  • Bartolomeo de Antiochia (1305–1311) (Staufer)
  • Francesco de Antiochia (1311–1320) (Staufer)
  • Giovanni Orsini (1320–1333)
  • Matteo Orsini (1334–1336)
  • Parisio II. (1336–1337)
  • Theobald II. (1338–1350)
  • Ruggero de Pulcheriis (Pulcheri), O.F.M. (1351)
  • Arnaldo Migliore (1360–1362)
  • Ottaviano de Labro (1362–1363)
  • Melchiorre Bevilacqua (1363–1364)
  • Martino Arezzo (1365)
  • Matteo de Cunis (oder Delle Porta) (1366–1377)
  • Nicolò Montaperto (oder Cosucchi) (1377–1382)
  • Ludovico Bonito (1383–1392)
  • Alberto Villamarino (1392)
  • Raimondo Santapace (Santapau) (1393)
  • Gilforte Riccobono (1397–1398)
  • Giovanni Procida (1400–1410)
  • Giovanni Termini (1411–1413)
  • Ubertino de Marinis (Marino) (1414–1434)
  • Nicolaus de Tudeschis (De Tudischis) (1434–1445)
  • Mario Orsini (1445)
  • Simone Beccadelli (1445–1465)
  • Nicolò Puxades (oder Pujades oder Bajada) (1466–1467)
  • Giovanni Burgio (1467–1469)
  • Paolo Visconti (1469–1473)
  • Philipp von Aragon aus Navarra (1474–1485) (Haus Trastámara)
  • Pietro de Fuxa (oder de Foix) (1485–1489)
  • Giovanni Paterno (1490–1511)
  • Francesco Remolino (oder Rodamilans) (1511–1518)
  • Thomas Cajetan (1518–1519)
  • Giovanni Carandolet (1520–1544)
  • Pietro Tagliavia von Aragonien (1544–1558)
  • Francisco Orozco de Arce (1559–1561)
  • Ottaviano Preconio (1562–1568)
  • Juan Segría (Giovanni Cengria) (1569)
  • Giacomo Lomellino (del Campo) (1571–1575)
  • Cesare Marullo (1578–1588)
  • Diego Haëdo (de Hajedo) (1589–1608)
  • Giovanni (Giannettino) Doria e del Carretto (1608–1642)
  • Fernando Andrade Castro (1644–1648) (auch Erzbischof von Jaén)
  • Martín de León Cárdenas (y Cardines), O.S.A. (1650–1655)
  • Pietro Martinez y Rubio (1656–1667)
  • Juan Lozano, O.S.A. (1669–1677) (auch Erzbischof von Plasencia)
  • Giacomo Palafox y Cardona (1677–1684)
  • Ferdinando Bazan e Manriquez (1685–1702)
  • José Casch, O.M. (1703–1724)
  • Pablo Vilana Perlas (1723–1729)
  • Giovanni Maurizio Gustavo (1730–1731)
  • Matteo Basile (1731–1736)
  • Domenico Rosso e Colonna (1736–1747)
  • José Alfonso Meléndez, O.F.M. (1748–1753)
  • Marcello Papiniano Cusani (1754–1762)
  • Serafino Filangeri (1762–1776)
  • Francesco Ferdinando Sanseverino (1776–1793)
  • Filippo Lopez y Royo (1793–1802)
  • Domenico Pignatelli di Belmonte, C.R. (1802–1803)
  • Raffaele Mormile (1803–1813)
  • Pietro Gravina (di Montevago) (1816–1830)
  • Gaetano Maria Giuseppe Benedetto Placido Vincenzo Trigona e Parisi (1833–1837)
  • Ferdinando Maria Pignatelli, C.R. (1839–1853)
  • Giovanni Battista Naselli Morso e Montaperto (1853–1870)
  • Michelangelo (Pierre) Celesia, O.S.B. (1871–1904)
  • Alessandro Lualdi (1904–1927)
  • Luigi Lavitrano (1928–1944)
  • Ernesto Ruffini (1945–1967)
  • Francesco Carpino (1967–1970)
  • Salvatore Pappalardo (1970–1996)
  • Salvatore De Giorgi (1996–2006)
  • Paolo Romeo (seit 2006)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Bischöfe von Palermo — Die folgenden Personen waren Bischöfe bzw. Erzbischöfe des Bistums bzw. Erzbistums Palermo auf Sizilien in Italien: Bischöfe Philipp Theodor I. 125  ? 297  ? 310  ? 432 Theobald I. 447 Graziano I. 451 Heiliger Mamiliano (455–460)… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Erzbischöfe von Bari — Die folgenden Personen waren Bischöfe und Erzbischöfe von Bari (Italien): Inhaltsverzeichnis 1 Bischöfe von Bari 2 Erzbischöfe von Bari 3 Erzbischöfe von Bari und Canosa …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Erzbischöfe von Tarent — Die folgenden Personen waren Bischöfe und Erzbischöfe von Tarent (Italien): Amasianus Heiliger Cataldus (? 475/480) Renovato Innozenz (492 496) Andreas (590  ?) Johannes I. (? 601) Honorius (603  ?) Johannes II. (? 649) Gervasio I. (659 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Erzbischöfe von Malta — Die folgenden Personen waren Bischöfe und Erzbischöfe des Erzbistums Malta: Heiliger Publius (60), historisch nicht nachweisbar Julianus 553 Lucillus 592–599 Traianus 603 ... Johannes I. 1167–1169 Johannes II. 1211–1224 Roggerius de Cefalù 1251… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Erzbischöfe von Cosenza — Die folgenden Personen waren Bischöfe und Erzbischöfe von Cosenza (Italien): Palumbo (erwähnt 598 und 599) Giuliano (erwähnt 679) Pelagio (erwähnt 743) Iselgrim (902–920) Pietro I. (?–1056) Arnolf I. (erwähnt 1059) Ruffo I. (erwähnt 1077) Arnolf… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Erzbischöfe von Brindisi — Die folgenden Personen waren Bischöfe und Erzbischöfe von Brindisi (Italien): Leucius Marco 325 Proculo 350–362 Pelino 362 Ciprio 363 Leone Sabino Eusebius Dionisio Giuliano I. 493 Prezioso 680 Magelpoto Paolo Teodosio 865–895 Johannes I. 952–980 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Erzbischöfe von Potenza — Die folgenden Personen waren Bischöfe und Erzbischöfe von Potenza (Italien): Erculenzio (495–496) Amanzio oder Amando (501–504) Peter (555–580) Balas (826) Bruno (1058) Gerardo (1099–1111) Gerardo Della Porta (1111–1119) Manfred oder Manfredi… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bischöfe von Muro Lucano — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Muro Lucano (Italien): Leone (1049–1050) Eustachio (1059–1085) Gaudino (1100–1108) Roberto (1169) Monteguidone (1212–1013) Magno oder Giovanni (1217) Roberto (1239) Nicola de Patrice (ca. 1250–1253)… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bischöfe von Agrigent — Die folgenden Personen waren Bischöfe bzw. Erzbischöfe des Bistums bzw. Erzbistums Agrigent auf Sizilien in Italien: Bischöfe Libertino Gregor I. Macario Potamio (um 570) Eusanio Theodor oder Theodosius Gregor II. (591–630) Felix (649) Giorgio… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bischöfe von Agrigento — Die folgenden Personen waren Bischöfe bzw. Erzbischöfe des Bistums bzw. Erzbistums Agrigent auf Sizilien in Italien: Bischöfe Libertino Gregor I. Macario Potamio (um 570) Eusanio Theodor oder Theodosius Gregor II. (591–630) Felix (649) Giorgio… …   Deutsch Wikipedia