Liste der melkitischen Patriarchen von Antiochia


Liste der melkitischen Patriarchen von Antiochia

Die folgenden Personen waren Patriarchen der Melkitischen Griechisch-Katholischen Kirche:

  • Kyrillos V. 1709
  • Athanasios III. 1724
  • Kyrillos VI. Tanas 1724–1759
  • Athanasios IV. Jahwar 1759–1760
  • Maximos II. Hakim 1760–1761
  • Theodosios V. Dahan 1761–1788
  • Athanasios IV. Jahwar 1788–1794
  • Kyrillos VII. Siage 1794–1796
  • Agapios II. Matar 1796–1812
  • Ignatius IV. Sarrouf 1812
  • Athanasios V. Matar 1813–1814
  • Makarios IV. Tawil 1814–1815
  • Ignatius V. Cattan 1816–1833
  • Maximos III. Mazloum 1833–1855
  • Clemens Bahous 1856–1864
  • Gregor II. Jousself-Sajour 1864–1897
  • Peter IV. Geraigiry 1898–1902
  • Kyrillos VIII. Geha 1902–1916
  • Vakanz 1916–1919
  • Demetrios I. Kadi 1919–1925
  • Kyrillos IX. Moghabghab 1925–1947
  • Maximos IV. Saigh 1947–1967
  • Maximos V. Hakim 1967–2000

Vom 6. Juni – 29. November 2000 war der Erzbischof von Tyros Jean Assaad Haddad Apostolischer Administrator „sede plena“ von Antiochia

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der lateinischen Patriarchen von Konstantinopel — St. Peter im Vatikan ist die Patriarchalbasilika des Lateinischen Patriarchen von Konstantinopel …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Lateinischen Patriarchen von Alexandria — Patriarchatssitz des Lateinischen Patriarchen von Alexandria in Rom war Sankt Paul vor den Mauern …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der lateinischen Patriarchen von Alexandria — Patriarchatssitz des Lateinischen Patriarchen von Alexandria in Rom war Sankt Paul vor den Mauern …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Herrscherlisten — Inhaltsverzeichnis 1 Herrscher, Staatsoberhäupter und Regierungschefs 1.1 A bis F (außer Deutschland) 1.2 Deutschland 1.3 G bis L 1.4 M bis R 1.5 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Referenztabellen/Herrscher und Regierungschefs — Inhaltsverzeichnis 1 Herrscher, Staatsoberhäupter und Regierungschefs 1.1 A bis F (außer Deutschland) 1.2 Deutschland 1.3 G bis L 1.4 M bis R 1.5 …   Deutsch Wikipedia

  • Patriarchen von Aquileia — Die folgenden Personen waren Bischöfe, Erzbischöfe und Patriarchen des Patriarchats Aquileia: Hermagoras Bischöfe von Aquileia Hilarius von Pannonien ca. 276–285 Chrysogonus I. ca. 286–295 Chrysogonus II. ca. 295–308 Theodor ca. 308–319 Agapitus… …   Deutsch Wikipedia

  • Patriarchen von Aquileja — Die folgenden Personen waren Bischöfe, Erzbischöfe und Patriarchen des Patriarchats Aquileia: Hermagoras Bischöfe von Aquileia Hilarius von Pannonien ca. 276–285 Chrysogonus I. ca. 286–295 Chrysogonus II. ca. 295–308 Theodor ca. 308–319 Agapitus… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Referenzlisten/Herrscher und Regierungschefs — Inhaltsverzeichnis 1 Herrscher, Staatsoberhäupter und Regierungschefs 1.1 A bis H 1.2 Heiliges Römisches Reich 1.3 H bis L …   Deutsch Wikipedia

  • Lateinischer Patriarch von Antiochia — Der Lateinische Patriarch von Antiochia wurde offiziell nach dem Ersten Kreuzzug von Bohemund von Tarent, dem ersten Fürsten von Antiochia etabliert. Die Stadt hatte bereits einen orthodoxen Patriarchen, der verjagt wurde und nach Konstantinopel… …   Deutsch Wikipedia

  • Patriarch von Antiochia — Das Patriarchat von Antiochia (oder Antiochien) soll vom Apostel Petrus ungefähr im Jahre 34 n. Chr. gegründet worden sein. Die legitime Nachfolge des Patriarchats beanspruchen nach einer Spaltung im 5. Jahrhundert und weiteren folgenden… …   Deutsch Wikipedia