Liste der Fußballspieler mit mindestens 100 Länderspielen


Liste der Fußballspieler mit mindestens 100 Länderspielen
Aktive100er.PNG

Die Liste der Fußballspieler mit mindestens 100 Länderspielen (wird auch Hunderterclub oder Klub der Hunderter genannt) listet alle männlichen Fußballspieler, die laut dem Weltfußballverband FIFA 100 oder mehr A-Länderspiele für eine Fußball-Nationalmannschaft bestritten haben, auf (Stand: 1. November 2011).[1] Zu den derzeit 222 Fußballspielern aus 68 Verbänden werden jeweils der Ranglistenplatz, die Nationalität, der Kontinentalverband, die Position auf dem Spielfeld, die Anzahl der Länderspiele und der Zeitraum, in dem er die Spiele absolviert hat, sowie das Datum und der Gegner des 100. Länderspiels genannt.

Rekordnationalspieler sind der saudi-arabische Torhüter Mohammad ad-Daʿayyaʿ und der mexikanische Abwehrspieler Claudio Suárez mit je 178 Länderspielen. Mohammad ad-Daʿayyaʿ wurde eine zeitlang mit 181 Spielen als Rekordhalter genannt, die Zahl wurde am 31. August 2009 von der FIFA auf 177 reduziert, ab dem 6. Oktober 2010 dann auf 178 erhöht, da einige seiner Spiele bestimmten Kriterien nicht entsprachen.[2] Ab dem 28. Januar 2011 wird er auch von der Rec.Sport.Soccer Statistics Foundation mit 178 Spielen gelistet. Suárez wird von der FIFA mit 177 Länderspielen geführt.

Der englische Fußballspieler Billy Wright war der erste Fußballer überhaupt, der es im Jahr 1959 auf 100 Länderspiele brachte, davon 32 bei den British Home Championship. Auch der zweite Spieler, der auf 100 Länderspiele kam, der Norweger Thorbjørn Svenssen bestritt viele (40) seiner 100 Spiele bei einem jährlich ausgetragenen lokalen Fußballturnier, den Nordischen Meisterschaften.[3] Bis Ende der 1970er Jahre waren es erst sieben Spieler, davon sechs aus Europa und Cha Bum-kun aus Südkorea. Ende der 1980er waren es 14, davon 11 Europäer. Danach ist die Anzahl der Spiele auch durch den Zerfall des Ostblocks, durch den sich die Anzahl der UEFA-Mitglieder stark erhöhte, gestiegen. So nahmen an der Qualifikation zur EM 1988 32 Mannschaften teil, bei der Qualifikation für die EM 2008 waren es schon 50. Auch in Afrika, Asien und Ozeanien stieg die Zahl der FIFA-Mitglieder. An der Qualifikation zur WM 1990 nahmen 110 Verbände teil, zur Fußball-Weltmeisterschaft 2010 haben 200 Nationalmannschaften gemeldet. So stieg die Anzahl der weltweit durchgeführten Länderspiele von 387 im Jahr 1987 auf bis zu 1064[4] im Jahr 2004.[5] Ebenso nahm die Anzahl der insbesondere in Testspielen eingesetzten Spieler zu, wobei hier im Februar 2004 die FIFA wieder die maximale Zahl der Auswechslungen reglementiert hat, so dass nun nur noch sechs Auswechslungen möglich sind. Hinzu kommen taktische Auswechslungen in den letzten Spielminuten, die zu Einsätzen von wenigen Minuten führen, die aber als Länderspiel gezählt werden. Deshalb ist ein direkter Vergleich von Statistiken aus verschiedenen Epochen im Hinblick auf diese veränderten Rahmenbedingungen zu relativieren.

Bis zum 9. Oktober 1977 gab es nie mehr als einen aktiven Spieler mit mindestens 100 Spielen. 2009 kamen 58 Spieler zum Einsatz, die mindestens 100 Länderspiele bestritten hatten. Jüngster Spieler bei seinem 100. Länderspiel war der Südkoreaner Cha Bum-kun mit 24 Jahren und 140 Tagen, ältester Spieler war der Ecuadorianer Luis Capurro, der bei seinem 100. und letzten Länderspiel 41 Jahre und 284 Tage alt war.

Der neuseeländische Verband listet noch die Spieler Steve Sumner mit 105 und Brian Turner mit 102 Länderspielen, ein Großteil davon wird aber von der FIFA nicht als offizielle Länderspiele anerkannt, da sie gegen Vereinsmannschaften oder regionale neuseeländische Teams stattfanden.[6]

Die UEFA verlieh im Rahmen der EM-Qualifikation am 7. Oktober Erinnerungskappen und Medaillen an Spieler, die mindestens 100 Länderspiele bestritten haben.[7][8] In der Liste der geehrten Spieler werden auch Spieler genannt, bei denen die FIFA nicht alle Spiele als A-Länderspiele anerkennt.[9]

Anmerkung: Die Liste ist sortierbar: Durch Anklicken eines Spaltenkopfes wird die Liste nach dieser Spalte sortiert, zweimaliges Anklicken kehrt die Sortierung um. Durch das Anklicken zweier Spalten hintereinander lässt sich jede gewünschte Kombination erzielen.

Inhaltsverzeichnis

Erklärung

  • Platz: Nennt den Ranglistenplatz, den der Fußballer seiner Länderspiele nach in der Liste belegt.
  • Name: Nennt den Namen des Fußballers
  • Geboren: Nennt das Jahr, in dem der Fußballer geboren worden ist.
  • Land: Nennt das Land, für das der Fußballer spielt(e). Bei aktuellen Rekordnationalspielern ist das Land fett gedruckt.
  • Verband: Nennt den Verband, für den der Athlet mit der Nationalmannschaft spielte. Der Link führt zur entsprechenden Nationalmannschaft.
    • AFC: Asian Football Confederation (deutsch: Asiatische Fußball-Konföderation)
    • CAF: Confédération Africaine de Football (deutsch: Afrikanische Fußball-Konföderation)
    • CONMEBOL: Confederación Sudamericana de Fútbol (deutsch: Südamerikanische Fußball-Konföderation)
    • CONCACAF: Confederation of North and Central American and Caribbean Association Football (deutsch: Konföderation der nord- und zentralamerikanischen und karibischen Fußballassoziation)
    • UEFA: Union of European Football Associations (deutsch: Vereinigung europäischer Fußballverbände)
  • Position: Nennt die Position, die der Fußballer bei seinen Länderspielen überwiegend einnahm. Dies kann ein Torwart, ein Abwehrspieler, ein Mittelfeldspieler oder ein Stürmer sein.
  • 100. Spiel: Nennt das Datum des 100. Spieles mit Link auf weitere Informationen zum Spiel (sofern vorhanden)
  • Gegner: Nennt den Gegner im 100. Spiel und ggf. den Anlass wenn es ein Turnierspiel war.
  • Spiele: (FIFA) Nennt die Anzahl der A-Länderspiele, die der Fußballer laut FIFA bestritten hat.
  • Spiele: (RSSSF) Nennt die Anzahl der A-Länderspiele, die der Fußballer laut Rec.Sport.Soccer Statistics Foundation bzw. anderen Quellen bestritten hat. (Default-Sortierkriterium, sofern der Spieler in der RSSSF-Liste aufgeführt ist.)
  • Von: Das Jahr, in dem der Fußballer zum ersten Mal ein A-Länderspiel bestritten hat.
  • Bis: Das Jahr, in dem der Fußballer zum letzten Mal ein A-Länderspiel bestritten hat.

Anmerkung: Noch aktive Athleten sind in Fettschrift hervorgehoben, wenn sie zuletzt nicht mehr in ihren Nationalmannschaften eingesetzt wurden, sind sie kursiv gesetzt.

Hunderterclub

Platz
Name Ge-
boren
Land Verband Position
100. Spiel
Gegner
Spiele
(FIFA)
Spiele
(RSSSF)[10]
Von
Bis
1. ad-Daʿayyaʿ, MohammadMohammad ad-Daʿayyaʿ 1972 Saudi-ArabienSaudi-Arabien Saudi-Arabien AFC Torwart 1998-06-24 24.06.1998 Südafrika
(WM Gruppenspiel)
178[11] 178[12] 1990 2006
0 Claudio Suárez 1968 MexikoMexiko Mexiko CONCACAF Abwehr 1998-02-0404.02.1998 Trinidad und Tobago 177 178[13] 1992 2006
3. Hassan, AhmedAhmed Hassan 1975 AgyptenÄgypten Ägypten CAF Mittelfeld 2004-01-2525.01.2004 Simbabwe 177 177[14] 1995 2011
4. Hassan, HossamHossam Hassan 1966 AgyptenÄgypten Ägypten CAF Sturm 1997-06-0808.06.1997 Tunesien 169[15] 169 1985 2006
5. Astafjevs, VitālijsVitālijs Astafjevs 1971 LettlandLettland Lettland UEFA Mittelfeld 2004-03-31 31.03.2004 Slowenien 165 167 1992 2010
0 Hurtado, IvánIván Hurtado 1974 EcuadorEcuador Ecuador CONMEBOL Abwehr 2003-04-3030.04.2003 Spanien 166 167 1992 2010
7. at-Talyani, AdnanAdnan at-Talyani 1964 Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate VAE AFC Sturm 1993-04-1313.04.1993 Thailand 161[16] 164 1984 1997
0 Jones, CobiCobi Jones 1970 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten CONCACAF Mittelfeld 1998-02-1010.02.1998 Brasilien 164 164 1992 2004
9. al-Dschabir, SamiSami al-Dschabir 1972 Saudi-ArabienSaudi-Arabien Saudi-Arabien AFC Sturm 1999-09-3030.09.1999 Südafrika 161[17] 158[18] 1992 2006
10. Reim, MartinMartin Reim 1971 EstlandEstland Estland UEFA Mittelfeld 2001-06-02 02.06.2001 Niederlande 156[19] 157 1992 2009
11. Matthäus, LotharLothar Matthäus 1961 DeutschlandDeutschland Deutschland UEFA Mittelfeld 1993-06-13 13.06.1993 USA 150 150 1980 2000
12. Daei, AliAli Daei 1969 IranIran Iran AFC Sturm 2001-10-0505.10.2001 Thailand 148 149 1993 2006
13. Pardo, PávelPável Pardo 1976 MexikoMexiko Mexiko CONCACAF Mittelfeld 2004-06-2727.06.2004 Dominikanische Republik 145 146 [20] 1996 2009
14. Zanetti, JavierJavier Zanetti 1973 ArgentinienArgentinien Argentinien CONMEBOL Mittelfeld 2005-06-2626.06.2005 Mexiko
(Confed-Cup Halbfinale)
141[21] 145[22] 1994 2011
15. Al-Khilaiwi, MohammedMohammed Al-Khilaiwi 1971 Saudi-ArabienSaudi-Arabien Saudi-Arabien AFC Abwehr 1998-09-2727.09.1998 Libanon 138 143 1990 2001
0 Kristal, MarkoMarko Kristal 1973 EstlandEstland Estland UEFA Mittelfeld 2001-03-28 28.03.2001 Zypern 142[23] 143 1992 2005
0 Ravelli, ThomasThomas Ravelli 1959 SchwedenSchweden Schweden UEFA Torwart 1993-08-1111.08.1993 Schweiz 143 143 1981 1997
18. Cafu 1970 BrasilienBrasilien Brasilien CONMEBOL Abwehr 2001-10-07 07.10.2001 Chile 142 142 1990 2006
0 Thuram, LilianLilian Thuram 1972 FrankreichFrankreich Frankreich UEFA Abwehr 2004-06-1313.06.2004 England
(EM-Gruppenspiel)
142 142 1994 2008
20. Abdullah, Madschid MohammedMadschid Mohammed Abdullah 1959 Saudi-ArabienSaudi-Arabien Saudi-Arabien AFC Sturm 1988-06-2121.06.1988 Neuseeland 126[24] 139[25] 1978 1994
21. Donovan, LandonLandon Donovan 1982 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten CONCACAF Sturm 2008-06-0808.06.2008 Argentinien 136 138[26] 2000 2011
22. Guevara, AmadoAmado Guevara 1976 HondurasHonduras Honduras CONCACAF Mittelfeld 2007-09-0808.09.2007 Costa Rica[27] 137 137 1994 2010
0 Centeno, WalterWalter Centeno 1974 Costa RicaCosta Rica Costa Rica CONCACAF Mittelfeld 2007-02-1616.02.2007 El Salvador 135 137 1995 2009
0 Litmanen, JariJari Litmanen 1971 FinnlandFinnland Finnland UEFA Sturm 2006-01-2525.01.2006 Südkorea 137 137 1989 2010
0 Song, RigobertRigobert Song 1976 KamerunKamerun Kamerun CAF Abwehr 2006-01-2121.01.2006 Angola
(Afrikacup Gruppenspiel)
137 137 1993 2010
26. Cannavaro, FabioFabio Cannavaro 1973 ItalienItalien Italien UEFA Abwehr 2006-07-0909.07.2006 Frankreich
(WM-Finale)
136 136 1997 2010
0 Myung-bo Hong 1969 Korea SudSüdkorea Südkorea AFC Abwehr 1999-06-1212.06.1999 Mexiko 136 136 1990 2002
28. Gerardo Torrado 1979 MexikoMexiko Mexiko CONCACAF Mittelfeld 2009-08-1212.08.2009 USA 132 135[28] 1999 2011
29. Abdullah, BasharBashar Abdullah 1977 KuwaitKuwait Kuwait AFC Sturm 2004-03-3131.03.2004 Malaysia 133 134 1996 2007
0 Agoos, JeffJeff Agoos 1968 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten CONCACAF Abwehr 2000-06-0603.06.2000 Südafrika 134 134 1988 2003
0 Munteanu, DorinelDorinel Munteanu 1968 RumänienRumänien Rumänien UEFA Mittelfeld 2001-08-1515.08.2001 Slowenien 134 134 1991

2007

32. Woon-jae Lee 1973 Korea SudSüdkorea Südkorea AFC Torwart 2006-06-1818.06.2006 Frankreich
(WM Gruppenspiel)
131 133[29][30] 1994 2010
33. Campos, JorgeJorge Campos 1966 MexikoMexiko Mexiko CONCACAF Torwart [31] 1999-06-0909.06.1999 Argentinien 129 130[32] 1991 2003
0 Sar, Edwin van derEdwin van der Sar 1970 NiederlandeNiederlande Niederlande UEFA Torwart 2005-06-0808.06.2005 Finnland 130 130 1995 2008
0 Senamuang, KiatisukKiatisuk Senamuang 1973 ThailandThailand Thailand AFC Sturm 2001-09-0101.09.2001 Iran 127 130 1993 2007
36. Schmeichel, PeterPeter Schmeichel [33] 1963 DanemarkDänemark Dänemark UEFA Torwart 1999-02-1010.02.1999 Kroatien [34] 121 129 1988 2001
37. Balboa, MarceloMarcelo Balboa 1967 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten CONCACAF Abwehr 1995-06-2525.06.1995 Kolumbien 127 128 1988 2000
0 Luis Marín 1974 Costa RicaCosta Rica Costa Rica CONCACAF Abwehr 2004-07-1414.07.2004 Chile 126 128 1993 2009
39. Figo, LuísLuís Figo 1972 PortugalPortugal Portugal UEFA Mittelfeld 2004-02-1818.02.2004 England 127 127 1991 2006
0 Lee, Young-pyoYoung-pyo Lee 1977 Korea SudSüdkorea Südkorea AFC Abwehr 2008-08-2019.11.2008 Saudi-Arabien 126 127[30][35] 1999 2011
0 Palacios, RobertoRoberto Palacios 1972 PeruPeru Peru CONMEBOL Mittelfeld 2003-11-1919.11.2003 Ecuador 127 127 1992 2009
42. Maldini, PaoloPaolo Maldini 1968 ItalienItalien Italien UEFA Abwehr 1999-04-2828.04.1999 Kroatien 126 126 1988 2002
0 Said, HussainHussain Said 1958 IrakIrak Irak AFC Sturm 1986-02-0101.02.1986 Dänemark [36] 126 1977 1990
0 Zubizarreta, AndoniAndoni Zubizarreta 1961 SpanienSpanien Spanien UEFA Torwart 1995-04-2626.04.1995 Armenien 126 126 1985 1998
45. Casillas, IkerIker Casillas 1981 SpanienSpanien Spanien UEFA Torwart 2009-11-1414.11.2009 Argentinien 124 125[37] 2000 2011
0 Hassan, IbrahimIbrahim Hassan 1966 AgyptenÄgypten Ägypten CAF Abwehr 1999-06-1515.06.1999 Südkorea 125 125 1989 2002
0 Ramzy, HanyHany Ramzy 1969 AgyptenÄgypten Ägypten CAF Abwehr 2000-02-0707.02.2000 Tunesien
(Afrikacup)
125[38] 125 1988 2003
0 Roberto Carlos 1973 BrasilienBrasilien Brasilien CONMEBOL Abwehr 2004-03-3131.03.2004 Paraguay 125 125 1992 2006
0 El-Hadary, EssamEssam El-Hadary 1973 AgyptenÄgypten Ägypten CAF Torwart 2009-09-0505.09.2009 Ruanda 125 125[39] 1996 2011
0 Shilton, PeterPeter Shilton 1949 EnglandEngland England UEFA Torwart 1988-06-1515.06.1988 Niederlande
(EM Gruppenspiel)
125 125 1970 1990
51. Hagi, GheorgheGheorghe Hagi 1965 RumänienRumänien Rumänien UEFA Mittelfeld 1996-06-1818.06.1996 Spanien
(EM Gruppenspiel)
124 124[40] 1983 2000
0 Howsepjan, SarkisSarkis Howsepjan 1972 ArmenienArmenien Armenien UEFA Abwehr 2008-10-1111.10.2008 Belgien 123 124 [41] 1992 2011
52. Henry, ThierryThierry Henry 1977 FrankreichFrankreich Frankreich UEFA Sturm 2008-06-0303.06.2008 Kolumbien 123 123 1997 2010
0 Sang-chul Yoo 1971 Korea SudSüdkorea Südkorea AFC Mittelfeld 2002-06-1818.06.2002 Italien
(WM-Achtelfinale)
120 123 1994 2005
55. Ihara, MasamiMasami Ihara 1967 JapanJapan Japan AFC Abwehr 1997-06-2828.06.1997 Oman 122 122 1988 1999
0 Zubromawi, AbdullahAbdullah Zubromawi 1973 Saudi-ArabienSaudi-Arabien Saudi-Arabien AFC Abwehr 2001-08-1717.08.2001 Bahrain 122 122 1993 2002
57. Agius, GilbertGilbert Agius 1974 MaltaMalta Malta UEFA Sturm 2007-06-0202.06.2007 Norwegen 121 121 [42] 1993 2009
0 Carabott, DavidDavid Carabott 1968 MaltaMalta Malta UEFA Abwehr 2001-04-2525.04.2001 Island 119[43] 121 [44] 1987 2005
0 Bum-kun Cha 1953 Korea SudSüdkorea Südkorea AFC Sturm 1977-10-0909.10.1977 Kuwait 119 121 1972 1986
0 Iskandar, AideAide Iskandar 1975 SingapurSingapur Singapur AFC Abwehr 2006-01-2626.01.2006 Dänemark 121 121 1995 2007
0 Oper, AndresAndres Oper 1977 EstlandEstland Estland UEFA Mittelfeld 2006-09-0202.09.2006 Israel 121 121 1995 2011
0 Ramírez, RamónRamón Ramírez 1969 MexikoMexiko Mexiko CONCACAF Mittelfeld 1999-07-1717.07.1999 Chile
(Copa America - Spiel um Pl. 3)
119 121 [45] 1991 2000
0 Svensson, AndersAnders Svensson 1976 SchwedenSchweden Schweden UEFA Mittelfeld 2009-09-0909.09.2009 Malta 119 121 [46] 1999 2011
64. Goodison, IanIan Goodison 1972 JamaikaJamaika Jamaika CONCACAF Abwehr 2004-06-1212.06.2004 Haiti 118[47] 120 1996 2009
0 Poom, MartMart Poom 1972 EstlandEstland Estland UEFA Torwart 2004-09-0808.09.2004 Portugal 120 120 1992 2009
0 Zagorakis, Theodoros Theodoros Zagorakis 1971 GriechenlandGriechenland Griechenland UEFA Mittelfeld 2004-11-1717.11.2004 Kasachstan 119 120 1994 2007
67. Blanco, CuauhtémocCuauhtémoc Blanco 1973 MexikoMexiko Mexiko CONCACAF Sturm 2009-06-1010.06.2009 Trinidad und Tobago 118 119 [48] 1995 2010
0 Jennings, PatPat Jennings 1945 NordirlandNordirland Nordirland UEFA Torwart 1983-09-2121.09.1983 Österreich 119 119 1964 1986
0 Rüştü Reçber 1973 TurkeiTürkei Türkei UEFA Torwart 2005-03-2626.03.2005 Albanien 119 119 1994 2009
70. Given, ShayShay Given 1976 IrlandIrland Irland UEFA Torwart 2009-10-14 14.10.2009 Montenegro 118 118[49] 1996 2011
0 Njitap, GeremiGeremi Njitap 1978 KamerunKamerun Kamerun CAF Mittelfeld 2009-02-1111.02.2009 Guinea 118 118 1996 2010
0 Poborský, KarelKarel Poborský 1972 TschechienTschechien Tschechien UEFA Mittelfeld 2004-08-1818.08.2004 Griechenland 118 118 1994 2006
0 Rubins, AndrejsAndrejs Rubins 1978 LettlandLettland Lettland UEFA Mittelfeld 2009-04-0101.04.2009 Luxemburg 115 118[50] 1999 2011
74. Aljunaibi, SubaitSubait Aljunaibi[51] 1980 Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate VAE AFC  ? ?  ? 117 [52] 1999 2011
0 Eve, AngusAngus Eve 1973 Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Trinidad und Tobago CONCACAF Sturm 2004-12-1212.12.2004 Britische Jungferninseln 113 117 1994 2005
0 Hermann, HeinzHeinz Hermann 1958 SchweizSchweiz Schweiz UEFA Mittelfeld 1990-04-0303.04.1990 Rumänien 118[53] 117 1978 1991
77. Al-Jubaibi, Abdul Rahem Jumaa AnberAbdul Rahem Jumaa Anber Al-Jubaibi 1979 Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate VAE AFC Mittelfeld 2004-07-1616.07.2007 Katar 115 116 1998 2009
0 Desailly, MarcelMarcel Desailly 1968 FrankreichFrankreich Frankreich UEFA Mittelfeld 2002-02-1212.02.2002 Slowenien 116 [54] 116 1993 2004
0 Karimi, AliAli Karimi 1978 IranIran Iran AFC Mittelfeld 2007-07-1111.07.2007 Usbekistan
(Asien Cup)
118 116[55] 1998 2011
0 Kawaguchi, YoshikatsuYoshikatsu Kawaguchi 1975 JapanJapan Japan AFC Torwart 2007-06-0505.06.2007 Kolumbien 116[56] 116 1997 2008
0 Nilsson, RolandRoland Nilsson 1963 SchwedenSchweden Schweden UEFA Abwehr 1999-02-1010.02.1999 Tunesien 116 116 1986 2000
82. Ayala, RobertoRoberto Ayala 1973 ArgentinienArgentinien Argentinien CONMEBOL Abwehr 2006-05-3030.05.2006 Angola 115 115 1994 2007
0 Beckham, DavidDavid Beckham 1975 EnglandEngland England UEFA Mittelfeld 2008-03-2626.03.2008 Frankreich 115 115 1996 2009
0 Naybet, NoureddineNoureddine Naybet 1970 MarokkoMarokko Marokko CAF Abwehr 2004-02-0404.02.2004 Südafrika
(Afrikacup)
115 115 1990 2006
0 Nekounam, JavadJavad Nekounam 1980 IranIran Iran AFC Mittelfeld 2009-09-0505.09.2009 Usbekistan 114 115[57] 2000 2011
0 Nordqvist, BjörnBjörn Nordqvist 1942 SchwedenSchweden Schweden UEFA Abwehr 1977-06-1515.06.1977 Dänemark 114 115 1963 1978
0 Gheorghe Popescu 1967 RumänienRumänien Rumänien UEFA Abwehr 2000-06-1717.06.2000 Portugal
(EM-Gruppenspiel)
115 115 1988 2003
0 Subramani, ShunmughamShunmugham Subramani 1972 SingapurSingapur Singapur AFC Abwehr 2006-02-0606.02.2006 Oman 115 115 1996 2007
89. Viikmäe, KristenKristen Viikmäe 1979 EstlandEstland Estland UEFA Sturm 2006-05-3030.05.2006 Neuseeland 113[58] 114 1997 2009
90. Fonseca, RolandoRolando Fonseca 1974 Costa RicaCosta Rica Costa Rica CONCACAF Sturm 2007-02-1616.02.2007 El Salvador 111 113 1992 2011
0 Rey, José ManuelJosé Manuel Rey 1975 VenezuelaVenezuela Venezuela CONMEBOL Abwehr 2008-09-0909.09.2008 Paraguay 109[59] 113[60] 1997 2011
0 Wiktor Onopko [61] 1969 GUSGUS GUS/RusslandRussland Russland UEFA Abwehr 2002-06-1414.06.2002 Belgien [62]
(WM-Gruppenspiel)
113 113 1992 2004
0 Whitmore, TheodoreTheodore Whitmore 1972 JamaikaJamaika Jamaika CONCACAF Mittelfeld 2003-07-1313.07.2003 Kolumbien 110[63] 113 1993 2004
94. Bakheet, ZuhairZuhair Bakheet [64] 1967 Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate VAE AFC Sturm 1997-10-1818.10.1997 Kasachstan 112 112 1988 2002
0 Boer, Frank deFrank de Boer 1970 NiederlandeNiederlande Niederlande UEFA Abwehr 2003-03-2929.03.2003 Tschechien 112 112 1990 2004
0 Geiger, AlainAlain Geiger 1960 SchweizSchweiz Schweiz UEFA Abwehr 1994-10-1212.10.1994 Schweden 112 112 1980 1996
0 Klose, MiroslavMiroslav Klose 1978 DeutschlandDeutschland Deutschland UEFA Sturm 2010-07-0303.07.2010 Argentinien
(WM-Viertelfinale)
112 112[65] 2001 2011
0 Al-Jubaibi Jumaa, Abdul SalamAbdul Salam Al-Jubaibi Jumaa 1977 Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate VAE AFC Abwehr 2004-11-1717.11.2004 Nordkorea 111[66] 112 1997 2010
0 El-Saqua, AbdelAbdel El-Saqua 1974 AgyptenÄgypten Ägypten CAF Abwehr 2006-01-2424.01.2006 Marokko
(Afrikacup)
112 112 1997 2010
0 Endo, YasuhitoYasuhito Endo 1980 JapanJapan Japan AFC Mittelfeld 2010-10-1212.10.2010 Südkorea 112 112[67] 2002 2011
0 John, SternStern John 1976 Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Trinidad und Tobago CONCACAF Sturm 2006-10-1111.10.2006 Panama 107 112[68] 1995 2011
0 Karagounis, GiorgosGiorgos Karagounis 1977 GriechenlandGriechenland Griechenland UEFA Mittelfeld 2010-10-0808.10.2010 Lettland 112 112[69] 1999 2011
0 Keane, RobbieRobbie Keane 1980 IrlandIrland Irland UEFA Sturm 2010-08-11 11.08.2010 Argentinien 112 112[70] 1998 2011
0 Reyna, ClaudioClaudio Reyna 1973 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten CONCACAF Mittelfeld 2004-06-0202.06.2004 Honduras 111 112 1994 2006
0 Rommedahl, DennisDennis Rommedahl 1978 DanemarkDänemark Dänemark UEFA Sturm 2010-08-11 11.08.2010 Deutschland 112 112[71] 2000 2011
0 Hakan Şükür 1971 TurkeiTürkei Türkei UEFA Sturm 2005-09-0707.09.2005 Ukraine 112 112 1992 2007
0 Tomasson, Jon DahlJon Dahl Tomasson 1976 DanemarkDänemark Dänemark UEFA Sturm 2008-08-2020.08.2008 Spanien 112 112 1997 2010
0 Zoff, DinoDino Zoff 1942 ItalienItalien Italien UEFA Torwart 1982-06-1414.06.1982 Polen
(WM-Gruppenspiel)
112 112 1968 1983
109. Busuttil, CarmelCarmel Busuttil 1964 MaltaMalta Malta UEFA Mittelfeld 200-02-1010.02.2000 Albanien 110 111 [72] 1982 2001
0 Mahdavikia, MehdiMehdi Mahdavikia 1977 IranIran Iran AFC Mittelfeld 2007-07-1515.07.2007 China
(Asien Cup)
110 111 1996 2009
0 Tymoschtschuk, AnatolijAnatolij Tymoschtschuk 1979 UkraineUkraine Ukraine UEFA Mittelfeld 2010-10-1111.10.2010 Brasilien 111 111[73] 2000 2011
0 Valderrama, CarlosCarlos Valderrama 1961 KolumbienKolumbien Kolumbien CONMEBOL Mittelfeld 1997-08-0606.08.1997 Jamaika 111 111 1985 1998
113. Al-Shammari, NohayerNohayer Al-Shammari 1976 KuwaitKuwait Kuwait AFC Abwehr 2008-01-0202.01.2008 Libanon 108 110 1996 2009
0 Buffon, GianluigiGianluigi Buffon 1978 ItalienItalien Italien UEFA Torwart 2009-11-1414.11.2009 Niederlande 110 110[74] 1997 2011
0 Caligiuri, PaulPaul Caligiuri 1964 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten CONCACAF Mittelfeld 1995-08-1616.08.1995 Schweden 110 110 1984 1997
0 Couto, FernandoFernando Couto 1969 PortugalPortugal Portugal UEFA Abwehr 2003-10-1111.10.2003 Albanien 110 110 1990 2004
0 El-Sayed, NaderNader El-Sayed 1972 AgyptenÄgypten Ägypten CAF Torwart 2004-01-0808.01.2004 Ruanda 106 110 1992 2005
0 Gamarra, CarlosCarlos Gamarra 1971 ParaguayParaguay Paraguay CONMEBOL Abwehr 2005-06-0505.06.2005 Brasilien 110 110 1993 2006
0 Kilbane, KevinKevin Kilbane 1977 IrlandIrland Irland UEFA Mittelfeld 2009-10-14 14.10.2009 Montenegro 110 110[75] 1997 2011
0 Nakazawa, YujiYuji Nakazawa 1978 JapanJapan Japan AFC Abwehr 2010-02-1414.02.2010 Südkorea 110 110 1999 2010
0 Solís, MauricioMauricio Solís 1972 Costa RicaCosta Rica Costa Rica CONCACAF Mittelfeld 2005-06-0808.06.2005 Guatemala 109 110 1993 2006
122. Aguinaga, ÁlexÁlex Aguinaga 1969 EcuadorEcuador Ecuador CONMEBOL Mittelfeld 2002-11-2020.11.2002 Costa Rica 107 109 1987 2004
0 Al-Habashi, WailWail Al-Habashi 1964 KuwaitKuwait Kuwait AFC Mittelfeld unbekannt unbekannt [76] 109 1986 1997
0 Alexandersson, NiclasNiclas Alexandersson 1971 SchwedenSchweden Schweden UEFA Mittelfeld 2007-06-0606.06.2007 Island 109 109 1993 2008
0 García Aspe, AlbertoAlberto García Aspe 1967 MexikoMexiko Mexiko CONCACAF Sturm 2001-10-0707.10.2001 Costa Rica 108 109[77] 1988 2002
0 Haidong, HaoHao Haidong 1970 China VolksrepublikChina China AFC Sturm 2004-01-2727.01.2004 Mazedonien 106[78] 109[79] 1992 2004
0 Rafael Márquez 1979 MexikoMexiko Mexiko CONCACAF Abwehr 2011-03-2929.03.2011 Venezuela[80] 109 108[81] 1997 2011
0 Mellberg, OlofOlof Mellberg 1977 SchwedenSchweden Schweden UEFA Abwehr 2010-03-0303.03.2010 Wales 109 109[46] 2000 2011
0 Weifeng, LiLi Weifeng 1978 China VolksrepublikChina China AFC Abwehr 2008-02-2020.02.2008 Japan 110[82] 109 [83] 1998 2011
130. Al Kahtani, YasserYasser Al Kahtani 1982 Saudi-ArabienSaudi-Arabien Saudi-Arabien AFC  ?  ?  ? 108 [84] 2002 2011
0 Helveg, ThomasThomas Helveg 1971 DanemarkDänemark Dänemark UEFA Abwehr 2006-05-3131.05.2006 Frankreich 107 108 [85] 1994 2007
0 Klinsmann, JürgenJürgen Klinsmann 1964 DeutschlandDeutschland Deutschland UEFA Sturm 1997-09-1010.09.1997 Armenien 108 108 1987 1998
0 Laizāns, JurisJuris Laizāns 1979 LettlandLettland Lettland UEFA Mittelfeld 2009-10-14 14.10.2009 Moldawien 108 108 1998 2010
0 Moore, BobbyBobby Moore 1941 EnglandEngland England UEFA Abwehr 1973-02-1414.02.1973 Schottland 107 [86] 108 1962 1973
0 Mubarak, JamalJamal Mubarak 1974 KuwaitKuwait Kuwait AFC Abwehr 2003-11-1919.11.2003 Portugal 107 108 1994 2004
0 Daud, Indra Sahdan BinIndra Sahdan Bin Daud 1979 SingapurSingapur Singapur AFC Sturm 2008-12-0707.12.2008 Myanmar 108 108 1997 2010
0 Suleimani, HusseinHussein Suleimani 1977 Saudi-ArabienSaudi-Arabien Saudi-Arabien AFC Abwehr 2006-10-1111.10.2006 Jemen 108 108 1996 2009
0 Zidane, ZinédineZinédine Zidane 1972 FrankreichFrankreich Frankreich UEFA Mittelfeld 2006-05-2727.05.2006 Mexiko 108 108 1994 2006
139. Al Mutwa, BaderBader Al Mutwa 1985 KuwaitKuwait Kuwait AFC Sturm 2011-01-0808.01.2011 China 111 107[87] 2003 2011
0 Eto’o, SamuelSamuel Eto’o 1981 KamerunKamerun Kamerun CAF Sturm 2010-09-0404.09.2010 Mauritius 107 107[88] 1996 2011
0 Karhan, MiroslavMiroslav Karhan 1976 SlowakeiSlowakei Slowakei UEFA Abwehr 2010-10-1212.10.2010 Irland 107 107[89] 1995 2011
0 Mokoena, AaronAaron Mokoena 1980 SudafrikaSüdafrika Südafrika CAF Abwehr 2010-05-3131.05.2010 Guatemala 107 107 1999 2010
0 Piiroja, RaioRaio Piiroja 1979 EstlandEstland Estland UEFA Abwehr 2011-03-2525.03.2011 Uruguay 106 107[90] 1998 2011
0 Vieira, PatrickPatrick Vieira 1976 FrankreichFrankreich Frankreich UEFA Mittelfeld 2006-11-1515.11.2006 Griechenland 107 107 1997 2009
145. Daniel Bennett 1978 SingapurSingapur Singapur AFC Abwehr 2011-06-0707.06.2011 Malediven 107 106[91] 2002 2011
0 Bleidelis, ImantsImants Bleidelis 1975 LettlandLettland Lettland UEFA Mittelfeld 2007-06-0202.06.2007 Spanien 105 106 1995 2007
0 Bronckhorst, Giovanni vanGiovanni van Bronckhorst 1975 NiederlandeNiederlande Niederlande UEFA Abwehr 2010-06-1410.06.2010 Dänemark
(WM-Gruppenspiel)
106 106 1996 2010
0 Charlton, BobbyBobby Charlton 1937 EnglandEngland England UEFA Mittelfeld 1970-04-2121.04.1970 Nordirland 105[92] 106 1958 1970
0 Jumah, WaleedWaleed Jumah 1980 KuwaitKuwait Kuwait AFC  ?  ?  ? 106 [93] 2002 2011
0 Larsson, HenrikHenrik Larsson 1971 SchwedenSchweden Schweden UEFA Sturm 2008-09-0606.09.2008 Albanien 106 106 1993 2009
0 Petrow, StilianStilian Petrow 1979 BulgarienBulgarien Bulgarien UEFA Mittelfeld 2011-03-2626.03.2011 Schweiz[94] 106 106[95] 1998 2011
0 Simeone, DiegoDiego Simeone 1970 ArgentinienArgentinien Argentinien CONMEBOL Mittelfeld 2001-03-2828.03.2001 Venezuela 106 106 1988 2002
0 Wynalda, EricEric Wynalda 1969 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten CONCACAF Sturm 1998-06-1515.06.1998 Deutschland
(WM Gruppenspiel)
106 106 1990 2000
0 Zhiyi, FanFan Zhiyi 1969 China VolksrepublikChina China AFC Abwehr 2001-08-2525.08.2001 VAE 106[96] 106 [97] 1992 2002
155. Chumpitaz, HéctorHéctor Chumpitaz 1944 PeruPeru Peru CONMEBOL Abwehr 1981-04-1919.04.1981 Chile 104 105 1965 1981
0 Faraj, MushinMushin Faraj 1964 Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate VAE AFC Sturm 1998-11-1212.11.1998 Kuwait 106 105 1988[98] 1999
0 Hyypiä, SamiSami Hyypiä 1973 FinnlandFinnland Finnland UEFA Abwehr 2009-08-1212.08.2009 Schweden 105 105 1992 2010
0 Jonatan Johansson 1975 FinnlandFinnland Finnland UEFA Sturm 2009-10-1414.10.2009 Deutschland 105 105 1996 2010
0 Kohler, JürgenJürgen Kohler 1965 DeutschlandDeutschland Deutschland UEFA Abwehr 1998-05-3030.05.1998 Kolumbien 105 105 1986 1998
0 {{{2}}}, LúcioLúcio 1978 BrasilienBrasilien Brasilien CONMEBOL Abwehr 2011-07-0303.07.2011 Venezuela
(Copa América Gruppenspiel)
101[99] 105[100] 2000 2011
0 Yenier Márquez 1979 KubaKuba Kuba CONCACAF Abwehr 2010-12-0505.12.2010 Grenada [101] 105[102][103] 2000 2011
0 Molina Hernández, OdelinOdelin Molina Hernández KubaKuba Kuba CONCACAF Torhüter 2010-11-3030.11.2010 Grenada [101] 105[104][102] 1996 2011
0 Okkas, YiannakisYiannakis Okkas 1977 Zypern RepublikRepublik Zypern Zypern UEFA Sturm 2011-02-0808.02.2010 Schweden 103 105[105] 1997 2011
0 Wright, BillyBilly Wright 1924 EnglandEngland England UEFA Abwehr 1959-04-1111.04.1959 Schottland 104 [106] 105 1946 1959
0 Xavi 1980 SpanienSpanien Spanien UEFA Mittelfeld 2011-03-2525.03.2011 Tschechien 105 105[107] 2000 2011
166. Tae-young Kim 1970 Korea SudSüdkorea Südkorea AFC Abwehr 2004-02-1818.02.2004 Libanon 104 104 1992 2004
0 Laudrup, MichaelMichael Laudrup 1964 DanemarkDänemark Dänemark UEFA Mittelfeld 1998-06-1818.06.1998 Südafrika
(WM Gruppenspiel) [108]
103 104[109] 1982 1998
0 Svenssen, ThorbjørnThorbjørn Svenssen 1924 NorwegenNorwegen Norwegen UEFA Abwehr 1962-05-1616.05.1962 Niederlande [110] 101 [111] 104 [112] 1947 1962
0 Mihails Zemļinskis 1969 LettlandLettland Lettland UEFA Abwehr 2004-10-1313.10.2004 Estland 103 104 1992 2005
170. Beckenbauer, FranzFranz Beckenbauer 1945 DeutschlandDeutschland Deutschland UEFA Abwehr 1976-06-2020.06.1976 CSSR
(EM-Finale)
103 103 1965 1977
0 Chapuisat, StéphaneStéphane Chapuisat 1969 SchweizSchweiz Schweiz UEFA Sturm 2004-06-0202.06.2004 Deutschland 103 103 1989 2004
0 Deschamps, DidierDidier Deschamps 1968 FrankreichFrankreich Frankreich UEFA Mittelfeld 2000-06-2626.06.2000 Portugal
(EM-Halbfinale)
103[113] 103 1989 2000
0 Mario Frick 1974 LiechtensteinLiechtenstein Liechtenstein UEFA Angriff 2011-08-1010.08.2011 Schweiz 103 103[114][115] 1993 2011
0 Herzog, AndreasAndreas Herzog 1968 OsterreichÖsterreich Österreich UEFA Mittelfeld 2002-11-2020.11.2002 Norwegen 103 103 1988 2003
0 Jørgensen , MartinMartin Jørgensen 1975 DanemarkDänemark Dänemark UEFA Mittelfeld 2010-11-1717.11.2010 Tschechien 103 103[116] 1998 2011
0 Méndez, EdisonEdison Méndez 1979 EcuadorEcuador Ecuador CONMEBOL Mittelfeld 2011-09-022.9.2011 Jamaika 100[117] 103[118] 2000 2011
0 Sun-hong Hwang 1968 Korea SudSüdkorea Südkorea AFC Sturm 2002-06-1818.06.2002 Italien
(WM-Achtelfinale)
102 103 1988 2002
0 Schewtschenko, AndrijAndrij Schewtschenko 1976 UkraineUkraine Ukraine UEFA Sturm 2010-10-0808.10.2010 Kanada 103 103[73][119] 1995 2011
0 Zelinski, IndrekIndrek Zelinski 1974 EstlandEstland Estland UEFA Sturm 2004-03-3131.03.2004 Nordirland 103 103 1994 2010
180. László Bölöni [120] 1953 RumänienRumänien Rumänien UEFA Mittelfeld 1988-02-0303.02.1988 Israel [121] 101 102 [122] 1975 1988
0 Brincat, JoeJoe Brincat 1970 MaltaMalta Malta UEFA Mittelfeld 2002-10-1616.10.2002 Frankreich 101 102[123][124] 1987 2004
0 Dalglish, KennyKenny Dalglish 1951 SchottlandSchottland Schottland UEFA Sturm 1986-03-2626.03.1986 Rumänien 102 102 1971 1986
0 Keller, KaseyKasey Keller 1969 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten CONCACAF Torwart 2007-06-2121.06.2007 Kanada
(CONCACAF Cup)
101 102 1990 2007
0 Korkmaz, BülentBülent Korkmaz 1968 TurkeiTürkei Türkei UEFA Abwehr 2004-08-1818.08.2004 Weißrussland 102 102 1990 2005
0 Milošević, SavoSavo Milošević [125] 1973 Serbien und MontenegroSerbien und Montenegro BR Jugoslawien/Serbien und Montenegro/SerbienSerbien Serbien UEFA Sturm 2006-06-1616.06.2006 Argentinien
(WM Gruppenspiel)
102 102 1994 2008
0 Mohammed Omar 1976 Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate VAE AFC  ?  ?  ? 102 [84] 1996 2009
0 Blanco, Raúl GonzálezRaúl González Blanco 1977 SpanienSpanien Spanien UEFA Sturm 2006-08-1515.08.2006 Island 102 102 1996 2009
0 Dejan Stanković 1978 Jugoslawien Bundesrepublik 1992Bundesrepublik Jugoslawien Jugoslawien/Serbien und MontenegroSerbien und Montenegro Serbien und Montenegro/
SerbienSerbien Serbien
UEFA Mittelfeld 2011-09-0606.09.2011 Färöer[126] 101 102[127] 1998 2011
0 Staunton, SteveSteve Staunton 1969 IrlandIrland Irland UEFA Abwehr 2002-06-0505.06.2002 Deutschland
(WM-Gruppenspiel)
102 102 1988 2002
0 Michał Żewłakow 1976 PolenPolen Polen UEFA Abwehr 2010-10-1010.10.2010 USA 102 102 1999 2011
191. Ahmad, FandiFandi Ahmad 1962 SingapurSingapur Singapur AFC Mittelfeld 1997-10-1616.10.1997 Indonesien [101] 101 1985 1997
0 Arango, JuanJuan Arango 1980 VenezuelaVenezuela Venezuela CONMEBOL Mittelfeld 2011-07-2323.07.2011 Peru 100 101[128] [129] 1999 2011
0 Leonel Álvarez 1965 KolumbienKolumbien Kolumbien CONMEBOL Mittelfeld 1997-08-2424.08.1997 Peru 101 101 1985 1997
0 Andrews, MarvinMarvin Andrews 1975 Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Trinidad und Tobago CONCACAF Abwehr 2009-06-1010.06.2009 Mexiko [101] 101 1996 2009
0 Oleg Blochin [130] 1952 SowjetunionUdSSR UdSSR UEFA Sturm 1987-10-2828.10.1987 Island [131] 101 101 1972 1988
0 Cocu, PhillipPhillip Cocu 1970 NiederlandeNiederlande Niederlande UEFA Mittelfeld 2006-06-2121.06.2006 Argentinien
(WM Gruppenspiel)
101 101 1996 2006
0 Cruz, Ulises de laUlises de la Cruz 1974 EcuadorEcuador Ecuador CONMEBOL Abwehr 2010-05-0808.05.2010 Mexiko 101 101 1995 2010
0 Gomaa, WaelWael Gomaa 1975 AgyptenÄgypten Ägypten CAF Abwehr 2011-03-2626.03.2011 Südafrika 101 101[39] 2001 2011
0 Thomas Häßler 1966 DeutschlandDeutschland Deutschland UEFA Mittelfeld 2000-06-1212.06.2000 Rumänien
(EM-Gruppenspiel)
101 101 1988 2000
0 Jaïdi, RadhiRadhi Jaïdi 1975 TunesienTunesien Tunesien CAF Abwehr 2009-05-28 28.05.2009 Sudan 105[132] 101 1996 2009
0 Kristinsson, RúnarRúnar Kristinsson 1969 IslandIsland Island UEFA Mittelfeld 2003-10-1111.10.2003 Deutschland 100 101 1987 2004
0 Ramirez Ortega, GuillermoGuillermo Ramirez Ortega 1978 GuatemalaGuatemala Guatemala CONCACAF Mittelfeld 2011-01-2121.01.2011 Nicaragua 101 101 1997 2011
0 Jorge Soto 1971 PeruPeru Peru CONMEBOL Mittelfeld 2005-10-0909.10.2005 Argentinien 100 101 1992 2005
0 Stewart, EarnieEarnie Stewart 1969 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten CONCACAF Mittelfeld 2004-06-2020.06.2004 Grenada 100 101 1990 2004
0 Taffarel, CláudioCláudio Taffarel 1966 BrasilienBrasilien Brasilien CONMEBOL Torwart 1998-07-0707.07.1998 Niederlande
(WM-Halbfinale)
101 101 1988 1998
0 Wallace, HaroldHarold Wallace 1975 Costa RicaCosta Rica Costa Rica CONCACAF Abwehr/Mittelfeld 2009-07-2323.07.2009 Mexiko
(CONCACAF Cup)
[101] 101 1995 2009
206. Acuña, RobertoRoberto Acuña 1972 ParaguayParaguay Paraguay CONMEBOL Mittelfeld 2011-06-1111.06.2011 Rumänien [101] 100 1993 2011
0 Al Ataiqi, JarahJarah Al Ataiqi 1981 KuwaitKuwait Kuwait AFC  ? 2011-09-0606.09.2011 Südkorea 100 [84] 2001 2011
0 Basinas, AngelosAngelos Basinas 1976 GriechenlandGriechenland Griechenland UEFA Mittelfeld 2009-04-0101.04.2009 Israel 100 100 1999 2009
0 Henning Berg 1969 NorwegenNorwegen Norwegen UEFA Mittelfeld 2004-05-2727.05.2004 Wales 100 100 1992 2004
0 Caniza, DenisDenis Caniza 1974 ParaguayParaguay Paraguay CONMEBOL Abwehr 2010-08-1212.08.2010 Costa Rica[133] 100 100 1996 2010
0 Capurro, LuisLuis Capurro 1964 EcuadorEcuador Ecuador CONMEBOL Mittelfeld 2003-02-0909.02.2003 Estland 100 100 1985 2003
0 Kirsten, UlfUlf Kirsten [134] 1965 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik/DeutschlandDeutschland Deutschland UEFA Sturm 2000-06-2020.06.2000 Portugal
(EM-Gruppenspiel)
100 100 1985 2000
0 Kobiaschwili, LewanLewan Kobiaschwili 1977 GeorgienGeorgien Georgien UEFA Mittelfeld 2011-10-1111.10.2011 Griechenland 100 100 [135] 1998 2011
0 Meola, TonyTony Meola 1969 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten CONCACAF Torwart 2006-04-1111.04.2006 Jamaika 100 100 1988 2006
0 Moore, Joe-MaxJoe-Max Moore 1971 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten CONCACAF Sturm 2002-06-1414.06.2002 Polen
(WM-Gruppenspiel)
100 100 1992 2002
0 Nasir, NazriNazri Nasir 1971 SingapurSingapur Singapur AFC Sturm 2004-07-1212.07.2004 Malaysia 100 100 1990 2004
0 Park Ji-sung 1981 Korea SudSüdkorea Südkorea AFC Sturm 2011-01-2525.01.2011 Japan 100 100 2000 2011
0 Pavón, CarlosCarlos Pavón 1973 HondurasHonduras Honduras CONCACAF Sturm 2010-06-1616.06.2010 Chile 100 100 1993 2010
0 Sedloski, GoceGoce Sedloski 1974 MazedonienMazedonien Mazedonien UEFA Abwehr 2010-05-2929.05.2010 Aserbaidschan [101] 100 1996 2010
0 Dario Šimić 1975 KroatienKroatien Kroatien UEFA Abwehr 2008-08-2020.08.2008 Slowenien 100 100 1996 2008
0 Stepanovs, IgorsIgors Stepanovs 1976 LettlandLettland Lettland UEFA Abwehr 2011-08-1010.08.2011 Finnland 100 100[136] 1995 2011

Anzahl pro Land

Platz
Land Spieler
aktiv
Verband
1. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 11 1 CONCACAF
2. AgyptenÄgypten Ägypten 8 4 CAF
0 MexikoMexiko Mexiko 8 4 CONCACAF
0 Korea SudSüdkorea Südkorea 8 2 AFC
5. KuwaitKuwait Kuwait 7 5 AFC
0 SchwedenSchweden Schweden 7 4 UEFA
0 Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate 7 4 AFC
0 EstlandEstland Estland 7 3 UEFA
0 DeutschlandDeutschland Deutschland 7 1 UEFA
0 Saudi-ArabienSaudi-Arabien Saudi-Arabien 7 1 AFC
11. SingapurSingapur Singapur 6 4 AFC
0 DanemarkDänemark Dänemark 6 2 UEFA
0 FrankreichFrankreich Frankreich 6 2 UEFA
14. Costa RicaCosta Rica Costa Rica 5 4 CONCACAF
0 EcuadorEcuador Ecuador 5 3 CONMEBOL
0 LettlandLettland Lettland 5 3 UEFA
0 EnglandEngland England 5 1 UEFA
18. IranIran Iran 4 3 AFC
0 IrlandIrland Irland 4 3 UEFA
0 JapanJapan Japan 4 3 AFC
0 SpanienSpanien Spanien 4 3 UEFA
0 ItalienItalien Italien 4 2 UEFA
0 BrasilienBrasilien Brasilien 4 1 CONMEBOL
0 NiederlandeNiederlande Niederlande 4 1 UEFA
0 MaltaMalta Malta 4 1 UEFA
0 RumänienRumänien Rumänien 4 0 UEFA
27. FinnlandFinnland Finnland 3 2 UEFA
0 GriechenlandGriechenland Griechenland 3 2 UEFA
0 KamerunKamerun Kamerun 3 2 CAF
0 Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Trinidad und Tobago 3 2 CONCACAF
0 ArgentinienArgentinien Argentinien 3 1 CONMEBOL
0 China VolksrepublikChina China 3 1 AFC
0 ParaguayParaguay Paraguay 3 1 CONMEBOL
0 PeruPeru Peru 3 1 CONMEBOL
0 TurkeiTürkei Türkei 3 1 UEFA
0 SchweizSchweiz Schweiz 3 0 UEFA
37. KubaKuba Kuba 2 2 CONCACAF
0 HondurasHonduras Honduras 2 2 CONCACAF
0 UkraineUkraine Ukraine 2 2 UEFA
0 VenezuelaVenezuela Venezuela 2 2 CONMEBOL
0 JamaikaJamaika Jamaika 2 1 CONCACAF
0 KolumbienKolumbien Kolumbien 2 0 CONMEBOL
0 NorwegenNorwegen Norwegen 2 0 UEFA
0 PortugalPortugal Portugal 2 0 UEFA
45. ArmenienArmenien Armenien 1 1 UEFA
0 BulgarienBulgarien Bulgarien 1 1 UEFA
0 GeorgienGeorgien Georgien 1 1 UEFA
0 GuatemalaGuatemala Guatemala 1 1 CONCACAF
0 KroatienKroatien Kroatien 1 1 UEFA
0 LiechtensteinLiechtenstein Liechtenstein 1 1 UEFA
0 MazedonienMazedonien Mazedonien 1 1 UEFA
0 PolenPolen Polen 1 1 UEFA
0 SlowakeiSlowakei Slowakei 1 1 UEFA
0 SudafrikaSüdafrika Südafrika 1 1 CAF
0 ThailandThailand Thailand 1 1 AFC
0 TunesienTunesien Tunesien 1 1 CAF
0 Zypern RepublikRepublik Zypern Zypern 1 1 UEFA
0 IrakIrak Irak 1 0 AFC
0 IslandIsland Island 1 0 UEFA
0 MarokkoMarokko Marokko 1 0 CAF
0 NordirlandNordirland Nordirland 1 0 UEFA
0 OsterreichÖsterreich Österreich 1 0 UEFA
0 RusslandRussland Russland 1 0 UEFA
0 SchottlandSchottland Schottland 1 0 UEFA
0 Serbien und MontenegroSerbien und Montenegro BR Jugoslawien/Serbien und MontenegroSerbien und Montenegro Serbien und Montenegro /SerbienSerbien Serbien 2 1 UEFA
0 TschechienTschechien Tschechien 1 0 UEFA
0 SowjetunionUdSSR UdSSR 1 0 UEFA

Anzahl pro Kontinentalverband

Platz
Verband Spieler
Davon noch
aktiv
1. UEFA 103 44
2. AFC 48 24
3. CONCACAF 34 17
4. CONMEBOL 22 10
5. CAF 14 8

Ehemalige Mitglieder

In der folgenden Liste werden zehn Spieler aufgelistet, die bei der FIFA nicht mehr mit mehr als 100 Länderspielen geführt werden. Laut einer FIFA-Regelung von 1999 werden im Rahmen des Olympischen Fußballturniers ausgetragene Partien ab dem Jahr 1960 nicht mehr als A-Länderspiele angerechnet. Von dieser eingeführten Regelung sind besonders osteuropäische Nationalmannschaften betroffen, die vor allem mit ihren Staatsamateuren das Geschehen bei Olympia dominierten. Bedingt durch die Streichung dieser Länderspiele rutschten mehrere Spieler aus dem Klub der Hunderter heraus, die dort bis 1999 gelistet waren. Diese werden jedoch in der Literatur, je nach Einbeziehung der Spiele bei Olympia, mit mehr als 100 Länderspielen angegeben. Selbst der Deutsche Fußball-Bund führt beispielsweise in seiner Rekordliste Joachim Streich und Hans-Jürgen Dörner mit 102 und 100 Länderspielen, obwohl diese bei der FIFA mit weniger als 100 Länderspielen geführt werden.[137]

Name Land Position FIFA-Spiele von
bis
ab 1999 bis 1999
Sassi, SadokSadok Sassi TunesienTunesien Tunesien Torwart 90 110 1964 1978
Soon-ho Choi Korea SudSüdkorea Südkorea Mittelfeld/Sturm 95 103 1980 1991
Deyna, KazimierzKazimierz Deyna PolenPolen Polen Mittelfeld 85 103 1968 1978
Michailow, BorislawBorislaw Michailow BulgarienBulgarien Bulgarien Torwart 98 102 1983 1998
Olsen, MortenMorten Olsen DanemarkDänemark Dänemark Abwehr 98 102 1970 1989
Streich, JoachimJoachim Streich Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik Sturm 98 102 1969 1984
Bozsik, JózsefJózsef Bozsik UngarnUngarn Ungarn Mittelfeld 96 101 1947 1962
Hans-Jürgen Dörner Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik Abwehr 96 100 1969 1985
Hjelm, AriAri Hjelm FinnlandFinnland Finnland Sturm 93 100 1983 1996
Lato, GrzegorzGrzegorz Lato PolenPolen Polen Sturm 95 100 1971 1984

Besondere Jubiläumsspiele

Einige Spieler bestritten ihr 100. Länderspiel bei wichtigen Spielen internationaler Turniere:

Das 150. Spiel bestritten Cobi Jones im CONCACAF-Gold-Cup-Finale 2002 und Adnan at-Talyani im Halbfinale der Fußball-Asienmeisterschaft 1996.

Hunderter in Finalspielen

Folgende Spieler, die mindestens 100 Spiele bestritten haben, erreichten ein WM-Finale:

Folgende Spieler, die mindestens 100 Spiele bestritten haben, erreichten ein EM-Finale:

Folgende Spieler, die mindestens 100 Spiele bestritten haben, erreichten ein Copa América-Finale:

Folgende Spieler, die mindestens 100 Spiele bestritten haben, erreichten ein Finale der Asienmeisterschaft:

Folgende Spieler, die mindestens 100 Spiele bestritten haben, erreichten ein Finale des Afrika-Cups:

Folgende Spieler, die mindestens 100 Spiele bestritten haben, erreichten ein Finale der Nord- und Mittelamerika-Meisterschaft:

Literatur

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. FIFA Hunderterklub (PDF-Datei; 77 kB; Stand: 1. November 2011)
  2. http://de.fifa.com/mm/document/fifafacts/stats-centclub/52/00/59/fifacenturyclub.pdf, Bestätigung durch persönliche Mitteilung der FIFA
  3. Nordic Championships
  4. Zunächst wurden 1065 Spiele genannt, siehe: Internationale "A"-Länderspiele 1987 - 2007 (Zuletzt abgerufen am 6. Februar 2011)
  5. Internationale "A"-Länderspiele 1988 - 2010
  6. http://www.nzsoccer.com/page/50_caps_club.html
  7. UEFA.com: "Besondere Nacht" für geehrte Spieler
  8. UEFA ehrt Spieler mit 100 Länderspielen
  9. UEFA.com: Jubiläumsspieler bekommen UEFA-Auszeichnung
  10. Nach der letzten Aktualisierung stattgefundene Spiele wurden mit Quelle eingearbeitet, sofern bekannt
  11. In früheren FIFA-Listen wurden noch 181 Spiele, dann nur 177 gezählt. Seit dem 6. Oktober 2010 werden 178 Spiele gelistet
  12. In früheren Listen wurde er mit 181 Spielen gelistet
  13. Der mexikanische Verband zählt 180 Spiele [1]
  14. http://www.angelfire.com/ak/EgyptianSports/xAhmedHassan.html#caps
  15. Zwischenzeitlich wurden nur noch 165 Spiele genannt.
  16. In der Liste vom 1. August 2011 wurde er noch mit 162 Spielen gelistet. In der Liste vom 28. September 2011 nur noch mit 161
  17. Zwischenzeitlich wurden nur noch 157 Spiele gezählt
  18. In früheren Listen wurde er mit 163 Spielen gelistet
  19. In der Liste vom 28. September 2011 wurde er noch mit 157 Spielen gelistet, ab dem 1. November 2011 nur noch mit 156
  20. Der mexikanische Verband zählt 148 Spiele [2]
  21. In der Liste vom 28. September 2011 wurde er noch mit 145 Spielen gelistet, ab dem 1. November 2011 nur noch mit 141
  22. Inkl. der Spiele gegen Albanien am 20. Juni [3], Bolivien am 2. [4], Kolumbien am 6.[5], Costa Rica am 12. Juli 2011[6] und Uruguay am 16. Juli 2011[7]
  23. In der Liste vom 28. September 2011 wurde er noch mit 143 Spielen gelistet, ab dem 1. November 2011 nur noch mit 142
  24. In früheren Listen wurde er mit 139 Spielen gelistet, seit dem 8. April 2011 mit 126
  25. In früheren Statistiken wurde er noch mit 140 Spielen gelistet, seit dem 28. Oktober 2010 nur noch mit 139
  26. Inkl. der Spiele gegen Kanada am 7. , Panama am 11., Guadeloupe am 14., Jamaika am 19., Panama am 22., Mexiko am 25. Juni und 10. August sowie Costa Rica am 3. September 2011. Das Spiel gegen Guadeloupe wird von der FIFA möglicherweise nicht berücksichtigt, da Guadeloupe kein FIFA-Mitglied ist.[8][9][10][11][12][13][14][15]
  27. Das am 17. Juni 2007 stattgefundene Spiel gegen Guadeloupe wird von RSSSF nicht mehr gezählt, da Guadeloupe kein FIFA-Mitglied ist
  28. Inkl. der Spiele gegen Ecuador am 28. Mai, Neuseeland am 1., El Salvador am 5., Kuba am 9., Costa Rica am 12., Guatemala am 18., Honduras am 22. und die USA am 25. Juni und 10. August sowie Polen am 2. und Chile am 4. September 2011 [16][17][18][19][20][21][22][23][24][25]
  29. In früheren Listen wurde er mit 134 Spielen gelistet
  30. a b Das Spiel gegen den Oman am 2. Juni 2009, das von der FIFA nicht gezählt wird, wird ab 28. Januar 2011 auch von RSSSF nicht mehr gezählt.[26]
  31. Wurde auch im Sturm eingesetzt.
  32. Der mexikanische Verband zählt 131 Spiele [27]
  33. Schmeichel bestritt zudem acht Olympia-Qualifikationsspiele, die vom dänischen Verband als A-Länderspiele gezählt werden
  34. Gemäß Verbandszählung bestritt er sein 100. Länderspiel am 5. Juni 1998 gegen Kamerun
  35. [28]
  36. In früheren Listen wurde er mit 126 Spielen gelistet
  37. Inkl. der Spiele gegen die USA am 4., Venezuela am 7. Juni sowie gegen Italien am 10. August, Chile am 2. und Liechtenstein am 6. September sowie Tschechien am 7. Oktober 2011[29][30][31][32][33]
  38. Erst in der Liste vom 2. Februar 2011 wird er auch von der FIFA mit 125 Spielen gelistet, zuvor wurden nur 123 genannt.
  39. a b Inkl. des Spiels gegen Südafrika am 5. Juni 2011.[34]
  40. Bis zum 21. April 2011 wurde er mit 125 Spielen gelistet. [35]
  41. Inkl. der Spiele gegen die Türkei am 14. Oktober 2009, Russland am 4. Juni, Litauen am 10. August, Andorra am 2. und die Slovakei am 6. September, Mazedonien am 7. und Irland am 11. Oktober 2011[36][37][38][39][40][41]
  42. Der maltesische Verband zählt nur 119 Spiele [42]
  43. In früheren Listen wurde er mit 121 Spielen gelistet, ab dem 2. Februar 2011 nur noch mit 119
  44. Der maltesische Verband zählt 122 Spiele, inkl. des Spiels am 15. Dezember 1999 gegen den Libanon, das in der 58. Minute abgebrochenen wurde und von der FIFA nicht berücksichtigt wird. [43]
  45. Der mexikanische Verband zählt 122 Spiele [44]
  46. a b Herrlandslagets spelare 2011 Uppdaterad latest update 2011-10-13 (schwed.)
  47. Bis zum 13. Januar 2011 zählte die FIFA nur 112 Spiele, eine Überprüfung hat dann ergeben, dass es 118 Spiele seien, wie auf persönliche Anfrage bestätigt wurde. Der Jamaikanische Verband zählt nur 95 Spiele [45]
  48. Der mexikanische Verband zählt 121 Spiele [46]
  49. http://www.fai.ie/international/senior-men/52.html
  50. Inkl. der Spiele gegen Österreich am 7. Juni, Malta am 7. und Kroataien am 11. Oktober 2011[47][48][49]
  51. In frühren Listen wurde er als Subait Khater geführt.
  52. Der Spieler wird in der rsssf-Liste nicht genannt und tauchte erstmals am 8. April 2011 in der FIFA-Liste auf
  53. Bis zum 13. Januar 2011 gab die FIFA nur 117 Spiele an, eine Überprüfung hat dann ergeben, dass es 118 Spiele seien, wie auf persönliche Anfrage bestätigt wurde. Die Änderung resultiert daraus, dass das Spiel gegen Liechtenstein am 9. März 1982, das zuvor als inoff. Spiel geführt wurde, nun aber als off. Spiel zählt.[50][51] In der FIFA-Statistik (abgerufen am 19. Juli 2011) fehlt es aber weiterhin.
  54. Die 116 Länderspiele sind inklusive des Spiels Frankreich gegen FIFA Weltstars im Jahre 2000 als spezielle Ausnahme, obwohl Spiele dieser Art von der FIFA im Januar 2001 gestrichen worden sind.
  55. Inkl. der Spiele gegen die Malediven am 23. und 28. Juli sowie Indonesien am 2. und Katar am 6. September 2011 [52][53][54][55] Für das Spiel gegen Madagaskar am 17. Juli 2011 liegen keine Spieldaten vor.
  56. Das in früheren Liste berücksichtigte Spiel am 5. September 2009 gegen die Niederlande wird seit dem 1. August 2011 nicht mehr berücksichtigt.
  57. Inkl. der Spiele am 2. September 2011 gegen Indonesien, am 6. September gegen Katar und am 11. Oktober gegen Bahrain. [56][57][58]
  58. In der Liste vom 28. September 2011 wurde er noch mit 114 Spielen gelistet, ab dem 1. November 2011 nur noch mit 113
  59. In der Liste vom 28. September 2011 wurde er noch mit 110 Spielen gelistet, ab dem 1. November 2011 nur noch mit 109
  60. Die FIFA zählt die Spiele gegen Dänemark am 27. Januar 1999, Mexikos U-23 am 22. März 2000, Kameruns U-21 am 13. Januar 2002 und Marokkos U-23 am 3. März 2002 nicht mit. Der Dänische Verband hat das Spiel am 27. Januar 1999 als inoff. Spiel deklariert.[59] In der Statistik zur Copa América 2011 wurden bereits vor dem Halbfinale 111 Spiele genannt.[60]. Ferner spielte er am 20. Juli gegen Paraguay [61], am 23. Juli 2011 gegen Peru [62] und am 7. Oktober 2011 gegen Ecuador [63]
  61. Wiktor Onopko bestritt vier Spiele für die Nationalmannschaft der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten und 109 Spiele für die Russische Fußballnationalmannschaft.
  62. Onopko bestritt am 12. Februar 2003 gegen Zypern sein 100. Spiel für Russland
  63. Bis zum 13. Januar 2011 nannte die FIFA nur 103 Spiele, eine Überprüfung hat dann ergeben, dass es 110 Spiele seien, wie auf persönliche Anfrage bestätigt wurde.
  64. In früheren Listen wurde er als Zuhair Bilal gelistet, in der RSSSF-Liste als Zuhair Bakhit Bilal
  65. Inkl. der Spiele gegen Uruguay am 29. Mai, Brasilien am 10. August, Österreich am 2. und Polen am 6. September 2011
  66. In früheren Listen wurden 112 Spiele genannt, ab dem 4. Februar 2011 nur noch 111
  67. Inkl. der Spiele gegen Peru am 1. und Tschechien am 7. Juni sowie gegen Südkorea am 10. August, Nordkorea am 2. und Usbekistan am 5. September sowie Tadschiskistan am 11. Oktober 2011 [64][65][66][67][68][69]
  68. Inkl. der Spiele gegen Bermuda am 2. September und 7. Oktober sowie Barbados am 11. Oktober 2011[70][71][72]
  69. Inkl. der Spiele gegen Malta am 4. und Ecuador am 7. Juni, Bosnien-Herzegowina am 10. August, Israel am 2. und Lettland am 6. September sowie Kroatien am 7. und Georgien am 11. Oktober 2011 [73][74][75][76][77][78][79]
  70. Inkl. der Spiele gegen Nordirland am 24. und Schottland am 29. Mai 2011 [80][81], gegen Mazedonien am 4. Juni, Kroatien am 10. August, die Slowakei am 2. und Russland am 6. September, sowie Andorra am 7. Oktober 2011[82][83][84][85][86]
  71. Inkl. der Spiele gegen Island am 4. Juni, Schottland am 10. August, Norwegen am 6. September, Zypern am 7. und Portugal am 11. Oktober 2011[87][88][89][90]
  72. Der maltesische Verband zählt 113 Spiele, und berücksichtigt dabei vermutlich die Spiele gegen die italienische U21-Mannschaft am 5. Dezember 1984 und die englische B-Mannschaft am 14. Oktober 1987. [91]
  73. a b Inkl. der Spiele gegen Usbekistan am 1. und Frankreich am 6. Juni, Schweden am 10. August, Uruguay am 2. und Tschechien am 6. September sowie Bulgarien am 7. und Estland am 11. Oktober 2011 [92][93][94][95][96][97][98]
  74. Inkl. der Spiele gegen Estland am 3. Juni, Spanien am 10. August, die Färöer am 2. und Slowenien am 6. September, Serbien am 7. und Nordirland am 11. Oktober 2011 [99][100][101][102][103]
  75. http://www.fai.ie/international/senior-men/100843-kevin-kilbane.html
  76. In früheren Listen wurde er mit 109 Spielen gelistet
  77. Der mexikanische Verband zählt 127 Spiele [104]
  78. In früheren Listen wurde er mit 115 Spielen gelistet, ab dem 2. Februar 2011 nur noch mit 106
  79. In früheren Listen wurde er mit 115 Spielen gelistet, ab dem 10. Juni 2011 nur noch mit 109
  80. Der Mexikanische Verband hat sein 100. Länderspiel für das Spiel am 26. März 2011 gegen Paraguay angekündigtRafael Márquez, 100 Partidos con la Selección Mayor
  81. Inkl. der Spiele gegen El Salvador am 5., Kuba am 9., Costa Rica am 12., Guatemala am 18., Honduras am 22. und die USA am 25. Juni und 10. August, Chile am 4. September sowie Brasilien am 11. Oktober 2011 [105][106][107][108][109][110][111][112]
  82. In früheren Listen wurden zunächst 106 Spiele gezählt, ab dem 2. Februar 2011 nur noch 105, ab dem 1. August 2011 107. Datum des 1. und letzten Spiels stimmten mit der rsssf-Liste überein. Ab dem 28. September 2011 werden nach weiteren Spielen wieder 109 gezählt und ab dem 1. November 2011 110 Spiele.
  83. Inkl. der Spiele am 2. September gegen Singapur, am 6. September gegen Jordanien und am 11. Oktober 2011 gegen den Irak[113][114][115]
  84. a b c Der Spieler wird mit Stand vom 15. Juli 2011 nicht gelistet.
  85. Gemäß Zählung des dänischen Verbandes, der auch das Spiel am 1. September 2006 mitzählt, das in der rsssf-Liste fehlt. [116]
  86. Die FIFA zählt im Gegensatz zur FA ein Spiel gegen eine Weltauswahl am 23. Oktober 1963 nicht mit
  87. Inkl. der Spiele gegen die Philippinen am 23. und 28. Juli 2011, die VAE am 2. und Südkorea am 6. September sowie den Libanon am 11. Oktober 2011 [117][118][119][120][121] Für 8 weitere Spiele Kuwaits liegen keine Spieldaten vor.
  88. Inkl. der Spiele gegen den Senegal am 4. und Russland am 7. Juni sowie Mauritius am 3. September und DR Kongo am 8. Oktober 2011[122][123][124][125]
  89. Inkl. der Spiele gegen Andorra am 4. Juni, Österreich am 10. August, Irland am 2. und Armenien am 6. September sowie Russland am 7. Oktober 2011 [126][127][128][129][130]
  90. Inkl. der Spiele gegen Italien am 3. und die Färöer am 7. Juni, die Türkei am 10. August, Slowenien am 2. und Nordirland am 6. September sowie Nordirland am 7. Oktober 2011 [131][132][133][134][135][136]
  91. Inkl. der Spiele gegen Malaysia am 23. und 28. Juli, China am 2. und den Irak am 6. September, die Philippinen am 7. und Jordanien am 11. Oktober 2011 [137][138][139][140][141][142]
  92. Die FIFA zählt im Gegensatz zur FA ein Spiel gegen eine Weltauswahl am 23. Oktober 1963 nicht mit
  93. Der Spieler wird mit Stand vom 28. Januar 2011 mit 96 Spielen gelistet.[143]
  94. uefa.com: Bulgaria and Switzerland draw a blank
  95. Inkl. der Spiele gegen Montenegro am 4.Juni, England am 2. und die Schweiz am 6. September sowie die Ukraine am 7. und Wales am 11. Oktober 2011 [144][145][146][147][148]
  96. In früheren Listen wurden noch 108 Spiele gezählt, seit dem 1. August 2011 nur noch 106
  97. In früheren Listen wurden noch 109 Spiele gezählt, seit dem 10. Juni 2011 nur noch 106
  98. Die FIFA nennt als 1. Spiel ein Spiel gegen Saudiarabien am 12. April 1985, rsssf.com das Spiel am 17. März 1988 gegen den Oman
  99. In der Liste vom 28. September 2011 wurde er noch mit 105 Spielen gelistet, ab dem 1. November 2011 nur noch mit 101
  100. Inkl. der Spiele gegen Deutschland am 10. August und Ghana am 5. September 2011[149]
  101. a b c d e f g Der Spieler ist in der aktuellen FIFA-Liste nicht enthalten obwohl er sein 100. Spiel vor der letzten Aktualisierung gemacht hat.
  102. a b Inkl. der Spiele gegen Costa Rica am 5. und Mexiko am 9. Juni 2011 [150]
  103. Inkl. des Spiels gegen El Salvador am 12. Juni 2011 [151]
  104. Die Spiele gegen Guadeloupe und Martinique werden von der FIFA nicht mitgezählt, da beide nicht Mitglied der FIFA sind.
  105. Statistik des zyprischen Verbandes
  106. Die FIFA zählt im Gegensatz zur FA ein Spiel gegen eine Weltauswahl am 21. Oktober 1953 nicht mit
  107. Inkl. der Spiele gegen Chile am 2. und Liechtenstein am 6. September sowie Tschechien am 7. und Schottland am 11. Oktober 2011 [152][153][154][155]
  108. Nach Verbandszählung bestritt Laudrup am 12. Juni 1998 gegen Saudi Arabien im WM Gruppenspiel sein 100. Länderspiel
  109. Laudrup bestritt ein Olympia-Qualifikationsspiel, das vom dänischen Verband als A-Länderspiele gezählt wird [156]
  110. Gemäß Verbandszählung bestritt Svenssen sein 100. Länderspiel am 17. September 1961 gegen Dänemark
  111. Seit dem 13. Januar 2011 werden nur noch 101 Spiele gelistet, zuvor waren es 102
  112. Der norwegische Verband berücksichtigt 4 Olympia-Qualifikationsspiele von 1959.[157]
  113. Die 103 Länderspiele sind inklusive des Spiels Frankreich gegen FIFA Weltstars im Jahre 2000 als spezielle Ausnahme, obwohl Spiele dieser Art von der FIFA im Januar 2001 gestrichen worden sind.
  114. http://www.weltfussball.de/spielbericht/freundschaft-2011-august-liechtenstein-schweiz/liveticker/
  115. Inkl. der Spiele am 2. September 2011 gegen Litauen, 6. September gegen Spanien und 8. Oktober gegen Schottland[158][159][160]
  116. Inkl. des Spiels gegen Zypern am 7. Oktober 2011 [161]
  117. In der Liste vom 28. September 2011 wurde er erstmals mit 101 Spielen gelistet, ab dem 1. November 2011 nur noch mit 100
  118. In der rsssf-Statistik ecuadorianischer Spieler [162] wird er mit 88 Spielen (letztes Spiel am 10. Juni 2009) gelistet. Danach kam er noch in 15 Spielen zum Einsatz ([163] [164] [165] [166] [167] [[168]] [169] [170] [171] [172] [173] [174] [175] [176] [177]
  119. Inkl. des Spiels gegen Bulgarien am 7. Oktober 2011 [178]
  120. Bölöni bestritt zudem vier Olympia-Qualifikationsspiele, die vom rumänischen Verband als A-Länderspiele gezählt wurden
  121. Gemäß Verbandszählung bestritt Bölöni sein 100. Länderspiel am 2. September 1987 gegen Polen
  122. Bis zum 21. April 2011 wurde er mit 104 Spielen gelistet. [179]
  123. Das am 14. Oktober 1987 gegen die englische B-Mannschaft ausgetragene Spiel wird bei rsssf.com nicht mitgezählt, ist aber laut FIFA-Liste sein 1. Länderspiel.
  124. Der maltesische Verband zählt 103 Spiele. [180]
  125. Milošević bestritt 71 Spiele für die Bundesrepublik Jugoslawien (Savezna Republika Jugoslavija), 30 Spiele für Serbien und Montenegro, nachdem die Bundesrepublik Jugoslawien am 4. Februar 2003 in den Staatenbund Serbien und Montenegro (Srbija i Crna Gora) umgewandelt wurde und 1 Spiel für Serbien nachdem sich Montenegro von Serbien gelöst hatte.
  126. UEFA.com: Serbien nach Sieg gegen Färöer auf Kurs
  127. Inkl. der Spiele gegen Südkorea am 3. Juni, Australien am 7. Juni, Nordirland am 2. September, die Färöer am 6. September, Italien am 7. und Slowenien am 11. Oktober 2011 [181][182][183][184][185][186]
  128. eluniversal.com: 100 veces Juan Arango (span.)
  129. Inkl. des Spiels gegen Argentinien am 12. Oktober 2011 [187]
  130. 11 Spiele bei den Olympischen Spielen 1972 und 1976 wurden vom sowjetischen Fußballverband als A-Länderspiele gezählt, von der FIFA aber 1999 aberkannt
  131. Gemäß Verbandszählung bestritt Blochin am 22. Januar 1986 gegen Spanien sein 100. Spiel
  132. In früheren Listen wurden nur 101 Spiele gelistet, seit dem 1. August 2011 105 Spiele ohne dass das Datum des letzten Spiels geändert wurde.
  133. Die FIFA listet als Datum des 100. Spiels den 7. September 2010, des Spiels gegen China
  134. Ulf Kirsten bestritt 49 Spiele für die Fußballnationalmannschaft der DDR und 51 Spiele für die Deutsche Fußballnationalmannschaft.
  135. Inkl. der Spiele gegen Polen am 10. August, Lettland am 2. September, Malta am 6. September und Griechenland am 11. Oktober 2011 [188][189][190][191]
  136. http://www.lff.lv/lv/aizlase/fixtures/2011/friendly/latvia-finland/
  137. Rekordspieler beim Deutschen Fußball-Bund

Siehe auch

Weblinks

Diese Seite wurde als informative Liste oder Portal ausgezeichnet.
Diese Seite wurde in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Fußballspielerinnen mit mindestens 100 Länderspielen — Die Liste der Fußballspielerinnen mit mindestens 100 Länderspielen (wird auch Hunderterclub oder Klub der Hunderter genannt) listet alle weiblichen Fußballspieler auf, die laut dem Weltfußballverband FIFA oder Verbandsstatistiken 100 oder mehr A… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Fußballspieler mit mindestens 100 Länderspieltoren — Mia Hamm erfolgreichste Torschützin Die Liste der Fußballspieler mit mindestens 100 Länderspieltoren zeigt die Fußballspieler und spielerinnen mit mindestens 100 Toren in Länderspielen. Bisher gelang dies erst einem männlichen Spieler, dem Iraner …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Fußballspieler mit mehr als 100 Länderspielen — Die Liste der Fußballspieler mit mindestens 100 Länderspielen (wird auch Hunderterclub oder Klub der Hunderter genannt) listet alle männlichen Fußballspieler, die laut dem Weltfußballverband FIFA 100 oder mehr A Länderspiele für eine Fußball… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Fußballspieler mit den meisten Länderspieltoren — Die folgende Liste zeigt die Fußballspieler mit den meisten Länderspieltoren in Länderspielen des jeweiligen Landes, die mindestens 30 Tore erzielt haben. Fett gesetzte Spieler sind noch aktiv, kursiv gesetzte wurden aber zuletzt nicht mehr in… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Fußballspielerinnen mit mehr als 100 Länderspielen — Die Liste der Fußballspielerinnen mit mindestens 100 Länderspielen (wird auch Hunderterclub oder Klub der Hunderter genannt) listet alle weiblichen Fußballspieler auf, die laut dem Weltfußballverband FIFA 100 oder mehr A Länderspiele für eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der europäischen Fußballrekordnationalspieler — Diese Liste der europäischen Fußballrekordnationalspieler beinhaltet die Rekordnationalspieler der aktuellen und ehemaligen europäischen Fußballverbände; deshalb ist auch, obwohl geografisch Asien zugerechnet, Israel hier aufgeführt. In einigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der amerikanischen Fußball-Rekordnationalspieler — Diese Liste beinhaltet die bekannten Rekordnationalspieler des amerikanischen Subkontinents der Fußballverbände CONCACAF und CONMEBOL. In einigen Verbänden gibt es weitere Spieler, die mehr Länderspiele aufzuweisen haben als die hier gelisteten… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der asiatischen Fußballrekordnationalspieler — Diese Liste der asiatischen Fußballrekordnationalspieler beinhaltet die bekannten Rekordnationalspieler der asiatischen Fußballverbände, Australien eingeschlossen. In einigen Verbänden gibt es weitere Spieler, die mehr Länderspiele aufzuweisen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Rekordnationalspieler (Fußball) — Die Liste der Rekordnationalspieler (Fußball) zeigt die Fußballspieler mit den meisten Länderspielen für die jeweilige Fußball Nationalmannschaft (letzte Aktualisierung eines einzelnen Spielers: 15. November 2011).[1] Name Nation Spiele Mohammad… …   Deutsch Wikipedia

  • Fußballspieler — Fußballszene Fußball ist ein Ballsport, bei dem zwei Mannschaften mit je elf Spielern (einem Torhüter und zehn Feldspielern) gegeneinander antreten. Ziel ist es, den Ball möglichst oft im gegnerischen Tor unterzubringen. Fußball wird vorwiegend… …   Deutsch Wikipedia