Loreley (Asteroid)


Loreley (Asteroid)
Asteroid
(165) Loreley
Eigenschaften des Orbits (Simulation)
Orbittyp Hauptgürtel
Große Halbachse 3,1257 AE
Exzentrizität 0,0818
Perihel – Aphel 2,8700 – 3,3815 AE
Neigung der Bahnebene 11,2373°
Siderische Umlaufzeit 5 a 192 d
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 16,85 km/s
Physikalische Eigenschaften
Durchmesser 155 km
Albedo 0,078
Rotationsperiode 7 h 13 min 34 s
Absolute Helligkeit 7,44
Spektralklasse C-Typ
Geschichte
Entdecker C.H.F. Peters
Datum der Entdeckung 9. August 1876

(165) Loreley wurde nach der Loreley, dem bezaubernden weiblichen Wesen, das der Sage nach den Rheinschiffern zum Verhängnis wurde, benannt.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • (165) Loreley — Asteroid (165) Loreley Eigenschaften des Orbits (Animation) Orbittyp Äußerer Hauptgürtel Große Halbachse 3,124 AE …   Deutsch Wikipedia

  • 165 Loreley — is a very large Main belt asteroid.It was discovered by C. H. F. Peters on August 9, 1876 in Clinton, New York and named after the Lorelei, a figure in German folklore.In the late 1990s, a network of astronomers worldwide gathered lightcurve data …   Wikipedia

  • Liste der Asteroiden – Hauptgürtel 1–500 — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Teilliste der Asteroidenübersicht. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer endgültigen Katalogisierung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des… …   Deutsch Wikipedia

  • Alphabetische Liste der Asteroiden/L — Alphabetische Liste der Asteroiden – L Name Nummer Gruppe / Typ Laban 8539 Hauptgürtel Labeyrie 8788 Hauptgürtel Labs 5152 Hauptgürtel Lacadiera 336 Hauptgürtel Lacaille 9135 Hauptgürtel …   Deutsch Wikipedia

  • C.H.F. Peters — Christian Heinrich Friedrich Peters entdeckte Asteroiden: 48 72 Feronia 29. Mai 1861 75 Eurydike 22. September 1862 77 Frigga 12. Nove …   Deutsch Wikipedia

  • C. H. F. Peters — Christian Heinrich Friedrich Peters entdeckte Asteroiden: 48 72 Feronia 29. Mai 1861 75 Eurydike 22. September 1862 77 Frigga 12. Nove …   Deutsch Wikipedia

  • Ferenc List — Franz Liszt [ˈlist], im Ungarischen Liszt Ferencz[1], (* 22. Oktober 1811 in Raiding, damals Königreich Ungarn, heute Österreich (Burgenland); † 31. Juli 1886 in Bayreuth), war Komponist, Dirigent und einer der prominentesten Klaviervirtuosen des …   Deutsch Wikipedia

  • Ferenc Liszt — Franz Liszt [ˈlist], im Ungarischen Liszt Ferencz[1], (* 22. Oktober 1811 in Raiding, damals Königreich Ungarn, heute Österreich (Burgenland); † 31. Juli 1886 in Bayreuth), war Komponist, Dirigent und einer der prominentesten Klaviervirtuosen des …   Deutsch Wikipedia

  • Liszt — Franz Liszt [ˈlist], im Ungarischen Liszt Ferencz[1], (* 22. Oktober 1811 in Raiding, damals Königreich Ungarn, heute Österreich (Burgenland); † 31. Juli 1886 in Bayreuth), war Komponist, Dirigent und einer der prominentesten Klaviervirtuosen des …   Deutsch Wikipedia

  • List of Solar System objects by size — Objects in the Solar System By orbit By size By discovery date …   Wikipedia