Listertalsperre

Listertalsperre
Listertalsperre
Die Listersperre mit der Kirche St. Peter am See (Hunswinkel)
Die Listersperre mit der Kirche St. Peter am See (Hunswinkel)
Lage: Nordrheinwestfalen, Sauerland,
Kreis Olpe
Zuflüsse: Lister, Beche und Herpeler Bach
Abflüsse: Lister
Größere Orte in der Nähe: Meinerzhagen, Attendorn
Listertalsperre (Nordrhein-Westfalen)
Listertalsperre
Koordinaten 51° 5′ 38″ N, 7° 50′ 15″ O51.0938888888897.8375Koordinaten: 51° 5′ 38″ N, 7° 50′ 15″ O
Daten zum Bauwerk
Bauzeit: 1909–1912
Höhe des Absperrbauwerks: 42 m
Kronenlänge: 264 m
Kronenbreite: 7,25 m
Basisbreite: 31,5 m
Daten zum Stausee
Höhe des Stauziels: 319,52 m ü. NN
Wasseroberfläche bei Vollstau: 1,68 km²
Stauseelänge: 4,5 km
Stauseebreite: 400 m
Speicherraum: 21,60 Mio. m³dep1

Die Listertalsperre ist ein Stausee im Kreis Olpe in Nordrhein-Westfalen (Deutschland).

Inhaltsverzeichnis

Geographische Lage

Die Listertalsperre liegt im südlichen Sauerland zwischen den Städten Attendorn, Drolshagen und Meinerzhagen. Der See erstreckt sich etwa im Zentrum des Naturparks Ebbegebirge. Neben zahlreichen namenlosen kleineren Zuflüssen wird der See von den drei großen Zuläufen Lister, Beche und Herpeler Bach gespeist, wobei die Lister Namensgeber der Talsperre ist.

Geschichte

Die 1912 nach dem Intze-Prinzip gebaute Talsperre staut den Fluss Lister bei Hunswinkel auf. Der britische Luftangriff auf die Staumauer im Rahmen der Operation Chastise in der Nacht vom 16. auf den 17. Mai 1943 war nicht erfolgreich.

Daten

Heute ist die Listertalsperre ein Seitenarm der 1965 gebauten Biggetalsperre. Sie hat einen Stauinhalt von 21,6 Mio. Kubikmetern bei einer maximalen Wassertiefe von 33,90 Metern. Im Listerkraftwerk werden jährlich etwa 4,6 Mio. kWh Strom mittels einer Kaplanturbine erzeugt .

Nutzungen

Neben Stromerzeugung und Niedrigwasseraufhöhung der Ruhr dient der Stausee der Freizeitgestaltung. Schwimmen sowie Wassersport (seit 2010 auch Tauchen) sind erlaubt. Rund um die Listertalsperre laden Campingplätze und Ferienwohnungen zu gemütlichen Urlauben ein. Hier sei empfohlen, vom Parkplatz an der Nordseite der Staumauer mit dem Fahrrad selbige zu überqueren, dahinter dann rechts abzubiegen und bis nach Kalberschnacke zu fahren. Die Strecke führt auf einem ca. vier Kilometer langen und sehr gut ausgebauten Weg absolut eben am Ufer des Sees entlang.

Sanierung der Staumauer

Von Mitte 2007 bis Anfang 2009 wurde die Staumauer grundlegend saniert. Es galt unter anderem Risse und Fugen im Mauerwerk auszubessern, Fahrbahn und Geländer zu erneuern sowie die Gewölbebögen der Hochwasserentlastung instand zu setzen. Für die Dauer der Arbeiten waren Mauerkrone, Parkplatz an der Staumauer und Toilettenanlage für Besucher gesperrt. Durch die Sanierungsarbeiten insbesondere an Geländer und Gewölbebögen hat sich das Erscheinungsbild der Staumauer nachhaltig verändert.

Am See gelegene Orte

  • Meinerzhagen-Hunswinkel
  • Meinerzhagen-Windebruch
  • Drolshagen-Kalberschnacke
  • Drolshagen-Herpel
  • Meinerzhagen-Krummenerl
  • Drolshagen-Schreibershof
  • Attendorn-Eichen
  • Attendorn-Wörmge

Bilder

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Listertalsperre – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Listertal — Listertalsperre Die Listersperre mit der Kirche St. Peter am See (Hunswinkel) …   Deutsch Wikipedia

  • Biggetalsperre — Biggesee Vorstaubecken der Biggetalsperre Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Biggesee — Infobox lake lake name = Biggesee image lake = OlpeKreis Biggesee1 Asio.jpg caption lake = vvv image bathymetry = caption bathymetry = coords = coord|51|6|37|N|7|53|45|E|type:waterbody region:GH|display=inline,title type = Reservoir inflow =… …   Wikipedia

  • Biggesee — Vorstaubecken der Biggetalsperre …   Deutsch Wikipedia

  • Grünenbecke — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Lister (Fluss) — Lister Gewässerkennzahl DE: 276646 Lage Sauerland, Märkischer Kreis, Nordrhein Westfalen, DeutschlandVorlage:Infobox Fluss/FLUSSSYSTEM fehlt Abfluss über …   Deutsch Wikipedia

  • St. Peter am See — Datei:Sankt Peter am See.jpg St. Peter am See Die katholische Kirche St. Peter am See steht direkt oberhalb des Ufers der Listertalsperre in Hunswinkel, einem kleinen Ort, etwa 20 Kilometer entfernt von Meinerzhagen im Sauerland. Das Patrozinium… …   Deutsch Wikipedia

  • Ahausener Talsperre — Ahauser Stausee Lage: Kreis Olpe Größere Orte in der Nähe: Attendorn, Finnentrop Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Anacharis — Wasserpest Kanadische Wasserpest (E. canadensis) Systematik Klasse: Einkeimblättrige (Liliopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Attendorn — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»