Liste der Mitglieder der Baseball Hall of Fame


Liste der Mitglieder der Baseball Hall of Fame

In der Liste der Mitglieder der Baseball Hall of Fame sind all deren Mitglieder chronologisch erfasst. Bei Spielern ist deren Position angegeben, bei anderen die jeweilige Funktion im Baseball.

Inhaltsverzeichnis

1936 - 1950

1936

1937

1938

  • Pete Alexander Pitcher
  • Alexander Cartwright Pionier des Baseballs
  • Henry Chadwick Pionier des Baseballs

1939

1940 - 1941

keine Berufungen in die Baseball Hall of Fame

1942

1943

keine Berufungen in die Baseball Hall of Fame

1944

  • Kenesaw Mountain Landis Funktionär

1945

1946

1947

1948

1949

1950

keine Berufungen in die Baseball Hall of Fame

1951 - 1960

1951

1952

1953

1954

  • Bill Dickey Catcher
  • Rabbit Maranville Shortstop
  • Bill Terry 1. Baseman

1955

1956

1957

1958

keine Berufungen in die Baseball Hall of Fame

1959

  • Zack Wheat Leftfield

1960

keine Berufungen in die Baseball Hall of Fame

1961 - 1970

1961

  • Max Carey Centerfield
  • Billy Hamilton Centerfield

1962

1963

  • John Clarkson Pitcher
  • Elmer Flick Rightfield
  • Sam Rice Rightfield
  • Eppa Rixey Pitcher

1964

1965

  • Pud Galvin Pitcher

1966

1967

1968

  • Kiki Cuyler Rightfield
  • Goose Goslin Leftfield
  • Joe Medwick Leftfield

1969

1970

1971 - 1980

1971

1972

1973

  • Roberto Clemente Rightfield
  • Billy Evans Schiedsrichter
  • Monte Irvin Leftfield
  • George Kelly 1. Baseman
  • Warren Spahn Pitcher
  • Mickey Welch Pitcher

1974

1975

1976

  • Oscar Charleston Centerfield
  • Roger Connor 1. Baseman
  • Cal Hubbard Schiedsrichter
  • Bob Lemon Pitcher
  • Freddie Lindstrom 3. Baseman
  • Robin Roberts Pitcher
  • Hans Meier Pitcher

1977

  • Ernie Banks Shortstop, 1. Baseman
  • Martin Dihigo Pitcher, 2. Baseman
  • John Henry „Pop“ Lloyd Shortstop
  • Al Lopez Catcher, Manager
  • Amos Rusie Pitcher
  • Joe Sewell Shortstop

1978

  • Addie Joss Pitcher
  • Larry MacPhail Funktionär
  • Eddie Mathews 3. Baseman

1979

  • Warren Giles Funktionär
  • Willie Mays Centerfield
  • Hack Wilson Centerfield

1980

1981 - 1990

1981

  • Rube Foster Pitcher, Manager
  • Bob Gibson Pitcher
  • Johnny Mize 1. Baseman

1982

1983

1984

1985

1986

  • Bobby Doerr 2. Baseman
  • Ernie Lombardi Catcher
  • Willie McCovey 1. Baseman

1987

1988

  • Willie Stargell Leftfield

1989

  • Al Barlick Schiedsrichter
  • Johnny Bench Catcher
  • Red Schoendienst 2. Baseman
  • Carl Yastrzemski Leftfield, 1. Baseman

1990

1991 - 2000

1991

1992

1993

1994

1995

  • Richie Ashburn Centerfield
  • Leon Day Pitcher
  • William Hulbert Funktionär
  • Mike Schmidt 3. Baseman
  • Vic Willis Pitcher

1996

1997

1998

  • George Davis Shortstop
  • Larry Doby Centerfield
  • Lee MacPhail Funktionär
  • Bullett Joe Rogan Pitcher
  • Don Sutton Pitcher

1999

  • George Brett 3. Baseman
  • Orlando Cepeda 1. Baseman
  • Nestor Chylak Schiedsrichter
  • Nolan Ryan Pitcher
  • Frank Selee Manager
  • Smokey Joe Williams Pitcher
  • Robin Yount Shortstop, Centerfield

2000

2001 - 2010

2001

2002

  • Ozzie Smith Shortstop

2003

2004

2005

2006

  • Bruce Sutter Pitcher

2007

  • Tony Gwynn Outfielder
  • Cal Ripken Jr.Shortstop

Ein spezielles Komitee für die Negro Leagues wählte auch die folgenden 17 neuen Mitglieder für die Baseball Hall of Fame. Erstmals wurde mit Effa Manley eine Frau in die Hall of Fame gewählt.

  • Ray Brown, Pitcher in den Negro Leagues
  • Willard Brown, Outfielder in den Negro Leagues
  • Andy Cooper, Pitcher in den Negro Leagues
  • Biz Mackey, Catcher in den Negro Leagues
  • Mule Suttles, Outfielder in den Negro Leagues
  • Cristobal Torriente, Outfielder in den Negro Leagues
  • Jud Wilson, 3. Baseman in den Negro Leagues
  • Frank Grant, 2. Baseman in Pre Negro Leagues
  • Pete Hill, Outfielder in Pre Negro Leagues
  • José Méndez, Pitcher in den Pre Negro Leagues
  • Louis Santop, Catcher in den Pre Negro Leagues
  • Ben Taylor, 1. Baseman in den Pre Negro Leagues
  • Effa Manley, Funktionärin in den Negro Leagues
  • Alex Pompez, Funktionär in den Negro Leagues
  • Cum Posey, Funktionär in den Negro Leagues
  • J.L. Wilkinson, Funktionär in den Negro Leagues
  • Sol White, Statistiker und Analyst in den Pre Negro Leagues

2008

  • Rich "Goose" Gossage, Pitcher
  • Barney Dreyfuss, Funktionär
  • Bowie Kuhn, Funktionär
  • Walter O'Malley, Funktionär
  • Billy Southworth, Manager
  • Dick Williams, Manager

2009

2010

  • Doug Harvey, Umpire
  • Whitey Herzog, Manager
  • Andre Dawson, Outfield

2011 -

2011

  • Roberto Alomar, 2. Baseman
  • Bert Blyleven, Pitcher
  • Pat Gillick, Funktionär
  • Florian Brock, Pitcher


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Mitglieder der Basketball Hall of Fame — Dies ist eine Liste der Mitglieder der Naismith Memorial Basketball Hall of Fame. Nähere Informationen siehe Basketball Hall of Fame. Inklusive der Nominierungsrunde 2011 hat die Hall of Fame 316 Mitglieder. Davon wurden 151 als Spieler und 88… …   Deutsch Wikipedia

  • Baseball Hall of Fame — Eingang der Baseball Hall of Fame in Cooperstown Daten Ort Cooperstown, New York Art Sportmuseum …   Deutsch Wikipedia

  • National Baseball Hall of Fame and Museum — Eingang der Baseball Hall of Fame in Cooperstown Die Baseball Hall of Fame ist die Ruhmeshalle der größten US amerikanischen Baseballspieler. Dieses Museum ist der Geschichte des Baseballs und der Helden der Major Leagues gewidmet. Sie liegt in… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Referenztabellen/Sport — Inhaltsverzeichnis 1 Sport Allgemein 1.1 Ligen 1.2 Sportler 1.3 Vereine 1.4 Meister 2 Sportarten 2.1 …   Deutsch Wikipedia

  • New York Giants (Baseball) — San Francisco Spitzname: Frisco, San Fran San Francisco mit Golden Gate Bridge im Vordergrund …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Peter Wagner — Honus Wagner Johannes Peter „Honus“ Wagner (* 24. Februar 1874 in Pittsburgh; † 6. Dezember 1955 ebenda) war ein US amerikanischer Baseballspieler auf der Position des Shortstops. Als Nachfahre deutscher Auswanderer und wegen seiner… …   Deutsch Wikipedia

  • Honus Wagner — Shortstop Geboren am: 24. Februar 1874 Char …   Deutsch Wikipedia

  • Veterans Committee — Das Veterans Committee (offizieller Name: National Baseball Hall of Fame Committee on Baseball Veterans) ist ein Komitee der Baseball Hall of Fame, welches jedes Jahr auswählt, welche Spieler, Trainer, Schiedsrichter oder Förderer im Baseball in… …   Deutsch Wikipedia

  • Philadelphia Phillies — gegründet 1883 Abkürzung PHI …   Deutsch Wikipedia

  • St. Louis Cardinals — gegründet 1882 Abkürzung STL …   Deutsch Wikipedia