Logic analyzer


Logic analyzer

Ein Logikanalysator (engl. Logic Analyzer) ist ein elektronisches Gerät, das den Zeitverlauf von Signalen aus einer digitalen Schaltung bildlich darstellt. Gegenüber Oszilloskopen bieten Logikanalysatoren wesentlich mehr Eingänge (typ. 16 bis mehrere 100), zeigen dafür in der Y-Achse allerdings nur Logikwerte auf (1/0/undefiniert).

Ein Logikanalysator kann auf eine komplizierte Abfolge digitaler Ereignisse ansprechen (triggern) und dann eine große Menge digitaler Daten vom überwachten System aufzeichnen. Darüber hinaus bieten etliche Modelle fortgeschrittene Analyse- und Darstellungsmethoden; so kann z. B. der Ablauf eines Computer-Programmes wie mit einem Software-Debugger dargestellt werden, also in disassemblierter Darstellung, wenn die Eingänge an Adress- und Datenbus eines Mikroprozessors angeschlossen werden. Zusätzlich können ggf. die Aktivitäten auf den genannten Bussen in ihren Details und verschiedenen Phasen analysiert und dargestellt werden. Dies ist alles sehr abhängig von dem jeweiligen Prozessormodell, so dass es für einen Logikanalysator essentiell ist, dass er an einen bestimmten Prozessor angepasst werden kann, z. B. durch Steckmodule oder -adapter.

Als die ersten Logikanalysatoren eingeführt wurden, war es üblich, bis zu mehrere hundert Klemmen an ein digitales System anzuschließen. Später wurden dafür auch spezialisierte vielpolige Steckverbinder eingesetzt, die bereits bei der Entwicklung der Schaltung vorgesehen wurden.

In modernen Computersystemen haben verschiedene andere Werkzeuge die Logikanalysatoren für viele Zwecke verdrängt. Viele Mikroprozessoren besitzen mittlerweile eingebaute Hardware-Unterstützung für Software-Debugger sowie Diagnoseschnittstellen (siehe boundary scan), über welche Ein/Ausgabeanschlüsse und interne Registerstrukturen mit Werten belegt (simulierte Eingabe) und abgefragt werden können.

Die meisten digitalen Schaltungen, auch und besonders die Innenschaltungen von Integrierten Schaltkreisen, werden bei der Entwicklung simuliert, um Fehler zu entdecken, bevor die Schaltung oder der Chip hergestellt wird. In den Simulationsprogrammen stehen dazu üblicherweise Anzeigen zur Verfügung, die ähnliche Funktionen wie eigenständige Logikanalysatoren bieten.

Keine dieser Methoden kann die Hochgeschwindigkeits-Datenaufzeichnung eines Logikanalysators exakt reproduzieren, aber sie decken die meisten tatsächlichen Anforderungen ab, um digitale Schaltkreise auszutesten, und sind üblicherweise billiger zu nutzen.

Hardware-Emulator

Während der Logikanalysator rein passiv das Geschehen in einer Computerhardware verfolgt, beinhaltet ein Hardware-Emulator darüber hinaus auch den Prozessorteil selbst und wird mit diesem in die Computerhardware eingefügt (meist -gesteckt), um sie noch näher zu analysieren, siehe bei Emulator.

Siehe Auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Logic analyzer — A logic analyzer is an electronic instrument which displays signals in a digital circuit. A logic analyzer may convert the captured data into timing diagrams, protocol decodes, state machine traces, assembly language, or correlate assembly with… …   Wikipedia

  • logic analyzer — loginis analizatorius statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. logic analyzer; logic state analyzer vok. Logicanalysator, m; Logikanalysator, m rus. анализатор логики, m; анализатор логических состояний, m; логический анализатор, m pranc.… …   Automatikos terminų žodynas

  • logic analyzer — noun a device use to test and diagnose digital electronic systems …   Wiktionary

  • logic-state analyzer — loginis analizatorius statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. logic analyzer; logic state analyzer vok. Logicanalysator, m; Logikanalysator, m rus. анализатор логики, m; анализатор логических состояний, m; логический анализатор, m pranc.… …   Automatikos terminų žodynas

  • Logic probe — A logic probe is a hand held pen like test probe used for analyzing and troubleshooting the logical states (Boolean 0 or 1) of a digital circuit. While most are powered by the circuit under test, some devices use batteries. They can be used on… …   Wikipedia

  • Bus analyzer — A bus analyzer is a computer bus analysis tool, often a combination of hardware and software, used during development of hardware or device drivers for a specific bus, diagnosing bus or device failures, or reverse engineering. A bus analyzer is a …   Wikipedia

  • Packet analyzer — A packet analyzer (also known as a network analyzer, protocol analyzer, or sniffer, or for particular types of networks, an Ethernet sniffer or wireless sniffer) is a computer program or a piece of computer hardware that can intercept and log… …   Wikipedia

  • Alloy Analyzer — In computer science and software engineering, the Alloy Analyzer is a software tool which can be used to analyze specifications written in the Alloy specification language.cite book|last=Jackson|first=Daniel |authorlink=Daniel Jackson (computer… …   Wikipedia

  • Volume Logic — Infobox Software name = Volume Logic logo= caption = developer = Plantronics (formerly Octiv) latest release version = 1.4 ( Windows Only ) latest release date = operating system = Windows / Mac genre = Audio Enhancement Plug In website =… …   Wikipedia

  • Bien logic — Bien Logic, Inc. was one of the first interactive marketing agency based in San Diego, California. In the mid 1990 s it was also the largest such company. It pioneered several innovations in web development and internet software industry.… …   Wikipedia