Louis und seine verrückten Politessen


Louis und seine verrückten Politessen
Filmdaten
Deutscher Titel Louis und seine verrückten Politessen
Originaltitel Le Gendarme et les Gendarmettes
Produktionsland Frankreich
Originalsprache Französisch
Erscheinungsjahr 1982
Länge 99 Minuten
Altersfreigabe FSK 6
Stab
Regie Jean Girault, Tony Aboyanz
Drehbuch Jean Girault, Jacques Vilfrid
Produktion Société Nouvelle de Cinématographie
Musik Raymond Lefebvre
Kamera Jean Boffety
Schnitt Michel Lewin
Besetzung
Die neue Dienststelle der Gendarmerie Nationale

Louis und seine verrückten Politessen ist eine französische Filmkomödie aus dem Jahr 1982. Louis de Funès ist in seiner letzten Rolle vor seinem Tod zu sehen. Der Film ist der somit letzte aus der sechsteiligen Reihe der Filme um den Gendarm von St. Tropez.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Die Gendarmen von Saint-Tropez sollen vier junge Frauen in den Polizeidienst einführen. Sie sind zuerst begeistert. Die Frauen verschwinden eine nach der anderen, bis Ludovic Cruchot und seinen Männern bewusst wird, dass sie es mit einer kriminellen Organisation zu tun haben, die die Frauen entführt.

Wissenswertes

  • Kinostart in der Bundesrepublik Deutschland war am 18. März 1983, in den Kinos der DDR lief er am 17. Februar 1984 an. [1]
  • Regisseur Jean Girault starb während der Dreharbeiten am 24. Juli 1982 an Tuberkulose. Die Dreharbeiten wurden vom Co-Regisseur Tony Aboyanz fortgesetzt.
  • Louis de Funès starb noch vor der deutschen Kinopremiere am 27. Januar 1983 in Nantes.
  • Kinobesucher in Deutschland: ca. 1,264 Mio. (1983)

Deutsche Fassung (West)

Rolle Darsteller Synchronsprecher [2]
Cruchot Louis de Funès Peter Schiff
Gerber Michel Galabru Michael Chevalier
Beaupied Maurice Risch Claus Jurichs
Tricard Guy Grosso Lothar Blumhagen
Josépha Cruchot Claude Gensac Inken Sommer
Berlicot Michel Modo Hans Nitschke
Isabelle Leroy Sophie Michaud Andrea Heuer
Das Gehirn Jean-Louis Richard Horst Niendorf
Christine Rocourt Catherine Serre Ursula Heyer
Colonel Jacques Francois Christian Rode
Marianne Bonnet Elisabeth Etienne Evelyn Maron
Perlin Patrick Préjean Joachim Kerzel

Deutsche Fassung (Ost)

Rolle Darsteller Synchronsprecher [3]
Cruchot Louis de Funès Karl-Maria Steffens
Gerber Michel Galabru Horst Lampe
Beaupied Maurice Risch Frank Schenk
Tricard Guy Grosso Hans-Joachim Hanisch
Josépha Cruchot Claude Gensac Marion van de Kamp
Berlicot Michel Modo Hans Nitschke
Isabelle Leroy Sophie Michaud Juliane Koren
Das Gehirn Jean-Louis Richard Ulrich Voss
Christine Rocourt Catherine Serre Helena Büttner
Colonel Jacques Francois Werner Ehrlicher
Marianne Bonnet Elisabeth Etienne Gabriele Streichhahn
Perlin Patrick Préjean Rainer Büttner

Kritiken

Das Lexikon des internationalen Films meint: „Letzter Film von Louis de Funès, der wie üblich ganz auf die hektisch-turbulente Eigenart des Komikers abgestimmt ist und nur sehr anspruchslosen Unterhaltungsbedürfnissen genügt.[4]

Weitere Filme

Einzelnachweise

  1. „Lexikon des internationalen Films“ (CD-ROM-Ausgabe), Systhema, München 1997
  2. Louis und seine verrückten Politessen in der Deutschen Synchronkartei; abgerufen am 27. September 2008
  3. Louis und seine verrückten Politessen in der Deutschen Synchronkartei; abgerufen am 27. September 2008
  4. „Lexikon des internationalen Films“ (CD-ROM-Ausgabe), Systhema, München 1997/Online-Ausgabe

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Louis de Funes — Louis de Funès (1978) Louis de Funès [fyˈnɛs] (eigentlich Louis Germain David de Funès de Galarza; * 31. Juli 1914 in Courbevoie; † 27. Januar 1983 in Nantes) war ein französischer Sc …   Deutsch Wikipedia

  • Louis de Funès — (1978) Louis de Funès [fyˈnɛs] (eigentlich Louis Germain David de Funès de Galarza; * 31. Juli 1914 in Courbevoie; † 27. Januar 1983 in Nantes) war ein französ …   Deutsch Wikipedia

  • Louis (Begriffsklärung) — Louis bezeichnet: einen männlichen Vornamen, siehe Louis den deutschsprachigen Titel mehrerer Filme mit dem französischen Komiker Louis de Louis de Funès Louis, das Schlitzohr, von 1965 Louis’ unheimliche Begegnung mit den Außerirdischen, von… …   Deutsch Wikipedia

  • Louis' unheimliche Begegnung mit den Ausserirdischen — Filmdaten Deutscher Titel: Louis’ unheimliche Begegnung mit den Außerirdischen Originaltitel: Le Gendarme et les extra terrestres Produktionsland: Frankreich Erscheinungsjahr: 1979 Länge: 96 Minuten Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

  • Louis' unheimliche Begegnung mit den Außerirdischen — Filmdaten Deutscher Titel: Louis’ unheimliche Begegnung mit den Außerirdischen Originaltitel: Le Gendarme et les extra terrestres Produktionsland: Frankreich Erscheinungsjahr: 1979 Länge: 96 Minuten Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

  • Louis im Land der unbegrenzten Möglichkeiten — Filmdaten Deutscher Titel: Der Gendarm vom Broadway Originaltitel: Le gendarme à New York Produktionsland: Frankreich/Italien Erscheinungsjahr: 1965 Länge: 98 Minuten Originalsprache: Französisch Altersfre …   Deutsch Wikipedia

  • Louis unheimliche Begegnung mit den Ausserirdischen — Filmdaten Deutscher Titel: Louis’ unheimliche Begegnung mit den Außerirdischen Originaltitel: Le Gendarme et les extra terrestres Produktionsland: Frankreich Erscheinungsjahr: 1979 Länge: 96 Minuten Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

  • Louis unheimliche Begegnung mit den Außerirdischen — Filmdaten Deutscher Titel: Louis’ unheimliche Begegnung mit den Außerirdischen Originaltitel: Le Gendarme et les extra terrestres Produktionsland: Frankreich Erscheinungsjahr: 1979 Länge: 96 Minuten Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

  • Louis’ unheimliche Begegnung mit den Außerirdischen — Filmdaten Deutscher Titel Louis’ unheimliche Begegnung mit den Außerirdischen Originaltitel Le Gendarme et les extra terrestres …   Deutsch Wikipedia

  • Defunes — Louis de Funès (1978) Louis de Funès [fyˈnɛs] (eigentlich Louis Germain David de Funès de Galarza; * 31. Juli 1914 in Courbevoie; † 27. Januar 1983 in Nantes) war ein französischer Sc …   Deutsch Wikipedia