Louis Armand II. de Bourbon, prince de Conti


Louis Armand II. de Bourbon, prince de Conti

Louis Armand II., Prince de Conti (* 10. November 1695 in Paris; † 4. Mai 1727 in Paris) war Sohn des François Louis de Bourbon, prince de Conti und dessen Frau Marie-Thérèse de Bourbon-Condé.

Leben

Louis Armand II. war zeit seines Lebens kränklich. Er diente im Spanischen Erbfolgekrieg unter Marschall Villars, konnte aber die militärischen Erfolge seines Vaters nie erreichen; trotzdem wurde er im Jahr 1713 Feldmarschall. Er war außerdem Statthalter von Poitou, sowie Mitglied des Regierungs- und Kriegsrats.

Beim Zusammenbruch des Lawschen Aktienschwindels wurde er sehr reich.

Louis Armands Ehefrau Louise Elisabeth (anonymes Porträt als Jagdgöttin Diana, 18. Jh.)

Ehe und Nachkommen

1713 heiratete er seine Cousine Prinzessin Louise Elisabeth (1693–1775), Tochter des Fürsten Ludwig III., Prince de Condé. Von ihren Kindern überlebten sie folgende:

Weblinks


Wikimedia Foundation.